Gerade auf Youtube gefunden Härtetest x300

Allgemeine Themen und Antworten auf immer wieder gestellte Fragen zur Versys-X 300
Antworten
Nachricht
Autor
tommylyly
Beiträge: 10
Registriert: 28. Apr 2019 22:52
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys
zurückgelegte Kilometer: 0
Danksagung erhalten: 3 Mal

Gerade auf Youtube gefunden Härtetest x300

#1 Beitrag von tommylyly » 26. Jan 2020 19:06


Mago
Beiträge: 201
Registriert: 22. Sep 2015 21:39
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: KLE 650
Baujahr: 2008
Farbe des Motorrads: blau
zurückgelegte Kilometer: 10000
Hat sich bedankt: 74 Mal
Danksagung erhalten: 37 Mal

Re: Gerade auf Youtube gefunden Härtetest x300

#2 Beitrag von Mago » 26. Jan 2020 19:10

tommylyly hat geschrieben:
26. Jan 2020 19:06
https://www.youtube.com/watch?v=XKZBnKFFzwM
Danke für den tipp
Gruß aus sehn.de

Um die fünfzig, verrückt wie dreissig, KLE 650 A BJ 2008

Benutzeravatar
nexiagsi16v

Beiträge: 541
Registriert: 8. Apr 2017 20:50
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 650 2017
Baujahr: 2017
zurückgelegte Kilometer: 7000
Wohnort: Leipzig
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 46 Mal

Re: Gerade auf Youtube gefunden Härtetest x300

#3 Beitrag von nexiagsi16v » 26. Jan 2020 21:25

Was ist daran ein Härtetest? Der Typ hat einfach nur einen am Schwimmer...
Tschau Norman :hello:

Benutzeravatar
blahwas
Der schräge Admin
Beiträge: 9715
Registriert: 21. Feb 2011 22:03
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 650
Baujahr: 2007
Farbe des Motorrads: blau
zurückgelegte Kilometer: 17000
Wohnort: Nürnberg
Hat sich bedankt: 227 Mal
Danksagung erhalten: 697 Mal
Kontaktdaten:

Re: Gerade auf Youtube gefunden Härtetest x300

#4 Beitrag von blahwas » 26. Jan 2020 22:02

Da wird 15 Minuten gequasselt und dann 15 Minuten Schnellstraße gefahren. Auf südamerikanisch. Ihm scheint's zu gefallen. Ziemlich belanglos :think:

Benutzeravatar
nexiagsi16v

Beiträge: 541
Registriert: 8. Apr 2017 20:50
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 650 2017
Baujahr: 2017
zurückgelegte Kilometer: 7000
Wohnort: Leipzig
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 46 Mal

Re: Gerade auf Youtube gefunden Härtetest x300

#5 Beitrag von nexiagsi16v » 26. Jan 2020 22:16

Dann schon ehr sowas https://www.youtube.com/watch?v=7GicewmRAis...versenkt, aber springt dann doch wieder an. Die Farbe des Öls ist schon iiih.
Aber mit den richtigen Reifen, würden die beiden sich nicht so schwer tun. Seine Frau zeigts ihm aber bei der Flußdurchfahrt.
Tschau Norman :hello:

Benutzeravatar
locke

Beiträge: 3098
Registriert: 22. Mär 2014 09:52
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: S 1000XR
Baujahr: 2018
Farbe des Motorrads: Rot
zurückgelegte Kilometer: 500
Wohnort: Cuxhaven
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 131 Mal

Re: Gerade auf Youtube gefunden Härtetest x300

#6 Beitrag von locke » 27. Jan 2020 03:13

Interessant ist die Sitzbank und ansonsten hat der wahrscheinlich zuviel Abgase geschnupft
Gruß Locke
Versys fahren macht frei, darum hatte ich zwei
Versys 1000 Bj. 2013 und Versys 650 Bj. 2016
Bild Bild

Mago
Beiträge: 201
Registriert: 22. Sep 2015 21:39
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: KLE 650
Baujahr: 2008
Farbe des Motorrads: blau
zurückgelegte Kilometer: 10000
Hat sich bedankt: 74 Mal
Danksagung erhalten: 37 Mal

Re: Gerade auf Youtube gefunden Härtetest x300

#7 Beitrag von Mago » 27. Jan 2020 06:38

nexiagsi16v hat geschrieben:
26. Jan 2020 21:25
Was ist daran ein Härtetest? Der Typ hat einfach nur einen am Schwimmer...
Kann ich leider nur bestätigen...
So habe ich aber wenigsten mal ein paar berichte geschaut.
1000ps ist ganz gut.
Mich stört allerdings immer diese Bezeichnung
"Einsteigermotorrad"
Gruß Mago
Gruß aus sehn.de

Um die fünfzig, verrückt wie dreissig, KLE 650 A BJ 2008

Benutzeravatar
Ast
Beiträge: 170
Registriert: 26. Sep 2018 22:59
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys X 300
Baujahr: 2017
Farbe des Motorrads: Lime Green
zurückgelegte Kilometer: 1800
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 26 Mal

Re: Gerade auf Youtube gefunden Härtetest x300

#8 Beitrag von Ast » 27. Jan 2020 07:31

Der gehört strafrechtlich verfolgt. Diese Typen sind der Grund für den oftmals schlechten Ruf der Motorradfahrer.
Zum Begriff "Einsteigermotorrad": Mich stört das auch, weil ich meine den Trend zu erkennen, dass sich auch durchaus erfahrene Biker derzeit bewusst Motorräder mit kleineren Hubräumen/Leistung zulegen. Das hat so mal gar nichts mit Anfänger zu tun. Gerade die jungen wilden holen sich doch mit 21 eher eine gebrauchte R1 als sowas Vernünftiges. Ehrlich, hätte ich in dem Alter auch so gemacht.
Und wer bei der X300 von klein spricht, saß noch nicht drauf. Ich behaupte einfach mal: Die Stärken der X300 wissen gerade die Erfahreneren zu schätzen.
3 bis 11 -> Versys
ganzjährig -> S51 B2-4
Auf jeden Fall immergrün :dance:

Benutzeravatar
blahwas
Der schräge Admin
Beiträge: 9715
Registriert: 21. Feb 2011 22:03
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 650
Baujahr: 2007
Farbe des Motorrads: blau
zurückgelegte Kilometer: 17000
Wohnort: Nürnberg
Hat sich bedankt: 227 Mal
Danksagung erhalten: 697 Mal
Kontaktdaten:

Re: Gerade auf Youtube gefunden Härtetest x300

#9 Beitrag von blahwas » 27. Jan 2020 09:45

Kein Grund zur Aufregung. Das gezeigte ist in weiten Teilen der Welt eine völlige normale Fahrweise, und da spielt das Video ja auch.

Benutzeravatar
RG206cc
Beiträge: 1867
Registriert: 4. Mai 2011 20:11
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 11er EZ 05
Baujahr: 2011
Farbe des Motorrads: Imperial Rot
zurückgelegte Kilometer: 90000
Wohnort: Bali / Indonesien
Hat sich bedankt: 108 Mal
Danksagung erhalten: 122 Mal
Kontaktdaten:

Re: Gerade auf Youtube gefunden Härtetest x300

#10 Beitrag von RG206cc » 27. Jan 2020 09:56

Mago hat geschrieben:
27. Jan 2020 06:38
Mich stört allerdings immer diese Bezeichnung
"Einsteigermotorrad"
Glaubst das gilt nur für die 300er...? :headshake: bei der 650er das gleiche. :] Die Mehrzahl der Tester haben jegliche Bodenhaftung verloren. Immer höher, immer weiter, immer mehr Leistung....und dann ist es noch nicht genug. In irgendeinem Drehzahlbereich könnte noch mehr Leistung sein. :face: Und dann diese ganzen Elektronischen Helferlein, weil Otto Normalo diese Brachiale Leistung sonst nicht mehr Bändigen kann. 8-) Nur das gibt ja keiner zu.

Ein käuflich erworbenes Leistungsupdate beinhaltet nicht Automatisch dass das Fahrerische können im gleichen Maße steigt. :headshake: Nur eingestehen tun sich das die wenigsten. Ich bin Mal mit der 1000er Versys gefahren von meinem Händler. Als erstes sagte ich zu ihm er soll mir die ganzen Elektronischen Gimmicks ausschalten. Er meinte warum...? meine Antwort: wenn ich den scheiß brauche um Sturzfrei eine Runde zu drehen dann sitze ich auf dem falschen Motorrad. Ich denke wir sollten Mal wieder ein bisschen "Back to the Roots" ;) Spaß am Motorrad fahren hat nichts mit Leistung oder Hubraum zu tun. Es ist doch mittlerweile schon fast so wenn du nicht mindestens 1000 kubik und 100 PS hast dann sitzt auf einem Mädchen Motorrad. 8-)

So long... ;)

Servus

Robert
Mainstream? Nein Danke! Mi Rockt
aktuell:
Versys Rot EZ 05/2011
vorher:
Honda CBR 600F 2 x PC19/PC25
Honda Transalp 1 x
Honda Seven fifty 1 x
Triumph 750 Trident 1 x

Benutzeravatar
andre
gesperrt
Beiträge: 4017
Registriert: 27. Sep 2013 13:25
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Kawasaki Z1000SX
Baujahr: 2019
Farbe des Motorrads: grün
zurückgelegte Kilometer: 0
Wohnort: Herne
Hat sich bedankt: 49 Mal
Danksagung erhalten: 216 Mal

Re: Gerade auf Youtube gefunden Härtetest x300

#11 Beitrag von andre » 27. Jan 2020 10:09

...ich kann gut verstehen, wenn einer mit der 300er Versys eine Menge Spaß hat, mit der 650er sowieso, hatte ja selber schon drei 😉 Ich kann auch gut verstehen, warum jemand mit einer 1000er Versys viel Spaß hat und die ganzen Helferlein eingeschaltet hat. Vielleicht heißt das Zauberwort "Toleranz"😊
...die einen kennen mich, die anderen können mich...

aktuelles Motorrad:
Kawasaki Z1000SX und Yamaha XJ600S Diversion

Gesamt gefahren mit allen Motorrädern über 250 TKM...

Benutzeravatar
RG206cc
Beiträge: 1867
Registriert: 4. Mai 2011 20:11
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 11er EZ 05
Baujahr: 2011
Farbe des Motorrads: Imperial Rot
zurückgelegte Kilometer: 90000
Wohnort: Bali / Indonesien
Hat sich bedankt: 108 Mal
Danksagung erhalten: 122 Mal
Kontaktdaten:

Re: Gerade auf Youtube gefunden Härtetest x300

#12 Beitrag von RG206cc » 27. Jan 2020 10:31

Das Zauberwort heißt...

Sein eigenes persönliches Fahrkönnen richtig einzuschätzen. ;) Bis 120 PS bin ich Fahrer, ab 120 PS (+ -) nur noch Passagier. Diese brachiale Leistung habe ich nicht Mal ansatzweise im Griff. :pfeif:

Ich weiß das... Weil ich mich gut einschätzen kann. :thx:

Ich bin mir sicher das ich auch mit der x300 jede Menge Spaß haben würde und wenn es sein muss, auch auf große Tour gehen würde. :top: :top:

Wenn ich wieder mehr auf Bali bin dann kaufe ich sie mir. Allerdings als 250er ;) Asien konform gibt es dort aktuell keine 300er. Und ich werde damit auch auf Tour gehen. Mein Ziel ist eines Tages Indonesien auf zwei Rädern zu erkunden. :top: ich bin mir sicher das sie dafür das Perfekte Bike ist. Leicht, handlich mit ausreichend Leistung. :top:
Mainstream? Nein Danke! Mi Rockt
aktuell:
Versys Rot EZ 05/2011
vorher:
Honda CBR 600F 2 x PC19/PC25
Honda Transalp 1 x
Honda Seven fifty 1 x
Triumph 750 Trident 1 x

Benutzeravatar
Ast
Beiträge: 170
Registriert: 26. Sep 2018 22:59
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys X 300
Baujahr: 2017
Farbe des Motorrads: Lime Green
zurückgelegte Kilometer: 1800
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 26 Mal

Re: Gerade auf Youtube gefunden Härtetest x300

#13 Beitrag von Ast » 27. Jan 2020 11:00

Wieviel PS hat eigentlich die Asien250er?

Stichwort Toleranz: Schön und gut. Aber man merkt eben, dass man als 300er-Fahrer manchmal nicht so ernst genommen wird. Beispiel: Ersatzfahrzeug für die Inspektion: ne A2 z650, Bemerkung: "Darfst du schon offen fahren?", Mein "Ja, schon seit 13 Jahren!" hat er gar nicht mehr wahrgenommen..
3 bis 11 -> Versys
ganzjährig -> S51 B2-4
Auf jeden Fall immergrün :dance:

Benutzeravatar
RG206cc
Beiträge: 1867
Registriert: 4. Mai 2011 20:11
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 11er EZ 05
Baujahr: 2011
Farbe des Motorrads: Imperial Rot
zurückgelegte Kilometer: 90000
Wohnort: Bali / Indonesien
Hat sich bedankt: 108 Mal
Danksagung erhalten: 122 Mal
Kontaktdaten:

Re: Gerade auf Youtube gefunden Härtetest x300

#14 Beitrag von RG206cc » 27. Jan 2020 11:12

34 PS :D :D
Dateianhänge
27. Januar 2020 111150 MEZ.jpg
Mainstream? Nein Danke! Mi Rockt
aktuell:
Versys Rot EZ 05/2011
vorher:
Honda CBR 600F 2 x PC19/PC25
Honda Transalp 1 x
Honda Seven fifty 1 x
Triumph 750 Trident 1 x

Benutzeravatar
andre
gesperrt
Beiträge: 4017
Registriert: 27. Sep 2013 13:25
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Kawasaki Z1000SX
Baujahr: 2019
Farbe des Motorrads: grün
zurückgelegte Kilometer: 0
Wohnort: Herne
Hat sich bedankt: 49 Mal
Danksagung erhalten: 216 Mal

Re: Gerade auf Youtube gefunden Härtetest x300

#15 Beitrag von andre » 27. Jan 2020 11:27

...dann hat die 1000er Versys nur 120 PS, damit man noch Fahrer sein darf und nicht Passagier ist 🤔 Danke für die Erklärung, Robert 😂
...die einen kennen mich, die anderen können mich...

aktuelles Motorrad:
Kawasaki Z1000SX und Yamaha XJ600S Diversion

Gesamt gefahren mit allen Motorrädern über 250 TKM...

Krümel
Beiträge: 250
Registriert: 6. Mär 2019 11:10
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 1000 Tourer
Baujahr: 2018
Farbe des Motorrads: rot
zurückgelegte Kilometer: 100
Hat sich bedankt: 59 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal

Re: Gerade auf Youtube gefunden Härtetest x300

#16 Beitrag von Krümel » 27. Jan 2020 11:43

Hallo,
da ist das ja wieder mit der Toleranz,ich für meinen Teil bin der Meinung das man mit jeder Motorradklasse Spaß haben kann,was und wie man fährt ist halt persönliche Einstellung und Anspruch. Ich habe meine Moppeds nie ausgefahren und meine PKWs ebenfalls nicht weil ich daran keinen Spaß empfinde.in diesem Sinne

Benutzeravatar
Friesländer

Beiträge: 458
Registriert: 23. Jul 2019 21:09
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 650
Baujahr: 2007
Farbe des Motorrads: mattschwarz
zurückgelegte Kilometer: 62000
Hat sich bedankt: 157 Mal
Danksagung erhalten: 139 Mal

Re: Gerade auf Youtube gefunden Härtetest x300

#17 Beitrag von Friesländer » 27. Jan 2020 12:14

Als Erwachsener mit Selbstbewußtsein können einem "geringschätzige Meinungen" 5 m am Mors vorbei gehen!
Im Übrigen, siehe unten und in diesem Sinne... bisken chillen und positiv sein ;)
P. S. Zum Thema :D Ich war vor einigen Jahren auf dem Weg zur Schwedenfähre nach Kiel, als beim Überholen auf der BAB der Krümmer sich vom ESD trennte, blitzartiges Schweißen in Scheeßel un denn genauso nach Kiel gefetzt wie der Südamerikaner im Video... irre, verrückt :D aber unglaublich anstrengend, wohl auch für die anderen Verkehrsteilnehmer :think:
... leben und leben lassen :top:
Jörg

Benutzeravatar
Deisterbiker
Beiträge: 6
Registriert: 29. Aug 2019 14:55
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Kawasaki Versys X300
Baujahr: 2017
Farbe des Motorrads: grün
zurückgelegte Kilometer: 0
Wohnort: Springe
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Gerade auf Youtube gefunden Härtetest x300

#18 Beitrag von Deisterbiker » 6. Feb 2020 08:52

Hallo zusammen

Kann die Diskussionen über die Größe der Maschine + Leistungen nicht nachvollziehen.
Erstens hat sich jeder für sein Moped entschieden - wurde ja keiner gezwungen eine zu kaufen.
Zweitens muss das auch jeder mit seinem gesunden Selbstbewußtsein vereinbaren mit wieviel PS er Sonntags Nachmittag bei Temperaturen zwischen 18 und 24 Grad herumfährt.

Vermutlich sind die Lächler über geringe PS - Zahlen dann auch die welche ein Tempolimit befürworten, ich auch aber ich lächle auch nicht über andere,
Eine Maschine mit 1000 PS und ich darf nur 130 kmh fahren, wo bitte ist da der Sinn - außer im Haben müssen.

Mir fällt da ein Satz ein der für viele Lebenslagen passt.

"Früher war ich wie ein junges Füllen das mal hierhin und mal dorthin zum Wegesrand sprang um Blumen oder Gras zu zupfen. Heute bin ich wie ein altes Postpferd das seinen Weg mit seiner Karre läuft ohne sich um die Kläffer am Wegesrand zu kümmern."

In diesem Sinne - ich bin mit meine Versys X300 mehr als zufrieden.


Weitermachen

Torsten ;-)

antonfrieda
Beiträge: 16
Registriert: 9. Feb 2019 22:03
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Kawasaki verseys 300x
Baujahr: 2017
Farbe des Motorrads: Grey
zurückgelegte Kilometer: 0
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Gerade auf Youtube gefunden Härtetest x300

#19 Beitrag von antonfrieda » 30. Mär 2020 10:29

Nach 400.000km auf anderen Motorrädern fahre ich jetzt 7000km die Versys x.Jedes mal,wenn ich an ihr zu Hause vorbei gehe stielt sich ein Lächeln auf mein Gesicht.Der Motor ist toll,in der Klasse wahnsinnig elastisch ! Ja,progressive Gabelfedern bekommt sie noch zu Weihnachten.Meine "Holde" ist viel lieber zu mir,seit ich ein Moped habe auf dem sie gescheit und bequem sitzt.Und ich freue mich über das geringe Gewicht.Als ich mich letztens im Gelände lang gemacht habe,habe ich sie allein auch wieder hoch bekommen.Was die Anderen von meinen 300ccm und 40PS halten ?Mein "Kleiner" ist lang genug,dass mich das nicht interessieren muss !😀🤣

Antworten

Zurück zu „Allgemeines und FAQ zur Kawasaki Versys-X 300“