Farbe für den Motor

Lack und Design, Pflegetipps und Polsterungen der Kawasaki Versys 1000
Nachricht
Autor
melle01
Beiträge: 88
Registriert: 21. Apr 2014 19:39
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys650
Baujahr: 2007
zurückgelegte Kilometer: 1000
Wohnort: Braunschweig
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Farbe für den Motor

#1 Beitrag von melle01 » 9. Sep 2019 13:45

Hallo, meine KV ist umgekippt. Nun würde ich gerne die Blessuren am Motor mit Farbe etwas wegretuschieren. Nun ist das Problem, das mir keiner sagen kann wo ich die Farbe herbekomme. Händler verweisen mich hierhin https://www.motorradlack.de/ . Auch hier gibt es kein Lack. Man machte mir hier den Vorschlag ein Bauteil zu demontieren und dorthin versenden. Nur welches ohne großen Aufwand??? Eine andere möglichkeit wäre vieleicht wenn jemand mit dem selben Modell in der Nähe wohnt und dort sein Möp zur Verfügung stellt damit die Farbe hergestellt wird. Oder jemand kann mir sagen wo ich die Farbe her bekomme.
MfG melle01 gruß aus Braunschweig

Benutzeravatar
KWB1266

Beiträge: 1331
Registriert: 21. Jun 2012 13:03
Geschlecht: weiblich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys
Baujahr: 2007
Farbe des Motorrads: CBO
zurückgelegte Kilometer: 33127
Wohnort: Guldental
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: Farbe für den Motor

#2 Beitrag von KWB1266 » 9. Sep 2019 13:52

Ofenlack in silber oder schwarz tuts auch.

melle01
Beiträge: 88
Registriert: 21. Apr 2014 19:39
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys650
Baujahr: 2007
zurückgelegte Kilometer: 1000
Wohnort: Braunschweig
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Farbe für den Motor

#3 Beitrag von melle01 » 9. Sep 2019 14:01

KWB1266, mit schwarz oder silber sieht es aber scheisse aus!! Aber vielleicht hat ja auch jemand das Bauteil wegen Schaden schon mal gewechselt, was ich dann dahin senden könnte.

Benutzeravatar
Bayoumi
Beiträge: 219
Registriert: 14. Feb 2018 23:05
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 650
Baujahr: 2016
Farbe des Motorrads: Metallicmatt Carbon
zurückgelegte Kilometer: 10134
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 56 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal
Kontaktdaten:

Re: Farbe für den Motor

#4 Beitrag von Bayoumi » 9. Sep 2019 14:07

Fahr mal zum gut sortierten Baumarkt. Von der Marke Duplicolor gibt es zum Beispiel Lacke, die 800°C vertragen. Die Farbe der Deckel entspricht der trockenen Farbe.
Nicht vergessen der genauen Anleitung zu folgen und leicht anzuschleifen und gut zu reinigen, z.B. mit Isopropanol. Gummi- oder Plastikteile gut abkleben bei Reinigung und Lackieren.
Bild

melle01
Beiträge: 88
Registriert: 21. Apr 2014 19:39
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys650
Baujahr: 2007
zurückgelegte Kilometer: 1000
Wohnort: Braunschweig
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Farbe für den Motor

#5 Beitrag von melle01 » 9. Sep 2019 14:37

Bayoumi, es gibt nur schwarz und silber. Ab und an noch rot oder gold für Bremssättel. Habe aber nichts gefunden, was dem Motor der KV entspricht!!

Benutzeravatar
Dedra

 
Beiträge: 947
Registriert: 6. Jul 2014 16:28
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 1000
Baujahr: 2013
Farbe des Motorrads: Candy Burnt Orange
zurückgelegte Kilometer: 61150
Wohnort: Bad Kissingen / Unterfranken - Rhön
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal
Kontaktdaten:

Re: Farbe für den Motor

#6 Beitrag von Dedra » 9. Sep 2019 20:22

Du hast PN
Bild

mein privater Touren- / Reiseblog
update 2019 ist online

Zweirad History
Herkules M5 - Honda MT-5 - längere Pause - Vespa PX200 - BMW F 650 CS - Versys 1000

Benutzeravatar
blahwas
Der schräge Admin
Beiträge: 8380
Registriert: 21. Feb 2011 22:03
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 650
Baujahr: 2007
Farbe des Motorrads: blau
zurückgelegte Kilometer: 15000
Wohnort: Nürnberg
Hat sich bedankt: 61 Mal
Danksagung erhalten: 146 Mal
Kontaktdaten:

Re: Farbe für den Motor

#7 Beitrag von blahwas » 9. Sep 2019 20:47

Eine vollständige Antwort wäre sicher von allgemeinem Interesse in einem Forum. Warum dann PN?

Benutzeravatar
doublealpha68
Beiträge: 4
Registriert: 13. Aug 2019 21:01
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 1000
Baujahr: 2019
zurückgelegte Kilometer: 2100
Wohnort: Namborn
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Farbe für den Motor

#8 Beitrag von doublealpha68 » 9. Sep 2019 20:59

:top:
blahwas hat geschrieben:
9. Sep 2019 20:47
Eine vollständige Antwort wäre sicher von allgemeinem Interesse in einem Forum. Warum dann PN?
Wer vor der Kurve nicht bremst, ist nach der Kurve zu langsam! :dance: :jubel:

Benutzeravatar
hhmv
Beiträge: 201
Registriert: 30. Jan 2018 09:48
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 650
Baujahr: 2009
Farbe des Motorrads: schwarz
zurückgelegte Kilometer: 600
Wohnort: Berlin Altglienicke
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: Farbe für den Motor

#9 Beitrag von hhmv » 9. Sep 2019 21:01

Genau. Der Chef hat Recht. Das interresiert viele von uns.
Gruß, Jörg


Wiedereinsteiger
(nach 29 Jahren)

Benutzeravatar
andre

Beiträge: 3306
Registriert: 27. Sep 2013 13:25
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Kawasaki Z1000SX
Baujahr: 2019
Farbe des Motorrads: grün
zurückgelegte Kilometer: 0
Wohnort: Herne
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 56 Mal

Re: Farbe für den Motor

#10 Beitrag von andre » 9. Sep 2019 21:16

Mal so ganz ohne PN☺

Vielleicht mal zum nächsten Lackierer fahren und fragen, was das kostet?

So würde ich es vermutlich machen
...die einen kennen mich, die anderen können mich...

aktuelles Motorrad:
Kawasaki Z1000SX, aktuell bei der Erstinspektion 😊
davor unter anderem drei Kawasaki Versys 650, insgesamt über 70 TKM gefahren


Gesamt gefahren mit allen Motorrädern über 250 TKM...

Benutzeravatar
Dedra

 
Beiträge: 947
Registriert: 6. Jul 2014 16:28
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 1000
Baujahr: 2013
Farbe des Motorrads: Candy Burnt Orange
zurückgelegte Kilometer: 61150
Wohnort: Bad Kissingen / Unterfranken - Rhön
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal
Kontaktdaten:

Re: Farbe für den Motor

#11 Beitrag von Dedra » 9. Sep 2019 21:20

Hätte ein Bauteil liegen , die Abwicklung klärt man besser mit dem Betroffenen direkt, oder?
Bild

mein privater Touren- / Reiseblog
update 2019 ist online

Zweirad History
Herkules M5 - Honda MT-5 - längere Pause - Vespa PX200 - BMW F 650 CS - Versys 1000

melle01
Beiträge: 88
Registriert: 21. Apr 2014 19:39
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys650
Baujahr: 2007
zurückgelegte Kilometer: 1000
Wohnort: Braunschweig
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Farbe für den Motor

#12 Beitrag von melle01 » 9. Sep 2019 21:35

Ich hatte mit rh-Lacke heute Kontakt und sie sagten, das mit einem Muster die Farbe hergestellt werden kann. Dies verursacht sicher kosten aber bei gewissen Interesse würden sie das machen. Ergo wäre es nicht verkehrt wenn noch andere dort ihr Interesse bekunden. Ich habe dedra geschrieben, dass ich die Versandkosten übernehmen würde, wenn diese nicht zu hoch wären. Nur müsste er sich mit rh-Lacke in Verbindung setzen. Nun bleibt es jedem überlassen was man daraus macht. Wäre schön wenn es klappen würde. Wenn nicht muss ich mir etwas anderes überlegen. Ich schätze mal, das ich nicht der einzige bin, der das Problem hat. Auch könnte man dann bei größerer Beschädigung ein Nachbau bei eBay bestellen und es lackieren. Mfg

melle01
Beiträge: 88
Registriert: 21. Apr 2014 19:39
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys650
Baujahr: 2007
zurückgelegte Kilometer: 1000
Wohnort: Braunschweig
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Farbe für den Motor

#13 Beitrag von melle01 » 9. Sep 2019 21:39

Habe beim ansässigen lacker angefragt. Antwort war dass erneut standardfarben kann, da motorlack ja hitzebeständig sein muss. Ergo habe ich schon etliches durch. Schlussendlich ist rh die einzige Hoffnung vorerst.

Benutzeravatar
Dedra

 
Beiträge: 947
Registriert: 6. Jul 2014 16:28
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 1000
Baujahr: 2013
Farbe des Motorrads: Candy Burnt Orange
zurückgelegte Kilometer: 61150
Wohnort: Bad Kissingen / Unterfranken - Rhön
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal
Kontaktdaten:

Re: Farbe für den Motor

#14 Beitrag von Dedra » 9. Sep 2019 21:52

Hoffe das die verschiedenen Baujahre nicht auch noch unterschiedliche Motorfarben haben. Das Teil ist von KV Bj. 2013
Bild

mein privater Touren- / Reiseblog
update 2019 ist online

Zweirad History
Herkules M5 - Honda MT-5 - längere Pause - Vespa PX200 - BMW F 650 CS - Versys 1000

melle01
Beiträge: 88
Registriert: 21. Apr 2014 19:39
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys650
Baujahr: 2007
zurückgelegte Kilometer: 1000
Wohnort: Braunschweig
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Farbe für den Motor

#15 Beitrag von melle01 » 9. Sep 2019 21:58

Habe im Netz bei Kawa Ersatzteile die Bestellnummer von 2012-2018 verglichen. Alle haben dieselbe.

Arent
gesperrt
Beiträge: 5
Registriert: 2. Sep 2019 21:35
Geschlecht: weiblich
Land: Deutschland
Motorrad: Kawasaki Wheaten
Baujahr: 2018
Farbe des Motorrads: Blond
zurückgelegte Kilometer: 1000
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Farbe für den Motor

#16 Beitrag von Arent » 9. Sep 2019 22:12

hhmv hat geschrieben:
9. Sep 2019 21:01
Genau. Der Chef hat Recht. Das interresiert viele von uns.

Benutzeravatar
blahwas
Der schräge Admin
Beiträge: 8380
Registriert: 21. Feb 2011 22:03
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 650
Baujahr: 2007
Farbe des Motorrads: blau
zurückgelegte Kilometer: 15000
Wohnort: Nürnberg
Hat sich bedankt: 61 Mal
Danksagung erhalten: 146 Mal
Kontaktdaten:

Re: Farbe für den Motor

#17 Beitrag von blahwas » 10. Sep 2019 07:50

Dedra hat geschrieben:
9. Sep 2019 21:20
Hätte ein Bauteil liegen , die Abwicklung klärt man besser mit dem Betroffenen direkt, oder?
Das passt so :top:

Habe hier einen Müllbeitrag von Arent entfernt, und den Account dicht gemacht, weil er ein Zweitaccount ist.

Benutzeravatar
KWB1266

Beiträge: 1331
Registriert: 21. Jun 2012 13:03
Geschlecht: weiblich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys
Baujahr: 2007
Farbe des Motorrads: CBO
zurückgelegte Kilometer: 33127
Wohnort: Guldental
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: Farbe für den Motor

#18 Beitrag von KWB1266 » 10. Sep 2019 21:48

Gibts schon was Neues in Bezug auf den Motorlack?

melle01
Beiträge: 88
Registriert: 21. Apr 2014 19:39
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys650
Baujahr: 2007
zurückgelegte Kilometer: 1000
Wohnort: Braunschweig
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Farbe für den Motor

#19 Beitrag von melle01 » 10. Sep 2019 22:08

KWB1266 hat geschrieben:
10. Sep 2019 21:48
Gibts schon was Neues in Bezug auf den Motorlack?
Nein, ich habe noch nichts weiter gehört. Aber ich merke, dass es reges Interesse gibt! Nun hoffe ich , dass es eine Lösung gibt. Mfg

Benutzeravatar
KWB1266

Beiträge: 1331
Registriert: 21. Jun 2012 13:03
Geschlecht: weiblich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys
Baujahr: 2007
Farbe des Motorrads: CBO
zurückgelegte Kilometer: 33127
Wohnort: Guldental
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: Farbe für den Motor

#20 Beitrag von KWB1266 » 10. Sep 2019 22:12

Naja, Du bist ja bestimmt nicht der einzige der sein Möpp mal horizontal geparkt hat. :pfeif:
Und wenn das auch optisch wieder hergestellt werden kann umso besser :clap: Ist halt ärgerlich, dass Kawa keine eindeutigen Farbcodes hat(te)...

Evtl. wird man hier fündig :think: http://www.rsbikepaint.com/de-de/produc ... ml-hrblack
Je grösser der Dachschaden, desto besser der Blick zu den Sternen :stars: :laughter:
Grüße aus dem Seitental der Nahe Kirsten
Charlie (Avatarkater) RIP 13.02.2015
Mobbeds: Versys 650 Bj 2007 und GPZ 305 Bj 1987 belt drive genannt "dat Kleen"

Antworten

Zurück zu „Lack, Polster, Verkleidung, Pflege der Kawasaki Versys 1000“