Tankdeckel neue farbe

Lack, Verkleidung, Pflege an der Kawasaki Versys 1000
Antworten
Nachricht
Autor
gery_35

Beiträge: 317
Registriert: 15. Apr 2016 15:54
Geschlecht: männlich
Land: Oesterreich
Motorrad: versys 1000 /z750
Baujahr: 2015
Farbe des Motorrads: orange / schwarz
zurückgelegte Kilometer: 0
Wohnort: Nähe wien
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 23 Mal

Tankdeckel neue farbe

#1 Beitrag von gery_35 » 5. Apr 2020 20:18

20200405_201529.jpg
Da bei meiner am tankdeckel die schwarze beschichtung runter geht, hab ichs mit neuer farbe aufgehübscht. Vl hilft die info den einen oder anderen, oder angst hat es zum zerlegen. Als erstes mal einen ersatz deckel für den tank, wegen feuer oder schmutz. Ich hab die kappe eines pflegemittels genommen, 43mm ca.
Die 5 imbus raus, halten tun aber nur 12, 5, und 7 uhr. Wegen reinigen hab ich alle raus.
Liegt es verkehrt am tisch sind 6 kleine kreuzschrauben zu lösen. 2 sind frei, bei 4 steht ein silberner ring etwas über, die einkerbungen am ring kann man sich dahin drehen, das man mit einen kleinen schraubendreher dazu kommt.
20200405_194429.jpg
Somit geht das "schwarze teil"ab. Vorsichtig lösen, darunter ist ein metal blätchen, und eine gummie dichtung.
20200405_194507.jpg
An der klappe die das schloss abdeckt sind 2 kleine zäpfchen, da man vorsichtig mit einer zange rauszieht. Und das war es auch schon.
20200405_201234.jpg
Nun alles entfetten, leicht anschleifen, und lacken. Ich hab mich für matt schwarz entschieden.
20200405_201529.jpg
Sobald es trocken ist, in umgekehrter folge wider zusammen setzen, und freude haben.
Wünsch allen gesundheit und gute fahrt.
20200405_194641.jpg
Dateianhänge
20200405_195741.jpg
Wenn ich rechts drehe, wird die landschaft schneller

Benutzeravatar
blahwas
Der schräge Admin
Beiträge: 9314
Registriert: 21. Feb 2011 22:03
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 650
Baujahr: 2007
Farbe des Motorrads: blau
zurückgelegte Kilometer: 17000
Wohnort: Nürnberg
Hat sich bedankt: 159 Mal
Danksagung erhalten: 479 Mal
Kontaktdaten:

Re: Tankdeckel neue farbe

#2 Beitrag von blahwas » 6. Apr 2020 08:10

Sehr schön gemacht und beschrieben, dankeschön! :)

Bei der Gelegenheit bietet es sich an, gleich noch die Bolzen ordentlich zu fetten.

gery_35

Beiträge: 317
Registriert: 15. Apr 2016 15:54
Geschlecht: männlich
Land: Oesterreich
Motorrad: versys 1000 /z750
Baujahr: 2015
Farbe des Motorrads: orange / schwarz
zurückgelegte Kilometer: 0
Wohnort: Nähe wien
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 23 Mal

Re: Tankdeckel neue farbe

#3 Beitrag von gery_35 » 6. Apr 2020 11:15

20200406_111253.jpg
Das mit fetten hab ich vergessen zu schreiben. Mit dem resultat bin ich zufrieden, und sieht aus wie neu. Für eine dosen/keller lackierung. Mit den einen oder anderen staubeinschluss kan ich leben.
Wenn ich rechts drehe, wird die landschaft schneller

Jungheinrich
Beiträge: 7
Registriert: 23. Dez 2014 02:54
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Kawasaki Versys
Baujahr: 2007
Farbe des Motorrads: schwarz
zurückgelegte Kilometer: 55000

Re: Tankdeckel neue farbe

#4 Beitrag von Jungheinrich » 24. Apr 2020 10:35

blahwas hat geschrieben:
6. Apr 2020 08:10
Sehr schön gemacht und beschrieben, dankeschön! :)

Bei der Gelegenheit bietet es sich an, gleich noch die Bolzen ordentlich zu fetten.
Schon richtig, wenn auch nur für eine kleinere Weile zielführend. Leider wird das Fett recht schnell vom Benzin ausgewaschen. Selbst wenn man nur 80% tankt, bei Bodenwellen bzw. in Schräglage oder beim Bremsen schwappt der Treibstoff doch wieder über alle Oberflächen. Bei mir hatte das nachfetten immer nur für eine Weile genutzt. Nach einigen Monaten wieder der übliche Mist, Schloss klemmt.

Antworten

Zurück zu „Lack, Verkleidung, Pflege der Kawasaki Versys 1000“