Nebelscheinwerfer SW-Motech

Antworten
Nachricht
Autor
Pates
Beiträge: 4
Registriert: 20. Apr 2016 19:50
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Kawasaki versys 1000
Baujahr: 2014
Farbe des Motorrads: Schwarz
zurückgelegte Kilometer: 4500

Nebelscheinwerfer SW-Motech

#1 Beitrag von Pates » 20. Apr 2016 20:23

Am Bausatz für die Nebelscheinwerfer HAWK von SW Motec befindet sich ein grünes Kabel. Diese Kabel ist am An-Aus-Schalter befestigt.
In der Montageanleitung finde ich keinen Hinweis darauf, wo ich das andere Ende dieses Kabels anschließen muss.
Ich hoffe es kann mir jemand helfen.

Benutzeravatar
Krid

 
Beiträge: 1084
Registriert: 26. Feb 2010 22:26
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: KiloVersys+SWM-Superdual
Baujahr: 2012
Farbe des Motorrads: MagGrayMetall.2012
zurückgelegte Kilometer: 63000
Wohnort: Goslar
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Montage Nebelscheinwerfer HAWK von SW Motec

#2 Beitrag von Krid » 20. Apr 2016 21:23

Hab das mit den Farben jetzt nicht parat, aber wenn alle anderen Kabel schwarz, weiß oder rot sind kann es sich nur um den "geschalteten Pluspol über die Zündung" handeln.
Das heißt, das Strom dadurch zum Schalter fließt und dadurch das Relais geschaltet werden kann. Spannung habe ich mit dem Stromdieb vom Pluskabel des Abblendlichts ( im Kabelgewühl unter dem linken Seitenteil) für das grüne Kabel abgenommen.
Da ich mit Elektrikkram , wo man Strom zum Schalter herleiten kann, nicht so firm bin habe ich mir einfach einen Kundigen gesucht. Die richtigen Leute erkennen das irgendwie... - Schaltplan müßte hier irgendwo in den tiefen des Forums zu finden sein.
Zuletzt geändert von Krid am 20. Apr 2016 21:26, insgesamt 1-mal geändert.
Bild Gruß von Dirk Bild

toyofahrer

 
Beiträge: 117
Registriert: 1. Nov 2015 20:45
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Kawasaki Versys 650
Baujahr: 2009
Farbe des Motorrads: schwarz/silber
zurückgelegte Kilometer: 7800
Wohnort: Sohland a.R.
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Originalschalter für Zusatzbeleuchtung

#3 Beitrag von toyofahrer » 3. Sep 2019 18:37

Ich habe dieses Jahr auf der Messe mir Nebler von SW Motech gekauft. Gab noch ein kleinen Messerabbat dazu.
Und - das Set ist komplett Plug and Play, also nur Nebler anschrauben, Schalter an den Lenker und Kabel verlegen und fertig. Hat knapp 2 Stunden gedauert (inkl. Rauchpause und Kaffee).
Das Set ist komplett mit allem drum und dran. Kostenpunkt waren 245€.

Gruß Frieder
... und die linke Hand zum Gruße - vom östlichsten Zipfel Deutschlands, aus der schönen Oberlausitz

Antworten

Zurück zu „Licht, Leuchten, Lampen“