Aktuelle Zeit: 28. Mai 2018 04:03

Zeitzone: Europa/Berlin [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 51 Beiträge ] • Thema bewerten: Bewertungen: 0, 0.00 durchschnittlich.Bewertungen: 0, 0.00 durchschnittlich.Bewertungen: 0, 0.00 durchschnittlich.Bewertungen: 0, 0.00 durchschnittlich.Bewertungen: 0, 0.00 durchschnittlich.Bewertungen: 0, 0.00 durchschnittlich.  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Reifenwahl für 650er Bj 2017
Beitragsnummer:#1  BeitragVerfasst: 10. Mai 2018 12:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30.10.2017
Beiträge: 19
Wohnort: 58644 Iserlohn
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 650 SE Tourer
Baujahr: 2017
Farbe des Motorrads: grün
zurückgelegte Kilometer: 500
Hallo liebe Versys Fans, das ist meine Versys 650 Tourer Bj. 2017. Ich will neue Reifen aufziehen lassen. Derzeit kann ich mich nicht zwischen Conti Road Attack 3 und Michelin Road 5 entscheiden. Bin gerne etwas flotter unterwegs und wollte hier Ratschläge einholen, weil ich erst 3 Jahre Erfahrung habe.Bild

Gesendet von meinem SM-G950F mit Tapatalk


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Reifenwahl für 650er Bj 2017
Beitragsnummer:#2  BeitragVerfasst: 10. Mai 2018 12:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27.09.2013
Beiträge: 2580
Bilder: 9
Wohnort: Herne
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Kawasaki Versys Grandtourer
Baujahr: 2017
Farbe des Motorrads: Special Edition
zurückgelegte Kilometer: 0
Ich bin gestern aus dem Schwarzwald wiedergekommen und hatte das Vergnügen mich dort mit dem CRA 3 auszutoben.

Der Reifen ist super. Einen besseren bin ich bisher nicht auf einem Motorrad gefahren.

Da Michelin keine eigene Freigabe für den Road 5 erteilt hat, würde sich für mich die Frage zwischen den beiden Reifen gar nicht stellen....

_________________
...die einen kennen mich, die anderen können mich...

aktuelle Motorräder:

Suzuki GSR 750, Ez. 03/15, 13026 KM
und Kawasaki Versys 650 Grandtourer Special Edition, Ez. 06/17, 2611 KM


....und ca. 230 TKM mit allen bisherigen Motorrädern...


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Reifenwahl für 650er Bj 2017
Beitragsnummer:#3  BeitragVerfasst: 10. Mai 2018 12:34 
Offline
 
 
Benutzeravatar

Registriert: 11.09.2009
Beiträge: 2956
Bilder: 1
Wohnort: Bozen (Südtirol - Italien)
Geschlecht: männlich
Land: Italien
Motorrad: Versys 650
Baujahr: 2017
Farbe des Motorrads: weiß
zurückgelegte Kilometer: 13000
Ich darf, da mein Motorrad in Italien zugelassen ist, den Road 5 problemlos fahren (aber mir kommt vor, dass ihn einige auch in D auf der 650iger fahren). Kann auch nur bestätigen, ist der beste Reifen, den ich in 30 Jahren Motorrad hatte. Mal sehen wie lange er hält, bzw seine Eigenschaften beibehält.

lg
Ander

_________________
derzeit: Versys 650 weiß EZ 04/2017

Vorher:
Versys 650 schwarz, EZ 10/2009 83000 km
Suzuki V-Strom 650
Honda Dominator 650
Kawasaki KLE 500
Honda MTX 125 R
Honda XL 125 R
Fantic Issimo 50


Kämpfe mit Leidenschaft, siege mit Stolz, verliere mit Respekt,
ABER GIB NIE AUF!!!!!!!!!


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Reifenwahl für 650er Bj 2017
Beitragsnummer:#4  BeitragVerfasst: 10. Mai 2018 13:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.04.2011
Beiträge: 629
Bilder: 180
Wohnort: Mettmann
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 650
Baujahr: 2011
Farbe des Motorrads: Imperial Red
zurückgelegte Kilometer: 84000
Dann schau doch einfach mal in die vielen Reifenberatungs-, Erfahrungs- und Empfehlungsthreads hier im Unterforum "Reifen 650" rein ;)

andre hat geschrieben:
Da Michelin keine eigene Freigabe für den Road 5 erteilt hat, würde sich für mich die Frage zwischen den beiden Reifen gar nicht stellen....
Ich hatte blahwas so verstanden, dass mangels Reifenbindung die Modelle ab 2017 den Road 5 trotzdem fahren dürfen.


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Reifenwahl für 650er Bj 2017
Beitragsnummer:#5  BeitragVerfasst: 10. Mai 2018 13:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27.09.2013
Beiträge: 2580
Bilder: 9
Wohnort: Herne
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Kawasaki Versys Grandtourer
Baujahr: 2017
Farbe des Motorrads: Special Edition
zurückgelegte Kilometer: 0
Das ist auch richtig mit der Freigabe.

Du darfst ab der 2017er Baureihe mangels Reifenbindung den Reifen auch in Deutschland auf der 650er Versys fahren.

Für die Modellreihen vorher hat Michelin eine Freigabe erteilt.

Für die 650er Versys ab 2015 hat Michelin keine Freigabe dafür erteilt. Michelin wird sich was dabei gedacht haben.

Ich unterstelle denen schon eine Gewinnerzielungsabsicht ;)

_________________
...die einen kennen mich, die anderen können mich...

aktuelle Motorräder:

Suzuki GSR 750, Ez. 03/15, 13026 KM
und Kawasaki Versys 650 Grandtourer Special Edition, Ez. 06/17, 2611 KM


....und ca. 230 TKM mit allen bisherigen Motorrädern...


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Reifenwahl für 650er Bj 2017
Beitragsnummer:#6  BeitragVerfasst: 10. Mai 2018 13:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.04.2011
Beiträge: 629
Bilder: 180
Wohnort: Mettmann
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 650
Baujahr: 2011
Farbe des Motorrads: Imperial Red
zurückgelegte Kilometer: 84000
Dann kann Flusen63 ja der Erfahrung von Ander folgen oder ggf. die nicht verfügbare Freigabe von Michelin hinterfragen :D
Schön, dass er die Wahl hat :top:
Das Thema Reifen ist aber auch wirklich nicht einfach :coffee:


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Reifenwahl für 650er Bj 2017
Beitragsnummer:#7  BeitragVerfasst: 10. Mai 2018 13:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27.09.2013
Beiträge: 2580
Bilder: 9
Wohnort: Herne
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Kawasaki Versys Grandtourer
Baujahr: 2017
Farbe des Motorrads: Special Edition
zurückgelegte Kilometer: 0
Na klar, er kann der Erfahrung von Ander folgen und im Falle eines selbstverschuldeten Unfalles dann der Vollkaskoversicherung erklären, warum er Reifen fährt, für die der Reifenhersteller keine Freigabe erteilt hat.

Das muß ja auch wirklich jeder für sich selbst entscheiden.

Wenn Michelin testet, dann doch unter verschiedenen Parametern, d.h. beladen, unbeladen, mit leichtem Fahrer, mit schwerem Fahrer, mit Sozius oder ohne Sozius usw. Ich gehe doch mal davon aus, dass der Ander das nicht alles wiedergeben kann, was im Rahmen eines Reifenfreigabeverfahrens getestet wird.

Bei dem Pilot Road 4 war in Deutschland auch nur die GT-Variante (für schwere Tourer und daher mit einer verstärkten Reifenkarkasse) und in der 170er Größe für die Versys ab BJ 15 freigegeben. Für die vorherigen Modellreihen war der normale MPR4 freigegeben.

Wenn der Kollege Flusen seit 3 Jahren fährt, wird er wohl mit so ziemlich jedem Tourensportreifen glücklich :-)

_________________
...die einen kennen mich, die anderen können mich...

aktuelle Motorräder:

Suzuki GSR 750, Ez. 03/15, 13026 KM
und Kawasaki Versys 650 Grandtourer Special Edition, Ez. 06/17, 2611 KM


....und ca. 230 TKM mit allen bisherigen Motorrädern...


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Reifenwahl für 650er Bj 2017
Beitragsnummer:#8  BeitragVerfasst: 10. Mai 2018 14:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.04.2011
Beiträge: 629
Bilder: 180
Wohnort: Mettmann
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 650
Baujahr: 2011
Farbe des Motorrads: Imperial Red
zurückgelegte Kilometer: 84000
Da ich schon bei sehr vielen großen Treffen mit noch mehr Forumsmitgliedern gefahren bin, kenne ich Ander als sehr guten, erfahrenen Fahrer und würde seinem Urteil und seiner Empfehlung vertrauen.

@Flusen63: viel Erfolg bei der Reifenwahl und lass uns bitte später an deinen Erfahrungen teilhaben.


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Reifenwahl für 650er Bj 2017
Beitragsnummer:#9  BeitragVerfasst: 10. Mai 2018 15:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27.09.2013
Beiträge: 2580
Bilder: 9
Wohnort: Herne
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Kawasaki Versys Grandtourer
Baujahr: 2017
Farbe des Motorrads: Special Edition
zurückgelegte Kilometer: 0
hage hat geschrieben:
Da ich schon bei sehr vielen großen Treffen mit noch mehr Forumsmitgliedern gefahren bin, kenne ich Ander als sehr guten, erfahrenen Fahrer und würde seinem Urteil und seiner Empfehlung vertrauen.



...das darfst du auch gerne tun, nur wird es dir im Falle eines Falles bei der Versicherung nicht helfen.

Ich hatte allerdings die Intention des TE sowieso so verstanden, dass er eigene Erfahrungswerte gespiegelt haben wollte :think:

_________________
...die einen kennen mich, die anderen können mich...

aktuelle Motorräder:

Suzuki GSR 750, Ez. 03/15, 13026 KM
und Kawasaki Versys 650 Grandtourer Special Edition, Ez. 06/17, 2611 KM


....und ca. 230 TKM mit allen bisherigen Motorrädern...


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Reifenwahl für 650er Bj 2017
Beitragsnummer:#10  BeitragVerfasst: 10. Mai 2018 17:11 
Offline
 
 
Benutzeravatar

Registriert: 11.09.2009
Beiträge: 2956
Bilder: 1
Wohnort: Bozen (Südtirol - Italien)
Geschlecht: männlich
Land: Italien
Motorrad: Versys 650
Baujahr: 2017
Farbe des Motorrads: weiß
zurückgelegte Kilometer: 13000
Ich schätze Flusen63,
du machst mit keinen der beiden Reifen was falsch, es sind beide ausgezeichnete Reifen (auch wenn ich den Conti noch nie gefahren bin, aber rein was über dem geschrieben wird).
Wegen der Reifenfreigabe würde ich mir keine Sorgen machen, ich kenne zwar deutsches Recht nicht so genau, aber wenn keine Reifenbindung mehr besteht, dürfte auch die Versicherung keinerlei Probleme machen. Ob sich Michelin dabei was gedacht hat, halte ich eher für nicht so realistisch, die haben halt mal bei den älteren Baureihen getestet, und werden irgendeinmal die neuen testen. Außerdem unterscheidet sich die neue nicht so sehr von der alten.
Ich kann nur meine Erfahrung wiedergeben, dass der Road 5 perfekt zur Versys passt.
Es könnte veilleicht für dich ein Kriterium sein, der Road 5 (wie alle Pilot Road) lenkt sehr sehr schnell in Kurven ein, das mag sehr gefallen (ich bin begeistert davon) andere verunsichert das eher

lg
Ander

_________________
derzeit: Versys 650 weiß EZ 04/2017

Vorher:
Versys 650 schwarz, EZ 10/2009 83000 km
Suzuki V-Strom 650
Honda Dominator 650
Kawasaki KLE 500
Honda MTX 125 R
Honda XL 125 R
Fantic Issimo 50


Kämpfe mit Leidenschaft, siege mit Stolz, verliere mit Respekt,
ABER GIB NIE AUF!!!!!!!!!


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Reifenwahl für 650er Bj 2017
Beitragsnummer:#11  BeitragVerfasst: 10. Mai 2018 18:19 
Offline
.
.
Benutzeravatar

Registriert: 28.01.2015
Beiträge: 1336
Bilder: 113
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Kawasaki Versys1000 GT/ ZR 7
Baujahr: 2015
Farbe des Motorrads: Schwarz
zurückgelegte Kilometer: 26100
Alle nochmal lesen!
Der Kollege Flusen63 hat eine ab BJ 17!
Ergo keine Reifenbindung.
Also was soll das gefasel mit Versicherung?

_________________
Simson S51 B 1-4,gelb von 1988-1990
MZ ETZ 150, von 1990-1998
ohne Mopped von 1998-2008,
Kawasaki ZR7, von 2008- ( zwischenzeitlich von 2015-2016 abgemeldet)
Kawasaki Versys 1000 GT, 2015-
viewtopic.php?f=19&t=13542


Zuletzt geändert von Luzifear am 10. Mai 2018 19:19, insgesamt 2-mal geändert.
überflüssiges "Gefasel" entfernt


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Reifenwahl für 650er Bj 2017
Beitragsnummer:#12  BeitragVerfasst: 10. Mai 2018 19:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.04.2011
Beiträge: 629
Bilder: 180
Wohnort: Mettmann
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 650
Baujahr: 2011
Farbe des Motorrads: Imperial Red
zurückgelegte Kilometer: 84000
andre hat geschrieben:
...das darfst du auch gerne tun, nur wird es dir im Falle eines Falles bei der Versicherung nicht helfen.

Nur mal interessehalber würde ich gerne erfahren, ob es hier im Forum oder in eurem Bekanntenkreis schon einmal in dieser Konstellation (also ein Motorrad ohne Reifenbindung, Reifen in der korrekten Größe etc. aber ohne Herstellerfreigabe montiert) nach einem Unfall Probleme mit der Polizei/Versicherung gegeben hat. Oder habt ihr irgendwo verbindliche Aussagen / Quellen dazu gefunden?


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Reifenwahl für 650er Bj 2017
Beitragsnummer:#13  BeitragVerfasst: 10. Mai 2018 20:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27.09.2013
Beiträge: 2580
Bilder: 9
Wohnort: Herne
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Kawasaki Versys Grandtourer
Baujahr: 2017
Farbe des Motorrads: Special Edition
zurückgelegte Kilometer: 0
@Flusen63

...du hast die Versys beim Bernd Andree in Witten gekauft, oder?

Gute Wahl des Händlers zum guten Preis, wie ich annehme :]

Viel Spaß damit, hatte ich vergessen zu schreiben ;)

_________________
...die einen kennen mich, die anderen können mich...

aktuelle Motorräder:

Suzuki GSR 750, Ez. 03/15, 13026 KM
und Kawasaki Versys 650 Grandtourer Special Edition, Ez. 06/17, 2611 KM


....und ca. 230 TKM mit allen bisherigen Motorrädern...


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Reifenwahl für 650er Bj 2017
Beitragsnummer:#14  BeitragVerfasst: 10. Mai 2018 21:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30.10.2017
Beiträge: 19
Wohnort: 58644 Iserlohn
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 650 SE Tourer
Baujahr: 2017
Farbe des Motorrads: grün
zurückgelegte Kilometer: 500
andre hat geschrieben:
@Flusen63

...du hast die Versys beim Bernd Andree in Witten gekauft, oder?

Gute Wahl des Händlers zum guten Preis, wie ich annehme :]

Viel Spaß damit, hatte ich vergessen zu schreiben ;)
Danke andre. Ja, stimmt. Ist aus Witten. Gute Beratung, guter Preis. Macht Spass die kleine Versys.
Habe hier mit meiner kleinen Anfrage etwas unerwartetes ausgelöst...

Gesendet von meinem SM-G950F mit Tapatalk


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Reifenwahl für 650er Bj 2017
Beitragsnummer:#15  BeitragVerfasst: 10. Mai 2018 21:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30.10.2017
Beiträge: 19
Wohnort: 58644 Iserlohn
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 650 SE Tourer
Baujahr: 2017
Farbe des Motorrads: grün
zurückgelegte Kilometer: 500
Danke an Alle für die bisherigen Ratschläge...[emoji3]

Gesendet von meinem SM-G950F mit Tapatalk


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Reifenwahl für 650er Bj 2017
Beitragsnummer:#16  BeitragVerfasst: 10. Mai 2018 21:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27.09.2013
Beiträge: 2580
Bilder: 9
Wohnort: Herne
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Kawasaki Versys Grandtourer
Baujahr: 2017
Farbe des Motorrads: Special Edition
zurückgelegte Kilometer: 0
Flusen63 hat geschrieben:
andre hat geschrieben:
@Flusen63

...du hast die Versys beim Bernd Andree in Witten gekauft, oder?

Gute Wahl des Händlers zum guten Preis, wie ich annehme :]

Viel Spaß damit, hatte ich vergessen zu schreiben ;)
Danke andre. Ja, stimmt. Ist aus Witten. Gute Beratung, guter Preis. Macht Spass die kleine Versys.
Habe hier mit meiner kleinen Anfrage etwas unerwartetes ausgelöst...

Gesendet von meinem SM-G950F mit Tapatalk


...manchmal löst man halt mir Fragen was aus. Da brauchst du dir ja nichts vorwerfen ;)

Aber da du ja auch bemerkt hast, dass du bei Andree in Witten eine gute Beratung bekommst, frag den doch mal bezüglich der Reifen,
evtl. auch im Hinblick auf die Serienbereifung ;)

_________________
...die einen kennen mich, die anderen können mich...

aktuelle Motorräder:

Suzuki GSR 750, Ez. 03/15, 13026 KM
und Kawasaki Versys 650 Grandtourer Special Edition, Ez. 06/17, 2611 KM


....und ca. 230 TKM mit allen bisherigen Motorrädern...


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Reifenwahl für 650er Bj 2017
Beitragsnummer:#17  BeitragVerfasst: 10. Mai 2018 22:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.04.2011
Beiträge: 629
Bilder: 180
Wohnort: Mettmann
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 650
Baujahr: 2011
Farbe des Motorrads: Imperial Red
zurückgelegte Kilometer: 84000
@Flusen63: Du hast zwei Erfahrungsberichte über deine beiden bevorzugten Reifen bekommen bzw. kannst sie auch in den einzelnen Threads nachlesen.

Falls zusätzlich noch jemand meine Frage basierend auf andre’s Aussage bzgl. Motorrad ohne Reifenbindung / Reifen ohne Herstellerfreigabe und die sich daraus ergebenen versicherungstechnischen Konsequenzen im Falle eines Unfalls beantworten kann (hoffentlich mit Quellenangabe), bekommst du doch ein abgerundetes Bild für deine Entscheidung.

Bei mir steht bald auch wieder die Entscheidung über neue Reifen an...


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Reifenwahl für 650er Bj 2017
Beitragsnummer:#18  BeitragVerfasst: 11. Mai 2018 17:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27.09.2013
Beiträge: 2580
Bilder: 9
Wohnort: Herne
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Kawasaki Versys Grandtourer
Baujahr: 2017
Farbe des Motorrads: Special Edition
zurückgelegte Kilometer: 0
Ich habe gestern Michelin angemailt und heute bereits eine Antwort von denen bekommen :top:

In der Mail teilt mir Herr Miglietta von Michelin mit, dass für die 650er ab Baujahr 2015 noch keine Test gefahren wurden. Ob in Kürze welchen anstehen konnte er mir im Moment nicht sagen. Da es aber von der Dimension 170/60/17 der Road GT sein wird, gibt es diesen erst ab 2019.

Somit haben wir beim Road 5 die gleiche Situation, wie beim Pilot Road 4, wo auch nur die GT Variante in der 170er Größe freigegeben ist.

Wer mag kann ja hier noch die von Michelin selbst freigegebenen Reifen nachlesen



oder den anderen hier schreibenden Quellen vertrauen ;)

Egal wie, viel Spaß dabei :]

_________________
...die einen kennen mich, die anderen können mich...

aktuelle Motorräder:

Suzuki GSR 750, Ez. 03/15, 13026 KM
und Kawasaki Versys 650 Grandtourer Special Edition, Ez. 06/17, 2611 KM


....und ca. 230 TKM mit allen bisherigen Motorrädern...


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Reifenwahl für 650er Bj 2017
Beitragsnummer:#19  BeitragVerfasst: 11. Mai 2018 19:08 
Offline
Der schräge Admin
Benutzeravatar

Registriert: 21.02.2011
Beiträge: 6677
Bilder: 26
Wohnort: Essen
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 650
Baujahr: 2008
Farbe des Motorrads: alle, z.Zt. blau
zurückgelegte Kilometer: 99500
Wenn nix in den Papieren des Moppeds steht, gibt es doch überhaupt keinen Grund für eine Freigabe. Es gibt hunderte Modelle ohne Reifenfabrikatsbindung, und die Versys ab 2017 in 650 und 1000 sind solche.

Ausbauen did nur abweichende Dimensionen, natürlich.

_________________
Pure Vernunft darf niemals siegen!
Meine Versys - Jahresurlaub 2016 - Höhentreffen 2016


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Reifenwahl für 650er Bj 2017
Beitragsnummer:#20  BeitragVerfasst: 11. Mai 2018 19:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.08.2010
Beiträge: 843
Bilder: 1
Wohnort: Magdeburg
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys
Baujahr: 2008
Farbe des Motorrads: schwarz
zurückgelegte Kilometer: 2000
Selbst wenn etwas in den Papieren steht ist das nicht bindend.
Was zählt ist die Freigabe vom Reifenhersteller. Die muss man dann halt mitführen.

_________________


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 51 Beiträge ] • Thema bewerten: Bewertungen: 0, 0.00 durchschnittlich.Bewertungen: 0, 0.00 durchschnittlich.Bewertungen: 0, 0.00 durchschnittlich.Bewertungen: 0, 0.00 durchschnittlich.Bewertungen: 0, 0.00 durchschnittlich.Bewertungen: 0, 0.00 durchschnittlich.  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Zeitzone: Europa/Berlin [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

[ Sitemap ]
[ Datenschutzerklärung ]
[ ]