Zündkerzen Marke Brisk

Alles um Motor, Getriebe, Antrieb, Kabel, Elektrik und Leistung der Kawasaki Versys 650
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
fransjup

Beiträge: 898
Registriert: 2. Mai 2012 20:49
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 650 C
Baujahr: 2010
Farbe des Motorrads: Maya Gelb
zurückgelegte Kilometer: 0
Wohnort: Grevenbroich ( NRW )
Hat sich bedankt: 102 Mal
Danksagung erhalten: 42 Mal
Kontaktdaten:

Re: Zündkerzen Marke Brisk

#21 Beitrag von fransjup » 15. Sep 2020 15:42

RG206cc hat geschrieben:
8. Sep 2020 10:36
Darko hat geschrieben:
4. Sep 2020 09:24

welche brisk hast du verbaut.... oder PREMIUM AOR10LGS?
Komme gerade aus der Werkstatt :D die sind drin. :cheers: hat er mir aufgeschrieben...

Servus

Robert IMG_20200908_103603.jpg
Moin Robert
Auf der Seite von Brisk finde ich unser Motorrad nicht .
Die Bezeichnung von dem Foto ( AOR 10 LGS) auch nicht :?
gruß fransjup

Benutzeravatar
RG206cc
Beiträge: 1884
Registriert: 4. Mai 2011 20:11
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 11er EZ 05
Baujahr: 2011
Farbe des Motorrads: Imperial Rot
zurückgelegte Kilometer: 90000
Wohnort: Bali / Indonesien
Hat sich bedankt: 117 Mal
Danksagung erhalten: 130 Mal
Kontaktdaten:

Re: Zündkerzen Marke Brisk

#22 Beitrag von RG206cc » 15. Sep 2020 22:14

Servus ;)

Ich bin morgen in der Werkstatt und Frage nochmal. Er hatte aber extra in den Computer geschaut und die Rechnung von mir gecheckt... :think: und ich hatte erst einmal einen Kerzen Wechsel bei ihm... :pfeif:

Servus

Robert
Mainstream? Nein Danke! Mi Rockt
aktuell:
Versys Rot EZ 05/2011
vorher:
Honda CBR 600F 2 x PC19/PC25
Honda Transalp 1 x
Honda Seven fifty 1 x
Triumph 750 Trident 1 x

Benutzeravatar
fransjup

Beiträge: 898
Registriert: 2. Mai 2012 20:49
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 650 C
Baujahr: 2010
Farbe des Motorrads: Maya Gelb
zurückgelegte Kilometer: 0
Wohnort: Grevenbroich ( NRW )
Hat sich bedankt: 102 Mal
Danksagung erhalten: 42 Mal
Kontaktdaten:

Re: Zündkerzen Marke Brisk

#23 Beitrag von fransjup » 15. Sep 2020 23:48

RG206cc hat geschrieben:
15. Sep 2020 22:14
Servus ;)

Ich bin morgen in der Werkstatt und Frage nochmal. Er hatte aber extra in den Computer geschaut und die Rechnung von mir gecheckt... :think: und ich hatte erst einmal einen Kerzen Wechsel bei ihm... :pfeif:

Servus

Robert
Dat wäre prima :thx:
gruß fransjup

Benutzeravatar
Luzifear
Beiträge: 3342
Registriert: 13. Aug 2011 18:55
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: V650
Baujahr: 2009
Farbe des Motorrads: Triple Black
zurückgelegte Kilometer: 38000
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 71 Mal

Re: Zündkerzen Marke Brisk

#24 Beitrag von Luzifear » 16. Sep 2020 06:39

Tach,
das passt schon so, die deutsche Seite von Brisk ist etwas "lückenhaft".
Guckst du hier!

Servus, die Luzi
Ich bin der, vor dem dich deine Eltern immer gewarnt haben. :lol:

Benutzeravatar
fransjup

Beiträge: 898
Registriert: 2. Mai 2012 20:49
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 650 C
Baujahr: 2010
Farbe des Motorrads: Maya Gelb
zurückgelegte Kilometer: 0
Wohnort: Grevenbroich ( NRW )
Hat sich bedankt: 102 Mal
Danksagung erhalten: 42 Mal
Kontaktdaten:

Re: Zündkerzen Marke Brisk

#25 Beitrag von fransjup » 16. Sep 2020 07:00

Luzifear hat geschrieben:
16. Sep 2020 06:39
Tach,
das passt schon so, die deutsche Seite von Brisk ist etwas "lückenhaft".
Guckst du hier!

Servus, die Luzi
Dannnnnke :thx: :top:
gruß fransjup

Benutzeravatar
Nachtzug
Beiträge: 49
Registriert: 27. Jan 2020 14:13
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 650
Baujahr: 2007
Farbe des Motorrads: Candy Burnt Orange
zurückgelegte Kilometer: 1500
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Zündkerzen Marke Brisk

#26 Beitrag von Nachtzug » 16. Sep 2020 08:47

Wo kann man denn Kerzen von Brisk kaufen?

Kawaa
Beiträge: 117
Registriert: 5. Feb 2019 22:35
Geschlecht: männlich
Motorrad: Versys 650
Baujahr: 2008
zurückgelegte Kilometer: 0
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: Zündkerzen Marke Brisk

#27 Beitrag von Kawaa » 16. Sep 2020 10:13

Hätte mal ne generelle Frage zu den Wechselintervallen. Hab an meiner 2008 Versys noch die ersten Kerzen drin jetzt mit 31.000km. Im Handbuch steht was von alle 12.000 wechseln was mir aber viel zu oft vorkommt. Gibt es da Erfahrungswerte?

Benutzeravatar
RG206cc
Beiträge: 1884
Registriert: 4. Mai 2011 20:11
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 11er EZ 05
Baujahr: 2011
Farbe des Motorrads: Imperial Rot
zurückgelegte Kilometer: 90000
Wohnort: Bali / Indonesien
Hat sich bedankt: 117 Mal
Danksagung erhalten: 130 Mal
Kontaktdaten:

Re: Zündkerzen Marke Brisk

#28 Beitrag von RG206cc » 16. Sep 2020 11:57

Eine generelle!! Frage zu Zündkerzen in einem speziellen Thread für Brisk... :think:

Zu deiner Frage gibt es gefühlte hundert Threads... Einfach Mal danach suchen. :top:
Mainstream? Nein Danke! Mi Rockt
aktuell:
Versys Rot EZ 05/2011
vorher:
Honda CBR 600F 2 x PC19/PC25
Honda Transalp 1 x
Honda Seven fifty 1 x
Triumph 750 Trident 1 x

Benutzeravatar
RG206cc
Beiträge: 1884
Registriert: 4. Mai 2011 20:11
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 11er EZ 05
Baujahr: 2011
Farbe des Motorrads: Imperial Rot
zurückgelegte Kilometer: 90000
Wohnort: Bali / Indonesien
Hat sich bedankt: 117 Mal
Danksagung erhalten: 130 Mal
Kontaktdaten:

Re: Zündkerzen Marke Brisk

#29 Beitrag von RG206cc » 16. Sep 2020 15:18

Ja das passt :top: komme gerade von meiner Werkstatt, siehe Screenshot... :cheers:

Und noch was, dort steht alle 30.000 km wechseln, meine Werkstatt hat mit den Kerzen schon viele Erfahrungen. Er tauscht die nicht vor 40.000 km... :top: ist völlig unnötig laut seiner Aussage.
Screenshot_2020-09-16-15-13-41-780_com.android.chrome.jpg
Mainstream? Nein Danke! Mi Rockt
aktuell:
Versys Rot EZ 05/2011
vorher:
Honda CBR 600F 2 x PC19/PC25
Honda Transalp 1 x
Honda Seven fifty 1 x
Triumph 750 Trident 1 x

Benutzeravatar
RG206cc
Beiträge: 1884
Registriert: 4. Mai 2011 20:11
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 11er EZ 05
Baujahr: 2011
Farbe des Motorrads: Imperial Rot
zurückgelegte Kilometer: 90000
Wohnort: Bali / Indonesien
Hat sich bedankt: 117 Mal
Danksagung erhalten: 130 Mal
Kontaktdaten:

Re: Zündkerzen Marke Brisk

#30 Beitrag von RG206cc » 16. Sep 2020 15:30

Nachtzug hat geschrieben:
16. Sep 2020 08:47
Wo kann man denn Kerzen von Brisk kaufen?
Hier zum Beispiel... :cheers:


https://www.ebay.de/itm/332211591244
Mainstream? Nein Danke! Mi Rockt
aktuell:
Versys Rot EZ 05/2011
vorher:
Honda CBR 600F 2 x PC19/PC25
Honda Transalp 1 x
Honda Seven fifty 1 x
Triumph 750 Trident 1 x

Benutzeravatar
Nachtzug
Beiträge: 49
Registriert: 27. Jan 2020 14:13
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 650
Baujahr: 2007
Farbe des Motorrads: Candy Burnt Orange
zurückgelegte Kilometer: 1500
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Zündkerzen Marke Brisk

#31 Beitrag von Nachtzug » 16. Sep 2020 16:50

Danke für den Tipp. bei Ebay hatte ich nicht gesucht.

Gruß Jens

Benutzeravatar
fransjup

Beiträge: 898
Registriert: 2. Mai 2012 20:49
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 650 C
Baujahr: 2010
Farbe des Motorrads: Maya Gelb
zurückgelegte Kilometer: 0
Wohnort: Grevenbroich ( NRW )
Hat sich bedankt: 102 Mal
Danksagung erhalten: 42 Mal
Kontaktdaten:

Re: Zündkerzen Marke Brisk

#32 Beitrag von fransjup » 16. Sep 2020 17:06

Nachtzug hat geschrieben:
16. Sep 2020 16:50
Danke für den Tipp. bei Ebay hatte ich nicht gesucht.

Gruß Jens
Amazone auch !!!
gruß fransjup

Benutzeravatar
Nachtzug
Beiträge: 49
Registriert: 27. Jan 2020 14:13
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 650
Baujahr: 2007
Farbe des Motorrads: Candy Burnt Orange
zurückgelegte Kilometer: 1500
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Zündkerzen Marke Brisk

#33 Beitrag von Nachtzug » 16. Sep 2020 20:52

fransjup hat geschrieben:
16. Sep 2020 17:06
Nachtzug hat geschrieben:
16. Sep 2020 16:50
Danke für den Tipp. bei Ebay hatte ich nicht gesucht.

Gruß Jens
Amazone auch !!!
Stimmt! Wobei mir bei Brisk immer die Frisiercreme als erstes in den Sinn kommt. :D

Antworten

Zurück zu „Motor, Elektrik und Leistungssteigerung der Kawasaki Versys 650“