Neuer Pirelli Angel GT II für 2019 erschienen

Welche Marke? Touren- oder Sportreifen? Welcher passt optimal zur Kawasaki Versys 650?
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
RG206cc
Beiträge: 1519
Registriert: 4. Mai 2011 20:11
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 11er EZ 05
Baujahr: 2011
Farbe des Motorrads: Imperial Rot
zurückgelegte Kilometer: 54000
Wohnort: Bali / Indonesien
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal
Kontaktdaten:

Neuer Pirelli Angel GT II für 2019 erschienen

#1 Beitrag von RG206cc » 28. Jan 2019 19:46

Pirelli hat einen Nachfolger für den Angel GT vorgestellt. :D :clap:

https://www.pirelli.com/tyres/de-de/mot ... ngel-gt-ii

Da bin ich Mal sehr gespannt auf die ersten Tests. :o Dieses Jahr wird es nix mehr damit, gerade einen Satz GT gekauft, aber 2020 dann... ;)
Mainstream? Nein Danke! Mi Rockt
aktuell:
Versys Rot EZ 05/2011
vorher:
Honda CBR 600F 2 x PC19/PC25
Honda Transalp 1 x
Honda Seven fifty 1 x
Triumph 750 Trident 1 x

Benutzeravatar
RG206cc
Beiträge: 1519
Registriert: 4. Mai 2011 20:11
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 11er EZ 05
Baujahr: 2011
Farbe des Motorrads: Imperial Rot
zurückgelegte Kilometer: 54000
Wohnort: Bali / Indonesien
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neuer Pirelli Angel GT II für 2019 erschienen

#2 Beitrag von RG206cc » 25. Feb 2019 02:14

Im Anhang die Pirelli Freigaben für den GT II. Leider ist diesmal keine Mischbereifung mit dem normalen GT möglich, wie zuvor beim ST und GT.

Servus

Robert
Dateianhänge
Pirelli Freigaben.pdf
(221.5 KiB) 45-mal heruntergeladen
Mainstream? Nein Danke! Mi Rockt
aktuell:
Versys Rot EZ 05/2011
vorher:
Honda CBR 600F 2 x PC19/PC25
Honda Transalp 1 x
Honda Seven fifty 1 x
Triumph 750 Trident 1 x

Stoppel
Beiträge: 3
Registriert: 4. Jul 2019 10:47
Geschlecht: männlich
Motorrad: KLE 650
zurückgelegte Kilometer: 0

Re: Neuer Pirelli Angel GT II für 2019 erschienen

#3 Beitrag von Stoppel » 14. Aug 2019 20:04

Moin,

Ich habe den GT II jetzt mit 59tkm draufgezogen und habe ihn ca 1000km gefahren. Vorher war ein T30 mit ordentlich km drauf, der vorne Risse bekam. Vergleich sind da jetzt schwierig. Zumindest schmiert er nicht so, wie der PR4 auf der TDM im Warmen.

Antworten

Zurück zu „Reifen für die Kawasaki Versys 650“