Michelin Road 5 auf der V1000

Welche Marke? Touren- oder Sportreifen? Welcher passt optimal zur Kawasaki Versys 1000?
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
kautabbak
Beiträge: 2459
Registriert: 12. Jun 2019 17:47
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: KV 1000 (LZT00B)
Baujahr: 2015
Farbe des Motorrads: schwarz
zurückgelegte Kilometer: 100000
Wohnort: 59581
Hat sich bedankt: 1758 Mal
Danksagung erhalten: 660 Mal

Re: Michelin Road 5 auf der V1000

#41 Beitrag von kautabbak » 19. Jun 2019 19:36

@ Ascendancy

Der MR5 war freigegeben, die Unbedenklichkeitsbescheinigung wurde wohl auf Anweisung von Kawasaki wieder zurückgenommen.

Darauf brauchst du wohl nicht mehr warten...

LEIDER, geile Reifen.
Der 4er ist allerdings auch eine super Wahl.
Manche nennen ihn kippelig, andere agil. Das liegt wohl an den persönlichen Vorlieben.
Besten Gruß
David


Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie gerne behalten.

Man stirbt nur einmal, aber man lebt jeden Tag.

Benutzeravatar
Wanni
Beiträge: 133
Registriert: 10. Aug 2015 11:41
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Triumph Tiger 1200 Rallye Pro
Baujahr: 2022
Farbe des Motorrads: Weiss
zurückgelegte Kilometer: 100
Wohnort: 72138 Kirchentellinsfurt
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal

Re: Michelin Road 5 auf der V1000

#42 Beitrag von Wanni » 30. Jul 2019 10:00

Hab heute die Road 5 nach 8200km gewechselt. Hinten wie vorne bis unter die "Brücken" runter (sollte man nicht machen, aber wollte die Reifen nicht irgendwo in Italien noch wechseln. "Reicht noch bis daheim" :-) ). Kann nur sagen, war ein toller Reifen. Leider aber nun ohne Freigabe. Hab jetzt auf den Angel GT II gewechselt. Mal sehen wie der sich gibt.

Benutzeravatar
papagei
gesperrt
Beiträge: 456
Registriert: 17. Aug 2010 13:46
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 1000 GT
Baujahr: 2018
Farbe des Motorrads: Rot
zurückgelegte Kilometer: 11000
Wohnort: Weil im Schönbuch
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Michelin Road 5 auf der V1000

#43 Beitrag von papagei » 30. Jul 2019 10:29

Hallo

Hatte den MP5 auch drauf,hat 10000km gehalten,ein super Reifen.
Hab jetzt wieder den MP4 aufziehen lassen,da ja für den 5er keine Friegabe.

Grüssle

Benutzeravatar
joerg10002
Beiträge: 4
Registriert: 19. Jun 2016 10:21
Geschlecht: männlich
Motorrad: Versys1000
Baujahr: 2015
Farbe des Motorrads: Weiß
zurückgelegte Kilometer: 25000

Re: Michelin Road 5 auf der V1000

#44 Beitrag von joerg10002 » 4. Aug 2019 19:00

Hallo. Ich brauch Hilfe.
Hab ne Versys 1000 Bj. 2015 Typ B.

Hab 2018 den Michelin Road 5 montiert. Ich bin zu 100% sicher eine Freigabe gehabt zu haben. Auch als ich beim örtlichen bestellt habe.

Nun habe ich das Blatt nicht mehr und bei Michelin ist mein Moped nicht mit dem Road 5 kompatibel. ( Morgen TÜV Termin!!!)

Hat jemand ne Idee??

Danke

Jörg

Uwe_MY
Beiträge: 1300
Registriert: 23. Aug 2010 08:40
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Ducati
Wohnort: Zu Hause
Hat sich bedankt: 42 Mal
Danksagung erhalten: 442 Mal

Re: Michelin Road 5 auf der V1000

#45 Beitrag von Uwe_MY » 4. Aug 2019 19:46

Moin Jörg,

Naja. So viele Optionen hast Du ja wohl nicht.

A) Du findest heute Nacht noch einen Satz passender Reifen und fährst zu Deinem Termin
B) Du sagst den TÜV Termin ab, wechselst den Reifen und machst nen neuen Termin
C) Du fährst das Moped zum TÜV und hoffst das Du durchkommst, oder der Prüfer dir glaubt, dass Du sofort nach dem TÜV Termin den Reifen wechselst

A fällt aus meiner Sicht aus. Bleibt Dir noch B & C..

That‘s it

Cheers

Uwe

Benutzeravatar
Exilfranke

Beiträge: 350
Registriert: 26. Apr 2015 19:34
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Kawasaki Versys 1000 GT
Baujahr: 2015
Farbe des Motorrads: Candy Burnt Orange
zurückgelegte Kilometer: 76000
Wohnort: Kurpfalz
Hat sich bedankt: 53 Mal
Danksagung erhalten: 42 Mal

Re: Michelin Road 5 auf der V1000

#46 Beitrag von Exilfranke » 4. Aug 2019 19:51

... oder D) Jörg findet doch noch 'ne Freigabebescheinigung und alles kein Problem.
Viel Glück beim TÜV!
Cheers,
Sven

Keep calm and ride on ...

Honda VT 500 E - Yamaha XJ 900 Diversion - Suzuki V-Strom 650 - Kawasaki Versys 1000 - BMW R 1250 GS

Benutzeravatar
kautabbak
Beiträge: 2459
Registriert: 12. Jun 2019 17:47
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: KV 1000 (LZT00B)
Baujahr: 2015
Farbe des Motorrads: schwarz
zurückgelegte Kilometer: 100000
Wohnort: 59581
Hat sich bedankt: 1758 Mal
Danksagung erhalten: 660 Mal

Re: Michelin Road 5 auf der V1000

#47 Beitrag von kautabbak » 4. Aug 2019 20:43

Das ist Stand Januar, da soll der TÜV Mann erstmal was gegenteilige aus der Schublade kramen.

Die gibt es so nicht mehr!!!
Dateianhänge
Kawa MR5 Freigabe.pdf
Ohne Gewähr
(568.94 KiB) 202-mal heruntergeladen
Besten Gruß
David


Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie gerne behalten.

Man stirbt nur einmal, aber man lebt jeden Tag.

Benutzeravatar
kautabbak
Beiträge: 2459
Registriert: 12. Jun 2019 17:47
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: KV 1000 (LZT00B)
Baujahr: 2015
Farbe des Motorrads: schwarz
zurückgelegte Kilometer: 100000
Wohnort: 59581
Hat sich bedankt: 1758 Mal
Danksagung erhalten: 660 Mal

Re: Michelin Road 5 auf der V1000

#48 Beitrag von kautabbak » 8. Aug 2019 06:14

joerg10002 hat geschrieben:
4. Aug 2019 19:00
Hallo. Ich brauch Hilfe.
Hab ne Versys 1000 Bj. 2015 Typ B.

Hab 2018 den Michelin Road 5 montiert. Ich bin zu 100% sicher eine Freigabe gehabt zu haben. Auch als ich beim örtlichen bestellt habe.

Nun habe ich das Blatt nicht mehr und bei Michelin ist mein Moped nicht mit dem Road 5 kompatibel. ( Morgen TÜV Termin!!!)

Hat jemand ne Idee??

Danke

Jörg
Und was ist hier rausgekommen?
Besten Gruß
David


Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie gerne behalten.

Man stirbt nur einmal, aber man lebt jeden Tag.

lars0404

Beiträge: 599
Registriert: 24. Apr 2013 13:37
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 1000 GT / SR500
Baujahr: 2018
Farbe des Motorrads: grün
zurückgelegte Kilometer: 5000
Wohnort: Rhein-Main Gebiet
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: Michelin Road 5 auf der V1000

#49 Beitrag von lars0404 » 28. Aug 2019 18:28

was fürn Video
Bei mir im Schein steht nix von Reifenbindung, dann kann auch keiner nein sagen.

Benutzeravatar
kautabbak
Beiträge: 2459
Registriert: 12. Jun 2019 17:47
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: KV 1000 (LZT00B)
Baujahr: 2015
Farbe des Motorrads: schwarz
zurückgelegte Kilometer: 100000
Wohnort: 59581
Hat sich bedankt: 1758 Mal
Danksagung erhalten: 660 Mal

Re: Michelin Road 5 auf der V1000

#50 Beitrag von kautabbak » 22. Jan 2020 10:05

Ich hoffe, Michelin startet nochmal den Versuch, den Road 5 GT für die KV (2015-2018) mit einer Freigabe auszustatten. :clap:

Ich fand den MR5 richtig gut. :top:
Besten Gruß
David


Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie gerne behalten.

Man stirbt nur einmal, aber man lebt jeden Tag.

Benutzeravatar
kautabbak
Beiträge: 2459
Registriert: 12. Jun 2019 17:47
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: KV 1000 (LZT00B)
Baujahr: 2015
Farbe des Motorrads: schwarz
zurückgelegte Kilometer: 100000
Wohnort: 59581
Hat sich bedankt: 1758 Mal
Danksagung erhalten: 660 Mal

Re: Michelin Road 5 auf der V1000

#51 Beitrag von kautabbak » 18. Mai 2020 21:34

Moin, heute gab's bei ca. 58.800 km einen neuen Satz MR5.
Vielen Dank #Detlef Plein

Profil vorne: 4 mm
Profil hinten 6,5 mm
Die ersten ca. 200 km gingen ganz gut :top:
Mal sehen was die Zeit so bringt. :D

Wer noch einen CTA3 Vorderreifen mit ca. 3-4mm Restprofil haben möchte, muss Detlef fragen, ob er ihn noch liegen hat ;)
Besten Gruß
David


Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie gerne behalten.

Man stirbt nur einmal, aber man lebt jeden Tag.

tanni60
Beiträge: 566
Registriert: 8. Mär 2014 05:02
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Yamaha SXR 900
Baujahr: 2016
Farbe des Motorrads: silber
zurückgelegte Kilometer: 19500
Wohnort: Mönchengladbach
Hat sich bedankt: 28 Mal
Danksagung erhalten: 36 Mal

Re: Michelin Road 5 auf der V1000

#52 Beitrag von tanni60 » 18. Mai 2020 22:56

MacFossie hat geschrieben:
29. Aug 2018 16:10
Habe die Reifen im Frühjahr aufgezogen und war Anfangs sehr zufrieden. Habe jetzt, 11tKm später aber extreme Sägezahnbildung, sowohl vorn,wie auch hinten. Dadurch wird das Möppi insbesondere in den Kurven recht unruhig. Werde die Teile jetzt runter nehmen. Bin noch etwas unentschlossen, welche ich aufziehe.
wie schaffst du denn 11.000 km ? Da lass ich mir Sägezahnbildung gerne gefalle, nach 11.000 km :clap:
NSU Quickly, Heinkel Tourist, BMW 75/5, Yamaha TDM, BMW F800R, Kilo Versys , Yamaha XSR900

Benutzeravatar
Sorein
Beiträge: 1127
Registriert: 4. Apr 2009 22:56
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: 3xV650, AT DCT 2016, keines
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 58 Mal
Danksagung erhalten: 163 Mal

Re: Michelin Road 5 auf der V1000

#53 Beitrag von Sorein » 29. Mai 2020 11:32

Michelin Zufriedenheitsgarantie 30 Tage Geld zurück:
https://praemie.michelin.de/
Wer nichts weiß, muss alles glauben

Benutzeravatar
kautabbak
Beiträge: 2459
Registriert: 12. Jun 2019 17:47
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: KV 1000 (LZT00B)
Baujahr: 2015
Farbe des Motorrads: schwarz
zurückgelegte Kilometer: 100000
Wohnort: 59581
Hat sich bedankt: 1758 Mal
Danksagung erhalten: 660 Mal

Re: Michelin Road 5 auf der V1000

#54 Beitrag von kautabbak » 29. Jun 2020 19:52

Zwischenfazit nach ca. 4.500 km
Restprofil
Vorne 3 mm
Hinten 4 mm

Bei dem Satz hatte ich das Problem, dass die Reifen zwischen 3 und 4tkm bei Kurvenfahrten ein unangenehmes einkippen hatten, ich vermute es kam vom Übergang der Gummimischungen.
Vorher und jetzt ist wieder alles gut, als wäre nichts gewesen.
Besten Gruß
David


Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie gerne behalten.

Man stirbt nur einmal, aber man lebt jeden Tag.

Benutzeravatar
locke

Beiträge: 3679
Registriert: 22. Mär 2014 09:52
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: F 900 XR
Baujahr: 2021
Farbe des Motorrads: Rot
zurückgelegte Kilometer: 11703
Wohnort: Cuxhaven
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 236 Mal

Re: Michelin Road 5 auf der V1000

#55 Beitrag von locke » 29. Jun 2020 20:39

Dann lass doch einfach dieses blöde Kurvenfahren :) dann kippelt auch nichts :)
Gruß Locke
Versys fahren macht frei, darum hatte ich zwei
Versys 1000 Bj. 2013 und Versys 650 Bj. 2016
Aktuell versuche ich mich mit der Versys von BMW :D
Bild

lars0404

Beiträge: 599
Registriert: 24. Apr 2013 13:37
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 1000 GT / SR500
Baujahr: 2018
Farbe des Motorrads: grün
zurückgelegte Kilometer: 5000
Wohnort: Rhein-Main Gebiet
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: Michelin Road 5 auf der V1000

#56 Beitrag von lars0404 » 9. Aug 2020 12:47

Moin,
habe die MRP5 als GT jetzt ca. 2500km drauf. Bin begeistert. Mit den Bridgestone musste ich oft nachkorigieren in den Kurven, jetzt nicht mehr.
Vertrauen zu MRP5 ist grösser als zu Bridgestone. Angstreifen ist keiner mehr da,Reifen war teuer muss voll genutzt werden.
Luftruck solo 2,3 und 2,5bar Mit 2 Pers. 2,5 + 2,8 Bar.

Gruß Lars

Benutzeravatar
kautabbak
Beiträge: 2459
Registriert: 12. Jun 2019 17:47
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: KV 1000 (LZT00B)
Baujahr: 2015
Farbe des Motorrads: schwarz
zurückgelegte Kilometer: 100000
Wohnort: 59581
Hat sich bedankt: 1758 Mal
Danksagung erhalten: 660 Mal

Re: Michelin Road 5 auf der V1000

#57 Beitrag von kautabbak » 9. Aug 2020 17:53

lars0404 hat geschrieben:
9. Aug 2020 12:47

Luftruck solo 2,3 und 2,5bar Mit 2 Pers. 2,5 + 2,8 Bar.

Gruß Lars
2,3 und 2,5 ist ja nicht viel, warum fährst du diese niedrigen Drücke?
Besten Gruß
David


Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie gerne behalten.

Man stirbt nur einmal, aber man lebt jeden Tag.

Benutzeravatar
kautabbak
Beiträge: 2459
Registriert: 12. Jun 2019 17:47
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: KV 1000 (LZT00B)
Baujahr: 2015
Farbe des Motorrads: schwarz
zurückgelegte Kilometer: 100000
Wohnort: 59581
Hat sich bedankt: 1758 Mal
Danksagung erhalten: 660 Mal

Re: Michelin Road 5 auf der V1000

#58 Beitrag von kautabbak » 30. Aug 2020 22:37

Freitag wurde der MR5 gegen den Metzeler Roadtec 01 SE getauscht.

Also das mit dem extrapolieren klappt bei Reifen nicht.
18.05.20 Neu
0 km, Profil VA 4 mm; HA 6,5 mm
01.06.2020
3.500 km, VA 3 mm; HA 4,5 - 5 mm
29.06.2020
4.500 km, VA 3 mm; HA 4 mm
10.07.2020
5.500 km, VA 2,8 - 3 mm; HA 3,5 - 4 mm
28.07.2020
7.000 km, VA 2,5 - 3 mm; HA 3 - 3,5 mm
28.08.2020
9.500 km Restprofil VA 1,8 - 2 mm; HA 2 - 2,5 mm
Hätte sicher noch 1.000 km gemacht.

Eigentlich war ich Michelin Fan, muss das mit dem Reifen jetzt aber etwas relativieren.
Vielleicht gibt es da auch Montagsmodelle.

Wie weiter oben schon geschrieben, hatte der Reifen zwischen 3 - 4.000 km ein sehr unangenehmes Fahrverhalten.
Bei dem Satz hatte ich jetzt auch das Problem, wie verschiedene schon geschrieben haben, dass der Übergang zwischen den Mischungen doch merklich war und es regelmäßig mit einem rutschen quittiert hat.
Weiter fand ich ihn auf die letzten 2000 km recht unangenehm am Vorderreifen, der ist immer stark eingekippt.

War wohl vorerst der letzte Michelin.

*alle Messungen wieder mit meinem Messomat 2000 durchgeführt. ;)
Besten Gruß
David


Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie gerne behalten.

Man stirbt nur einmal, aber man lebt jeden Tag.

Tornanti
Beiträge: 1142
Registriert: 30. Mär 2017 19:49
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 1000 GT
Baujahr: 2018
Farbe des Motorrads: rot
zurückgelegte Kilometer: 31058
Hat sich bedankt: 96 Mal
Danksagung erhalten: 169 Mal

Re: Michelin Road 5 auf der V1000

#59 Beitrag von Tornanti » 2. Mär 2022 19:34

Die Michelin-Reifenfreigabeseite ist schon merkwürdig. Suche ich nach Bereifung für die LZT00B wird der Pilot Power 2CT und der Road 5 bebildert angezeigt. Die Freigabedokumente weisen aber immer noch den alten Pilot Road 4 aus.
https://www.michelin.de/motorbike/brows ... 5/lzt-00-b
Screenshot_000119.jpg
Bisherige Zweiräder seit 1982: Simson S50, Simson S51, MZ ES 250, MZ ETZ 250, Yamaha XJ900S 1998-2018 (112.000km), Kawasaki Versys 1000 (Bj. 2018), Gesamtkilometer jenseits der 200.000.

axelbremen
Beiträge: 577
Registriert: 12. Jun 2016 00:21
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: versys 1000
Baujahr: 2015
Farbe des Motorrads: schwarz
zurückgelegte Kilometer: 33800
Wohnort: herzogenrath
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 41 Mal

Re: Michelin Road 5 auf der V1000

#60 Beitrag von axelbremen » 4. Aug 2022 08:15

Sodele,

Der road 5 ist nun im reifenhimmel.
Er ist dieses mal viel auf sportlicher tour unterwegs gewesen. Zwei mal dolomiten und ein mal türinger wald wo ich mir eine cuttermesser klinge eingefahren hatte, dies aber am nächsten tag durch einen fulkanisations flicken von innen geheilt werden konnte.

Er war mir immer und unter allen bedingungen ein treuer geselle, der bis zum schluss seine eigenschaften kaum verändert hat.
Gehalten hat er 8600 km wobei in der mitte vorn und hinten noch 2,8 mm vorhanden war.

Nun habe ich mal einen dunlop mk3 drauf, der sich richtig gut fahren läßt.
Werde darüber berichten wenn er fertig ist.
20220719_144754.jpg
In den dolos
Gruss axel

Antworten

Zurück zu „Reifen für die Kawasaki Versys 1000“