Continental ContiRoadAttack 3 GT auf der V1000

Welche Marke? Touren- oder Sportreifen? Welcher passt optimal zur Kawasaki Versys 1000?
Nachricht
Autor
beko
Beiträge: 122
Registriert: 15. Jul 2015 22:33
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 1000
Baujahr: 2015
zurückgelegte Kilometer: 20000
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Continental ContiRoadAttack 3 GT auf der V1000

#81 Beitrag von beko » 10. Jul 2019 15:36

Na ja, wie war das beim Michelin Road5. Von Michelin freigegeben(getestet auf BJ 2015), auf Wunsch von Kawasaki (getestet BJ2016) wieder zurückgezogen. Laut Michelin sahen sie selbst (Michelin) keine Probleme. Ich persönlich fand den Reifen klasse.
Ich will damit sagen, das es immer vom Tester abhängt ob er die Reifen freigibt oder nicht.

mschuebel
Beiträge: 2
Registriert: 6. Apr 2017 08:27
Geschlecht: männlich
Motorrad: Versys 1000
Baujahr: 2013
zurückgelegte Kilometer: 500
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: Continental ContiRoadAttack 3 GT auf der V1000

#82 Beitrag von mschuebel » 10. Jul 2019 21:57

Hm... Leider ist mir das zu riskant bzw. zu aufwändig.
Dann bleibe ich beim Pirelli.

Vielen Dank für die Infos.
Schöne Grüße
Martin

Benutzeravatar
FlohMo
Beiträge: 113
Registriert: 17. Jun 2017 17:37
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 1000
Baujahr: 2019
Farbe des Motorrads: Grün
zurückgelegte Kilometer: 20000
Wohnort: Bayern
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Continental ContiRoadAttack 3 GT auf der V1000

#83 Beitrag von FlohMo » 7. Feb 2020 13:04

Hat den Road Attack3 schon jemand auf der KV 2019 SE? Ich hatten den Road Attack 3 auf meiner alten V650 Bj. 17 und fand den super. Wollte ihn zu Saisonbeginn dann auch auf die KV montieren.

Equester
Beiträge: 23
Registriert: 1. Sep 2017 12:19
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 1000 Grand Tourer SE
Baujahr: 2019
Farbe des Motorrads: MFS/PFSW (SE)
zurückgelegte Kilometer: 0
Wohnort: Homberg (Ohm)
Hat sich bedankt: 2 Mal

Re: Continental ContiRoadAttack 3 GT auf der V1000

#84 Beitrag von Equester » 7. Feb 2020 13:27

Jepp, kurz vor Saisonende kam er drauf. 3 Tage Harz (Brocken, Kyffhäuser) bei Sonne und Regen. Ebenso hatten eine GS und eine V-Strom mit denen ich unterwegs den CTA3 drauf. Bei mir und meinen Begleitern kommt vorerst nix anderes mehr drauf.
Das Beste, was wir auf der Welt tun können, ist Gutes tun, fröhlich sein, und die Spatzen pfeifen lassen.
Don Bosco (1815 - 1888)

Benutzeravatar
FlohMo
Beiträge: 113
Registriert: 17. Jun 2017 17:37
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 1000
Baujahr: 2019
Farbe des Motorrads: Grün
zurückgelegte Kilometer: 20000
Wohnort: Bayern
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Continental ContiRoadAttack 3 GT auf der V1000

#85 Beitrag von FlohMo » 11. Feb 2020 11:08

Equester hat geschrieben:
7. Feb 2020 13:27
Jepp, kurz vor Saisonende kam er drauf. 3 Tage Harz (Brocken, Kyffhäuser) bei Sonne und Regen. Ebenso hatten eine GS und eine V-Strom mit denen ich unterwegs den CTA3 drauf. Bei mir und meinen Begleitern kommt vorerst nix anderes mehr drauf.
Klingt gut. War der LT oder der GT drauf?

Equester
Beiträge: 23
Registriert: 1. Sep 2017 12:19
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 1000 Grand Tourer SE
Baujahr: 2019
Farbe des Motorrads: MFS/PFSW (SE)
zurückgelegte Kilometer: 0
Wohnort: Homberg (Ohm)
Hat sich bedankt: 2 Mal

Re: Continental ContiRoadAttack 3 GT auf der V1000

#86 Beitrag von Equester » 12. Feb 2020 17:41

FlohMo hat geschrieben:
11. Feb 2020 11:08
Equester hat geschrieben:
7. Feb 2020 13:27
Jepp, kurz vor Saisonende kam er drauf. 3 Tage Harz (Brocken, Kyffhäuser) bei Sonne und Regen. Ebenso hatten eine GS und eine V-Strom mit denen ich unterwegs den CTA3 drauf. Bei mir und meinen Begleitern kommt vorerst nix anderes mehr drauf.
Klingt gut. War der LT oder der GT drauf?
LT da 99% Solo-Betrieb.
Das Beste, was wir auf der Welt tun können, ist Gutes tun, fröhlich sein, und die Spatzen pfeifen lassen.
Don Bosco (1815 - 1888)

Antworten

Zurück zu „Reifen für die Kawasaki Versys 1000“