Habt ihr auch rost an Schweißstellen der befestigungsbügel

Fragen zum und Probleme mit Originalauspuff, Endtopf, Katalysator, Lambda-Sonde, Krümmer, Schalldämpfer 1000
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Casa
Beiträge: 23
Registriert: 9. Apr 2017 10:49
Geschlecht: männlich
Land: Niederlande
Motorrad: R1200GSA
Baujahr: 2013
Farbe des Motorrads: Schwarz
zurückgelegte Kilometer: 25000
Wohnort: NL-in der nähe von Rotterdam
Kontaktdaten:

Habt ihr auch rost an Schweißstellen der befestigungsbügel

#1 Beitrag von Casa » 7. Jun 2017 12:18

Wie oben gesagt.

Das Motorrad ist gerade 4 Wochen alt, führ noch nie im Regen und steht immer in der Garage geparkt.
Hat erst 1100 km auf der Tacho.

Es ist noch nicht richtig Rost aber das Metal is schön braun verfarbt.

Bin halt neugierig und gespannt ob und wie sich das entwickelt.
Zuletzt geändert von Casa am 7. Jun 2017 12:19, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Krid

 
Beiträge: 1070
Registriert: 26. Feb 2010 22:26
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: KiloVersys+SWM-Superdual
Baujahr: 2012
Farbe des Motorrads: MagGrayMetall.2012
zurückgelegte Kilometer: 63000
Wohnort: Goslar

Re: Habt ihr auch rost an Schweißstellen der befestigungsbüg

#2 Beitrag von Krid » 7. Jun 2017 18:11

Was sind denn die Befestigungsbügel?
Bild Gruß von Dirk Bild

axelbremen

 
Beiträge: 411
Registriert: 12. Jun 2016 00:21
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: versys 1000
Baujahr: 2015
Farbe des Motorrads: schwarz
zurückgelegte Kilometer: 53800
Wohnort: herzogenrath
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Habt ihr auch rost an Schweißstellen der befestigungsbüg

#3 Beitrag von axelbremen » 7. Jun 2017 18:31

Befestigungsbügel für was?????
Könntest du das mal genauer erläutern.
Gruss axel

Benutzeravatar
Resa

 
Beiträge: 479
Registriert: 8. Jul 2015 21:21
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: KiloVersys, Sevenfifty
Baujahr: 2012
Farbe des Motorrads: Sternenstaub Weiß
zurückgelegte Kilometer: 46500
Wohnort: Anspach /Ts.

Re: Habt ihr auch rost an Schweißstellen der befestigungsbüg

#4 Beitrag von Resa » 10. Jun 2017 08:40

Casa hat geschrieben:Wie oben gesagt.

Das Motorrad ist gerade 4 Wochen alt, führ noch nie im Regen und steht immer in der Garage geparkt.
Hat erst 1100 km auf der Tacho.

Es ist noch nicht richtig Rost aber das Metal is schön braun verfarbt.

Bin halt neugierig und gespannt ob und wie sich das entwickelt.
Mach doch bitte ein Foto uns stell das Foto hier im Thread rein (als Dateianhang!). So können wir uns ein besseres Bild davon machen.
Wenn du tot bist, dann weißt du nicht, dass du tot bist. Es ist nur schwer für dein Umfeld.
Genau so ist es auch, wenn du blöd bist.

Zündapp KS80, Suzuki GS 450 S, Suzuki GS 650 Katana, Suzuki AN 125, Honda RC 42 Sevenfifty, Kawasaki Versys 1000

Bild

Gruß
Armin

Benutzeravatar
Casa
Beiträge: 23
Registriert: 9. Apr 2017 10:49
Geschlecht: männlich
Land: Niederlande
Motorrad: R1200GSA
Baujahr: 2013
Farbe des Motorrads: Schwarz
zurückgelegte Kilometer: 25000
Wohnort: NL-in der nähe von Rotterdam
Kontaktdaten:

Re: Habt ihr auch rost an Schweißstellen der befestigungsbüg

#5 Beitrag von Casa » 12. Jun 2017 21:41

Hab das Motorrad gerade nicht hier deshalb ein Foto von Internet

download/file.php?mode=view&id=17486
Dateianhänge
auspuf.png

Benutzeravatar
Schlemil

 
Beiträge: 420
Registriert: 29. Mai 2015 08:58
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Z900RS
Baujahr: 2018
Farbe des Motorrads: grün
zurückgelegte Kilometer: 0
Wohnort: Düsseldorf
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Habt ihr auch rost an Schweißstellen der befestigungsbüg

#6 Beitrag von Schlemil » 12. Jun 2017 21:55

Habe keinen Rost an dieser Stelle und an anderen Stellen auch nicht. Modell 2014 schwarz... Gruß vom Peter
Möchtest du so alt,so krank oder so arm sein,nicht Motorrad fahren zu können? Solange wir es tun,solange sind wir reich,gesund und jung geblieben!
Klacks

Benutzeravatar
Hubiwahn

 
Beiträge: 700
Registriert: 14. Sep 2013 21:45
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 1000
Baujahr: 2013
Farbe des Motorrads: candy burnt orange
zurückgelegte Kilometer: 60000
Wohnort: Emmering
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Habt ihr auch rost an Schweißstellen der befestigungsbüg

#7 Beitrag von Hubiwahn » 13. Jun 2017 07:39

hier hab ich auch kein Rost, kein Wunder, hab die Originalpfeife seinerzeit schnell gegen Zubehör gewechselt.

Rost hab ich am Heckrahmen, wann das anfing? keine Ahnung. Werde wohl irgendwann die Teile mal pulvern lassen....
Rost hatte ich auch festgestellt am Federbein, Übergang zwischen Federbeingehäuse und dem Befestigungsauge.
es grüsst euch....Hubi (der mit der KV-Macht)

Benutzeravatar
Exilfranke

 
Beiträge: 262
Registriert: 26. Apr 2015 19:34
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Kawasaki Versys 1000 GT
Baujahr: 2015
Farbe des Motorrads: Candy Burnt Orange
zurückgelegte Kilometer: 42000
Wohnort: Kurpfalz

Re: Habt ihr auch rost an Schweißstellen der befestigungsbüg

#8 Beitrag von Exilfranke » 13. Jun 2017 09:25

Hi Casa,
sieht bei mir genau so aus - die Stelle hat sich ganz am Anfang verfärbt - seid über 2 Jahren unverändert.
=> m.E. unkritisch
Cheers,
Sven

Keep calm and ride on ...

Honda VT 500 E - Yamaha XJ 900 Diversion - Suzuki V-Strom 650 - Kawasaki Versys 1000

Benutzeravatar
Casa
Beiträge: 23
Registriert: 9. Apr 2017 10:49
Geschlecht: männlich
Land: Niederlande
Motorrad: R1200GSA
Baujahr: 2013
Farbe des Motorrads: Schwarz
zurückgelegte Kilometer: 25000
Wohnort: NL-in der nähe von Rotterdam
Kontaktdaten:

Re: Habt ihr auch rost an Schweißstellen der befestigungsbüg

#9 Beitrag von Casa » 17. Jun 2017 18:49

Hier dann meine Foto's
auspuf1.jpg
auspuf2.jpg
Werde es im Auge behalten.
Danke für euere Berichte
Zuletzt geändert von Casa am 17. Jun 2017 18:50, insgesamt 1-mal geändert.

madbow
Beiträge: 1163
Registriert: 27. Sep 2013 06:14
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys1000
Baujahr: 2013
Farbe des Motorrads: Grau
zurückgelegte Kilometer: 75000
Wohnort: Neuenstadt
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Habt ihr auch rost an Schweißstellen der befestigungsbüg

#10 Beitrag von madbow » 17. Jun 2017 20:17

So sieht eine nicht nachbehandelte Schweißnaht bei Edelstahl aus.
Wenn man so ein Aussehen vermeiden will, dann müsste hier nach dem Schweißen entweder gebeizt, gestrahlt, gebürstet oder geschliffen werden.

Benutzeravatar
iOn
Beiträge: 710
Registriert: 24. Apr 2012 22:37
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 1000
Baujahr: 2012
Farbe des Motorrads: weiss
zurückgelegte Kilometer: 42000
Wohnort: Nürnberg

Re: Habt ihr auch rost an Schweißstellen der befestigungsbüg

#11 Beitrag von iOn » 12. Jul 2018 14:29

Ich denke auch, es ist nur die hitzebedingte Verfärbung. Edelstahl sollte grundsätzlich nicht rosten, oder?!
2rad-Historie: Yamaha XV535 Virago, Yamaha XT660R, KTM 990 SuperDuke, Beta Urban 200 Special, Kawasaki Versys 1000, Beta Alp 4.0

Benutzeravatar
Walter
gesperrt
Beiträge: 1243
Registriert: 14. Mai 2015 17:27
Geschlecht: männlich
Land: Oesterreich
Motorrad: Versys 650
Baujahr: 2015
Farbe des Motorrads: Weiß
zurückgelegte Kilometer: 14385
Wohnort: Spittal

Re: Habt ihr auch rost an Schweißstellen der befestigungsbüg

#12 Beitrag von Walter » 12. Jul 2018 16:05

Für mich ist das eindeutig Rost.
Zumindest das kleine Pünktchen am zweiten Bild links neben der Schweißnaht am oberen Ende.

Lg Walter
Today
is the first day
for the rest
of your
life

madbow
Beiträge: 1163
Registriert: 27. Sep 2013 06:14
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys1000
Baujahr: 2013
Farbe des Motorrads: Grau
zurückgelegte Kilometer: 75000
Wohnort: Neuenstadt
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Habt ihr auch rost an Schweißstellen der befestigungsbüg

#13 Beitrag von madbow » 12. Jul 2018 19:05

Sicher ist das Rost.
Edelstahl rostet natürlich auch, wenn es mit nicht-rostfreiem Stahl oder Rost in Kontakt kommt.
Bei Schweißnähten besteht das Problem, dass die Schmelze durch die hohe Temperatur äußerst reaktionsfreudig mit dem Luftsauerstoff ist, es wird zwar mit Inertgasen versucht, dies zu unterbinden, gelingt aber zumeist nicht 100%ig. Somit entsteht durch das oxidierte Eisen in Verbindung mit (Luft-)Feuchtigkeit im Stahl Rost.
Schon wenn man bei der mechanischen Bearbeitung von Edelstahl Bearbeitungswerkzeuge benutzt, die vorher zur Bearbeitung von nicht-rostfreien Stahl benutzt wurden, besteht große Wahrscheinlichkeit, dass der Edelstahl zu rosten beginnt, wenn die Bearbeitungsflächen nicht entsprechend nachbehandelt werden.

Antworten

Zurück zu „Originalauspuff der Kawasaki Versys 1000“