Conti TKC 70 auf der V650

Welche Marke? Touren- oder Sportreifen? Welcher passt optimal zur Kawasaki Versys 650?
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
hhmv
Beiträge: 390
Registriert: 30. Jan 2018 09:48
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 650
Baujahr: 2009
Farbe des Motorrads: schwarz
zurückgelegte Kilometer: 600
Wohnort: Berlin Altglienicke
Hat sich bedankt: 34 Mal
Danksagung erhalten: 43 Mal

Re: Conti TKC 70 auf der V650

#41 Beitrag von hhmv » 16. Apr 2020 21:03

Kawaa hat geschrieben:
16. Apr 2020 17:28
Meine Versys ist 11 Jahre alt und das Instrumentenglas sowie die linke Seitenverkleidung hat einen Riss den ich aber bereits geflickt habe. Der Verkleidungsriss ging vom Tank zur Verkleidungsschrabe. Ah und ein Smartphone als Navi musste auch schon dran glauben 😂.
Hat das etwas mit den Reifen zu tun?
Gruß, Jörg


Wiedereinsteiger im Juli 2017
(nach 29 Jahren)

Kawaa
Beiträge: 104
Registriert: 5. Feb 2019 22:35
Geschlecht: männlich
Motorrad: Versys 650
zurückgelegte Kilometer: 0
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: Conti TKC 70 auf der V650

#42 Beitrag von Kawaa » 17. Apr 2020 00:05

hhmv hat geschrieben:
16. Apr 2020 21:03
Kawaa hat geschrieben:
16. Apr 2020 17:28
Meine Versys ist 11 Jahre alt und das Instrumentenglas sowie die linke Seitenverkleidung hat einen Riss den ich aber bereits geflickt habe. Der Verkleidungsriss ging vom Tank zur Verkleidungsschrabe. Ah und ein Smartphone als Navi musste auch schon dran glauben 😂.
Hat das etwas mit den Reifen zu tun?
Denke nicht, rg_cookey hat aber die gleichen Schäden wie mein Motorrad.

Benutzeravatar
hhmv
Beiträge: 390
Registriert: 30. Jan 2018 09:48
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 650
Baujahr: 2009
Farbe des Motorrads: schwarz
zurückgelegte Kilometer: 600
Wohnort: Berlin Altglienicke
Hat sich bedankt: 34 Mal
Danksagung erhalten: 43 Mal

Re: Conti TKC 70 auf der V650

#43 Beitrag von hhmv » 17. Apr 2020 12:26

Danke, da werde ich meine auch mal nach möglichen Rissen absuchen.
Gruß, Jörg


Wiedereinsteiger im Juli 2017
(nach 29 Jahren)

Benutzeravatar
rg_Cooky

Beiträge: 26
Registriert: 23. Nov 2019 16:14
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Kawasaki Versys 650
Baujahr: 2010
Farbe des Motorrads: Pearl Solar Yellow
zurückgelegte Kilometer: 350
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Conti TKC 70 auf der V650

#44 Beitrag von rg_Cooky » 17. Apr 2020 22:08

Kawaa hat geschrieben:
16. Apr 2020 17:28
Meine Versys ist 11 Jahre alt und das Instrumentenglas sowie die linke Seitenverkleidung hat einen Riss den ich aber bereits geflickt habe. Der Verkleidungsriss ging vom Tank zur Verkleidungsschrabe. Ah und ein Smartphone als Navi musste auch schon dran glauben 😂.


Okay, der Hinweis auf das Alter schickt meine Reifen-Theorie in den Hintergrund. Leider war bei mir vom entdecken des Risses bis nach Hause so viel Verlust, dass nur noch das Stück unter der Schraube da war, dann eine Lücke und der Rest des Seitenteils. Die Reifen fahren sich völlig unauffällig.
Nach der Demontage und dem Wiederanbau habe ich bemerkt, dass das Spaltmaß um die Lampenmaske gleichmäßiger war als vorher. Ich vermute also eine Fehlmontage durch den Vorbesitzer.

Vielen Dank jedenfalls für euer Feedback und vor allem der Nachricht, dass die alte Dame nicht ganz so rüstig zu sein scheint, wie sie aussieht.
Die Linke zum Gruß
Rudi

Float like a butterfly, sting like a bee. (Muhammad Ali)

Benutzeravatar
blahwas
Der schräge Admin
Beiträge: 9570
Registriert: 21. Feb 2011 22:03
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 650
Baujahr: 2007
Farbe des Motorrads: blau
zurückgelegte Kilometer: 17000
Wohnort: Nürnberg
Hat sich bedankt: 208 Mal
Danksagung erhalten: 624 Mal
Kontaktdaten:

Re: Conti TKC 70 auf der V650

#45 Beitrag von blahwas » 18. Apr 2020 09:05

Drücken evtl Griffschalen von oben in die Verkleidung, wenn der Lenker komplett eingeschlagen wird?

Benutzeravatar
rg_Cooky

Beiträge: 26
Registriert: 23. Nov 2019 16:14
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Kawasaki Versys 650
Baujahr: 2010
Farbe des Motorrads: Pearl Solar Yellow
zurückgelegte Kilometer: 350
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Conti TKC 70 auf der V650

#46 Beitrag von rg_Cooky » 18. Apr 2020 21:28

Die Griffschalen habe ich bereits nach der ersten Fahrt abgemacht. Die waren lose beim Kauf dabei, scheinen aber nicht zu passen. Sie drücken rechts an die Bremsleizung, das wollte ich nicht. Aber an die Verkleidung haben sie nicht gedrückt.

Danke für den Hinweis.
Die Linke zum Gruß
Rudi

Float like a butterfly, sting like a bee. (Muhammad Ali)

Benutzeravatar
Anebos
Beiträge: 55
Registriert: 9. Nov 2018 16:37
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Kawasaki Versys 650
Baujahr: 2016
Farbe des Motorrads: Weiß
zurückgelegte Kilometer: 15000
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Conti TKC 70 auf der V650

#47 Beitrag von Anebos » 22. Apr 2020 17:45

Ich wiederhole hier meine Frage nochmal nachdem sich ausgiebig über anders unterhalten wurde:

Das ist ja mal was mit Profil. Wie ist denn die Tauglichkeit abseits der Straßen? Ich beschäftige mich mit der Planung einer Tour zum Nordkap. Da möchte ich auch gerne mal abseits der befestigten Wege sein sprich Sand und Schotterstraßen . Mit dem Pirelli Angel war das im letzten Jahr nicht so die Wucht in Tüten. Das habe ich nach dem ersten Versuchen den Rest der Norwegen Rund-tour weitestgehend vermieden.

Benutzeravatar
blahwas
Der schräge Admin
Beiträge: 9570
Registriert: 21. Feb 2011 22:03
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 650
Baujahr: 2007
Farbe des Motorrads: blau
zurückgelegte Kilometer: 17000
Wohnort: Nürnberg
Hat sich bedankt: 208 Mal
Danksagung erhalten: 624 Mal
Kontaktdaten:

Re: Conti TKC 70 auf der V650

#48 Beitrag von blahwas » 22. Apr 2020 20:38

Da den Reifen nicht SO viele Leute fahren, kann dir keiner qualifiziert Auskunft geben. Aber bei "Sand" würde ich jeden Kompromiss sein lassen und K60 Scout montieren, zumindest hinten.

Benutzeravatar
marco1971

Beiträge: 789
Registriert: 13. Aug 2013 11:03
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Tracer 900
Baujahr: 2018
zurückgelegte Kilometer: 5
Wohnort: 34628 in Nordhessen
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 45 Mal

Re: Conti TKC 70 auf der V650

#49 Beitrag von marco1971 » 23. Apr 2020 12:09

Bin damit in den französischen und italienischen Alpen u. a. Assietta und Maira Stura gefahren.
Schotter ja. Klappt gut.
Sand, Matsch eher nein
Da keine richtigen Stollen nicht wirklich für losen schmierigen Untergrund geeignet.
Unsere Tipps für Trips:
Marco´s Reisen

Benutzeravatar
RG206cc
Beiträge: 1746
Registriert: 4. Mai 2011 20:11
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 11er EZ 05
Baujahr: 2011
Farbe des Motorrads: Imperial Rot
zurückgelegte Kilometer: 75000
Wohnort: Bali / Indonesien
Hat sich bedankt: 83 Mal
Danksagung erhalten: 99 Mal
Kontaktdaten:

Re: Conti TKC 70 auf der V650

#50 Beitrag von RG206cc » 29. Jul 2020 09:48

Trotz Corona gehen die Planungen von meinem Kumpel und mir weiter und unserer Tour im November. :pfeif:

Wenn!! Möglich steht dieses Jahr Marokko auf dem Plan. Und somit auch die Reifen Frage... :think:

Aktuell steht der TKC 70 ganz oben auf meiner Liste. Richtig Offroad werden wir sicher nicht fahren, Kumpel hat eine 900er Tracer, die noch weniger Offroad tauglich ist wie die Versys. :D Aber Schotter wird sicher dabei sein.

Bin nur am überlegen ob sich das eventuell lohnen würde hinten den Rocks zu montieren und eintragen lassen. Wenn das gehen sollte. :think: Oder kann ich mir das sparen...??

Mein Kumpel ist ja mit der Tracer sehr eingeschränkt in Bezug auf "Offroad" Reifen :D Also werden wir sicher Routen wählen die seinem Reifen angemessen sind. Hilft ja nichts wenn ich weiterkommen würde und er steht :kuscheln:

Normalen oder Rocks...??

Servus

Robert
Mainstream? Nein Danke! Mi Rockt
aktuell:
Versys Rot EZ 05/2011
vorher:
Honda CBR 600F 2 x PC19/PC25
Honda Transalp 1 x
Honda Seven fifty 1 x
Triumph 750 Trident 1 x

Benutzeravatar
marco1971

Beiträge: 789
Registriert: 13. Aug 2013 11:03
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Tracer 900
Baujahr: 2018
zurückgelegte Kilometer: 5
Wohnort: 34628 in Nordhessen
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 45 Mal

Re: Conti TKC 70 auf der V650

#51 Beitrag von marco1971 » 29. Jul 2020 10:12

Warum Geld und den Aufwand investieren, um einen Reifen eintragen zu lassen, wenn die Streckenwahl eh die Tracer vorgibt und du einen Reifen wie den normalen tkc 70 auch so aufziehen kannst?
Da wir mit unseren Tracern letztes Jahr in Skandinavien ein paarmal unabsichtlich auf richtigen losen Schotterpisten gelandet sind, glaube ich, dass ihr nicht sehr viel davon fahren werdet. Das macht mit der Tracer keinen Spass.
Und festgefahrene Feldwege oder Pisten gehen z. B. auch mit scorpion trail 2 und mit demm normalen tkc70
Grüsse
Marco
Unsere Tipps für Trips:
Marco´s Reisen

Benutzeravatar
RG206cc
Beiträge: 1746
Registriert: 4. Mai 2011 20:11
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 11er EZ 05
Baujahr: 2011
Farbe des Motorrads: Imperial Rot
zurückgelegte Kilometer: 75000
Wohnort: Bali / Indonesien
Hat sich bedankt: 83 Mal
Danksagung erhalten: 99 Mal
Kontaktdaten:

Re: Conti TKC 70 auf der V650

#52 Beitrag von RG206cc » 29. Jul 2020 11:12

Ich bin ja der gleichen Ansicht :top: Aber ich wollte mir eine zweite Meinung einholen. ;)

Die Strecke gibt die "Tracer" vor. Die Versys kann sicher mehr abseits befestigter Straßen. Weit weg von optimal, aber um einiges besser. :D Auf Schotter habe ich über 1000 km mit dem Angel GT ohne Probleme. :top: Da reicht dann der TKC locker. :top:

Und Schotter wird mein Kumpel fahren müssen :kuscheln: da kommt er nicht drum herum. :cheers: :D

Servus

Robert
Mainstream? Nein Danke! Mi Rockt
aktuell:
Versys Rot EZ 05/2011
vorher:
Honda CBR 600F 2 x PC19/PC25
Honda Transalp 1 x
Honda Seven fifty 1 x
Triumph 750 Trident 1 x

Antworten

Zurück zu „Reifen für die Kawasaki Versys 650“