Farbe für den Motor

Lack, Verkleidung, Pflege an der Kawasaki Versys 1000
Nachricht
Autor
melle01
Beiträge: 99
Registriert: 21. Apr 2014 19:39
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 1000
Baujahr: 2012
zurückgelegte Kilometer: 20000
Wohnort: Braunschweig
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Farbe für den Motor

#21 Beitrag von melle01 » 11. Sep 2019 09:54

KWB1266 hat geschrieben:
10. Sep 2019 22:12
Naja, Du bist ja bestimmt nicht der einzige der sein Möpp mal horizontal geparkt hat. :pfeif:
Und wenn das auch optisch wieder hergestellt werden kann umso besser :clap: Ist halt ärgerlich, dass Kawa keine eindeutigen Farbcodes hat(te)...

Evtl. wird man hier fündig :think: http://www.rsbikepaint.com/de-de/produc ... ml-hrblack
Habe die Seite angesehen. Auch hier gibt es nicht die Farbe und Kontakt funktioniert nicht.

Benutzeravatar
KWB1266

Beiträge: 1556
Registriert: 21. Jun 2012 13:03
Geschlecht: weiblich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys
Baujahr: 2007
Farbe des Motorrads: CBO
zurückgelegte Kilometer: 33127
Wohnort: Guldental
Hat sich bedankt: 46 Mal
Danksagung erhalten: 105 Mal

Re: Farbe für den Motor

#22 Beitrag von KWB1266 » 11. Sep 2019 10:02

Sch...ssbrexit!!! :face:
Ich hatte mich da durchgeklickt, nach Bj und Modell.
Da ist Blechfarb, Rahmen und Motorfarb zur Auswahl :think:
Evtl. übers Impressum Kontakt aufnehmen, sowas müssen die Briten doch haben. Oder über Fratze Buck...
Die Firma wird von Kawa.at als Lackspezi empfohlen...

Benutzeravatar
Dedra
gesperrt
Beiträge: 950
Registriert: 6. Jul 2014 16:28
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 1000
Baujahr: 2013
Farbe des Motorrads: Candy Burnt Orange
zurückgelegte Kilometer: 61150
Wohnort: Bad Kissingen / Unterfranken - Rhön
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal
Kontaktdaten:

Re: Farbe für den Motor

#23 Beitrag von Dedra » 11. Sep 2019 14:23

Update:
das Bauteil würde zu R.H. eingeschickt - die prüfen welcher Lack passt und senden das Teil mit dem entsprechenden Lack (evtl. 2K, für Sprühpistole oder Spraydose - was halt gewünscht wird) zurück.
Daher wäre es sinnvoll direkt eine Bestellung sowie die Liefer-/Rechnungsanschrift für den Rückversand zusammenzupacken.
Bild

mein privater Touren- / Reiseblog
update 2019 ist online

Zweirad History
Herkules M5 - Honda MT-5 - längere Pause - Vespa PX200 - BMW F 650 CS - Versys 1000

melle01
Beiträge: 99
Registriert: 21. Apr 2014 19:39
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 1000
Baujahr: 2012
zurückgelegte Kilometer: 20000
Wohnort: Braunschweig
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Farbe für den Motor

#24 Beitrag von melle01 » 11. Sep 2019 18:36

Dedra hat geschrieben:
11. Sep 2019 14:23
Update:
das Bauteil würde zu R.H. eingeschickt - die prüfen welcher Lack passt und senden das Teil mit dem entsprechenden Lack (evtl. 2K, für Sprühpistole oder Spraydose - was halt gewünscht wird) zurück.
Daher wäre es sinnvoll direkt eine Bestellung sowie die Liefer-/Rechnungsanschrift für den Rückversand zusammenzupacken.
Super dass das geklappt hat. Nur, sall ich jetzt zusätzlich bestellen oder geht das direkt an dich oder wie?
Sende dir per PN Kontaktdaten um es genauer zu besprechen.
MfG

Benutzeravatar
KWB1266

Beiträge: 1556
Registriert: 21. Jun 2012 13:03
Geschlecht: weiblich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys
Baujahr: 2007
Farbe des Motorrads: CBO
zurückgelegte Kilometer: 33127
Wohnort: Guldental
Hat sich bedankt: 46 Mal
Danksagung erhalten: 105 Mal

Re: Farbe für den Motor

#25 Beitrag von KWB1266 » 11. Sep 2019 18:43

Super Detlef, Danke für's kümmern :top:
Wäre schön zu erfahren, was der Spaß dann kostet. Und ob die Farbe dann auch passt und hält.
LG Kirsten

melle01
Beiträge: 99
Registriert: 21. Apr 2014 19:39
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 1000
Baujahr: 2012
zurückgelegte Kilometer: 20000
Wohnort: Braunschweig
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Farbe für den Motor

#26 Beitrag von melle01 » 11. Sep 2019 18:56

Wenn es die Farbe bei RH gibt und ich sie getestet habe werde ich euch im Forum unterrichten. Auf jeden Fall bin ich zuversichtlich und happy dass es klappt.

melle01
Beiträge: 99
Registriert: 21. Apr 2014 19:39
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 1000
Baujahr: 2012
zurückgelegte Kilometer: 20000
Wohnort: Braunschweig
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Farbe für den Motor

#27 Beitrag von melle01 » 17. Sep 2019 19:15

Habe heute die Info bekommen, dass es die Farbe schon gibt. Es ist die Motorfarbe von der Z800 Bj 2013. Sprühdose mit Versand kostet 21€.

Benutzeravatar
KWB1266

Beiträge: 1556
Registriert: 21. Jun 2012 13:03
Geschlecht: weiblich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys
Baujahr: 2007
Farbe des Motorrads: CBO
zurückgelegte Kilometer: 33127
Wohnort: Guldental
Hat sich bedankt: 46 Mal
Danksagung erhalten: 105 Mal

Re: Farbe für den Motor

#28 Beitrag von KWB1266 » 17. Sep 2019 22:05

Prima, sach ma: braucht man da nicht noch ne Grundierung und Ueberlack ?
Oder is der Lack mit alles drinne?

Vorm Lackieren, entfetten nicht vergessen, ich nehm Silikonentferner dadafür 8-)

Tenno

Beiträge: 15
Registriert: 4. Feb 2019 09:59
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 1000
Baujahr: 2018
Farbe des Motorrads: Rot
zurückgelegte Kilometer: 10000
Wohnort: Kaiserslautern
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Farbe für den Motor

#29 Beitrag von Tenno » 27. Jan 2021 13:21


Uwe_MY
Beiträge: 787
Registriert: 23. Aug 2010 08:40
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Ducati
Wohnort: Zu Hause
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 208 Mal

Re: Farbe für den Motor

#30 Beitrag von Uwe_MY » 27. Jan 2021 14:08

Moin Tenno,

Der thread ist 1.5 Jahre alt..

Denke das Problem konnte mittlerweile geregelt werden..

Benutzeravatar
blahwas
Der schräge Admin
Beiträge: 10583
Registriert: 21. Feb 2011 22:03
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 650
Baujahr: 2007
Farbe des Motorrads: blau
zurückgelegte Kilometer: 40000
Wohnort: Nürnberg
Hat sich bedankt: 440 Mal
Danksagung erhalten: 1093 Mal
Kontaktdaten:

Re: Farbe für den Motor

#31 Beitrag von blahwas » 27. Jan 2021 15:04

Kein Problem, das Forum ist nicht nur für akute Hilfe, sondern auch zum Nachschlagen gut - auch für zahlreiche googlende Gäste :)

Tornanti
Beiträge: 610
Registriert: 30. Mär 2017 19:49
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 1000 GT
Baujahr: 2018
Farbe des Motorrads: rot
zurückgelegte Kilometer: 21850
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 52 Mal

Re: Farbe für den Motor

#32 Beitrag von Tornanti » 27. Jan 2021 17:52

Bayoumi hat geschrieben:
9. Sep 2019 14:07
Fahr mal zum gut sortierten Baumarkt. Von der Marke Duplicolor gibt es zum Beispiel Lacke, die 800°C vertragen. Die Farbe der Deckel entspricht der trockenen Farbe.
Nicht vergessen der genauen Anleitung zu folgen und leicht anzuschleifen und gut zu reinigen, z.B. mit Isopropanol. Gummi- oder Plastikteile gut abkleben bei Reinigung und Lackieren.
Bremsenreiniger ist zum Entfetten besser geeignet als Isopropylalkohol.
Bisherige Motorräder: Yamaha XJ900S 1998-2018 (112.000km)

Mago
Beiträge: 329
Registriert: 22. Sep 2015 21:39
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: KLE 650 Friendly blue!
Baujahr: 2008
Farbe des Motorrads: blau
zurückgelegte Kilometer: 25000
Hat sich bedankt: 177 Mal
Danksagung erhalten: 71 Mal

Re: Farbe für den Motor

#33 Beitrag von Mago » 27. Jan 2021 18:31

Uiuiui...ob dem das jetzt noch hilft?
Ist schon älter,der Eintrag!
Aber wo wir schon mal dabei sind.
Viele Werkstätten können die Farben über ein Bauteil bestimmen,dass man ihm vorlegt.
Ging bei dem Motor und Rahmen der KLE super!

Gruß Mago
Gruß aus sehn.de

Um die fünfzig, verrückt wie dreissig, KLE 650 A BJ 2008

Tenno

Beiträge: 15
Registriert: 4. Feb 2019 09:59
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 1000
Baujahr: 2018
Farbe des Motorrads: Rot
zurückgelegte Kilometer: 10000
Wohnort: Kaiserslautern
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Farbe für den Motor

#34 Beitrag von Tenno » 10. Feb 2021 16:26

Uwe_MY hat geschrieben:
27. Jan 2021 14:08
Moin Tenno,

Der thread ist 1.5 Jahre alt..

Denke das Problem konnte mittlerweile geregelt werden..
Ich war selber auf der Suche und hier nicht wirklich fündig geworden. Damit es anderen Leuten nicht genau so geht, kam der Hinweis mit dem Link.

Antworten

Zurück zu „Lack, Verkleidung, Pflege der Kawasaki Versys 1000“