Doppellicht Modul für Eure Bikes

Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Itildor

 
Beiträge: 193
Registriert: 28. Mär 2015 21:54
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: KLE650FFF
Baujahr: 2015
Farbe des Motorrads: Pearl White
zurückgelegte Kilometer: 26000
Wohnort: D-82496 Oberau

Re: Doppellicht Modul für Eure Bikes

#21 Beitrag von Itildor » 28. Mär 2016 15:11

AndreasKR hat geschrieben:Hallo Ralf,

hast du die Helligkeit per Auge eingestellt oder eine App z.B. Light Lux Meter benutzt??
Hab ich per Augen App ;) gemacht.
In diesem Sinne...so long Ralf.

Peter1501
Beiträge: 1
Registriert: 23. Aug 2016 10:08
Geschlecht: männlich
Motorrad: Piaggio mp3
Baujahr: 2007
Farbe des Motorrads: Rot
zurückgelegte Kilometer: 39000

Re: Doppellicht Modul für Eure Bikes

#22 Beitrag von Peter1501 » 23. Aug 2016 10:25

Hallo erst mal
bin neu hier und möchte mich erst mal vorstellen.
Mein Name ist Peter
Bin 58 Lenze Jung
Wohnen tue ich in Berlin
Mein Hobby ist Sport

Nun zu meiner Frage an euch
Passt das Doppellicht Modul V4.0 Plug’n Play-Version auch an einem Piaggio MP3 Roller Baujahr 2007 mit H1 Birne.
Oder kann man es vielleicht umbauen.

Danke schon mal in voraus

Peter
Zuletzt geändert von Peter1501 am 23. Aug 2016 10:26, insgesamt 1-mal geändert.

Hoinzi

 
Beiträge: 820
Registriert: 6. Jun 2015 23:13
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Tracer 900 GT
Baujahr: 2018
Farbe des Motorrads: Blau
zurückgelegte Kilometer: 3000
Wohnort: MKK

Re: Doppellicht Modul für Eure Bikes

#23 Beitrag von Hoinzi » 23. Aug 2016 12:09

Hallo Peter,

das Modul an sich funktioniert auch beim MP3 problemlos. Allerdings haben nicht alle Jahrgänge MP3 einheitliche Stecker. Es kann also sein, dass man da etwas basteln muss. Muss man sowieso, weil die gesamte Verkleidung vorne runter muss, bevor man den Scheinwerfer herausbekommt, was eine ziemliche Fummelei ist (Weiß ich aus eigener Erfahrung, hatte auch mal einen MP3).

Du bist mit der Frage vielleicht im MP3-Forum besser aufgehoben, da war das schon öfters Thema und ist es auch gerade wieder.

www.piaggio-MP3.de

Benutzeravatar
theflic

 
Beiträge: 53
Registriert: 17. Apr 2016 00:30
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 650
Baujahr: 2015
Farbe des Motorrads: schwarz
zurückgelegte Kilometer: 0
Wohnort: Reichelsheim Wetterau

Re: Doppellicht Modul für Eure Bikes

#24 Beitrag von theflic » 31. Jan 2017 22:48

Hallo ins Forum!! :D

Habe mir im Januar das Doppellichtmodul eingebaut.
Finde es total klasse, dass jetzt beide Scheinwerfer die Straße ausleuchten....
:top:
20170116_191052.jpg
20170116_191052.jpg (10.12 KiB) 809 mal betrachtet
20170113_193454.jpg
20170113_193445.jpg

************************************************************************
Wer schweigt, stimmt nicht unbedingt zu. Er hat nur keine Lust mit Idioten zu diskutieren.
Der Hauptgrund für Stress ist der tägliche Umgang mit Idioten.

Benutzeravatar
Kawafahrer1100

 
Beiträge: 231
Registriert: 13. Nov 2016 09:18
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 1000
Baujahr: 2016
Farbe des Motorrads: Raw Titanium
zurückgelegte Kilometer: 14500

Re: Doppellicht Modul für Eure Bikes

#25 Beitrag von Kawafahrer1100 » 28. Mär 2017 18:13

JN-Elektronik hat geschrieben:Hallo zusammen,

ich bin der Erfinder des elektronisch programmier- sowie ein-u. ausschaltbaren Doppellicht Modules.
Nach Absprache mit dem Administrator (danke nochmal) darf ich dieses hier vorstellen.
Einige von euch kennen mich ja schon und haben bereits ein Modul verbaut.

Mein Modul hat den Sinn, das Fernlicht gedimmt mitleuchten zu lassen. Zum einen erhöht es die Chance
gesehen zu werden, zum anderen sieht man bei Dunkelheit mehr und es sieht optisch einfach besser aus wenn
beide Lampen leuchten.

Mein Modul wird ganz einfach ausschliesslich über Lichthupentaster programmiert sowie auch ein-u. ausgeschaltet.
Bei Betätigung des Fernlichtes im normalen Betrieb (Lichthupe / Dauerfernlicht) gibt mein Modul die volle
Helligkeit frei und die Lampe leuchtet genau so hell als wäre kein Modul verbaut.


Das Modul besitzt keine Zulassung im Sinne der STVZO und kann auch nicht eingetragen werden.

Das Modul ist für eine normale Fernlichtlampe (12V/60W) ausgelegt.

Es gibt mittlerweile 2 Varianten:

Variante 1: Zum selbstverkabeln mit offenen Enden >>> KLICK <<<

Bild


Preis: 49€*

Variante 2: Plug`n Play >>> KLICK <<<

Plug'n play Ausführung für H7 direkt

Bild

Plug'n play Ausführung für H7 welche über einen Adapter angesteckt sind (z.B. Z1000))

Bild


Preis: 64€*

Die Variante 2: H7 über Adapter (z.B. Z1000) ist leider total ausverkauft und wird erst wieder ca. mitte bis ende Januar erhältlich sein!

Die Variante 1 ist lagernd und sofort versandbereit.

Der Versand erfolgt innerhalb D ausschließlich versichert über DHL (z.Zt. 5,50€). Lieferung an Packstationen ist möglich.
Der Versand ins Ausland erfolgt als versicherter Wertbrief über die deutsche Post (z.Zt 8,50€)

Zahlungsmöglichkeiten: Paypal, Übweisung oder Bar bei Abholung.

*Alle angegebenen Preise sind Endpreise zzgl. Liefer-/Versandkosten.
Aufgrund des Kleinunternehmerstatus gem. §19 UStG erhebe ich keine Umsatzsteuer und weise diese daher auch nicht aus.

Gruß
JN-Elektronik
Jens Neumann
http://www.jn-elektronik.de
info@jn-elektronik.de

Hallo Jens, ich hätte gerne so ein Modul für meine Versys 1000 Baujahr 2016

Gruß Michael


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Immer schön gummierte Seite nach unten

Benutzeravatar
Zephyr_1100

 
Beiträge: 713
Registriert: 27. Sep 2012 17:41
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Die "echte" Versys1000
Baujahr: 2012
Farbe des Motorrads: Magnesium braun
zurückgelegte Kilometer: 52000
Wohnort: 47829 Krefeld
Hat sich bedankt: 3 Mal

Re: Doppellicht Modul für Eure Bikes

#26 Beitrag von Zephyr_1100 » 28. Mär 2017 21:03

Hallo Michael,
schreib den Jens direkt per Mail an. Oder anrufen :D Er ist nicht oft hier im Forum.

Ich hatte mir mein Teil direkt bei ihm abgeholt. Wohne auch nicht allzuweit weg. ;)
Gruß Gerd
Motorradhistorie: Yamaha XS 650, XS 750 ( 2x), XJ750, XS 1100, XJ 550, Honda XL 250s
Kawasaki Zephyr 1100, ZRX 1200s,
aktuell: Versys 1000
+ Suzuki GSXR 750

Benutzeravatar
Kawafahrer1100

 
Beiträge: 231
Registriert: 13. Nov 2016 09:18
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 1000
Baujahr: 2016
Farbe des Motorrads: Raw Titanium
zurückgelegte Kilometer: 14500

Re: Doppellicht Modul für Eure Bikes

#27 Beitrag von Kawafahrer1100 » 28. Mär 2017 23:42

Ok. Dank dir für den Hinweis. Habe ihn direkt über seine Seite angeschrieben.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Immer schön gummierte Seite nach unten

Benutzeravatar
Kawafahrer1100

 
Beiträge: 231
Registriert: 13. Nov 2016 09:18
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 1000
Baujahr: 2016
Farbe des Motorrads: Raw Titanium
zurückgelegte Kilometer: 14500

Re: Doppellicht Modul für Eure Bikes

#28 Beitrag von Kawafahrer1100 » 2. Apr 2017 08:51

So gestern habe ich das Modul eingebaut. Dazu dann noch die Shinyo Positionsleuchten. Das ist bzw war ne ziemliche Fummelei .
Der Tipp an den Gummikappen der Scheinwerfer sowohl von oben als auch von unten zu arbeiten war Gold wert. Solche Sachen sind der Grund warum ich unser Forum so wertvoll finde. Zur Befestigung der Tagfahrlichter habe ich übrigens Schellen aus der E-Technik genommen.Über diese dannn Schrumpfschlauch gemacht (wegen der Farbe) und an den (hoffentlich nicht) Sturzbügeln befestigt.
Dazu noch eine Frage, gibt es eine Möglichkeit ohne sich die Finger zu brechen an die Standlichtlämpchen zu kommen?

Michael
Immer schön gummierte Seite nach unten

Benutzeravatar
Kawafahrer1100

 
Beiträge: 231
Registriert: 13. Nov 2016 09:18
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 1000
Baujahr: 2016
Farbe des Motorrads: Raw Titanium
zurückgelegte Kilometer: 14500

Re: Doppellicht Modul für Eure Bikes

#29 Beitrag von Kawafahrer1100 » 2. Apr 2017 16:14

So jetzt habe ich auch Bilder dazu.
Dateianhänge
IMG_3076a.jpg
IMG_3073a.jpg
Immer schön gummierte Seite nach unten

Benutzeravatar
Kawafahrer1100

 
Beiträge: 231
Registriert: 13. Nov 2016 09:18
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 1000
Baujahr: 2016
Farbe des Motorrads: Raw Titanium
zurückgelegte Kilometer: 14500

Re: Doppellicht Modul für Eure Bikes

#30 Beitrag von Kawafahrer1100 » 28. Apr 2017 12:52

Habe heute noch ein paar Bilder gemacht


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Immer schön gummierte Seite nach unten

Benutzeravatar
Kawafahrer1100

 
Beiträge: 231
Registriert: 13. Nov 2016 09:18
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 1000
Baujahr: 2016
Farbe des Motorrads: Raw Titanium
zurückgelegte Kilometer: 14500

Re: Doppellicht Modul für Eure Bikes

#31 Beitrag von Kawafahrer1100 » 28. Apr 2017 12:54

Bild


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Immer schön gummierte Seite nach unten

Benutzeravatar
Janmichl
Beiträge: 63
Registriert: 21. Apr 2016 21:38
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 650
Baujahr: 2015
Farbe des Motorrads: Schwarz
zurückgelegte Kilometer: 10000

Re: Doppellicht Modul für Eure Bikes

#32 Beitrag von Janmichl » 25. Nov 2017 14:24

und sollte jemand eins brauchen - ich hätte eins übrig:

viewtopic.php?f=29&t=15676&p=210741&hil ... ul#p210741

Beste Bikergrüße, Michi
Beste Bikergrüße, Michi
Übrigens: Theoretisch kann ich praktisch alles!

Benutzeravatar
FlohMo
Beiträge: 64
Registriert: 17. Jun 2017 17:37
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 650
Baujahr: 2017
Farbe des Motorrads: Grün
zurückgelegte Kilometer: 4500
Wohnort: Bayern

Re: Doppellicht Modul für Eure Bikes

#33 Beitrag von FlohMo » 2. Mär 2018 11:09

Hat zufällig jmd. eine Variante 2 noch übrig?

Benutzeravatar
papagei
Beiträge: 386
Registriert: 17. Aug 2010 13:46
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 1000 GT
Baujahr: 2018
Farbe des Motorrads: Rot
zurückgelegte Kilometer: 11000
Wohnort: Weil im Schönbuch

Re: Doppellicht Modul für Eure Bikes

#34 Beitrag von papagei » 2. Mär 2018 11:36

Und was brauche ich nun für die aktuelle Versys 1000 :? :? :? :?

Grüssle

Benutzeravatar
Zephyr_1100

 
Beiträge: 713
Registriert: 27. Sep 2012 17:41
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Die "echte" Versys1000
Baujahr: 2012
Farbe des Motorrads: Magnesium braun
zurückgelegte Kilometer: 52000
Wohnort: 47829 Krefeld
Hat sich bedankt: 3 Mal

Re: Doppellicht Modul für Eure Bikes

#35 Beitrag von Zephyr_1100 » 2. Mär 2018 13:06

papagei hat geschrieben:Und was brauche ich nun für die aktuelle Versys 1000 :? :? :? :?

Grüssle
Kannst du hier lesen: :o
Re: Doppellicht Modul für Eure Bikes Beitragsnummer:#25
Gruß Gerd
Motorradhistorie: Yamaha XS 650, XS 750 ( 2x), XJ750, XS 1100, XJ 550, Honda XL 250s
Kawasaki Zephyr 1100, ZRX 1200s,
aktuell: Versys 1000
+ Suzuki GSXR 750

111rabbit
Beiträge: 4
Registriert: 31. Aug 2016 05:35
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Kawasaki Versys 650
Baujahr: 2016
Farbe des Motorrads: Orange / schwarz
zurückgelegte Kilometer: 0

Re: Doppellicht Modul für Eure Bikes

#36 Beitrag von 111rabbit » 17. Mär 2018 17:23

Habe eine Doppellichtmodul "plug and play" für H7 zu verkaufen, 1 Jahr alt. War in meiner Versys 650 verbaut, welche ich verkauft habe. Bei Interesse PN.

Gesendet von meinem WAS-LX1A mit Tapatalk

Darko
Beiträge: 38
Registriert: 4. Sep 2016 15:04
Geschlecht: männlich
Land: Oesterreich
Motorrad: kawasaki versys 650
Baujahr: 2016
Farbe des Motorrads: candy orange
zurückgelegte Kilometer: 16700

Re: Doppellicht Modul für Eure Bikes

#37 Beitrag von Darko » 19. Mär 2018 20:48

Hallo hast du dein doppellicht modul noch?ist das h7 direkt plug & play model?was willst du dafür haben mit versand nach wien österreich?lg darko
Lg Darko

Benutzeravatar
Luzifear
Beiträge: 3038
Registriert: 13. Aug 2011 18:55
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: V650
Baujahr: 2009
Farbe des Motorrads: Triple Black
zurückgelegte Kilometer: 38000
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Doppellicht Modul für Eure Bikes

#38 Beitrag von Luzifear » 20. Mär 2018 20:03

Tach,
bitte beachtet, das hier nicht der "Suche/Biete-Bereich" ist!
Solltet ihr Angebote oder Anfragen haben könnt ihr das auch gerne per PN klären.

Servus, die Luzi
Ich bin der, vor dem dich deine Eltern immer gewarnt haben. :lol:

Antworten

Zurück zu „Licht, Leuchten, Lampen“