Gasgriff-Arretierung / Tempomat Kaoko

Allgemeine Themen und Antworten auf immer wieder gestellte Fragen zur Kawasaki Versys 1000
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
framic
Beiträge: 145
Registriert: 12. Mai 2013 11:46
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 1000
Baujahr: 2018
Farbe des Motorrads: grünmetallic
zurückgelegte Kilometer: 0
Wohnort: Ermstal
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Gasgriff-Arretierung / Tempomat Kaoko

#1 Beitrag von framic » 7. Mär 2021 17:42

Hat die Kaoko - Arretierung schon jemand ausprobiert ?
Die wurde mir im GSXS - Forum empfohlen.

https://www.tuning-parts24.de/motorrad- ... ki-modelle
Kaoko Gasgriff - Arretierung.JPG
mfg framic

Benutzeravatar
kawa_fan
Beiträge: 9
Registriert: 5. Sep 2016 22:23
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 1000 Tourer
Baujahr: 2016
Farbe des Motorrads: Grün
zurückgelegte Kilometer: 118000

Re: Gasgriff-Arretierung / Tempomat Kaoko

#2 Beitrag von kawa_fan » 9. Apr 2021 18:58

Moin Framic,

hab ich seit 4 Jahren an meiner 2016er KV, funzt einwandfrei.
Benutze ich aber gelegentlich nur auf der AB bei längeren Touren, aber dann kann man mal die Hand entlasten.

DLzG

Ingo
"Ich geh Motorrad fahren!" - "Warst du doch gestern schon!" - "Bin nicht fertig geworden!"

Ninja ZX6R: 26000 KM - Ninja ZX9R: 67.000 KM - Z800: 12.700 KM - Versys 1000: 12800 KM

Benutzeravatar
versys1000GT
Beiträge: 136
Registriert: 14. Aug 2018 10:58
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Ducati Multistrada 1260 S GT
Baujahr: 2020
Farbe des Motorrads: Wunderschöne Farbe
zurückgelegte Kilometer: 50890
Wohnort: 38436 Wolfsburg
Hat sich bedankt: 351 Mal
Danksagung erhalten: 64 Mal

Re: Gasgriff-Arretierung / Tempomat Kaoko

#3 Beitrag von versys1000GT » 9. Apr 2021 19:48

Wenn jemand eine braucht ich habe so eine Arretierung noch liegen.
Den leeren Schlauch bläst der Wind auf, den leeren Kopf der Dünkel.

Antworten

Zurück zu „Allgemeines und FAQ zur Kawasaki Versys 1000“