Versys 1000 2019 Verbrauch?

Allgemeine Themen und Antworten auf immer wieder gestellte Fragen zur Kawasaki Versys 1000
Nachricht
Autor
axelbremen

 
Beiträge: 520
Registriert: 12. Jun 2016 00:21
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: versys 1000
Baujahr: 2015
Farbe des Motorrads: schwarz
zurückgelegte Kilometer: 53800
Wohnort: herzogenrath
Danksagung erhalten: 22 Mal

Re: Versys 1000 2019 Verbrauch?

#21 Beitrag von axelbremen » 14. Mär 2020 08:44

Storenz@
Das dein cra3 so schnell verschleisst kann eigentlich nicht mit deinem verbrauch in zusammenhang stehen. Denke eher das der strassenbelag auf dem du hauptsächlich fährst einen hohen abrieb erzeugt.
Liege mit der 15 er bei 5.2 bis 5.6 liter auf 100 km. Meine cra3 halten aber erheblich länger wie schon im contichat beschrieben. War 2019 mit nem pirelli angel gt 2 in frankreich. Der hat insgesamt sagenhafte 2200 km gehalten, beim gleichen verbrauch.
Gruss axel

Benutzeravatar
Suitemeister
Beiträge: 271
Registriert: 7. Aug 2017 11:09
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Kawasaki Versys 1000 SE GT
Baujahr: 2019
Farbe des Motorrads: grün-schwarz
zurückgelegte Kilometer: 5
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal

Re: Versys 1000 2019 Verbrauch?

#22 Beitrag von Suitemeister » 14. Mär 2020 09:02

Ich hatte vorher eine 2017er KV, die lag in einem ähnlichen Bereich. Eine minimale Steigerung kann ich wohl beobachten, die liegt m.E. aber daran, dass die neue schwerer ist, ich öfter mit auch mit Seitenkoffern unterwegs bin und ich auf der BAB hin und wieder mal richtig Zunder gebe.

Benutzeravatar
blacksheep73
Beiträge: 239
Registriert: 15. Nov 2018 20:19
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Kawasaki Versys 1000 GT
Baujahr: 2018
Farbe des Motorrads: Schwarz
zurückgelegte Kilometer: 1
Hat sich bedankt: 59 Mal
Danksagung erhalten: 36 Mal

Re: Versys 1000 2019 Verbrauch?

#23 Beitrag von blacksheep73 » 14. Mär 2020 09:56

Storenz hat geschrieben:
14. Mär 2020 08:14
hm da scheint mir der Verbrauch gestiegen zu sein ev. wegen Abgasvorschriften? bei meiner 2015 Verbrauch ich auch wenn ich Gas gebe nicht mehr wie 5.5 der Langzeit Verbrauch liegt bei 5.0, mit einem Tank fahre ich immer 400 km oder mehr.
wenn das bei der 2019 / 2020 nun tiefer ist wäre das ein Grund mir die Sache noch zu überlegen ob ich wechseln würde... weil 430 km welche ich regelmässig erreiche und dann nicht mal ganz leer habe ist halt wirklich tolle Sache...
hm und ja bei einer Fahrweise wo mir meine CRA 3 nur knapp 5000 km halten. mit dem Verbrauch bin ich mehr als zufrieden, mit der Laufleistung des CRA jedoch nicht und passt irgendwie auch nicht zusammen... werde mal CTA3 beim nächsten Mal nehmen vielleicht geht dann der Verbrauch dafür hoch? ich bin nicht sicher wie hoch der Einfluss der Reifen ist bei unseren Töffs...
Ich fahre zwar die 2018er KV, habe aber zum CTA3 gewechselt und bin sehr zufrieden damit! Verbrauch hat sich nix geändert.
Gruß Daniel
Versys1000 Grand Tourer, schwarz, EZ 12/2018, Akrapovic slip on.

Benutzeravatar
Storenz
Beiträge: 83
Registriert: 9. Okt 2015 19:08
Geschlecht: männlich
Land: Schweiz
Motorrad: Kawasaki Versys 1000
Baujahr: 2015
Farbe des Motorrads: orange
zurückgelegte Kilometer: 21000
Wohnort: CH
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Versys 1000 2019 Verbrauch?

#24 Beitrag von Storenz » 21. Mär 2020 14:39

Danke für Eure Antworten, ja kann sein Frankreich war auch dabei und ja ich fahre oft eher schlechtere Strassen das verbraucht sicherlich mehr Gummi. somit werde ich beim nächsten Mal den CTA3 nehmen und hoffen dass der etwas länger hält der Verbrauch soll sich ja gemäss eurer Erfahrung nicht ändern...
Versys 1000 2015
Verbrauch ca 4.9l/100km
Minimal 4.5 und Maximal 5.6l

Antworten

Zurück zu „Allgemeines und FAQ zur Kawasaki Versys 1000“