Aktuelle Zeit: 17. Jul 2018 21:28

Zeitzone: Europa/Berlin [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] • Thema bewerten: Bewertungen: 0, 0.00 durchschnittlich.Bewertungen: 0, 0.00 durchschnittlich.Bewertungen: 0, 0.00 durchschnittlich.Bewertungen: 0, 0.00 durchschnittlich.Bewertungen: 0, 0.00 durchschnittlich.Bewertungen: 0, 0.00 durchschnittlich. 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Federbein KV wechseln
Beitragsnummer:#1  BeitragVerfasst: 14. Aug 2017 19:16 
Offline
.
.
Benutzeravatar

Registriert: 13.11.2016
Beiträge: 219
Bilder: 17
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 1000
Baujahr: 2016
Farbe des Motorrads: Raw Titanium
zurückgelegte Kilometer: 7300
Ich habe mir ein Wilbers Federbein gekauft.
Ist die Demontage des Originalen durch rausdrehen der beiden Schrauben oben und unten erledigt oder muss man da was besonderes beachten?
Ich hatte mir das so vorgestellt das ich erst das Hinterrad hochbocke wenn sie auf dem Hauptständer steht und danach die Halteschrauben rausdrehe. Sobald das passiert ist, würde ich den Ausgleichsbehälter lösen. Beim Einbau dann zuerst das Federbein am Rahmen und danach an der Schwinge einsetzen.

Oder sollte man anders vorgehen?




Gesendet von iPhone mit Tapatalk

_________________
Immer schön gummierte Seite nach unten


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Federbein KV wechseln
Beitragsnummer:#2  BeitragVerfasst: 15. Aug 2017 14:23 
Offline
.
.
Benutzeravatar

Registriert: 12.06.2016
Beiträge: 342
Wohnort: herzogenrath
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: versys 1000
Baujahr: 2015
Farbe des Motorrads: schwarz
zurückgelegte Kilometer: 34000
Genau richtig.
denk darsn die lager in den enden und die schrauben zu fetten. Am besten mit einrm seewasser resistenten fett.

gruss axel


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Federbein KV wechseln
Beitragsnummer:#3  BeitragVerfasst: 19. Jun 2018 20:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.10.2012
Beiträge: 3
Geschlecht: männlich
Land: Schweiz
Motorrad: Versys 1000
Baujahr: 2012
Farbe des Motorrads: braun
zurückgelegte Kilometer: 500
Moin zusammen
Ich habe auch vor mir ein Wilbers Federbein zu holen. Mein Mechaniker (kein Kawahändler / Schrauber) meinte, das da auf der Seite einiges weggeschraubt werden müsste. Das ist demnach nicht der Fall, oder?
Noch eine Frage: Kommt man beim Wilbers ohne hydraulische Federvorspannungsverstellung überhaupt mit dem Hakenschlüssel an das Federbein ran?
Danke schonmal für eure Antworten.
Schönen abend und Rest-WM noch
Gruss Michel


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Federbein KV wechseln
Beitragsnummer:#4  BeitragVerfasst: 20. Jun 2018 06:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.05.2015
Beiträge: 1220
Bilder: 16
Wohnort: Spittal
Geschlecht: männlich
Land: Oesterreich
Motorrad: Versys 650
Baujahr: 2015
Farbe des Motorrads: Weiß
zurückgelegte Kilometer: 14385
Ich habe jetzt zwar nur die 650er Versys aber da war schon ordentlich was abzuschrauben weil ich das Federbein umdrehen mußte.
Wegen dem Federbein selbst nicht aber der Hydraulikschlauch der zum Handrad geht ist bei der 650er Bj.2015 unter der Sitzbank verlegt.
Da mußte ich angefangen vom Bremsflüssigkeitsbehälter bis zum Batteriefach einiges abschrauben.

Ich hoffe für Dich das dies bei der KV anders ist.

Lg Walter

_________________
Today
is the first day
for the rest
of your
life


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Federbein KV wechseln
Beitragsnummer:#5  BeitragVerfasst: 21. Jun 2018 10:46 
Offline
.
.
Benutzeravatar

Registriert: 12.06.2016
Beiträge: 342
Wohnort: herzogenrath
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: versys 1000
Baujahr: 2015
Farbe des Motorrads: schwarz
zurückgelegte Kilometer: 34000
Habe das wilbers competion an der kv.
Ab geschraubt muss ausser den beiden fb schrauben und das handrad gar nichts.
Aber ohne hydraulische federverstellung geht gar nichts, da ohne tankdemontage nicht zu verstellen.
Gruss axel


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Federbein KV wechseln
Beitragsnummer:#6  BeitragVerfasst: 28. Jun 2018 22:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.10.2012
Beiträge: 3
Geschlecht: männlich
Land: Schweiz
Motorrad: Versys 1000
Baujahr: 2012
Farbe des Motorrads: braun
zurückgelegte Kilometer: 500
Vielen Dank für eure Infos und Tipps.
Habe mir jetzt ein 641er mit hydraulischer Federvorspannung bestellt.

Ich schreibe nochmal, wenn's eingebaut ist :)

Gruss Michel


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Federbein KV wechseln
Beitragsnummer:#7  BeitragVerfasst: 28. Jun 2018 23:09 
Offline
.
.
Benutzeravatar

Registriert: 12.06.2016
Beiträge: 342
Wohnort: herzogenrath
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: versys 1000
Baujahr: 2015
Farbe des Motorrads: schwarz
zurückgelegte Kilometer: 34000
Gute wahl......


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Federbein KV wechseln
Beitragsnummer:#8  BeitragVerfasst: 11. Jul 2018 17:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27.09.2013
Beiträge: 1081
Bilder: 0
Wohnort: Neuenstadt
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys1000
Baujahr: 2013
Farbe des Motorrads: Grau
zurückgelegte Kilometer: 70000
Heute ist mein Wilbers 641 mit hydraulischer Federvorspannung geliefert worden.
Ich habe es bei racimo.de für über 13% günstiger als im Wilbers-Shop bekommen.
Lieferzeit ohne Express 14 Tage.
Den Einbau schaffe ich nicht vor Ende kommender Woche, da beruflich unterwegs.


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] • Thema bewerten: Bewertungen: 0, 0.00 durchschnittlich.Bewertungen: 0, 0.00 durchschnittlich.Bewertungen: 0, 0.00 durchschnittlich.Bewertungen: 0, 0.00 durchschnittlich.Bewertungen: 0, 0.00 durchschnittlich.Bewertungen: 0, 0.00 durchschnittlich. 

Zeitzone: Europa/Berlin [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

[ Sitemap ]
[ Datenschutzerklärung ]
[ ]