Vergleichstest Modell 2018 vs. 2019 in "Motorrad" 10/2019

Allgemeine Themen und Antworten auf immer wieder gestellte Fragen zur Kawasaki Versys 1000
Nachricht
Autor
madbow
Beiträge: 1219
Registriert: 27. Sep 2013 06:14
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys1000
Baujahr: 2013
Farbe des Motorrads: Grau
zurückgelegte Kilometer: 75000
Wohnort: Neuenstadt
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Vergleichstest Modell 2018 vs. 2019 in "Motorrad" 10/2019

#21 Beitrag von madbow » 7. Mai 2019 06:35

Nein, nicht die „VT“, sondern die „T“ ohne Spoiler.
Die Rastungen für die Einstellungen der Spoiler sind mir zu grob, ich würde die am liebsten stufenlos einstellen können.

Tornanti
Beiträge: 314
Registriert: 30. Mär 2017 19:49
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 1000 GT
Baujahr: 2018
Farbe des Motorrads: rot
zurückgelegte Kilometer: 7500
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Vergleichstest Modell 2018 vs. 2019 in "Motorrad" 10/2019

#22 Beitrag von Tornanti » 7. Mai 2019 12:16

Mit Spoiler sieht es nicht so chic aus. Aber er wirkt. Wobei ich keine Zwischenstufen vermisse.
PS: Der Rastmechanismus ist solider als der von PUIG.

Tornanti
Beiträge: 314
Registriert: 30. Mär 2017 19:49
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 1000 GT
Baujahr: 2018
Farbe des Motorrads: rot
zurückgelegte Kilometer: 7500
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Vergleichstest Modell 2018 vs. 2019 in "Motorrad" 10/2019

#23 Beitrag von Tornanti » 12. Mai 2019 11:57

Wie erwartet hat die Versys den Vergleichstest in "Motorrad" 11/2019 gegen BMW, KTM und Ducati verloren. Stört uns das? Nein!

Benutzeravatar
blahwas
Der schräge Admin
Beiträge: 7937
Registriert: 21. Feb 2011 22:03
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 650
Baujahr: 2008
Farbe des Motorrads: alle, z.Zt. rot-grün
zurückgelegte Kilometer: 120000
Wohnort: Ruhrgebiet
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 67 Mal
Kontaktdaten:

Re: Vergleichstest Modell 2018 vs. 2019 in "Motorrad" 10/2019

#24 Beitrag von blahwas » 12. Mai 2019 12:02

... und ihr würdest bester Komfort und beste Alltagstauglichkeit bescheinigt.

Tornanti
Beiträge: 314
Registriert: 30. Mär 2017 19:49
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 1000 GT
Baujahr: 2018
Farbe des Motorrads: rot
zurückgelegte Kilometer: 7500
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Vergleichstest Modell 2018 vs. 2019 in "Motorrad" 10/2019

#25 Beitrag von Tornanti » 12. Mai 2019 12:40

blahwas hat geschrieben:
12. Mai 2019 12:02
... und ihr würdest bester Komfort und beste Alltagstauglichkeit bescheinigt.
Genau darum!

Benutzeravatar
McLaine
Beiträge: 13
Registriert: 7. Apr 2019 10:52
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: VERSYS1000SE
Baujahr: 2019
Farbe des Motorrads: Schwarz/weiß
zurückgelegte Kilometer: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Vergleichstest Modell 2018 vs. 2019 in "Motorrad" 10/2019

#26 Beitrag von McLaine » 12. Mai 2019 19:21

Kommt ja auch darauf an, aus welchen Gründen die KV gekauft wurde. Bin diverse Motorräder mit meiner Frau Probe gefahren. Dabei war auch die XR ODER die KTM 1290 Adventure. Keine läuft so ruhig und vermittelt das Fahrgefühl der KV. Außerdem ist der Sitzkomfort einfach riesig.

Bereue nix und freue mich auf schöne Stundem
ZZR600-->GSXR750-->CBF1000F-->Versys1000SE

Antworten

Zurück zu „Allgemeines und FAQ zur Kawasaki Versys 1000“