190er Reifen

Welche Marke? Touren- oder Sportreifen? Welcher passt optimal zur Kawasaki Versys 1000?
Antworten
Nachricht
Autor
alphonso
Beiträge: 19
Registriert: 9. Dez 2015 17:12
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 1000
Baujahr: 2012
Farbe des Motorrads: Magnesium Grey
zurückgelegte Kilometer: 29000

190er Reifen

#1 Beitrag von alphonso » 15. Aug 2018 14:47

Hallo zusammen

Hat jemand verlässliche Informationen ob es möglich Ist auf der Original Felge der 1000er einen 190er Reifen aufzuziehen, und wenn ja, ob man sowas eingetragen bekommt.

Im Voraus besten Dank und Gruß

Stefan
Gruß
Stefan

Hoch lebe das Drehmoment !

Tornanti
Beiträge: 191
Registriert: 30. Mär 2017 19:49
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 1000
Baujahr: 2018
Farbe des Motorrads: rot
zurückgelegte Kilometer: 6000
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: 190er Reifen

#2 Beitrag von Tornanti » 15. Aug 2018 18:06

Macht ein 190er technisch Sinn? Oder soll es nur fett aussehen? Meiner Meinung nach ist das Aufstellmoment in Kurven schon bei dem 180er nicht zu vernachlässigen.

Benutzeravatar
SiRoBo
Beiträge: 307
Registriert: 1. Mai 2017 00:02
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: 0,65er Knattersaki
Baujahr: 2007
Farbe des Motorrads: black is beautiful
zurückgelegte Kilometer: 19000
Wohnort: Stuttgart

Re: 190er Reifen

#3 Beitrag von SiRoBo » 16. Aug 2018 17:27

Auf einer 5,5" Felge ist ein 190er Reifen ziemlich unnütz. Falls Du ne 6" Felge einbaust, dann mach nen 190/55er drauf.

Bedenke aber: Anderer Abrollumfang verwirrt vielleicht das ABS...

Wie und wo Du das eingetragen bekommst, fragst Du am besten Deinen Prüfer und nicht uns. Und wenn der das nicht oder nur mit ner Hochgeschwindigkeitsfahrt machen will, dann such Dir nen neuen Prüfer.
Rock 'n' roll, ladies! :dance:

Simon

Knattersaki Versys, Stimmgabel und ne Speedy

Tornanti
Beiträge: 191
Registriert: 30. Mär 2017 19:49
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 1000
Baujahr: 2018
Farbe des Motorrads: rot
zurückgelegte Kilometer: 6000
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: 190er Reifen

#4 Beitrag von Tornanti » 16. Aug 2018 20:03

190 ist die Breite, nicht der Durchmesser. Der Abrollumfang von 180er und 190er müsste gleich sein.

Benutzeravatar
SiRoBo
Beiträge: 307
Registriert: 1. Mai 2017 00:02
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: 0,65er Knattersaki
Baujahr: 2007
Farbe des Motorrads: black is beautiful
zurückgelegte Kilometer: 19000
Wohnort: Stuttgart

Re: 190er Reifen

#5 Beitrag von SiRoBo » 16. Aug 2018 20:30

180/55 auf 5,5" zu 190/50 auf 6" ist eine fahrdynamische Verschlechterung. Es sei denn, man fährt Beschleunigungsrennen. 190/55 auf 6" sieht von der Seite fett aus, von hinten nicht und fährt sich auf meiner Speedy in etwa so wie ein 180/55 auf 5,5". Hab ich da schon alles durch.
Rock 'n' roll, ladies! :dance:

Simon

Knattersaki Versys, Stimmgabel und ne Speedy

alphonso
Beiträge: 19
Registriert: 9. Dez 2015 17:12
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 1000
Baujahr: 2012
Farbe des Motorrads: Magnesium Grey
zurückgelegte Kilometer: 29000

Re: 190er Reifen

#6 Beitrag von alphonso » 3. Sep 2018 18:00

Servus zusammen

Das ist dann doch nicht so einfach wie gedacht, werde ich nochmal überdenken.
Vielen Dank auf jeden Fall für die Informationen.

Gruß und allzeit gute Fahrt !!
Stefan
Gruß
Stefan

Hoch lebe das Drehmoment !

Benutzeravatar
Kroko

 
Beiträge: 90
Registriert: 6. Sep 2013 18:34
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 1000 Tourer
Baujahr: 2017
Farbe des Motorrads: black
zurückgelegte Kilometer: 2500

Re: 190er Reifen

#7 Beitrag von Kroko » 3. Sep 2018 18:57

Und dann gibt es noch die unterschiedlichen Reifenbreiten der verschiedenen Hersteller.
Da mag zwar 180 auf der Flanke drauf stehen jedoch sind die Reifen dann effektiv zwischen
176 und 186 mm breit.
Rainer


Und ist der Ruf erst ruiniert, dann fährt es sich ganz ungeniert!

Antworten

Zurück zu „Reifen für die Kawasaki Versys 1000“