Pirelli Angel GT oder Metzeler Roadtec 01 auf der V650?

Welche Marke? Touren- oder Sportreifen? Welcher passt optimal zur Kawasaki Versys 650?
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
andre

 
Beiträge: 2714
Registriert: 27. Sep 2013 13:25
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Kawasaki Versys Grandtourer
Baujahr: 2017
Farbe des Motorrads: Special Edition
zurückgelegte Kilometer: 0
Wohnort: Herne
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Pirelli angel gt oder Metzeler roadtec 01?

#41 Beitrag von andre » 31. Jan 2017 19:37

Mich würde jetzt mal interessieren, was am Roadtec 01 wesentlich besser ist, als am Z8.

Klar, es ist die nächste Reifengeneration und die Verbesserung ist bestimmt eingetreten. Und klar, ich werde den Z8 auf meiner GSR gegen einen Reifen
aus der nächsten Generation ersetzen, wenn er abgefahren ist.

Aber, was ist wirklich wesentlich besser?

Den Z8 bin ich auch auf der Versys gefahren, war völlig ok, hatte aber bei mir nicht so eine hohe Laufleistung erzielt.

@Picturetom
Respektable Fahrleistung! :]
...die einen kennen mich, die anderen können mich...

aktuelle Motorräder:

Suzuki GSR 750, Ez. 03/15, 13026 KM
und Kawasaki Versys 650 Grandtourer Special Edition, Ez. 06/17, 2611 KM


....und ca. 230 TKM mit allen bisherigen Motorrädern...

Benutzeravatar
Pumaonice
Beiträge: 296
Registriert: 2. Aug 2015 15:02
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Kawasaki Versys 650
Baujahr: 2015
Farbe des Motorrads: Weiß

Re: Pirelli angel gt oder Metzeler roadtec 01?

#42 Beitrag von Pumaonice » 5. Feb 2017 08:48

Also mein Urteil zum metzeler ist das er so gar nicht mein Fall ist. Ich empfinde ihn als kippelig und ungenau. Finde den Angel gt besser da diese besonders in Schräglage stabiler läuft.

Wollte aber noch warten mit der Hoffnung es kommt bald der Nachfolger vom Angel gt raus

Gesendet von meinem SM-G935F mit Tapatalk

Benutzeravatar
Lucky66m

 
Beiträge: 2256
Registriert: 20. Okt 2012 09:53
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys1000/Honda AT DTC
Baujahr: 2012
Farbe des Motorrads: braun
zurückgelegte Kilometer: 73000
Wohnort: Lorsch

Re: Pirelli angel gt oder Metzeler roadtec 01?

#43 Beitrag von Lucky66m » 5. Feb 2017 09:56

Hier mal ein Vergleich, wie Mopdereifen die unterschiedlichen Reifen bewertet. (Reifengröße für die 1000er Versys)
(Nach 6 Sätzen Z8 und einem Angel GT ist der Roadtec01 für mich die beste Wahl für die 1000er Versys...und auf die kleine V-strom kommt er dieses Jahr auch noch drauf)
Dateianhänge
Scorpion trial2.JPG
Z8.JPG
Roadtec01.JPG
Angel GT.JPG
Gruß Stefan/Lucky66m

Benutzeravatar
andre

 
Beiträge: 2714
Registriert: 27. Sep 2013 13:25
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Kawasaki Versys Grandtourer
Baujahr: 2017
Farbe des Motorrads: Special Edition
zurückgelegte Kilometer: 0
Wohnort: Herne
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Pirelli angel gt oder Metzeler roadtec 01?

#44 Beitrag von andre » 5. Feb 2017 10:28

...die Beurteilung von mopedreifen hatte ich mir ja wie üblich auch genau angeschaut.

Demzufolge wäre der Roadtec 01 ja der perfekte Nachfolger für den Z8 auf meiner GSR und auch
für den T30Evo auf der kleinen Versys

Aber, ist der im realen Leben wirklich so viel besser als der Z8?
...die einen kennen mich, die anderen können mich...

aktuelle Motorräder:

Suzuki GSR 750, Ez. 03/15, 13026 KM
und Kawasaki Versys 650 Grandtourer Special Edition, Ez. 06/17, 2611 KM


....und ca. 230 TKM mit allen bisherigen Motorrädern...

Benutzeravatar
Pumaonice
Beiträge: 296
Registriert: 2. Aug 2015 15:02
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Kawasaki Versys 650
Baujahr: 2015
Farbe des Motorrads: Weiß

Re: Pirelli angel gt oder Metzeler roadtec 01?

#45 Beitrag von Pumaonice » 5. Feb 2017 10:49

Ich habe das zum Beispiel ganz anders wahrgenommen wie in der Bewertung vom Moppedreifen.

Ich denke jeder nimmt das anders wahr. Für die einen ist der metzeler ein klasse Reifen bin aber auch schon auf Kommentare gestoßen die meine Meinung teilen.
Der Angel gt ist auch wenn er nicht mehr aktuell ist was nasse Straßen betrifft trotzdem einer der Tourensport reifen die sich wirklich sehr sportlich bewegen lassen

Gesendet von meinem SM-G935F mit Tapatalk

Benutzeravatar
Sonnenhut

 
Beiträge: 2030
Registriert: 20. Sep 2010 15:04
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Kawa Versys 1000
Baujahr: 2013
Farbe des Motorrads: Orange
zurückgelegte Kilometer: 6000
Wohnort: Wetzlar

Re: Pirelli angel gt oder Metzeler roadtec 01?

#46 Beitrag von Sonnenhut » 5. Feb 2017 11:33

Ich bin den Z8 nur die letzten 3000km seines Lebens gefahren. Und da fand ich den schon nicht überragend. Aber anderes Moppel andere Reifen....muss man sich erst dran gewöhnen und Vergleiche hatte ich da auch noch nicht.
Mit jedem km mehr wurde der Z8 schlechter (normal). Und nu ist Roadtec01 drauf. Viel besser. Aber ich vergleiche abgefahrene Reifen mit neuen. Ein neuer Z8 wär sicher auch viel besser gewesen.
Dennoch meine ich festzustellen, dass der Roadtec ausgewogener ist, präzieser und sicherer bei Regen. Wobei ich keine bösen Rutscher mit Z8 hatte. Vielmehr ist das ein Gefühl der Präzision bei Regen. Der Roadtec fährt bei Regen genauso wie im Trockenen. Gibt mehr Vertrauen.
Ob das jetzt "sehr" viel besser ist? Keine Ahnung, aber alle mal Grund genug die neue Generation Reifen zu fahren.
Gruß
Klaus

Yamaha 125 TDR 2009-2010 10000Km; Versys650/07 2010-2015 17000km; Versys1000/2013 Grandtourer

Benutzeravatar
andre

 
Beiträge: 2714
Registriert: 27. Sep 2013 13:25
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Kawasaki Versys Grandtourer
Baujahr: 2017
Farbe des Motorrads: Special Edition
zurückgelegte Kilometer: 0
Wohnort: Herne
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Pirelli angel gt oder Metzeler roadtec 01?

#47 Beitrag von andre » 5. Feb 2017 17:19

@Sonnenhut

....wenn das Gefühl sagt, Roadtec ist besser als Z8, dann würde ich auch den Roadtec kaufen.

Aber, wie du schon selber geschrieben hast, vergleichst du einen relativ abgefahrenen Reifen mit einem neuen.

Ich werde allerdings wohl auch vom Z8 auf den Roadtec wechseln, weil er halt wieder eine Generation weiter ist und zumindest
lt. Moppedreifen länger halten soll, besser bei Nässe sein soll und etwas mehr Eigendämpfunh haben soll.

Werde aber auf der GSR testen, wenn ich nicht dort doch einmal den Michelin Pilot Road in der neuen Kennung A ausprobiere

@Pumaonice
Jeder Motorradfahrer mit längerer Fahrpraxis hat wahrscheinlich irgendwann seine Lieblingsreifenmarke entdeckt :]
Ich mochte Metzeler schon 2002 auf meiner 1200er Bandit und dem seligen Z4 :)
...die einen kennen mich, die anderen können mich...

aktuelle Motorräder:

Suzuki GSR 750, Ez. 03/15, 13026 KM
und Kawasaki Versys 650 Grandtourer Special Edition, Ez. 06/17, 2611 KM


....und ca. 230 TKM mit allen bisherigen Motorrädern...

Benutzeravatar
Detlef Plein
 
 
Beiträge: 4066
Registriert: 28. Feb 2008 22:39
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys nicht mehr, VF 750 magn
Baujahr: 1994
Farbe des Motorrads: Rot
Wohnort: Borken - Hessen
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: Pirelli angel gt oder Metzeler roadtec 01?

#48 Beitrag von Detlef Plein » 5. Feb 2017 18:19

andre hat geschrieben: Werde aber auf der GSR testen, wenn ich nicht dort doch einmal den Michelin Pilot Road in der neuen Kennung A ausprobiere
Was ist an dem neu ? Inzwischen gibt es den Road 4
Den gibt es zwar in der A Kennung aber nur wenn Du diese hier hast:
SUZUKI GSR 750, A C5 / WVC5 (-)
Zuletzt geändert von Detlef Plein am 5. Feb 2017 18:22, insgesamt 1-mal geändert.
Schöne Grüße aus Borken
Detlef Plein
http://www.mot-teile-borken.de

Bild

Benutzeravatar
andre

 
Beiträge: 2714
Registriert: 27. Sep 2013 13:25
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Kawasaki Versys Grandtourer
Baujahr: 2017
Farbe des Motorrads: Special Edition
zurückgelegte Kilometer: 0
Wohnort: Herne
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Pirelli angel gt oder Metzeler roadtec 01?

#49 Beitrag von andre » 5. Feb 2017 19:02

Detlef Plein hat geschrieben:
andre hat geschrieben: Werde aber auf der GSR testen, wenn ich nicht dort doch einmal den Michelin Pilot Road in der neuen Kennung A ausprobiere
Was ist an dem neu ? Inzwischen gibt es den Road 4
Den gibt es zwar in der A Kennung aber nur wenn Du diese hier hast:
SUZUKI GSR 750, A C5 / WVC5 (-)
...bitte sehe mir nach, dass ich die 4 beim Michelin Pilot Road 4 A vergessen habe :)

Die letzten 14 Jahre Reifenentwicklung sind tatsächlich nicht ganz spurlos an mir vorbei gegangen..... ;)

Und jepp, diese habe ich.....
...die einen kennen mich, die anderen können mich...

aktuelle Motorräder:

Suzuki GSR 750, Ez. 03/15, 13026 KM
und Kawasaki Versys 650 Grandtourer Special Edition, Ez. 06/17, 2611 KM


....und ca. 230 TKM mit allen bisherigen Motorrädern...

Benutzeravatar
blahwas
Der schräge Admin
Beiträge: 7093
Registriert: 21. Feb 2011 22:03
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 650
Baujahr: 2008
Farbe des Motorrads: alle, z.Zt. blau
zurückgelegte Kilometer: 108300
Wohnort: Ruhrgebiet
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal
Kontaktdaten:

Re: Pirelli angel gt oder Metzeler roadtec 01?

#50 Beitrag von blahwas » 6. Feb 2017 13:21

Michelin Pilot Road wird immernoch produziert, manch ein Vermieter lässt seine Kunden darauf los: Weil hält länger.

Antworten

Zurück zu „Reifen für die Kawasaki Versys 650“