Aktuelle Zeit: 17. Aug 2018 09:21

Zeitzone: Europa/Berlin [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] • Thema bewerten: Bewertungen: 0, 0.00 durchschnittlich.Bewertungen: 0, 0.00 durchschnittlich.Bewertungen: 0, 0.00 durchschnittlich.Bewertungen: 0, 0.00 durchschnittlich.Bewertungen: 0, 0.00 durchschnittlich.Bewertungen: 0, 0.00 durchschnittlich. 
Autor Nachricht
Beitragsnummer:#1  BeitragVerfasst: 6. Mär 2018 16:43 
Offline
Der schräge Admin
Benutzeravatar

Registriert: 21.02.2011
Beiträge: 6899
Bilder: 26
Wohnort: Pro Versysforum
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 650
Baujahr: 2008
Farbe des Motorrads: alle, z.Zt. blau
zurückgelegte Kilometer: 103000
Hier könnt ihr eure Erfahrungen und Erlebnisse zur 6.000er Inspektion erzählen :discuss:



Was wurde gemacht, welche Teile wurden verbaut, gab es Zusatzarbeiten, welche erledigt wurden.
Und natürlich was habt ihr dafür bezahlt :?:

_________________
Pure Vernunft darf niemals siegen!
Meine Versys - Jahresurlaub 2016 - Höhentreffen 2016


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beitragsnummer:#2  BeitragVerfasst: 27. Jun 2018 19:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.08.2017
Beiträge: 31
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys x300,BMW R1100S
Baujahr: 2017
Farbe des Motorrads: Grau
zurückgelegte Kilometer: 6000
Hallo
So heute von der 6000er Inspektion abgeholt, mit ninja 400er :clap: Leihmoped 170 Euronen bezahlt. Bis jetzt absolut mängelfrei :top: , nur die Speichen sind vom Winterbetrieb gezeichnet. :(
Gruß
Kalle


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beitragsnummer:#3  BeitragVerfasst: 16. Jul 2018 19:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.01.2018
Beiträge: 46
Wohnort: Friedrichsdorf
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys-X
Baujahr: 2017
Farbe des Motorrads: Grau
zurückgelegte Kilometer: 6000
Gude!

Ohne Zusatzarbeiten und ohne Leihmopped:

119,00€ inkl. MwSt.

Nur meine Kette wäre stark ungleich gelängt, hmmm....


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beitragsnummer:#4  BeitragVerfasst: 17. Jul 2018 13:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.03.2018
Beiträge: 17
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: X 300
Baujahr: 2018
Farbe des Motorrads: Grün
zurückgelegte Kilometer: 9500
Habe eben meine Kleine von der 6.000er Inspektion geholt (Kilometerstand = 8.200!). Als Leihmopped gab´s ne RE-Himalayan (schwerfälliges Bike mit extrem stumpfer BYBRE-Vorderradbremse, zu weicher Sitzbank, Wischiwaschi-Federung, aber dafür mit Kompass im Dashboard und schönem Einzylinder-Brummeln).

Inklusive Öl- und Ölfilterwechsel 125,- Euronen. Keine Mängel. Bin glücklich und zufrieden!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] • Thema bewerten: Bewertungen: 0, 0.00 durchschnittlich.Bewertungen: 0, 0.00 durchschnittlich.Bewertungen: 0, 0.00 durchschnittlich.Bewertungen: 0, 0.00 durchschnittlich.Bewertungen: 0, 0.00 durchschnittlich.Bewertungen: 0, 0.00 durchschnittlich. 

Zeitzone: Europa/Berlin [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

[ Sitemap ]
[ Datenschutzerklärung ]
[ ]