Karten von einem TTR auf anderes übertragen

Alles über Garmin, TomTom, PDAs, andere mobile Navis und Kommunikationslösungen
Antworten
Nachricht
Autor
mw416
Beiträge: 361
Registriert: 3. Jun 2014 19:11
Geschlecht: männlich
Land: Oesterreich
Motorrad: versys650 blau, CBR600 PC35
Baujahr: 2008
Farbe des Motorrads: blau/grünweissblau
zurückgelegte Kilometer: 0
Wohnort: Wien

Karten von einem TTR auf anderes übertragen

#1 Beitrag von mw416 » 10. Nov 2017 17:05

Hallo, mein TTR 4 dürfte leider defekt sein, weil der Touchscreen immer wieder ausfällt, und zwar besonders gerne wenn man gerde in einem Untermenü steckt, aus dem man dann nicht mehr raus kann. Da ich schon einiges in Zubehör investiert habe und mir kein neueres Gerät sammt dem gesammten Zubehör ( Auto Halterung ) kaufen will suche ich jetzt nach einem gebrauchten TTR 4. Nur haben die meistens nur die Europa 23 Karten ich brauche aber die Europa 45 die mein defektes Gerät auch hat, weil ich nächstes Jahr Skandinavien, das Baltikum und auch ebentuell Bulgarien und Rumänien machen will. Außerdem habe ich 99 Euro für eine Afrika Karte ausgegeben die ich ebenfalls gern wieder hätte. Kann man das übertragen ( vor allem die Europa 45), oder muss man sich mit jedem Gerät die Karten wieder neu besorgen? Gibt es ein Motorradnavi das mit OSM Karten funktioniert ( Lösungen mit Android Apps etc, mag ich wengier weil meistens der GPS Empfang der Handys schlecht und die Anbringung und Bedienung am Motorrad subobtimal ist....
danke Markus
Zuletzt geändert von mw416 am 10. Nov 2017 17:07, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Krid

 
Beiträge: 1068
Registriert: 26. Feb 2010 22:26
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: KiloVersys+SWM-Superdual
Baujahr: 2012
Farbe des Motorrads: MagGrayMetall.2012
zurückgelegte Kilometer: 63000
Wohnort: Goslar

Re: Karten von einem TTR auf anderes übertragen

#2 Beitrag von Krid » 10. Nov 2017 17:25

Auf meine Navis Garmin Zumo 550 und 390LM habe ich auch OSM-Karten in Gebrauch.
Bild Gruß von Dirk Bild

Benutzeravatar
bakerman23
Beiträge: 882
Registriert: 4. Aug 2010 19:45
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys
Baujahr: 2008
Farbe des Motorrads: schwarz
zurückgelegte Kilometer: 2000
Wohnort: Magdeburg
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Karten von einem TTR auf anderes übertragen

#3 Beitrag von bakerman23 » 10. Nov 2017 22:03

Bei TomTom sind die kartenabos gerätegebunden. Ist das Navi defekt, sind die Karten weg. Man könnte mit einem gleichen model die alte Firmware samt Karten auf das neue Gerät bügeln um TomTom vorzugaukeln es wäre das alte Gerät. Allerdings kommen wir da schon in eine Grauzone.
Bei autonavis lassen sich im Prinzip bei allen Geräten mit Windows CE Karten von Fremdquellen benutzen. Gute Quellen sind da boerse und poketnavigation.
Bild

Umsteiger

 
Beiträge: 1764
Registriert: 9. Apr 2008 14:18
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: MT-07 Tracer nach 2 Versen
Baujahr: 2017
Farbe des Motorrads: rot
zurückgelegte Kilometer: 11500
Wohnort: Berlin
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Karten von einem TTR auf anderes übertragen

#4 Beitrag von Umsteiger » 11. Nov 2017 09:44

Hi,
also ich würde das TTR4, habe selbst eines, nicht gleich aufgeben wegen dieses Bugs. Denke er, es ist eher ein Soft- als ein Hardwareproblem. Schon mal versucht, das ganze Gerät neu aufzusetzen? Ansonsten mal bei Navitotal.com oder in anderen User-Foren nach dem Fehler suchen.
Viel Glück! :top:

Grüße

Umsteiger

madbow
Beiträge: 1135
Registriert: 27. Sep 2013 06:14
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys1000
Baujahr: 2013
Farbe des Motorrads: Grau
zurückgelegte Kilometer: 74000
Wohnort: Neuenstadt
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Karten von einem TTR auf anderes übertragen

#5 Beitrag von madbow » 11. Nov 2017 10:55

Hallo Markus

Frage doch mal zwecks Reparatur hier an.
Bei denen habe ich vor mehreren Jahren zwei TOMTOMs reparieren lassen, beide laufen heute noch zu voller Zufriedenheit.

mw416
Beiträge: 361
Registriert: 3. Jun 2014 19:11
Geschlecht: männlich
Land: Oesterreich
Motorrad: versys650 blau, CBR600 PC35
Baujahr: 2008
Farbe des Motorrads: blau/grünweissblau
zurückgelegte Kilometer: 0
Wohnort: Wien

Re: Karten von einem TTR auf anderes übertragen

#6 Beitrag von mw416 » 12. Nov 2017 19:34

danke,
ich habe schon versucht ein Softwareupdate zu machen, das Problem ist trotzdem wieder gekommen. Wie setzt man ein TTR 4 komplett neu auf?
In die Reparatur Geld zu stecken ist so eine Sache bei einem Problem das nur ab und zu Auftritt da kann man das Gerät als "repariert" zurückbekommen, um dann das Problem erst wieder zu haben....

Benutzeravatar
Lucky66m

 
Beiträge: 2256
Registriert: 20. Okt 2012 09:53
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys1000/Honda AT DTC
Baujahr: 2012
Farbe des Motorrads: braun
zurückgelegte Kilometer: 73000
Wohnort: Lorsch

Re: Karten von einem TTR auf anderes übertragen

#7 Beitrag von Lucky66m » 12. Nov 2017 19:36

Ganz lange den einzigen Knopf gedrückt halten. Viel Glück
Gruß Stefan/Lucky66m

mw416
Beiträge: 361
Registriert: 3. Jun 2014 19:11
Geschlecht: männlich
Land: Oesterreich
Motorrad: versys650 blau, CBR600 PC35
Baujahr: 2008
Farbe des Motorrads: blau/grünweissblau
zurückgelegte Kilometer: 0
Wohnort: Wien

Re: Karten von einem TTR auf anderes übertragen

#8 Beitrag von mw416 » 12. Nov 2017 19:43

danke das ist aber nur der Kaltstart,das habe ich auch öfters gemacht, nachdem der Touchscreen ausgefallen war, er ging dann aber trotzdem nicht, bis er sich dann irgendwann entschlossen hat wieder zu reagieren, manchmal nach 10 min, manchmal am selben Tag überhaupt nicht mehr.....

mw416
Beiträge: 361
Registriert: 3. Jun 2014 19:11
Geschlecht: männlich
Land: Oesterreich
Motorrad: versys650 blau, CBR600 PC35
Baujahr: 2008
Farbe des Motorrads: blau/grünweissblau
zurückgelegte Kilometer: 0
Wohnort: Wien

Re: Karten von einem TTR auf anderes übertragen

#9 Beitrag von mw416 » 12. Nov 2017 19:51

Ps ich habe das Gefühl ( kann mich aber auch irren) dass es entweder mit der Temperatur oder der Luftfeuchtigkeit zu tun hat, im warmen Zimmer funktionert das Navi jedenfalls einwandfrei.

Benutzeravatar
Silver Surfer

 
Beiträge: 2641
Registriert: 14. Apr 2009 14:46
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: 650 TravelOrange
Baujahr: 2007
Farbe des Motorrads: CBO
zurückgelegte Kilometer: 112
Wohnort: nächste Ausfahrt Wedding
Hat sich bedankt: 1 Mal

Rettungs

#10 Beitrag von Silver Surfer » 12. Nov 2017 20:11

Oi, dachte, das hätten bloß die exotischen Blaupunkt Motopilot 35? Wie meiner.. unter 10°C. Scheint, das Gehäuseplastik hat einen anderen Wärmeausdehnungskoeffizienten, als das Display. Das führte dann zu "Phantomklicks" durch die Menüs, damit wurde das Gerät unbenutzbar.

Dann half folgendes: schau doch mal, ob du den Gehäuserahmen ein µ lockern kannst, wenn du die Schräubchen löst und etwas weniger anziehst? Falls diese zugänglich sein sollten. :?

Wenn es ein Wackelkontakt zum Display wäre und du basteln willst, könnte es auf YouTube etc. Tutorials für eine Fehlerbehebung geben? Bist sicher nicht der Einzige mit dem Problem.
Toitoitoi!
Mö­gest Du im­mer das Dop­pel­te des­sen be­kom­men, was Du mir wünschst. Bild

Antworten

Zurück zu „GPS und Navigation“