Aktuelle Zeit: 18. Jun 2018 13:19

Zeitzone: Europa/Berlin [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] • Thema bewerten: Bewertungen: 0, 0.00 durchschnittlich.Bewertungen: 0, 0.00 durchschnittlich.Bewertungen: 0, 0.00 durchschnittlich.Bewertungen: 0, 0.00 durchschnittlich.Bewertungen: 0, 0.00 durchschnittlich.Bewertungen: 0, 0.00 durchschnittlich. 
Autor Nachricht
Beitragsnummer:#1  BeitragVerfasst: 23. Okt 2017 15:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.06.2017
Beiträge: 60
Wohnort: Bayern
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 650
Baujahr: 2017
Farbe des Motorrads: Grün
zurückgelegte Kilometer: 4500
Hallo zusammen,

mir gefällt das Design des Modells ab 2015 sehr sehr gut.

Aber was mich massiv stört, ist, dass das Abblendlicht nur in einem der zwei Scheinwerfer ist. Der andere dient für das Fernlicht.

Frage mich, was die sich dabei gedacht haben. Das sieht aus, als sei einer kaputt.

Kennt einer eine Möglichkeit, dass ich im "leeren" Scheinwerfer auch das Abblendlicht reinbekomme? Eigentlich müsste man doch nur eine Birne mit kombiniertem Abblend/Fernlicht einbauen und den Strom für die Birne abzapfen oder?

Vlt. hat ja jmd. damit Erfahrung?!

Gruß Flo


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beitragsnummer:#2  BeitragVerfasst: 23. Okt 2017 15:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20.09.2010
Beiträge: 1971
Bilder: 131
Wohnort: Wetzlar
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Kawa Versys 1000
Baujahr: 2013
Farbe des Motorrads: Orange
zurückgelegte Kilometer: 6000
Hallo,

guckst du hier:

viewtopic.php?p=202639#p202639

Stichwort: Doppellichtmodul

_________________
Gruß
Klaus

Yamaha 125 TDR 2009-2010 10000Km; Versys650/07 2010-2015 17000km; Versys1000/2013 Grandtourer


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beitragsnummer:#3  BeitragVerfasst: 23. Okt 2017 17:31 
Offline
.
.
Benutzeravatar

Registriert: 13.11.2016
Beiträge: 212
Bilder: 17
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 1000
Baujahr: 2016
Farbe des Motorrads: Raw Titanium
zurückgelegte Kilometer: 7300
Hey, da erkenne ich doch mein Moped wieder


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

_________________
Immer schön gummierte Seite nach unten


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beitragsnummer:#4  BeitragVerfasst: 23. Okt 2017 17:40 
Benutzeravatar
Ich hab das Doppellichtmodul auch. Bin total zufrieden mit dem Teil.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
Beitragsnummer:#5  BeitragVerfasst: 23. Okt 2017 21:09 
Offline
.
.
Benutzeravatar

Registriert: 13.11.2016
Beiträge: 212
Bilder: 17
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 1000
Baujahr: 2016
Farbe des Motorrads: Raw Titanium
zurückgelegte Kilometer: 7300
Allerdings blendet das abends schon ziemlich wenn der Fernlichtscheinwerfer an ist


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

_________________
Immer schön gummierte Seite nach unten


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beitragsnummer:#6  BeitragVerfasst: 24. Okt 2017 08:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.10.2015
Beiträge: 72
Wohnort: CH
Geschlecht: männlich
Land: Schweiz
Motorrad: Kawasaki Versys 1000
Baujahr: 2015
Farbe des Motorrads: orange
zurückgelegte Kilometer: 13500
das muss man wohl mit der Helligkeitsstärke kaschieren, aber wenn man das zuviel runterregeln muss wird sich dann der Nutzen vermutlich sehr in Grenzen halten.

meine frühere sugi v-strom DL 650 ABS hatte schon 2007 beide Scheinwerfer original an, das Licht war wirklich sehr gut. ist jämmerlich dass da Kawasaki sparte.

die Africa Twin mit Ihrem LED Licht ist wohl dasjenige welche heute. spart STrom und ist erst noch heller... Leider gibts nix gescheites zum umbauen sonst hätte ich schon längst eine LED Scheinwerferanlage einbauen lassen...

wenn wir schon am verbesseren der Versys 1000 sind:
1. Licht neu LED und beide Scheinwerfer
2. Fahrwerk schneller verstellbar
3. Kardan
4. Dual Clutch Transmission
5. das Ganze in Leichtbauweise Africa Twin zeigt wies geht auch mit DCT...
6. Sattel etwas besser machen z.b. Gel oder besseren Schaumstoff.

das wäre meine Wunschkawasaki... die Africa Twin kommt dem schon recht nahe es fehlt dort der kardan und der super Motor der Kawa...
ich kann zusammenfassend sagen: es gibt für mich viele Wünsche und am Ende ist es immer ein Kompromiss. Werde wohl noch lange mit meinem Kompromiss der Versys 1000 unterwegs sein, halt auch ohne Doppellicht...

_________________
Versys 1000 2015
Verbrauch ca 4.9l/100km
Minimal 4.5 und Maximal 5.6l


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beitragsnummer:#7  BeitragVerfasst: 24. Okt 2017 09:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.03.2014
Beiträge: 2178
Bilder: 52
Wohnort: Hamburg/ Leonberg
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 1000
Baujahr: 2013
Farbe des Motorrads: Grau
zurückgelegte Kilometer: 53000
Ist ja mal wieder vollig am Thema vorbei, aber so eine Wunschliste müsste man dann auch mit Preisen hinterlegen und dann wird der Wunsch danach wohl wieder kleiner.

Zum Doppellicht, das ist ja nur was für die Optik. Ein Fernlicht um 70 % gedimmt kann ja keine so wirklich gute Leistung bringen.

_________________
Gruß Locke
Versys fahren macht frei, darum habe ich zwei
Versys 1000 Bj. 2013 und Versys 650 Bj. 2016


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beitragsnummer:#8  BeitragVerfasst: 24. Okt 2017 11:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.10.2015
Beiträge: 72
Wohnort: CH
Geschlecht: männlich
Land: Schweiz
Motorrad: Kawasaki Versys 1000
Baujahr: 2015
Farbe des Motorrads: orange
zurückgelegte Kilometer: 13500
ja sorry das Licht ist halt nur einer der Punkte.... und ja Kompromiss heisst auch finanzielle Kompromisse ist schon klar, da hast Du vollkommen recht. LED Scheinwerfer mögen z.B. zumindest heute noch wesentlich teurer sein. Ein Vorteil haben die H7 Leuchten aber schon: wenn mal eine Birne defekt ist, kostet das nicht die Welt...

_________________
Versys 1000 2015
Verbrauch ca 4.9l/100km
Minimal 4.5 und Maximal 5.6l


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beitragsnummer:#9  BeitragVerfasst: 25. Okt 2017 10:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2013
Beiträge: 458
Wohnort: Rhein-Main Gebiet
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 1000 GT / SR500
Baujahr: 2018
Farbe des Motorrads: grün
zurückgelegte Kilometer: 5000
Moin,
da der innere Aufbau von einem Fernlicht anders iat als Abblendlicht würde ich das Modul nicht einbauen, es Blendet den Gegenverkehr. Deshalb auch keine Zulassung lt. StVo. Birnen sind die geleichen. Dann sieh es halt doof aus!. Um besser gesehen zu werde und zu sehen gibt es bessere und schönere LED- lösungen.
Gruß Lars


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] • Thema bewerten: Bewertungen: 0, 0.00 durchschnittlich.Bewertungen: 0, 0.00 durchschnittlich.Bewertungen: 0, 0.00 durchschnittlich.Bewertungen: 0, 0.00 durchschnittlich.Bewertungen: 0, 0.00 durchschnittlich.Bewertungen: 0, 0.00 durchschnittlich. 

Zeitzone: Europa/Berlin [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

[ Sitemap ]
[ Datenschutzerklärung ]
[ ]