Bridgestone T 30/T30 EVO auf der V650

Welche Marke? Touren- oder Sportreifen? Welcher passt optimal zur Kawasaki Versys 650?
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Terminator2702
Beiträge: 297
Registriert: 27. Apr 2015 14:52
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 1000
Baujahr: 2015
Farbe des Motorrads: Candy Burnt Orange
zurückgelegte Kilometer: 1800
Wohnort: Bonn

Re: Bridgestone T 30

#61 Beitrag von Terminator2702 » 25. Aug 2015 16:41

Meine hat nun knapp 3000km drauf und es geht für ca.4000km nach AT und CH. Hoffe meine T30 halten das noch aus.

Glaube nicht dass ich dort in der Gegend schnell an neue Reifen kommen würde.
Honda NTV 650 - Yamaha Virago XV1100 - Kawasaki Versy 1000 BJ 2015

Verbrauch meiner Versys 1000: 5.2 l

Benutzeravatar
Silver Surfer

 
Beiträge: 2641
Registriert: 14. Apr 2009 14:46
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: 650 TravelOrange
Baujahr: 2007
Farbe des Motorrads: CBO
zurückgelegte Kilometer: 112
Wohnort: nächste Ausfahrt Wedding
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: Bridgestone T 30

#62 Beitrag von Silver Surfer » 26. Aug 2015 02:57

Doch doch, zu welchen Preisen ist die Preisfrage. :stars:

Ja, sie werden dich locker nach Hause tragen Mr. T. Wir heissen beide weder Alex noch blahwas oder fahren hinter Letzterem her. Viel Spaß!
Mö­gest Du im­mer das Dop­pel­te des­sen be­kom­men, was Du mir wünschst. Bild

Benutzeravatar
Terminator2702
Beiträge: 297
Registriert: 27. Apr 2015 14:52
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 1000
Baujahr: 2015
Farbe des Motorrads: Candy Burnt Orange
zurückgelegte Kilometer: 1800
Wohnort: Bonn

Re: Bridgestone T 30

#63 Beitrag von Terminator2702 » 26. Aug 2015 07:41

Silver Surfer hat geschrieben:Doch doch, zu welchen Preisen ist die Preisfrage. :stars:

Ja, sie werden dich locker nach Hause tragen Mr. T. Wir heissen beide weder Alex noch blahwas oder fahren hinter Letzterem her. Viel Spaß!


Danke schön...
Honda NTV 650 - Yamaha Virago XV1100 - Kawasaki Versy 1000 BJ 2015

Verbrauch meiner Versys 1000: 5.2 l

Benutzeravatar
andre

 
Beiträge: 2791
Registriert: 27. Sep 2013 13:25
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Kawasaki Versys Grandtourer
Baujahr: 2017
Farbe des Motorrads: Special Edition
zurückgelegte Kilometer: 0
Wohnort: Herne
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Bridgestone T 30

#64 Beitrag von andre » 2. Sep 2015 19:30

T30 Evo, ca. 5500 KM Laufleistung, restliches Profil hinten noch 4,6 mm von ursprünglich 6,7 mm.

Der besten Reifen, den ich bisher auf der Versys gefahren bin, noch besser als der normale T30.

Haftung auf den Straßen im Schwarzwald top, selbst bei Nässe ordentlich Brause gemacht.

So viel Vertrauen hatte ich bisher zu keinem vorher auf irgend einem Motorrad gefahrenen Reifen!

@Silver Surfer

Bei mir scheint der Reifen länger zu halten als der normale T30, warten wir mal ab....
...die einen kennen mich, die anderen können mich...

aktuelle Motorräder:

Suzuki GSR 750, Ez. 03/15, 13026 KM
und Kawasaki Versys 650 Grandtourer Special Edition, Ez. 06/17, 2611 KM


....und ca. 230 TKM mit allen bisherigen Motorrädern...

Benutzeravatar
Oberlausi

 
Beiträge: 1432
Registriert: 28. Jan 2015 13:53
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Kawasaki Versys1000 GT/ ZR 7
Baujahr: 2015
Farbe des Motorrads: Schwarz
zurückgelegte Kilometer: 31217
Wohnort: Sachsen

Re: Bridgestone T 30

#65 Beitrag von Oberlausi » 20. Sep 2015 10:53

Update:

Nach 6380 km, habe ich noch ein Restprofil Hinten von 2mm, Vorn 2,4mm.
Somit steht fest: Die angestrebten 12000 km sind nicht zu erreichen :x (Bisher auf der ZR7 mit BTO 21/23 immer geschaft)
Trotzalledem bin ich mit dem T30 sehr zufrieden.
Denke das ich aber diese Saison noch auskomme,geht nur nochmal für 3 TAGE in den Harz :sabber:

Gruß Oberlausi
Simson S51 B 1-4,gelb von 1988-1990
MZ ETZ 150, von 1990-1998
ohne Mopped von 1998-2008,
Kawasaki ZR7, von 2008- ( zwischenzeitlich von 2015-2016 abgemeldet)
Kawasaki Versys 1000 GT, 2015-
viewtopic.php?f=19&t=13542

Benutzeravatar
KWB1266

 
Beiträge: 1183
Registriert: 21. Jun 2012 13:03
Geschlecht: weiblich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys
Baujahr: 2007
Farbe des Motorrads: CBO
zurückgelegte Kilometer: 33127
Wohnort: Guldental

Re: Bridgestone T 30

#66 Beitrag von KWB1266 » 6. Dez 2015 19:10

Guuden ihr's,

nach ABS-Tausch, TÜV und paar Kleinigkeiten konnte ich meine Versys am Mittwoch, auf nagelneuen BT T30 evo's endlich wieder nach Hause bringen. :jubel:

Meine ersten Eindrücke (ca. 80km bei 7-9 Grad, trocken/heute 40km bei 5 Grad nebelfeucht, später trocken ) von den Gummis:
Bei Neureifen bin ich echt ein Schisser vor dem Herrn- nicht unbegründet.(Un) Lustig fand ich erstmal, dass die Reifen mit weisser Schrift auf der Lauffläche verziert waren. Erst mal das Mobbed in abfahrttaugliche Position rangiert (der Hof der Werkstatt liegt ca. 2m unter Strassenniveau,8m bis zum Bürgersteig und dann direkt scharf rechts)- das geht mit den Neuen etwas besser als wie vorher :] das Rangieren.
Also das Bekreuzigen hab ich mir gespart, tief Durchatmen,starten und mit 180 Puls losfahren. Anhalten-Beine sind lang genug- und ab ins Verkehrsgetümmel. Seeehr vorrausschauend gefahren- nicht abrupt bremsen, lenken oder beschleunigen.

Und direkt in den ersten Kreisel-- dezente Schräglage- kein Eiern mehr, kein Schwabbern,absolut ruhig und spurstabil:top:
Erste Entspannung. Ab auf die Landstrasse, hinten nix- vorne nix, ABS-Test bei 60km/h :shocked: uiihhhh da rutscht das
Hinterrad, aber nix passiert geht ja stur gradeaus.War trotzdem nicht die beste Idee.
Die Haus- und Hofstrecke abgefahren. Grade unsere Stoßdämpferteststrecken sind mit den BT's viel angenehmer zu fahren. Nicht mehr das Gefühl, die Mühle haut Dir hinten gleich ab in den Strassengraben. Sehr vertrauenerweckend und beruhigend. Nach ein paar weiteren km, Slalom mit etwas mehr Schräglage, zwischen durch öfter mal anbremsen- alles gut!
Heute früh bei Morgennebel und nasser Fahrbahn unterwegs gewesen, keine Probleme auch bei etwas schnellerem Tempo.
Auf dem Heimweg ein Ausweichmanöver, wegen Rückwärtsausparker auch keine Unsicherheit. Bin erstmal sehr zufrieden mit der Pelle :top: Vermittelt ein gutes Gefühl und fährt sich einfach rund. Wir könnten gute Freunde werden ;)
P.S. Die Schrift ist runter :D
Zuletzt geändert von KWB1266 am 6. Dez 2015 19:15, insgesamt 1-mal geändert.

Je grösser der Dachschaden, desto besser der Blick zu den Sternen :stars: :laughter:
Grüße aus dem Seitental der Nahe Kirsten
Charlie (Avatarkater) RIP 13.02.2015
Mobbeds: Versys 650 Bj 2007 und GPZ 305 Bj 1987 belt drive genannt "dat Kleen"

Benutzeravatar
andre

 
Beiträge: 2791
Registriert: 27. Sep 2013 13:25
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Kawasaki Versys Grandtourer
Baujahr: 2017
Farbe des Motorrads: Special Edition
zurückgelegte Kilometer: 0
Wohnort: Herne
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Bridgestone T 30

#67 Beitrag von andre » 6. Dez 2015 19:22

@Kirsten

...und denke daran, dass Bridgestone bei dem T30 vorne 2,5 bar und hinten 2,9 als Empfehlung angibt.

Ich fahre die mit dem Luftdruck und bin wie schon mehrfach geschrieben sehr angetan
...die einen kennen mich, die anderen können mich...

aktuelle Motorräder:

Suzuki GSR 750, Ez. 03/15, 13026 KM
und Kawasaki Versys 650 Grandtourer Special Edition, Ez. 06/17, 2611 KM


....und ca. 230 TKM mit allen bisherigen Motorrädern...

Benutzeravatar
kazawaki

 
Beiträge: 522
Registriert: 26. Mär 2011 18:13
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Honda SW-T 600
Baujahr: 2011
Farbe des Motorrads: schwarz
zurückgelegte Kilometer: 9500
Wohnort: Montabaur

Re: Bridgestone T 30

#68 Beitrag von kazawaki » 7. Dez 2015 09:29

[
Auf dem Heimweg ein Ausweichmanöver, wegen Rückwärtsausparker auch keine Unsicherheit. Bin erstmal sehr zufrieden mit der Pelle :top: Vermittelt ein gutes Gefühl und fährt sich einfach rund. Wir könnten gute Freunde werden ;)
P.S. Die Schrift ist runter :D[/quote]
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Hi, Kirsten!
Du hast mich auf einer Ausfahrt,sinngemäß mal gefragt , ob ich schmerzfrei bin.
Nein, ich fahre nur T30Evo. Der ist einfach weicher als die meisten anderen und irgendwie fährt er sich einfach "runder". Dann, viel Spaß mit dem Neuen.
Tchüß. Jens
Zuletzt geändert von kazawaki am 7. Dez 2015 09:30, insgesamt 1-mal geändert.
"Wir müssen uns daran erinnern, was früher einmal gut war". Jennifer Garner in "30 über Nacht"

Doppel-D
Beiträge: 234
Registriert: 20. Jul 2015 17:45
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Kawa

Re: Bridgestone T 30

#69 Beitrag von Doppel-D » 8. Mai 2016 16:02

So mein T 30 hat nun ca 7600km runter und ich finde ihn super

bei der 3 Tage Schwarzwaldtour gestern klebte er und selbst auf schlechtem oder ausgewaschenem Belag und Bitumen kein einziger Rutscher. Und wir waren recht zügig unterwegs ( nicht zu schnell oder hirnlos) aber immer schön Kurven räubern

einzig hab ich dann Abends gesehn das er am Rand kleine Sägezähne ? hatte am Rand .Ist das normal bei der Laufleistung ? Luftdruck war etwas weniger als 2.9 hinten

der Reifen wurde zu 70% mit Sozia und zu 90% Landstrasse bewegt bisher und das Profil gibt noch ca 1000km her meiner Meinung nach

werde ihn aber definitiv wieder aufziehen
Dateianhänge
20160507_085011_Medium.jpg
Zuletzt geändert von Doppel-D am 8. Mai 2016 16:08, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
Versys-MK

 
Beiträge: 135
Registriert: 5. Okt 2014 21:07
Geschlecht: männlich
Motorrad: Versys 1000
Baujahr: 2015
Farbe des Motorrads: Candy Burnt Orange
zurückgelegte Kilometer: 13398
Wohnort: Karlstein am Main

Re: Bridgestone T 30

#70 Beitrag von Versys-MK » 8. Mai 2016 17:34

meiner sieht nach reichlich 6000 Kilometern genau so aus wie Deiner. Mein Händler sagt, so etwas hat er bis dato noch nicht bei einem Bridgestone Reifen gesehen.
Ich solle ihn aber weiter bis zur Verschleissgrenze fahren und er möchte sich schlau machen, ob dieses Reifenbild nach der Laufleistung normal ist.
Als nächste kommen bei mir dann die MPR4 drauf, falls der Roadtec 01 noch nicht für die KV freigegeben ist.
Versys fahren, gibt's was schöneres ??

Benutzeravatar
Oberlausi

 
Beiträge: 1432
Registriert: 28. Jan 2015 13:53
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Kawasaki Versys1000 GT/ ZR 7
Baujahr: 2015
Farbe des Motorrads: Schwarz
zurückgelegte Kilometer: 31217
Wohnort: Sachsen

Re: Bridgestone T 30

#71 Beitrag von Oberlausi » 8. Mai 2016 18:09

So sah meiner nach 8100 km auch aus!
Simson S51 B 1-4,gelb von 1988-1990
MZ ETZ 150, von 1990-1998
ohne Mopped von 1998-2008,
Kawasaki ZR7, von 2008- ( zwischenzeitlich von 2015-2016 abgemeldet)
Kawasaki Versys 1000 GT, 2015-
viewtopic.php?f=19&t=13542

Benutzeravatar
blahwas
Der schräge Admin
Beiträge: 7277
Registriert: 21. Feb 2011 22:03
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 650
Baujahr: 2008
Farbe des Motorrads: alle, z.Zt. rot-grün
zurückgelegte Kilometer: 110650
Wohnort: Ruhrgebiet
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal
Kontaktdaten:

Re: Bridgestone T 30

#72 Beitrag von blahwas » 8. Mai 2016 19:46

So sahen meine BT023 auch aus (Vorgänger von deinem). Kommt vom Beschleunigen in Schräglage und stört nicht weiter.

Benutzeravatar
andre

 
Beiträge: 2791
Registriert: 27. Sep 2013 13:25
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Kawasaki Versys Grandtourer
Baujahr: 2017
Farbe des Motorrads: Special Edition
zurückgelegte Kilometer: 0
Wohnort: Herne
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Bridgestone T 30

#73 Beitrag von andre » 8. Mai 2016 19:54

Bei mir hat der T30 (Evo) nach gefahrenen 8400 KM noch ca 3,4 mm Restprofil am Hinterrad.

Ende des Monats nach meine Schwarzwaldtour werde ich den Reifen hinten wohl wechseln müssen.

Spürbaren Sägezahn habe ich am Reifen nicht. Auch nach der oben genannten Laufleistung fährt die Versys mit dem Reifen noch sehr
harmonisch.
...die einen kennen mich, die anderen können mich...

aktuelle Motorräder:

Suzuki GSR 750, Ez. 03/15, 13026 KM
und Kawasaki Versys 650 Grandtourer Special Edition, Ez. 06/17, 2611 KM


....und ca. 230 TKM mit allen bisherigen Motorrädern...

Benutzeravatar
Silver Surfer

 
Beiträge: 2641
Registriert: 14. Apr 2009 14:46
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: 650 TravelOrange
Baujahr: 2007
Farbe des Motorrads: CBO
zurückgelegte Kilometer: 112
Wohnort: nächste Ausfahrt Wedding
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: Bridgestone T 30

#74 Beitrag von Silver Surfer » 8. Mai 2016 21:57

blahwas hat geschrieben:So sahen meine BT023 auch aus (Vorgänger von deinem). Kommt vom Beschleunigen in Schräglage und stört nicht weiter.
Haben bei mir leider auch alle Pellen hinten bekommen. Lt. Varahannes zu vermeiden, wenn man erst aufrichtet u dann am Kabel zöge. Krieg ich nicht hin.
Hoffe, meine Next halten mehr als die 9k des Evo.
Mö­gest Du im­mer das Dop­pel­te des­sen be­kom­men, was Du mir wünschst. Bild

Benutzeravatar
andre

 
Beiträge: 2791
Registriert: 27. Sep 2013 13:25
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Kawasaki Versys Grandtourer
Baujahr: 2017
Farbe des Motorrads: Special Edition
zurückgelegte Kilometer: 0
Wohnort: Herne
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Bridgestone T 30

#75 Beitrag von andre » 25. Mai 2016 20:38

So, nach 4 Tagen Schwarzwald mit Robert (RG206CC) hat mein T30Evo die 10 TKM geknackt.

Restprofil hinten sind immer noch 2,6 mm.

Im Schwarzwald musste der Reifen nicht so viel Profil lassen, da die Straßen durchweg nass waren.

Von der Nasshaftung des Reifens bin ich weiterhin sehr angetan!
...die einen kennen mich, die anderen können mich...

aktuelle Motorräder:

Suzuki GSR 750, Ez. 03/15, 13026 KM
und Kawasaki Versys 650 Grandtourer Special Edition, Ez. 06/17, 2611 KM


....und ca. 230 TKM mit allen bisherigen Motorrädern...

Benutzeravatar
RG206cc
Beiträge: 1415
Registriert: 4. Mai 2011 20:11
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 11er EZ 05
Baujahr: 2011
Farbe des Motorrads: Imperial Rot
zurückgelegte Kilometer: 54000
Wohnort: Bali / Indonesien
Kontaktdaten:

Re: Bridgestone T 30

#76 Beitrag von RG206cc » 26. Mai 2016 10:09

andre hat geschrieben: Von der Nasshaftung des Reifens bin ich weiterhin sehr angetan!
Eher untertrieben ;) in Kombination mit den knackigen Temperaturen würde ich sagen...der hält 1A :top:
Mainstream? Nein Danke! Mi Rockt
aktuell:
Versys Rot EZ 05/2011
vorher:
Honda CBR 600F 2 x PC19/PC25
Honda Transalp 1 x
Honda Seven fifty 1 x
Triumph 750 Trident 1 x

axelbremen

 
Beiträge: 376
Registriert: 12. Jun 2016 00:21
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: versys 1000
Baujahr: 2015
Farbe des Motorrads: schwarz
zurückgelegte Kilometer: 53800
Wohnort: herzogenrath

Re: Bridgestone T 30

#77 Beitrag von axelbremen » 29. Jun 2016 22:44

So. Zurück aus den dolomiten. Nach insgesamt 3200 km inkl. Einfahren ist der vorderreifen bei meiner kv an den flanken bei 1 mm angekommen und wurde heute getauscht. Sehr merkwürdig. So wenige km hatte ich nur auf meinen supersportlern mit sportreifen wenn sie extrem weich warenz.b. s20 oder supercorsa.

Doppel-D
Beiträge: 234
Registriert: 20. Jul 2015 17:45
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Kawa

Re: Bridgestone T 30

#78 Beitrag von Doppel-D » 3. Aug 2016 20:30

Soo

musste ja leider meine T30 zwangsweise runterwerfen aufgrund des Abschusses von hinten ( Gutachter sagte Reifen werden gestaucht deswegen runter damit )

Aber das positive war die Haltbarkeit bisher

Laufleistung 8900km mit ca 80% Soziabetrieb und 10% Autobahn

Restprofil war hinten 2,1mm und vorn 2,3mm hätte also noch länger gehalten

Hatte nun bei Detlef neue bestellt leider muss ich die bei Kawa montieren lassen statt bei ihm wie gedacht , dafür zahlts aber die Versicherung

FAKT ich bleib bei dem Reifen denn er passt zu meinem Fahrstil auch wenn er etwas teuer ist, dafür weis ich das er ganz speziell von Bridgestoen exklusiv nur für die Versys1000 ab BJ2015 entwickelt wurde.und somit zum Bike passt
Dateianhänge
20160710_185002_Medium.jpg

Benutzeravatar
Lille

 
Beiträge: 1924
Registriert: 3. Mai 2011 06:31
Geschlecht: weiblich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 650, Breva 750, NC750XD
Baujahr: 2006
Farbe des Motorrads: CBO
zurückgelegte Kilometer: 124000
Wohnort: Rottweil
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Bridgestone T30 Evo (Versys 650)

#79 Beitrag von Lille » 28. Aug 2016 21:56

Gibt's dafür echt noch keinen Thread? :sorry: Kann's ja fast nicht glauben.

So... Bei mir fliegt morgen der Hinterreifen runter - nach 11.215km :top: Und er ist eigentlich noch nicht mal komplett runter, nicht mal grenzwertig.

Aber zum einen hat er einen Riss (ich bin ich GB über ein Metallteil gefahren und vermute mal, das war's). Und der Reifen ist nun mittlerweile doch recht eckig und das fahren auf kurvigen Strecken macht nicht mehr wirklich Spaß. :oops:

Aber auf alle Fälle der Reifen, der mich bisher auf der Versys am weitesten gebracht hat. :jubel: Kommt wieder druff!

Bild

Bild

Bild

Den vorderen hab ich mir vorhin nochmal angeschaut - da sind immer noch rund 5mm drauf. :top: Ich denke mal, den rubbel ich noch ein paar Wochen runter und tausche ihn erst kurz vor Sardinien aus. :]

Bild

Benutzeravatar
andre

 
Beiträge: 2791
Registriert: 27. Sep 2013 13:25
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Kawasaki Versys Grandtourer
Baujahr: 2017
Farbe des Motorrads: Special Edition
zurückgelegte Kilometer: 0
Wohnort: Herne
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Bridgestone T30 Evo (Versys 650)

#80 Beitrag von andre » 28. Aug 2016 22:24

...ist aller hier mit drin

viewtopic.php?f=10&t=7669
...die einen kennen mich, die anderen können mich...

aktuelle Motorräder:

Suzuki GSR 750, Ez. 03/15, 13026 KM
und Kawasaki Versys 650 Grandtourer Special Edition, Ez. 06/17, 2611 KM


....und ca. 230 TKM mit allen bisherigen Motorrädern...

Antworten

Zurück zu „Reifen für die Kawasaki Versys 650“