Tyre lädt Google maps nicht trotz API-Key

Alles über Garmin, TomTom, PDAs, andere mobile Navis und Kommunikationslösungen
Antworten
Nachricht
Autor
Umsteiger

 
Beiträge: 1925
Registriert: 9. Apr 2008 14:18
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: MT-07 Tracer nach 2 Versen
Baujahr: 2017
Farbe des Motorrads: rot
zurückgelegte Kilometer: 15000
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Tyre lädt Google maps nicht trotz API-Key

#1 Beitrag von Umsteiger » 29. Jul 2019 21:11

Hi Tyre Nutzer,
bei meinem neuen Tyre, Vers. 8, wird Google Maps auf meinem Notebook mit Win 7 nicht mehr geladen. Habe natürlich einen API-Key, welcher auf meinem Win 10 Rechner in der Praxis auch (bis jetzt) funktioniert.
Aber auch im RouteConverter und im ITN Converter wird G-Maps nicht mehr angezeigt. Route Converter meldet einen "Google Maps Java Script API Error".
Habe jetzt schon den ganzen Abend rumgefummelt, aber komm nicht weiter.
Hat jemand einen aus eigener erfahrung mit dem Problem entwickelten Tipp für mich?

Dank und Grüße

Umsteiger

Equester
Beiträge: 8
Registriert: 1. Sep 2017 12:19
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 1000 Grand Tourer SE
Baujahr: 2019
Farbe des Motorrads: MFS/PFSW (SE)
zurückgelegte Kilometer: 0
Wohnort: Homberg (Ohm)
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: Tyre lädt Google maps nicht trotz API-Key

#2 Beitrag von Equester » 29. Jul 2019 21:33

Habe heute folgende Nachricht erhalten:
Zitat:
TyreToTravel hat angehalten
… aber MyRoute-App geht weiter.
Aufgrund der Konkurrenz durch Online-Routenplaner ist für Tyre leider kein Platz mehr auf dem Markt. Bereits zu Beginn des Jahres 2018 wurden die Zahlen rot und es blieb daher nichts anderes übrig, als die Tätigkeiten von TyreToTravel zum 17. Juli 2019 einzustellen. Wir danken Ihnen allen für die kontinuierliche Unterstützung in den letzten Jahren!
Zitat Ende

Bye Bye Lifetime-Licens!
Ich nutze jetzt TomTom MyDrive, kurviger.de und RouteConverterWindows und für die POI's für's TomTom (505) ein Online-Tool (https://www.poieditor.com/)
Das Beste, was wir auf der Welt tun können, ist Gutes tun, fröhlich sein, und die Spatzen pfeifen lassen.
Don Bosco (1815 - 1888)

Benutzeravatar
blahwas
Der schräge Admin
Beiträge: 8300
Registriert: 21. Feb 2011 22:03
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 650
Baujahr: 2008
Farbe des Motorrads: blau
zurückgelegte Kilometer: 5000
Wohnort: Ruhrgebiet
Hat sich bedankt: 47 Mal
Danksagung erhalten: 121 Mal
Kontaktdaten:

Re: Tyre lädt Google maps nicht trotz API-Key

#3 Beitrag von blahwas » 29. Jul 2019 22:27

Google will neuerdings Geld für API-Zugriff, daher wirft auch ITNconverter eine Fehlermeldung, läuft aber noch.

Umsteiger

 
Beiträge: 1925
Registriert: 9. Apr 2008 14:18
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: MT-07 Tracer nach 2 Versen
Baujahr: 2017
Farbe des Motorrads: rot
zurückgelegte Kilometer: 15000
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Tyre lädt Google maps nicht trotz API-Key

#4 Beitrag von Umsteiger » 29. Jul 2019 23:23

Hi,
meine Nachricht zu Tyre, Vers. 8 siehst du hier:


Neue Version!

Willkommen zu dieser neuen Version von Tyre!
Obwohl... neu ist vielleicht nicht das richtige Wort.
Diese Version (8) hat gegenüber der Vorgängerversion (7) wesentliche Änderungen erfahren, im Allgemeinen wird jedoch die Idee der Version 6 und früher fortgesetzt.

Zunächst einmal: Tyre ist zu seinem früheren Freeware-Status zurückgekehrt.
Wir haben einige Jahre auf kommerzieller Basis gearbeitet. Aber jetzt haben wir beschlossen, den kommerziellen Teil zu entfernen. Das bedeutet auch, dass die Zusammenarbeit mit 'TyreToTravel' beendet wurde und wir nur den Namen 'Tyre' verwenden.
Für viele Benutzer wird dies gut funktionieren, da Funktionen, die zuvor nur in den kostenpflichtigen Versionen von Tyre verfügbar waren, jetzt für alle verfügbar sind. Kostenlos!

Eine weitere wichtige Änderung ist der 'Motor': Wir haben ein Jahr lang versucht, mit GraphHopper Routen zu berechnen und anzuzeigen. Leider verursachte dies in vielerlei Hinsicht weiterhin Probleme.
Aus diesem Grund sind wir auf die Verwendung von Google Maps für die Karte und die Routen zurückgekehrt.

Dies bedeutet, dass jeder Nutzer einen 'API-Schlüssel' von Google anfordern muss. Das mag schwierig erscheinen: Wie macht man das? Und: was kostet es?
1. Das Anfordern eines Schlüssels ist sehr einfach: Sie müssen nur ein paar Schritte ausführen. Wenn Sie Hilfe benötigen, kann Tyre Ihnen hier weiterhelfen.
2. Und die Kosten? Es scheint, als müsste man bezahlen, aber das ist nicht die Realität. Sie zahlen erst, wenn Sie den Google 'Routenmotor' mehr als 25.000 Mal am Tag verwenden. Es ist kaum vorstellbar, dass ein Benutzer von Tyre dieser Zahl sogar nahe kommt!

Kurzum: Wir hoffen, dass Sie Tyre für die Vorbereitung Ihrer Reisen genießen werden.
Und wie immer: Vorschläge bleiben willkommen!


Klingt jetzt nicht so, als ob Tyre endgültig eingestellt wäre.
Funktioniert bei mir nur leider nicht so wie gedacht.

@ blahwas: Aber nicht mit G-Maps, oder doch?

Grüße
Umsteiger

Benutzeravatar
blahwas
Der schräge Admin
Beiträge: 8300
Registriert: 21. Feb 2011 22:03
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 650
Baujahr: 2008
Farbe des Motorrads: blau
zurückgelegte Kilometer: 5000
Wohnort: Ruhrgebiet
Hat sich bedankt: 47 Mal
Danksagung erhalten: 121 Mal
Kontaktdaten:

Re: Tyre lädt Google maps nicht trotz API-Key

#5 Beitrag von blahwas » 30. Jul 2019 08:13

Ich erhalte bei jedem Start des Routenplaners in ITNConverter die Fehlermeldung "Google Maps kann auf dieser Seite nicht richtig geladen werden. Bist du Inhaber dieser Seite?" Da kann man OK drücken und dann läuft es.

Equester
Beiträge: 8
Registriert: 1. Sep 2017 12:19
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 1000 Grand Tourer SE
Baujahr: 2019
Farbe des Motorrads: MFS/PFSW (SE)
zurückgelegte Kilometer: 0
Wohnort: Homberg (Ohm)
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: Tyre lädt Google maps nicht trotz API-Key

#6 Beitrag von Equester » 30. Jul 2019 09:26

@Umsteiger
Bin ungern ein "Klugscheißer" aber rufe mal die folgenden Seiten auf: http://www.tyretotravel.com/de/ oder https://www.myrouteapp.com/de/tyre.

Da steht zwischen den Zeilen das TyreToTravel nicht mehr weiter Entwickelt wird. Folglich auch kein Support (Hilfe) mehr für TyreToTravel angeboten wird. Selbst wenn Du die Version 8 noch ans laufen bringst, steht das Startlogo immer für "Ave usor, morituri te salutant".

Für mich habe ich entschieden keine Zeit und Mühe in eine Lösung der bei mir aufgetretenen Probleme zu investieren...
Das Beste, was wir auf der Welt tun können, ist Gutes tun, fröhlich sein, und die Spatzen pfeifen lassen.
Don Bosco (1815 - 1888)

Benutzeravatar
Wanni

 
Beiträge: 80
Registriert: 10. Aug 2015 11:41
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 1000 Tourer
Baujahr: 2015
Farbe des Motorrads: Orange
zurückgelegte Kilometer: 40000
Wohnort: 72138 Kirchentellinsfurt
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Tyre lädt Google maps nicht trotz API-Key

#7 Beitrag von Wanni » 30. Jul 2019 09:50

Tyre 8 hat sich von TyretoTravel getrennt. D.h. TyretoTravel versucht nun MyRoute zu verkaufen.

Tyre 8 ist dagegen ab sofort komplett Freeware, es gibt keine Professional Version mehr. Webseite ist auch neu: www.tyre.tk

Und ja, man braucht einen neuen Google API Schlüssel. Google bietet im Moment auch einen 300 Euro Bonus an wenn man sich dort einen neuen ausstellt. D.h. kostet im Moment auch nichts. Mit dem neuen Schlüssel funktioniert Tyre 8 so wie es sollte. Ich habe mich zu sehr an Tyre gewöhnt um noch umzusteigen :D

Umsteiger

 
Beiträge: 1925
Registriert: 9. Apr 2008 14:18
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: MT-07 Tracer nach 2 Versen
Baujahr: 2017
Farbe des Motorrads: rot
zurückgelegte Kilometer: 15000
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Tyre lädt Google maps nicht trotz API-Key

#8 Beitrag von Umsteiger » 30. Jul 2019 11:15

@wanni
Danke für den Hinweis auf den neuen API-Key. Tyre 8 .
Hier wird jedoch behauptet, man bräuchte keinen neuen Schlüssel zu erstellen, wenn man bereits einen besäße:
TyreApi.PNG
Ich würde gerne Tyre weiter benutzen, hänge aber blöderweise an dieser Stelle irgendwie fest :(

Grüße

Umsteiger

@blahwas: Bei meinem ITN-Converter kommt die Meldung auch, eine Betätigung des O.K. Buttons ist jedoch nicht möglich

Benutzeravatar
Wanni

 
Beiträge: 80
Registriert: 10. Aug 2015 11:41
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 1000 Tourer
Baujahr: 2015
Farbe des Motorrads: Orange
zurückgelegte Kilometer: 40000
Wohnort: 72138 Kirchentellinsfurt
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Tyre lädt Google maps nicht trotz API-Key

#9 Beitrag von Wanni » 30. Jul 2019 16:45

Ich hatte auch einen bestehenden Key. Der funktioniert aber nicht mehr weil keine Zahlungsoptionen dahinter waren. Deswegen habe ich einen neuen angelegt und die 3 APIs dazu freigeschaltet (Maps, Routes, Places). Damit geht dann alles wieder. Und angeblich ist das ganze ja kostenlos solange man nicht zig-tausend Anfragen pro Tag macht.

jax
Beiträge: 632
Registriert: 25. Mai 2008 17:45
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: V 1000/W 650
Baujahr: 2012
zurückgelegte Kilometer: 92000
Wohnort: Ruhrgebiet
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Tyre lädt Google maps nicht trotz API-Key

#10 Beitrag von jax » 30. Jul 2019 18:52

Umsteiger hat geschrieben:
30. Jul 2019 11:15
@wanni
Danke für den Hinweis auf den neuen API-Key. Tyre 8 .
Hier wird jedoch behauptet, man bräuchte keinen neuen Schlüssel zu erstellen, wenn man bereits einen besäße:


Ich würde gerne Tyre weiter benutzen, hänge aber blöderweise an dieser Stelle irgendwie fest :( ....
@blahwas: Bei meinem ITN-Converter kommt die Meldung auch, eine Betätigung des O.K. Buttons ist jedoch nicht möglich
Ich hatte schon vor einiger Zeit den Api Schlüssel "erworben", incl. Hinterlegung meiner Kreditkartendaten. Bisher lief alles problemlos, erst seit der Umstellung auf 8 gibt es hin und wieder Probleme. Mein Hauptgrund für die Nutzung von Tyre war die Möglichkeit, per Mausklick auf Street View zu gelangen. Das ist in der aktuellen Version nicht mehr implementiert und Tyre für mich nutzlos. Dann nehme ich lieber den ITN Converter und stell mir dort die TT- bzw. Michelinkarte ein. Bei mir funzt der OK Button (Win 10, Firefox, allerdings nicht während irgendwelcher Neuberechnung, sondern nur davor oder danach).

jax

Umsteiger

 
Beiträge: 1925
Registriert: 9. Apr 2008 14:18
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: MT-07 Tracer nach 2 Versen
Baujahr: 2017
Farbe des Motorrads: rot
zurückgelegte Kilometer: 15000
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Tyre lädt Google maps nicht trotz API-Key

#11 Beitrag von Umsteiger » 30. Jul 2019 19:49

Hi,
bin dem Hinweis gefolgt und habe mir ein Google Rechnungskonto angelegt - natürlich mit ordentlich innerem Widerstand und Bauchschmerzen, mich da mit richtigem Namen und Kreditkartendaten völlig nackig zu machen, bei der Datenkrake par exellence :roll:
Dann neuen API-Key gezogen und in Tyre eingefügt - neu gestartet und................NOCH IMMER KEINE KARTE :twisted: :-x :shocked:

Also, irgendwie ist mit Tyre bei mir voll der Wurm drin; benutze es seit vielen Jahren mit Zufriedenheit und muß es jetzt wohl abschreiben :oops:

Gruß

Umsteiger

Umsteiger

 
Beiträge: 1925
Registriert: 9. Apr 2008 14:18
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: MT-07 Tracer nach 2 Versen
Baujahr: 2017
Farbe des Motorrads: rot
zurückgelegte Kilometer: 15000
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Tyre lädt Google maps nicht trotz API-Key

#12 Beitrag von Umsteiger » 31. Jul 2019 09:17

Nachtrag: Auf meinem Praxisrechner funzt Tyre 8 auch mit altem API-Key problemlos:?
@: Axel > übrigens auch mit StreetView. Das gelbe StreetView Männchen ist jetzt links an der Buttonleiste.
Schlussfolgere: der API-Key scheint bei meinem heimischen Notebook nicht das Problem zu sein. Aber was sonst?

Gruß

Umsteiger

Umsteiger

 
Beiträge: 1925
Registriert: 9. Apr 2008 14:18
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: MT-07 Tracer nach 2 Versen
Baujahr: 2017
Farbe des Motorrads: rot
zurückgelegte Kilometer: 15000
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Tyre lädt Google maps nicht trotz API-Key

#13 Beitrag von Umsteiger » 1. Aug 2019 21:19

Hi,
Habe Tyre jetzt wieder zum laufen gebracht.
Zuerst total entfernt, inkl. händischer Säuberung der Registry von allen Spuren vorheriger Installationen.
Dann versucht Vers. 8 von der Tyre—Seite herunterzuladen.
Wurde zwar dort angeboten, aber Download— Button führte stets ins Leere.
Also eine alte Setup von 2016 installiert und beim Start aktualisieren lassen.
Neuen API—Key mit Kontobindung eingespielt und Tyre funzt wieder mit Google—Maps Karte.
Aufgefallen: Offenbar gibt es nur noch die 32 Bit Version. Die ist dann auch deutlich lahmer als die bisherige 64er Ver.
Also, alles läuft wieder. Dafür habe ich jetzt ein Google—Rechnungskonto; und Google meine Kreditkartendaten. Wollte ich nie, wirklich. Vielleicht hätte ich doch besser My—Route App genommen.

Grüße

Umsteiger

Benutzeravatar
bakerman23
Beiträge: 935
Registriert: 4. Aug 2010 19:45
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys
Baujahr: 2008
Farbe des Motorrads: schwarz
zurückgelegte Kilometer: 2000
Wohnort: Magdeburg
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Tyre lädt Google maps nicht trotz API-Key

#14 Beitrag von bakerman23 » 1. Aug 2019 22:19

Ich hätte ja einfach die Kollegen von tyre nach dem Problem gefragt. Vermutlich denke ich da aber zu einfach.
Bild

axelbremen

 
Beiträge: 495
Registriert: 12. Jun 2016 00:21
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: versys 1000
Baujahr: 2015
Farbe des Motorrads: schwarz
zurückgelegte Kilometer: 53800
Wohnort: herzogenrath
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Tyre lädt Google maps nicht trotz API-Key

#15 Beitrag von axelbremen » 1. Aug 2019 22:36

Tyre ist eingestellt und gibts nicht mehr.

Benutzeravatar
bakerman23
Beiträge: 935
Registriert: 4. Aug 2010 19:45
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys
Baujahr: 2008
Farbe des Motorrads: schwarz
zurückgelegte Kilometer: 2000
Wohnort: Magdeburg
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Tyre lädt Google maps nicht trotz API-Key

#16 Beitrag von bakerman23 » 2. Aug 2019 08:24

axelbremen hat geschrieben:
1. Aug 2019 22:36
Tyre ist eingestellt und gibts nicht mehr.
https://www.janboersma.nl/gett/contact.php
Bild

Antworten

Zurück zu „GPS und Navigation“