Kennzeichenträger am Heck scheint sich zu verbiegen

Probleme mit der Kawasaki Versys-X 300
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Schluffi
Beiträge: 42
Registriert: 8. Feb 2018 20:51
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys X
Baujahr: 2017
Farbe des Motorrads: Grün
zurückgelegte Kilometer: 3000

Kennzeichenträger am Heck scheint sich zu verbiegen

#1 Beitrag von Schluffi » 22. Jul 2021 23:35

Hallo, heute beim säubern meiner Kawa ist mir aufgefallen das mein Heck , der angeschraubte Teil an dem Blinker, und Kennzeichen montiert sind.

Gut, ich vermute das der ein oder andere Ausflug über Schotterstraßen oder Teile des TET NL daran Schuld sein könnten, dennoch war ich überrascht.

Habt ihr so etwas schon mal gesehen?

VG
Dateianhänge
5796640F-84DC-4ACB-A80F-6769E96E1359.jpeg

Benutzeravatar
kautabbak

Beiträge: 1900
Registriert: 12. Jun 2019 17:47
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: KV 1000 (LZT00B)
Baujahr: 2015
Farbe des Motorrads: schwarz
zurückgelegte Kilometer: 82000
Wohnort: 40668
Hat sich bedankt: 1319 Mal
Danksagung erhalten: 458 Mal

Re: Kennzeichenträger am Heck scheint sich zu verbiegen

#2 Beitrag von kautabbak » 23. Jul 2021 05:38

Das sieht für mich eher so aus, als ob jemand versucht hätte dein Motorrad an den Teil anzuheben und dabei ist das Material eingeknickt.
Wie ein einfaches Verbiegen sieht das nicht aus.

Oder ist das so gefertigt um den Knick unter dem Rücklicht hinzubekommen :think:
Ich kann keine Risse im Lack erkennen.
Besten Gruß
David


Et hätt noch emmer joot jejange.

Et situs vilate inis et avernit.

Benutzeravatar
Schluffi
Beiträge: 42
Registriert: 8. Feb 2018 20:51
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys X
Baujahr: 2017
Farbe des Motorrads: Grün
zurückgelegte Kilometer: 3000

Re: Kennzeichenträger am Heck scheint sich zu verbiegen

#3 Beitrag von Schluffi » 23. Jul 2021 12:40

Tja, da wüsste ich ehrlich gesagt nicht wann und wie das passiert sein soll. Ich weiß nur das mein Kennzeichen sich auch schon nach oben gebogen hat, bis es anfing zu reißen und ich es dan. Mit ner dritten Schraube zusätzlich fixiert habe.

Kawamane

Beiträge: 186
Registriert: 27. Jan 2019 12:05
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys x 300
Baujahr: 2018
Farbe des Motorrads: Grün
zurückgelegte Kilometer: 13000
Wohnort: Bochum
Danksagung erhalten: 35 Mal

Re: Kennzeichenträger am Heck scheint sich zu verbiegen

#4 Beitrag von Kawamane » 24. Jul 2021 00:07

Als Laternenparker hab ich eher das Problem beim abziehen der Wetterschutzplane.Da hab ich mir das Kennzeichen schon mal deftig verbogen.Sonst kann ich dort nichts feststellen.
Gruß Martin
Beitrag erstellt mit recycelten C-64 Altbits
Garantiert Virenfrei

Benutzeravatar
Schluffi
Beiträge: 42
Registriert: 8. Feb 2018 20:51
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys X
Baujahr: 2017
Farbe des Motorrads: Grün
zurückgelegte Kilometer: 3000

Re: Kennzeichenträger am Heck scheint sich zu verbiegen

#5 Beitrag von Schluffi » 24. Jul 2021 07:54

Das mit dem Kennzeichen war eindeutig den off-road Touren zuzuschreiben. Konntest es nach der Fahrt wieder zurück biegen und am nächsten Tag war es wieder oben. Kannte ich so auch nicht, ist aber wohl ein häufiges Problem und auch der Grund warum Kennzeichen gern komplett verloren gehen oder abbrechen.

Benutzeravatar
JanL

Beiträge: 468
Registriert: 14. Nov 2018 19:43
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys-x 300
Baujahr: 2017
Farbe des Motorrads: Grau
zurückgelegte Kilometer: 23000
Wohnort: Hildburghausen
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 51 Mal

Re: Kennzeichenträger am Heck scheint sich zu verbiegen

#6 Beitrag von JanL » 29. Jul 2021 15:28

Das das Kennzeichen mit dem originalen Halter so nicht hält ist doch schon beim ersten Anblick klar. Ich habe gleich ein passendes Alublech mit 2 mm Stärke angeschraubt und zusätzlich noch am hinteren Kotflügel verschraubt. Auf dem Blech ist dann das Kennzeichen montiert. Eigentlich ist der Kotflügel so kompakt, dass bei der Verformung eher rohe Gewalt in frage kommt.
Versys X300

Vorher:
MZ TS 150 Bj. 74
MZ ETZ 150 Bj.89

Benutzeravatar
Schluffi
Beiträge: 42
Registriert: 8. Feb 2018 20:51
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys X
Baujahr: 2017
Farbe des Motorrads: Grün
zurückgelegte Kilometer: 3000

Re: Kennzeichenträger am Heck scheint sich zu verbiegen

#7 Beitrag von Schluffi » 30. Jul 2021 23:29

Ja habe es mit ner dritten Schraube ebenfalls am Kotflügel montiert.

Das mit der Knickstelle bleibt dann wohl ein Rätsel. Vielleicht hat da vor meiner Zeit schon mal jemand etwas Hand angelegt, und durch das ausbleichen des Kunststoffs ist es erst jetzt aufgefallen.

Antworten

Zurück zu „Probleme mit der Kawasaki Versys-X 300“