Windschilder Kiloversys

Lack, Verkleidung, Pflege an der Kawasaki Versys 1000
Nachricht
Autor
KAWAMAN
Beiträge: 35
Registriert: 11. Jul 2018 03:08
Geschlecht: männlich
Land: Oesterreich
Motorrad: Versys 1000
Baujahr: 2015
Farbe des Motorrads: Weis
zurückgelegte Kilometer: 13000
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Windschilder Kiloversys

#21 Beitrag von KAWAMAN » 2. Aug 2019 12:08

Habe das von Puig montiert. Ab 130 kmh saugt es meinen Kopf nach vor. Stell ich das Schild runter, gibts verwirbelungen.

Überlege auf die GROSSE ORIGINALE Scheibe von Kawasaki mit Lufteinlass zu wechseln.
Hat die jemand montiert? MfG

Tornanti
Beiträge: 414
Registriert: 30. Mär 2017 19:49
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 1000 GT
Baujahr: 2018
Farbe des Motorrads: rot
zurückgelegte Kilometer: 13604
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: Windschilder Kiloversys

#22 Beitrag von Tornanti » 2. Aug 2019 15:46

Leute mit der 2019er SE definitiv :D

Benutzeravatar
Exilfranke

Beiträge: 292
Registriert: 26. Apr 2015 19:34
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Kawasaki Versys 1000 GT
Baujahr: 2015
Farbe des Motorrads: Candy Burnt Orange
zurückgelegte Kilometer: 63758
Wohnort: Kurpfalz
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: Windschilder Kiloversys

#23 Beitrag von Exilfranke » 2. Aug 2019 16:45

Hi Kawaman,
ich hab mittlerweile die große originale Scheibe mit Lufteinlass und finde sie die bisher beste - wenngleich immer noch nicht optimal (fahre auch eine 2015er kV).[attachment=0]Scheibe+Navi.jpg[/attachment]
Verwirbelungen finde ich noch ok - der Lufteinlass nimmt praktisch den kompletten Winddruck weg und lässt immer noch ein Lüftchen um die Nase wehen (je nach Höhe der Scheibe auf Wind).
Und ich hab sogar das Navi dahinter gekriegt...
Dateianhänge
Scheibe+Navi.jpg
Cheers,
Sven

Keep calm and ride on ...

Honda VT 500 E - Yamaha XJ 900 Diversion - Suzuki V-Strom 650 - Kawasaki Versys 1000

Ulrich
Beiträge: 161
Registriert: 8. Aug 2015 18:31
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 1000
Baujahr: 2017
Farbe des Motorrads: Schwarz
zurückgelegte Kilometer: 36200
Wohnort: Schloss Holte-Stukenbrock
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Windschilder Kiloversys

#24 Beitrag von Ulrich » 2. Aug 2019 18:24

So habe auch an meiner 2017 die Givi Airflow montiert. Endlich ist Ruhe am Helm, keine Tourbulenzen mehr und das Mitorradfahren macht bei 193 cm wieder Spaß.
Und immer ne Handbreite Asphalt unterm Reifen

Krümel
Beiträge: 76
Registriert: 6. Mär 2019 11:10
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 1000 Tourer
Baujahr: 2018
Farbe des Motorrads: rot
zurückgelegte Kilometer: 100
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Windschilder Kiloversys

#25 Beitrag von Krümel » 5. Aug 2019 13:27

Hi,
habe auch die große originale von Kawa in höchster Stellung,nur ein Problem das es ab 100 km/h laut wird an meinem Shoei Neo 1,wenn ich am Helm die oberste Lüftung schließe ist es ruhig. Egal in welcher Stellung sich die Scheibe befindet das Rauschen am Helm ändert sich dadurch nicht.

Ulrich
Beiträge: 161
Registriert: 8. Aug 2015 18:31
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 1000
Baujahr: 2017
Farbe des Motorrads: Schwarz
zurückgelegte Kilometer: 36200
Wohnort: Schloss Holte-Stukenbrock
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Windschilder Kiloversys

#26 Beitrag von Ulrich » 5. Aug 2019 19:00

Wie gesagt erst bei der Airflow war Ruhe am Helm und das fahren macht endlich wieder Spass.
Und immer ne Handbreite Asphalt unterm Reifen

Benutzeravatar
Versys-MK

Beiträge: 150
Registriert: 5. Okt 2014 21:07
Geschlecht: männlich
Motorrad: momentan ohne
Wohnort: Karlstein am Main
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Windschilder Kiloversys

#27 Beitrag von Versys-MK » 5. Aug 2019 21:46

ich habe ebenfalls, nach mehreren Versuchen mit anderen Herstellern, die Große Scheibe vom 19er Modell montiert.
Bis jetzt das Beste was ich probieren konnte
20190417_182503.jpg
20190417_182513.jpg
Versys fahren, gibt's was schöneres ??

Benutzeravatar
Scarrface

Beiträge: 86
Registriert: 10. Feb 2019 13:33
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 1000 SE
Baujahr: 2019
Farbe des Motorrads: Emerald Blazed Green
zurückgelegte Kilometer: 11000
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Windschilder Kiloversys

#28 Beitrag von Scarrface » 27. Aug 2019 20:00

Bist du zufrieden mit der Scheibe??? Ich hab das 19er SE model. Ganz furchtbare Wind Geräusche. Was für einen Helm hast du(oder soll ich Sie sagen)??

LG

Benutzeravatar
Venne1988
Beiträge: 28
Registriert: 21. Jun 2015 16:29
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 1000 SE
Baujahr: 2019
Farbe des Motorrads: Grün
zurückgelegte Kilometer: 0
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Windschilder Kiloversys

#29 Beitrag von Venne1988 » 28. Aug 2019 08:02

Scarrface hat geschrieben:
27. Aug 2019 20:00
Bist du zufrieden mit der Scheibe??? Ich hab das 19er SE model. Ganz furchtbare Wind Geräusche. Was für einen Helm hast du(oder soll ich Sie sagen)??

LG
Möchte mich auch mal einklinken.
Hab genau das gleiche Problem. Das grosse Windschild der SE, egal in welcher Stellung, ist in Extrem bei Windgeräuschen. Außerdem beginnt es bei höheren Geschwindigkeiten zu flattern.

Leider gibt es von MRA oder Puig noch nichts konkretes. Fechter bietet von Ermax ein entsprechendes Windschild ab KW38 an, welches jedoch, zumindest optisch, sehr dünn wirkt. 10cm plus zum original Windschild... leider noch nirgendwo die Info gefunden, ob 10cm plus zum "original SE" oder zum kleineren.

Überlege schon, mir mal das kleinere der normalen Variante zu montieren.

Grüße
Grüße vom Niederrhein

Versys 1000 SE

Vorher: Z900RS, HD Sportster 1200, Versys 650, V-Strom 650

Benutzeravatar
Scarrface

Beiträge: 86
Registriert: 10. Feb 2019 13:33
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 1000 SE
Baujahr: 2019
Farbe des Motorrads: Emerald Blazed Green
zurückgelegte Kilometer: 11000
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Windschilder Kiloversys

#30 Beitrag von Scarrface » 28. Aug 2019 10:16

@Venne1988
Pass auf die Halterungen auf. Wenn du eine SE hast wird das Windschild passen. Die Halter sind anders. Schau mal auf der Kawa Homepage. Der Abstand zwischen den Löchern ist anders.
Wahr bei RSI-Performance. Der Nette Herr meinte das es am Helm liegt


LG


Spezl von mir hat den Shoei Helm und ist ca 10 cm kleiner als ich(175cm). Er meinte das er keine Windgeräusche hätte.

Benutzeravatar
Venne1988
Beiträge: 28
Registriert: 21. Jun 2015 16:29
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 1000 SE
Baujahr: 2019
Farbe des Motorrads: Grün
zurückgelegte Kilometer: 0
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Windschilder Kiloversys

#31 Beitrag von Venne1988 » 28. Aug 2019 12:33

Danke für die Info.

Besitze 2 Helme, einen Shoei und einen Arai. Bei beiden habe ich das gleiche Phänomen.

Ich bin 1,85 habe aber einen recht großen Oberkörper, weshalb ich auch davon als Ursache aus gehe.

Grüße
Grüße vom Niederrhein

Versys 1000 SE

Vorher: Z900RS, HD Sportster 1200, Versys 650, V-Strom 650

Benutzeravatar
Scarrface

Beiträge: 86
Registriert: 10. Feb 2019 13:33
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 1000 SE
Baujahr: 2019
Farbe des Motorrads: Emerald Blazed Green
zurückgelegte Kilometer: 11000
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Windschilder Kiloversys

#32 Beitrag von Scarrface » 28. Aug 2019 17:50

Venne1988 hat geschrieben:
28. Aug 2019 12:33
Danke für die Info.

Besitze 2 Helme, einen Shoei und einen Arai. Bei beiden habe ich das gleiche Phänomen.

Ich bin 1,85 habe aber einen recht großen Oberkörper, weshalb ich auch davon als Ursache aus gehe.

Grüße
Also ich hatte mal den Variospoiler C von MRA drauf montiert. Es ist definitiv ruhigerer geworden.

Nachteil:
Schaut scheiße aus
Keine ABE oder E Nummer für die Versys C ab 2019

Also wieder runter genommen(MRA schrieb auf ihrer Inet Seite "Universal")

LG

Antworten

Zurück zu „Lack, Verkleidung, Pflege der Kawasaki Versys 1000“