Pirelli Scorpion Trail 2 auf der V650

Welche Marke? Touren- oder Sportreifen? Welcher passt optimal zur Kawasaki Versys 650?
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Ander1971
 
 
Beiträge: 2956
Registriert: 11. Sep 2009 20:06
Geschlecht: männlich
Land: Italien
Motorrad: Versys 650
Baujahr: 2017
Farbe des Motorrads: weiß
zurückgelegte Kilometer: 13000
Wohnort: Bozen (Südtirol - Italien)

Pirelli Scorpion Trail 2 auf der V650

#1 Beitrag von Ander1971 » 29. Apr 2017 18:26

Habe gerade die ersten 150 km mit dem Pirelli Scorpion Trail 2 hinter mir. Ich habe ihn auf der Rittner und Steineggerstraße eingefahren (reifen fahren sich in Kurven sehr viel schneller und besser ein) und habe ihn heute abend die Möltenerstraße hochgejagt und die Jenesigerstraße wieder runter.-
Wirklich ein ganz phantastischer Reifen, der ausgesprochen gut mit der Versys 650 harmoniert. Eigentlich ist die Bezeichnung "enduroreifen" ein Witz, ist eigentlich ein reiner Straßenreifen, der wohl eher in die Tourerfraktion fällt. Ich ibn schon ganz gespannt auf Regen, da soll er laut mehrerer Testberichte ganz phänomenal sein.
Neugierig bin ich auch auf den Verschleiß.
Wirklich sehr empfehlenswert.


lg
Ander
Zuletzt geändert von blahwas am 24. Jun 2018 21:53, insgesamt 1-mal geändert.
derzeit: Versys 650 weiß EZ 04/2017

Vorher:
Versys 650 schwarz, EZ 10/2009 83000 km
Suzuki V-Strom 650
Honda Dominator 650
Kawasaki KLE 500
Honda MTX 125 R
Honda XL 125 R
Fantic Issimo 50


Kämpfe mit Leidenschaft, siege mit Stolz, verliere mit Respekt,
ABER GIB NIE AUF!!!!!!!!!

Benutzeravatar
blahwas
Der schräge Admin
Beiträge: 7095
Registriert: 21. Feb 2011 22:03
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 650
Baujahr: 2008
Farbe des Motorrads: alle, z.Zt. blau
zurückgelegte Kilometer: 108300
Wohnort: Ruhrgebiet
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal
Kontaktdaten:

Re: Pirelli Scorpion Trail 2

#2 Beitrag von blahwas » 30. Apr 2017 10:02

Ich habe verstanden, dass diese Reiseenduroreifen eigentlichen Tourensportreifen sind, die etwas länger halten, dafür etwas weniger Trockengrip haben und ansonsten vor allem optisch vom Profil her zu Enduros passen sollen, was ihnen vielleicht auch auf losem Grund Vorteile bringt, die aber echt nicht groß sein können, dafür ist der Negativanteil zu gering. Ich bin überrascht, dass man selbst mit Sportreifen - die praktisch keine Querrillen haben - Wiesen hoch kommen kann.
Zuletzt geändert von blahwas am 30. Apr 2017 10:03, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
DidiQ
Beiträge: 188
Registriert: 5. Dez 2015 08:23
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 1000
Baujahr: 2015
Farbe des Motorrads: black
zurückgelegte Kilometer: 16100
Wohnort: Rutesheim
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: Pirelli Scorpion Trail 2

#3 Beitrag von DidiQ » 30. Apr 2017 10:50

Ich habe den ST 2 jetzt auch seit ca. 1.500 km drauf und bin ausgesprochen zufrieden... :top:

Allerdings hat dieser auch optisch nicht mehr viel mit einem "Enduro"-Reifen gemein...

Als Tourensportler meiner Meinung nach empfehlenswert.
Kawasaki AR 80, Suzuki GSX 400 F, Kawasaki GPZ 500, Suzuki Bandit GSF 650 SA, Kawasaki Versys 1000

Wer für alles offen ist, kann irgendwie nicht ganz dicht sein...

Benutzeravatar
Luzifear
Beiträge: 3018
Registriert: 13. Aug 2011 18:55
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: V650
Baujahr: 2009
Farbe des Motorrads: Triple Black
zurückgelegte Kilometer: 38000
Wohnort: München

Re: Pirelli Scorpion Trail 2

#4 Beitrag von Luzifear » 30. Apr 2017 12:10

Tach,
DidiQ hat geschrieben:Ich habe den ST 2 jetzt auch seit ca. 1.500 km drauf und bin ausgesprochen zufrieden...
allerdings auf der Kilo-Versys und hier geht es um die kleineren 650'er Modelle. ;)
Bitte nicht wieder den kompletten Reifenfred mit verschiedenen Motorrädern verwurschteln.

Servus, die Luzi
Ich bin der, vor dem dich deine Eltern immer gewarnt haben. :lol:

Benutzeravatar
spotty22
Beiträge: 18
Registriert: 24. Feb 2017 14:17
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: versys 650
Baujahr: 2016
Farbe des Motorrads: CANDY MATTE ORANGE
zurückgelegte Kilometer: 4500
Wohnort: Hildesheim

Re: Pirelli Scorpion Trail 2

#5 Beitrag von spotty22 » 30. Apr 2017 20:43

Hallo Ander1971,
ersteinmal beneide ich dich um deinen Wohnort und alle Pässe und Tornantis ringsherum. :sabber: Ich fahre seit 11 Jahren immer in eine kleine Pension in Aldein und fahre dann die tollen Strecken und Pässe. Bereits weit über 20zig Tausend Kilometer. Leihe mir öfter ein Motorrad zum Probefahren beim Niedermayr in Eppan, Haben mir auch schon bei Pannen geholfen tolles Team. :respekt:
Aber nun zu dem Reifen :
Bin heute nochmal 240km kurvige Strecke Aussentemperatur 17Grad sehr sonnig im Weserbergland gefahren. Ich war überrascht das der Dunlop 222 doch rund um die Kurve geht !?! Wurde mit den Kilometern immer sicherer und das Fahrgefühl war OK. Leider kann ich über Nässe überhaupt nur eine sehr schlechte Beurteilung machen denn die Fahrt bei leichtem niesel Regen war ein fiasco.
Werde jedenfalls auch auf den Pirelli Scorpion Trail 2 wechseln. Den haben zwei Kumpels schon drauf und schwören Stein und Bein das ist das beste was zur Zeit für unsere Kategorie kaufbar ist. ;)

Dieser Bericht ist nur eine persönliche Erfahrung von mir und kein Testbericht !!! :cheers:
LG an alle Frank
Die Linke zum Gruß in England der rechte Fuß

Benutzeravatar
Schlemil

 
Beiträge: 394
Registriert: 29. Mai 2015 08:58
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 1000
Baujahr: 2014
Farbe des Motorrads: schwarz
zurückgelegte Kilometer: 16000
Wohnort: Düsseldorf

Re: Pirelli Scorpion Trail 2

#6 Beitrag von Schlemil » 1. Mai 2017 12:05

zu spät gesehen ..sorry geht um die 650er Kawa
Zuletzt geändert von Schlemil am 1. Mai 2017 12:07, insgesamt 1-mal geändert.
Möchtest du so alt,so krank oder so arm sein,nicht Motorrad fahren zu können? Solange wir es tun,solange sind wir reich,gesund und jung geblieben!
Klacks

Benutzeravatar
marco1971

 
Beiträge: 600
Registriert: 13. Aug 2013 11:03
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 650
Baujahr: 2010
Farbe des Motorrads: Schwarz
zurückgelegte Kilometer: 70000
Wohnort: 34628 in Nordhessen

Re: Pirelli Scorpion Trail 2

#7 Beitrag von marco1971 » 1. Jul 2017 12:11

1 Minute
Heute den Satz runter geworfen, da Sommertour ansteht.
Hinterreifen 7000 km und Vorderreifen 13500. Beide hätte ich noch 1500 fahren können schätze ich. Sind aber beide kurz vor Verschleiß. Der erste Hinterreifen hatte 6500 drauf aber vorzeitig gewechselt. Damit 2 Hinterreifen auf einen Vorderreifen. Bei Freundin das gleiche da zu 95 Prozent zusammen unterwegs.
Beide eher verzögern mit dem Hinterrad als vor den Kurven mit Handbremse voll in die Eisen

Benutzeravatar
Ander1971
 
 
Beiträge: 2956
Registriert: 11. Sep 2009 20:06
Geschlecht: männlich
Land: Italien
Motorrad: Versys 650
Baujahr: 2017
Farbe des Motorrads: weiß
zurückgelegte Kilometer: 13000
Wohnort: Bozen (Südtirol - Italien)

Re: Pirelli Scorpion Trail 2

#8 Beitrag von Ander1971 » 4. Aug 2017 15:30

Mein hinterreifen ist nach 3500 km fast platt. Wie ist denn das möglich? Bin schon sehr sportlich gefahren
derzeit: Versys 650 weiß EZ 04/2017

Vorher:
Versys 650 schwarz, EZ 10/2009 83000 km
Suzuki V-Strom 650
Honda Dominator 650
Kawasaki KLE 500
Honda MTX 125 R
Honda XL 125 R
Fantic Issimo 50


Kämpfe mit Leidenschaft, siege mit Stolz, verliere mit Respekt,
ABER GIB NIE AUF!!!!!!!!!

madbow
Beiträge: 1130
Registriert: 27. Sep 2013 06:14
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys1000
Baujahr: 2013
Farbe des Motorrads: Grau
zurückgelegte Kilometer: 74000
Wohnort: Neuenstadt
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Pirelli Scorpion Trail 2

#9 Beitrag von madbow » 4. Aug 2017 18:16

@Ander - Da ist garantiert der Straßenbelag schuld, der bei Euch in Südtirol aufgebracht wird. Der Power RS, den wir Anfang Juli über Südtiroler Straßen gefahren haben, hat innerhalb der gefahrenen ca. 1500km auch übermäßig gelitten.

Benutzeravatar
Luzifear
Beiträge: 3018
Registriert: 13. Aug 2011 18:55
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: V650
Baujahr: 2009
Farbe des Motorrads: Triple Black
zurückgelegte Kilometer: 38000
Wohnort: München

Re: Pirelli Scorpion Trail 2

#10 Beitrag von Luzifear » 1. Okt 2017 09:36

Tach,
bei mir steht demnächst ein Reifenwechsel an, für mich gibt es momentan zwei Reifen die in Frage kommen,
entweder den PST 2 oder den CRA 3, jetzt würde ich gern von euch noch ein paar Infos haben.
Da ich Ganzjahresfahrer ist für mich die Performance bei Kälte und Nässe ein sehr wichtiges Thema,
vielleicht habt ihr da schon Erfahrungen sammeln können und wollt die mit uns teilen.

Servus, die Luzi
Ich bin der, vor dem dich deine Eltern immer gewarnt haben. :lol:

Benutzeravatar
Ander1971
 
 
Beiträge: 2956
Registriert: 11. Sep 2009 20:06
Geschlecht: männlich
Land: Italien
Motorrad: Versys 650
Baujahr: 2017
Farbe des Motorrads: weiß
zurückgelegte Kilometer: 13000
Wohnort: Bozen (Südtirol - Italien)

Re: Pirelli Scorpion Trail 2

#11 Beitrag von Ander1971 » 1. Okt 2017 12:29

Luzifear hat geschrieben:Tach,
bei mir steht demnächst ein Reifenwechsel an, für mich gibt es momentan zwei Reifen die in Frage kommen,
entweder den PST 2 oder den CRA 3, jetzt würde ich gern von euch noch ein paar Infos haben.
Da ich Ganzjahresfahrer ist für mich die Performance bei Kälte und Nässe ein sehr wichtiges Thema,
vielleicht habt ihr da schon Erfahrungen sammeln können und wollt die mit uns teilen.

Servus, die Luzi
Über die Performance bei Kälte kann ich dir nicht so viel sagen, in ein paar Monaten mehr. Bei Nässe ist er allerdings unschlagbar. Bin (allerdings im Sommer) auf der AB mit 130 km/h durch einen totalen Wolkenbruch gefahren, das Ding lief wie auf Schienen. Auf jeden Fall bei den jetzigen Temperaturen um die 15 Grad hält er einwandfrei.

lg
ander
derzeit: Versys 650 weiß EZ 04/2017

Vorher:
Versys 650 schwarz, EZ 10/2009 83000 km
Suzuki V-Strom 650
Honda Dominator 650
Kawasaki KLE 500
Honda MTX 125 R
Honda XL 125 R
Fantic Issimo 50


Kämpfe mit Leidenschaft, siege mit Stolz, verliere mit Respekt,
ABER GIB NIE AUF!!!!!!!!!

Benutzeravatar
Krid

 
Beiträge: 1064
Registriert: 26. Feb 2010 22:26
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: KiloVersys+SWM-Superdual
Baujahr: 2012
Farbe des Motorrads: MagGrayMetall.2012
zurückgelegte Kilometer: 63000
Wohnort: Goslar

Re: Pirelli Scorpion Trail 2

#12 Beitrag von Krid » 1. Okt 2017 12:55

Den Reifen lässt auch Kälte kalt...
ist eben ein heißer Reifen.
Zuletzt geändert von Krid am 1. Okt 2017 13:00, insgesamt 1-mal geändert.
Bild Gruß von Dirk Bild

Antworten

Zurück zu „Reifen für die Kawasaki Versys 650“