Fernlichtschalter

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
karklausi

Beiträge: 3379
Registriert: 14. Nov 2010 22:46
Geschlecht: weiblich
Land: Deutschland
Motorrad: Er-5, Versys, HondaNC750XDCT
Baujahr: 2010
Farbe des Motorrads: Yellow
zurückgelegte Kilometer: 76000
Wohnort: Essen
Hat sich bedankt: 225 Mal
Danksagung erhalten: 200 Mal

Fernlichtschalter

#1 Beitrag von karklausi » 14. Jan 2020 09:31

Mein Fernlicht funktioniert zwar mit dem grossen Kippschalter, aber nicht mit dem kleinen Zeigefingerknopf. Denke, da könnte Kontaktspray rein aber wo soll ich es hineinsprühen? Jnd n Foto wie ich das machen könnte?
Karklausi

Benutzeravatar
Edo2fast
Beiträge: 86
Registriert: 27. Okt 2019 20:51
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versus 1000 SE
Baujahr: 2019
Farbe des Motorrads: Grün
zurückgelegte Kilometer: 30
Wohnort: Neuss
Hat sich bedankt: 49 Mal
Danksagung erhalten: 42 Mal
Kontaktdaten:

Re: Fernlichtschalter

#2 Beitrag von Edo2fast » 14. Jan 2020 10:05

Guten Morgen Claudia,

ich vermute, das du die Armatur auseinander schrauben musst, damit du an die Kontakte kommst.
Eventuell dann noch mal mit 400er Schleifpapier leicht über die Kontakte gehen.

Viele Grüße Eric
Mein ökologischer Fußabdruck hat die Maße 255/35R19 :D

Benutzeravatar
Zephyr_1100
gesperrt
Beiträge: 831
Registriert: 27. Sep 2012 17:41
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: ZRX 1200 R
Baujahr: 2003
Farbe des Motorrads: Lime Green
zurückgelegte Kilometer: 999998
Wohnort: 47829 Krefeld
Hat sich bedankt: 140 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal

Re: Fernlichtschalter

#3 Beitrag von Zephyr_1100 » 14. Jan 2020 14:02

Edo2fast hat geschrieben:
14. Jan 2020 10:05
Guten Morgen Claudia,

ich vermute, das du die Armatur auseinander schrauben musst, damit du an die Kontakte kommst.
Eventuell dann noch mal mit 400er Schleifpapier leicht über die Kontakte gehen.

Viele Grüße Eric
:? Das dürfte der Tod von den Kontakten sein. Wenn reinigen, dann nur mit Kontaktreiniger (z.B. Kontakt 60) und mit einem Filzstreifen über die Kontakte gehen.
Gruß Gerd

Artikel 5 Grundgesetz der BRD
Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten.

Motorradhistorie: Yamaha XS 650, XS 750 ( 2x), XJ750, XS 1100, XJ 550, Honda XL 250s
Kawasaki Zephyr 1100, ZRX 1200s, Versys 1000
aktuell:
Suzuki GSXR 750 + ZRX 1200R

Benutzeravatar
Edo2fast
Beiträge: 86
Registriert: 27. Okt 2019 20:51
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versus 1000 SE
Baujahr: 2019
Farbe des Motorrads: Grün
zurückgelegte Kilometer: 30
Wohnort: Neuss
Hat sich bedankt: 49 Mal
Danksagung erhalten: 42 Mal
Kontaktdaten:

Re: Fernlichtschalter

#4 Beitrag von Edo2fast » 14. Jan 2020 15:40

Ich habe das damals an einer alten Vespa von einem Kumpel und an dem Blinkerschalter von einem Käfer von der Nachbarin auch so gemacht. Seitdem funktioniert das wieder seit Jahren.
Die Oxidschicht die sich durch die elektrischen Schaltvorgänge an den Kontakten bildet, entweder auf Kupfer oder Alpacca je nach Hersteller, kann durch vorsichtiges Reiben mit feinem Schmirgelpapier
durchaus gut entfernt werden.

Viele Grüße eric
Mein ökologischer Fußabdruck hat die Maße 255/35R19 :D

Antworten

Zurück zu „Licht, Leuchten, Lampen“