Gesucht: Allround Reifen (Straße + Schotterweg)

Welche Marke? Touren- oder Sportreifen? Welcher passt optimal zur Kawasaki Versys 650?
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
catfish
Beiträge: 1162
Registriert: 13. Nov 2010 13:58
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: KTM 1090 R
Baujahr: 2017
Farbe des Motorrads: schwarz/weiss/orange
zurückgelegte Kilometer: 260000
Wohnort: K.-M.-Stadt
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Reifen mit negativ Profil

#41 Beitrag von catfish » 4. Mär 2011 17:26

midrosoft hat geschrieben:Der Pirelli ist zumindest auf einer Triumph-Twin (865ccm) super. Geiler Regenreifen und super Gripp auf Trockenheit. Allerdings sehr wenig Laufleistung, weil der eben klebt wie doof ....
wieviel ist denn wenig in km ???
surfopi hat geschrieben:Warum nicht Avon Distanzia?
weil der bei Regen sch.... sein soll,nur im trockenen gut
Zuletzt geändert von catfish am 4. Mär 2011 17:27, insgesamt 1-mal geändert.
Mainstream ist was für die Anderen

1989-1992 ETZ 250 6000km
1992-1994 Suzuki DR 750 BIG 13500km
1994-1996 Yamaha XTZ 750 Super Tenere 29000km
1996-1999 Triumph Tiger 855 53000km
1999- 2016 Triumph Speed Triple 955i 110800km,verkauft an MaT5ol
2010-2014 Versys ´08 black 38000km
2013-??? IWL Troll 1 350km
2014-2017 BMW F 800 GS 38000km
2017-??? KTM 1090 ADV R 15250 km

Benutzeravatar
corroder
Beiträge: 992
Registriert: 31. Jul 2010 00:18
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: BMW F800GS, AJP Pr5 Extreme
Farbe des Motorrads: F800 Weiß,AJP Weiß
zurückgelegte Kilometer: 0
Wohnort: berlin, wilder osten

Re: Reifen mit negativ Profil

#42 Beitrag von corroder » 4. Mär 2011 19:10

catfish hat geschrieben:weil der bei Regen sch.... sein soll,nur im trockenen gut
ich denke du sprichst hier von den tests die mit dem reifen gemacht wurden. dabei handelt es sich um den distanzia in der normalen gummimischung. auf der versys ist aber eine kombination in supermotomischung freigegeben und dabei handelt es sich um pattex in rundform, naja, ok, 'nen bisschen übertrieben, aber das ist ein gänzlich anderer reifen als die orginalmischung.
Enduro fahren ist wie guter Sex, dreckig und laut.

Benutzeravatar
catfish
Beiträge: 1162
Registriert: 13. Nov 2010 13:58
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: KTM 1090 R
Baujahr: 2017
Farbe des Motorrads: schwarz/weiss/orange
zurückgelegte Kilometer: 260000
Wohnort: K.-M.-Stadt
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Reifen mit negativ Profil

#43 Beitrag von catfish » 4. Mär 2011 20:56

corroder hat geschrieben:ich denke du sprichst hier von den tests die mit dem reifen gemacht wurden. dabei handelt es sich um den distanzia in der normalen gummimischung. auf der versys ist aber eine kombination in supermotomischung freigegeben und dabei handelt es sich um pattex in rundform, naja, ok, 'nen bisschen übertrieben, aber das ist ein gänzlich anderer reifen als die orginalmischung.
o.k. wenn das so ist,sorry,aber dann schreibt doch mal was über die Regen- und Geländeeigenschaften

und warum wird hier ein Reifen schlecht gemacht den warscheinlich noch niemand auf der V hatte ???
Zuletzt geändert von catfish am 4. Mär 2011 20:59, insgesamt 1-mal geändert.
Mainstream ist was für die Anderen

1989-1992 ETZ 250 6000km
1992-1994 Suzuki DR 750 BIG 13500km
1994-1996 Yamaha XTZ 750 Super Tenere 29000km
1996-1999 Triumph Tiger 855 53000km
1999- 2016 Triumph Speed Triple 955i 110800km,verkauft an MaT5ol
2010-2014 Versys ´08 black 38000km
2013-??? IWL Troll 1 350km
2014-2017 BMW F 800 GS 38000km
2017-??? KTM 1090 ADV R 15250 km

Benutzeravatar
Lambretta
Beiträge: 478
Registriert: 26. Jul 2010 23:46
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Diverse
Wohnort: München

Re: Reifen mit negativ Profil

#44 Beitrag von Lambretta » 4. Mär 2011 21:22

"The speed was okay, but the corner was too tight!"
(Ari Vatanen)

Benutzeravatar
Gottfredl
Beiträge: 3607
Registriert: 2. Mai 2008 13:22
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: die kleine
Baujahr: 2007
Farbe des Motorrads: cbo
zurückgelegte Kilometer: 100000
Wohnort: München

Re: Reifen mit negativ Profil

#45 Beitrag von Gottfredl » 4. Mär 2011 21:41

er meinte den MT 60
If in doubt, flat out!

Benutzeravatar
Lambretta
Beiträge: 478
Registriert: 26. Jul 2010 23:46
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Diverse
Wohnort: München

Re: Reifen mit negativ Profil

#46 Beitrag von Lambretta » 4. Mär 2011 21:47

Sorry. Hast recht. Wer lesen kann, ist klar im Vorteil. :wall:

Eydith legt nach: http://www.webbikeworld.com/motorcycles ... lli-tires/

:D
Zuletzt geändert von Lambretta am 4. Mär 2011 21:48, insgesamt 1-mal geändert.
"The speed was okay, but the corner was too tight!"
(Ari Vatanen)

Benutzeravatar
Gottfredl
Beiträge: 3607
Registriert: 2. Mai 2008 13:22
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: die kleine
Baujahr: 2007
Farbe des Motorrads: cbo
zurückgelegte Kilometer: 100000
Wohnort: München

Re: Reifen mit negativ Profil

#47 Beitrag von Gottfredl » 4. Mär 2011 22:45

Danke für den link, bei ersten Überfliegen hab ich aber nix über Nasshaftung gelesen; insgesamt ist das Fazit für den Pirelli ja "vorsichtig positiv" und definitv besser als der Scorpion
lg
Gottfried
If in doubt, flat out!

surfopi
Beiträge: 897
Registriert: 29. Feb 2008 18:49
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Wohnort: Ammersee

Re: Reifen mit negativ Profil

#48 Beitrag von surfopi » 5. Mär 2011 00:16

Ich hatte den mt 60 anfangs 2 mal auf der supermoto. Zahlreiche Rutscher und nach spätestens 3000 km Straße, nicht Bahn, war er geschmolzen, bei 135 kg und deutlich weniger Leistung als der Versys.
Er war ja früher Originalbereifung auf der LC 640 und kam zumindest bei französischen Tests unendlich schlecht weg. Bei den sumo-Fahrern war er auf jeden Fall auch unten durch. Vielleicht ist er ja inzwischen besser? Keine Ahnung. Wär doch interessant, wenn ihn einer testen würde.
Grüße
Zuletzt geändert von surfopi am 5. Mär 2011 00:20, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Gottfredl
Beiträge: 3607
Registriert: 2. Mai 2008 13:22
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: die kleine
Baujahr: 2007
Farbe des Motorrads: cbo
zurückgelegte Kilometer: 100000
Wohnort: München

Re: Reifen mit negativ Profil

#49 Beitrag von Gottfredl » 5. Mär 2011 11:19

Bei mir kommt als nächster der Distanzia drauf; auf der iMot haben die Leute von Heidenau gesagt, der K73 würde Mitte dieses Jahr für die Versys getestet und dann wohl auch freigegeben.
lg
Gottfried
If in doubt, flat out!

surfopi
Beiträge: 897
Registriert: 29. Feb 2008 18:49
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Wohnort: Ammersee

Re: Reifen mit negativ Profil

#50 Beitrag von surfopi » 5. Mär 2011 11:56

Hallo Gottfredl,
sehr weiser Entschluss.
Den Heidenau gibt's auch mit weicher Mischung.
Dann gibt's noch den Dunlop Mutant. Den haben im DRZ-Forum auch einige ausprobiert.
Diese beiden gelten eigentlich als Regenreifen und halten gar nicht lang, anders der Distanzia mit "normaler" Haltbarkeit (9 mm Profil hinten) trotz sehr weicher Mischung.
In ca. 4 Wochen bin ich auch wieder einsatzfähig. Da werde ich mir auch gleich mal meinen x-ten Satz Distanzia ordern.
Grüße Karl

Tengai650

Re: Reifen mit negativ Profil

#51 Beitrag von Tengai650 » 28. Mär 2011 17:13

surfopi hat geschrieben:MT 60 so ungefähr das mieseste wat gibt. Warum nicht Avon Distanzia? Ausgiebig erprobt.
Grüße
Erprobt und für gut befunden? Wenig Laufleistung ist nämlich ungünstig da wir etwa 7000km am Stück fahren werden!

Gruß

surfopi
Beiträge: 897
Registriert: 29. Feb 2008 18:49
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Wohnort: Ammersee

Re: Reifen mit negativ Profil

#52 Beitrag von surfopi » 28. Mär 2011 17:36

Hallo Tengai,
hab auf den letzten 3 Moppeds ca. 10 Hinterreifen davon verbraten, auch auf der Versys.
Was Besseres, d.h. Grippigeres gibt's in meinen Augen nicht.
7000 km hält er schon bei normaler bis gemächlicher Fahrweise. Seine Stärken sind aber wohl eher sportliche Fahrweise mit häufigen Ausflügen ins Grobe mit und ohne Teer.
Bestell mir gerade den nächsten Satz.
Grüße

Benutzeravatar
corroder
Beiträge: 992
Registriert: 31. Jul 2010 00:18
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: BMW F800GS, AJP Pr5 Extreme
Farbe des Motorrads: F800 Weiß,AJP Weiß
zurückgelegte Kilometer: 0
Wohnort: berlin, wilder osten

Re: Reifen mit negativ Profil

#53 Beitrag von corroder » 28. Mär 2011 18:08

mein satz liegt auch schon hier, kommt im april drauf.
Enduro fahren ist wie guter Sex, dreckig und laut.

Benutzeravatar
ronin84
Beiträge: 150
Registriert: 21. Mär 2011 12:00
Geschlecht: männlich
Land: Oesterreich
Motorrad: Versys 09, BMW R1150R
Baujahr: 2009
Farbe des Motorrads: Candy-Burnt Orange
zurückgelegte Kilometer: 18000
Wohnort: Austria

Gesucht: Allround Reifen (Straße + Schotterweg)

#54 Beitrag von ronin84 » 19. Sep 2011 23:45

Hallo !

Ich bin auf der Suche nach einem vernünftigen Reifen für praktische alles mögliche. Ich fahr gerne mal eine Schotterstrecke und lass es gern zu Spass durch die Kurven rauchen ..

Bisher hatte ich den Pilot Power drauf - 1a Reifen, sehr gute Schräglage, gutes Handling, 1a Abnutzung (bereits 7000km aufm Hinterreifen drauf).
Der Reifen wird jedoch geschätzt in den nächsten 500km dann mal dahin sein.
Ergo muss ein neuer her.
Einer der Schottertauglich ist.

Ich hab mit meinem :) gesprochen bezüglich Reifenfreigabe. Interessiert ihn nicht - sei ein Problem bei unsern Deutschen Nachbarn - er montiert rauf solange der Reifen drauf passt und die Geschwindigkeitsmarke passt (auch beim Vorführen kein Problem (=TÜV)).

Ergo ergeben sich da gleich gaaanz andere Möglichkeiten.
Der Avon Distanzia soll zwar gut sein, jedoch kaufe ich keinen Reifen der nach 3000km dahin ist.

Kennt wer von Euch Alternativen ? (Auch ohne Reifenfreigabe für die V 2009! )
... natürlich sollte er länger halten als der Avon sonst bringts ja nichts ;)


Ich habe nach kurzem Suchen diese hier gefunden:
http://ssl.delti.com/cgi-bin/rshop.pl?d ... 1102&m_s=1
http://ssl.delti.com/cgi-bin/rshop.pl?d ... 1102&m_s=1

Hat jemand Erfahrung damit ? Eventuell auch auf anderen Motorrädern als der V ?
Gibt es ev. noch mehr die ich nicht gefunden habe ?


Danke vielmals im Voraus !

lg, Thomas
Zuletzt geändert von ronin84 am 19. Sep 2011 23:46, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
todo99
Beiträge: 132
Registriert: 20. Feb 2010 11:27
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys
Baujahr: 2007
Farbe des Motorrads: schwarz
zurückgelegte Kilometer: 12000
Wohnort: Mittelrhein

Re: Gesucht: Allround Reifen (Straße + Schotterweg)

#55 Beitrag von todo99 » 20. Sep 2011 06:39

Hallo Thomas,

dazu faellt mir der Heidenau K73 ein. Den gibt es in unterschiedlichen Michungen.
Haltbarkeit? Such mal hier im Forum, das wurde hier, glaube ich, schon mal besprochen.

Thomas

Benutzeravatar
carsten42553
Beiträge: 511
Registriert: 9. Okt 2009 18:55
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 650 +Deauville
Baujahr: 2009
Farbe des Motorrads: SCHWARZ
zurückgelegte Kilometer: 29000
Wohnort: 42553 Neviges

Re: Gesucht: Allround Reifen (Straße + Schotterweg)

#56 Beitrag von carsten42553 » 20. Sep 2011 07:41

Was ist mit Metzeler ?? Anakee und co !!
Fahren viele GS -er mit rum und sind zufrieden.
Grüsse aus Neviges Der Carsten Wer rechtsgeschriebene Fehler fintet darf Sie behalten tun.
OSFFOS

Benutzeravatar
ronin84
Beiträge: 150
Registriert: 21. Mär 2011 12:00
Geschlecht: männlich
Land: Oesterreich
Motorrad: Versys 09, BMW R1150R
Baujahr: 2009
Farbe des Motorrads: Candy-Burnt Orange
zurückgelegte Kilometer: 18000
Wohnort: Austria

Re: Gesucht: Allround Reifen (Straße + Schotterweg)

#57 Beitrag von ronin84 » 20. Sep 2011 08:53

carsten42553 hat geschrieben:Was ist mit Metzeler ?? Anakee und co !!
Fahren viele GS -er mit rum und sind zufrieden.
Konnte ich leider nicht finden für den 17er Vorderreifen ...

Sandfloh
Beiträge: 126
Registriert: 4. Aug 2011 12:16
Geschlecht: weiblich
Land: anderes Land
Motorrad: Fahrrad
Baujahr: 1951
zurückgelegte Kilometer: 12
Wohnort: Neustadt

Re: Gesucht: Allround Reifen (Straße + Schotterweg)

#58 Beitrag von Sandfloh » 20. Sep 2011 10:04

ronin84 hat geschrieben: Der Avon Distanzia soll zwar gut sein, jedoch kaufe ich keinen Reifen der nach 3000km dahin ist.
lg, Thomas
nur 3000 km??? Das hängt aber ganz von deiner Fahrweise ab. Surfopi fährt 5000 - 8000 km damit und ist glücklich und zufrieden. Gottfredl hat ihn auch 6000 km drauf gehabt, Midrosoft hat nur 3500 geschafft - aber bei engagierter Fahrweise - hab ich mir so rausgelesen.

gunigs
Beiträge: 3645
Registriert: 12. Apr 2008 15:33
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys
Baujahr: 2007
Farbe des Motorrads: tiefschwarz
zurückgelegte Kilometer: 90000
Wohnort: nrw

Re: Gesucht: Allround Reifen (Straße + Schotterweg)

#59 Beitrag von gunigs » 20. Sep 2011 10:44

Der Pilot Power hält bei flotter Fahrweise auch nur knapp 4000km. Wenn du mit dem 7000km geschafft hast,
werden es mit Avon Distanzia auch 7000km.
Auf Schotter ist er der beste, wegen des großen Negativanteils, da geht nur ne echte Stolle drüber,
auf der Straße sowieso ein top Reifen.
Zuletzt geändert von gunigs am 20. Sep 2011 10:49, insgesamt 2-mal geändert.
Gruß Gunigs

Humor ist wenn der Verstand tanzt

Benutzeravatar
ronin84
Beiträge: 150
Registriert: 21. Mär 2011 12:00
Geschlecht: männlich
Land: Oesterreich
Motorrad: Versys 09, BMW R1150R
Baujahr: 2009
Farbe des Motorrads: Candy-Burnt Orange
zurückgelegte Kilometer: 18000
Wohnort: Austria

Re: Gesucht: Allround Reifen (Straße + Schotterweg)

#60 Beitrag von ronin84 » 20. Sep 2011 11:00

Irgendwo hier im Forum habe ich gelesen, dass es den Avion bei höheren Temperaturen gepaart mit Autobahn wort-wörtlich "runter radiert" - sogar mit "Gummi-Nudeln" ... oder wie auch immer man das nennen kann

Die Frage ist, ob ein anderer überhaupt besser ist als der Avion (von den gelisteten)
Zuletzt geändert von ronin84 am 20. Sep 2011 11:04, insgesamt 1-mal geändert.

Antworten

Zurück zu „Reifen für die Kawasaki Versys 650“