Skyhook update

Alles um Motor, Getriebe, Antrieb, Kabel, Elektrik und Leistung der Kawasaki Versys 1000
Antworten
Nachricht
Autor
Eifelyeti
Beiträge: 5
Registriert: 27. Jun 2021 20:30
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 2020 SE
Baujahr: 2020
Farbe des Motorrads: schwarz
zurückgelegte Kilometer: 50

Skyhook update

#1 Beitrag von Eifelyeti » 27. Jun 2021 20:43

Hallo,
bei meinem "freundlichen" steht eine Tagezulassung mit 0 km. EZ 12/2020.
16.000€.
Kann man da auch das Skyhook Update 2021 aufspielen?

Derzeit fahre ich eine GS 2016 LC und möchte umsteigen....

Benutzeravatar
Bügelfrei
Beiträge: 146
Registriert: 3. Jul 2020 19:58
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 1000 SE
Baujahr: 2020
Farbe des Motorrads: Carbon grey
Hat sich bedankt: 63 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: Skyhook update

#2 Beitrag von Bügelfrei » 28. Jun 2021 20:05

Soviel ich weiß ich das noch nicht abschließend geklärt aber man geht davon aus daß es nicht klappt. Natürlich nuur aus technischen Gründen... :pfeif:
NIE WIEDER KAWASAKI-DEUTSCHLAND

Warbeast
Beiträge: 4
Registriert: 28. Dez 2019 09:11
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Kawasaki Versys 1000
zurückgelegte Kilometer: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Skyhook update

#3 Beitrag von Warbeast » 30. Jun 2021 09:04

Ich habe auch mal beim Freundlichen deswegen nachgefragt. Er meinte das es möglich ist, jedoch muss dafür die Fahrzeug-Software einem Update unterzogen werden und die Stoßdämpfer müssen komplett getauscht werden. Ist also kein günstiges Vergnügen.
Ich habe es erstmal im Hinterkopf wenn eh neue Stoßdämpfer fällig werden.

Benutzeravatar
Sorein
Beiträge: 1074
Registriert: 4. Apr 2009 22:56
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: 3xV650, AT DCT 2016, keines
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 42 Mal
Danksagung erhalten: 111 Mal

Re: Skyhook update

#4 Beitrag von Sorein » 30. Jun 2021 12:17

Hier wird das Skyhook gut erklärt. :top:
Unterschied Versys1000S zu Versys1000SE



Warbeast hat geschrieben:
30. Jun 2021 09:04
Ich habe auch mal beim Freundlichen deswegen nachgefragt. Er meinte das es möglich ist, jedoch muss dafür die Fahrzeug-Software einem Update unterzogen werden und die Stoßdämpfer müssen komplett getauscht werden. Ist also kein günstiges Vergnügen.
Ich habe es erstmal im Hinterkopf wenn eh neue Stoßdämpfer fällig werden.
Ich meine da kauft du dir besser gleich die SE bevor du dir den Umbau antust :think:
Reiner
Wer nichts weiß, muss alles glauben

Mago
Beiträge: 412
Registriert: 22. Sep 2015 21:39
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: KLE 650 Friendly blue!
Baujahr: 2008
Farbe des Motorrads: blau
zurückgelegte Kilometer: 25000
Hat sich bedankt: 267 Mal
Danksagung erhalten: 96 Mal

Re: Skyhook update

#5 Beitrag von Mago » 30. Jun 2021 14:49

Klasse Video und gut erklärt, meiner Meinung!
Gruß Mago

Mit dem aufspielen wird es dann wohl nicht funktionieren.
:heul:
Gruß aus sehn.de

Um die fünfzig, verrückt wie dreissig, KLE 650 A BJ 2008

Eifelyeti
Beiträge: 5
Registriert: 27. Jun 2021 20:30
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 2020 SE
Baujahr: 2020
Farbe des Motorrads: schwarz
zurückgelegte Kilometer: 50

Re: Skyhook update

#6 Beitrag von Eifelyeti » 18. Jul 2021 20:36

Hallo,

nur zum Verständnis.....ich habe eine SE von 2020. Das Skyhook kam doch erst 2021, oder?

Ulrich
Beiträge: 227
Registriert: 8. Aug 2015 18:31
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 1000
Baujahr: 2017
Farbe des Motorrads: Schwarz
zurückgelegte Kilometer: 45360
Wohnort: Schloss Holte-Stukenbrock
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: Skyhook update

#7 Beitrag von Ulrich » 18. Jul 2021 22:30

Hallo Eifelyetti,
Das siehst du richtig, erst die Modelle ab 2021 verfügen als SE Version über das Skyhook Fahrwerk, war am Dienstag beim Freundlichen.
Die Meinungzum neuen Fahrwerk ist sehr positiv. Leider war kein Vorführer verfügbar um es mal selber zu erleben. Der Vorführer war kurz vorher verkauft worden.Schad aber so ist es.
Und immer ne Handbreite Asphalt unterm Reifen

Benutzeravatar
Bügelfrei
Beiträge: 146
Registriert: 3. Jul 2020 19:58
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 1000 SE
Baujahr: 2020
Farbe des Motorrads: Carbon grey
Hat sich bedankt: 63 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: Skyhook update

#8 Beitrag von Bügelfrei » 19. Jul 2021 01:53

Ohne es wirklich zu wissen behaupte ich mal man wird da nicht sehr viel Unterschied zwischen SE 2020 und SE 2021 erleben. Auch das el. Fahrwerk der 2020er SE wurde immer gut bewertet und ich persönlich empfinde es als Bereicherung, die ihr Geld wert ist. Nun hat man eine weitere Technologie, die einen Namen hat, eingebaut und vermarktet das halt nach bestem Gelingen. Das bedeutet aber nicht daß alles vorherige Schrott war.

Der Unterschied zwischen SE und nicht-SE dürfte um Längen gewaltiger sein als der Unterschied zw. 2020er und 2021er SE...
NIE WIEDER KAWASAKI-DEUTSCHLAND

Antworten

Zurück zu „Motor, Elektrik und Leistungssteigerung Kawasaki Versys 1000“