Excelvan Motorradnavi / iGo Primo Moto Edition

Alles über Garmin, TomTom, PDAs, andere mobile Navis und Kommunikationslösungen
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Michael_1969

 
Beiträge: 788
Registriert: 12. Jul 2015 22:44
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 650
Baujahr: 2007
Farbe des Motorrads: CBO
zurückgelegte Kilometer: 25000
Wohnort: Südwestpfalz
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal
Kontaktdaten:

Re: Excelvan Motorradnavi / iGo Primo Moto Edition

#61 Beitrag von Michael_1969 » 20. Jan 2019 20:00

Dankeschön... sowas dachte ich mir bereits. Schade... dann werde ich mir mal ein solches Bluetooth Headset zulegen müssen.

Gibt's ein solches denn auch ohne Micro? Eine Gegensprechanlage brauche ich nämlich eher nicht.
Herzliche Grüße aus der Südwestpfalz
Michael
www.CARA-VANS.de
Vermietung von Caravans & Motorradanhängern
Bild

Benutzeravatar
Picasso

Beiträge: 89
Registriert: 10. Mär 2016 07:14
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: LE650A, Simson S51 EZ83
Baujahr: 2008
Farbe des Motorrads: Sw/Silber
zurückgelegte Kilometer: 11000
Wohnort: Maisach
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Excelvan Motorradnavi / iGo Primo Moto Edition

#62 Beitrag von Picasso » 20. Jan 2019 20:10

Servus Michael,

ich hab einen von denen https://www.groupon.de/deals/drahtlose- ... kopfhoerer mit meinem Handy, welche als Navi dient, gekoppelt.
Das reicht mir, labern (Micro) muss und will ich ja beim Mopedfahren net.
LG
Jörg

"Megn dad i scho woin, oba deafa hob i ma ned draud...."

Benutzeravatar
Schelle66

Beiträge: 242
Registriert: 13. Nov 2018 17:46
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: XS 400 12E Bj.85; Versys 650
Baujahr: 2011
Farbe des Motorrads: Rot/Schwarz
zurückgelegte Kilometer: 42500
Wohnort: Gotha
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: Excelvan Motorradnavi / iGo Primo Moto Edition

#63 Beitrag von Schelle66 » 20. Jan 2019 20:15

Ich bin mit dem kleinen Mann im Ohr zufrieden,

da kannst du das Kabelgebundene in das eine Ohr und das kleine in das andere. ;)

Gruß Schelle
XS 400 12E BJ.85; Vesys 650 2011
Alles wird Gut :]

Hoinzi

 
Beiträge: 955
Registriert: 6. Jun 2015 23:13
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Tracer 900 GT
Baujahr: 2018
Farbe des Motorrads: Blau
zurückgelegte Kilometer: 5000
Wohnort: MKK
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Excelvan Motorradnavi / iGo Primo Moto Edition

#64 Beitrag von Hoinzi » 20. Jan 2019 21:21

Mit meinem Sena-Headset funktioniert das Wayteq (ist ja mit dem Excelvan praktisch baugleich) nicht richtig. Da bekomme ich massive Zeitverzögerung zwischen der Anzeige (die stimmt) und der Ansage (viel zu spät).

Ich fahre daher auch nzr nach Display.

Benutzeravatar
Michael_1969

 
Beiträge: 788
Registriert: 12. Jul 2015 22:44
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 650
Baujahr: 2007
Farbe des Motorrads: CBO
zurückgelegte Kilometer: 25000
Wohnort: Südwestpfalz
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal
Kontaktdaten:

Re: Excelvan Motorradnavi / iGo Primo Moto Edition

#65 Beitrag von Michael_1969 » 21. Jan 2019 07:27

Interessant zu sehen, dass das Thema Sprachausgabe auch bei Euch nicht ganz zu klappen scheint.
In-ear-Kopfhörer hab ich schon hinter mir - die drücken rasch unangenehm. Mono und nur auf einer Seite macht mit Musik keine Freude.

Da werde ich wohl um ein Blauzahn-Headset nicht herumkommen. Welches funktioniert denn am China-Navi brauchbar und ist dabei erschwinglich?
Herzliche Grüße aus der Südwestpfalz
Michael
www.CARA-VANS.de
Vermietung von Caravans & Motorradanhängern
Bild

soppel01
Beiträge: 26
Registriert: 10. Feb 2019 19:23
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: IFA RT 125
Baujahr: 1953
Farbe des Motorrads: schwarz
zurückgelegte Kilometer: 3500
Hat sich bedankt: 3 Mal

Re: Excelvan Motorradnavi / iGo Primo Moto Edition

#66 Beitrag von soppel01 » 10. Feb 2019 19:40

Hallo,
ich bin neu hier,aber vielleicht könnt ihr mir helfen.
Ich würde gern mein Excelvan auch mit geplanten Strecken von kurviger.de füttern.
Geht das irgendwie einfacher als bisher geschrieben?
Banal denkend würde ich vom Rechner per USB-Verbindung auf das Navi exportieren.
Meine Fähigkeiten in der Computerarbeit sind schon etwas dünn :pfeif: ,aber
vielleicht könnt ihr mir die Sache trotzdem beibringen.
Gruß Lothar

soppel01
Beiträge: 26
Registriert: 10. Feb 2019 19:23
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: IFA RT 125
Baujahr: 1953
Farbe des Motorrads: schwarz
zurückgelegte Kilometer: 3500
Hat sich bedankt: 3 Mal

Re: Excelvan Motorradnavi / iGo Primo Moto Edition

#67 Beitrag von soppel01 » 10. Feb 2019 21:16

Nochmal,
ich möchte z.B. eine Tour planen mit vielen Punkten
außerhalb der errechneten Strecke von A nach B.
Oder kann ich das direkt auf dem Exelvan?
Gruß Lothar

Benutzeravatar
blahwas
Der schräge Admin
Beiträge: 8074
Registriert: 21. Feb 2011 22:03
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 650
Baujahr: 2008
Farbe des Motorrads: blau
zurückgelegte Kilometer: 5000
Wohnort: Ruhrgebiet
Hat sich bedankt: 32 Mal
Danksagung erhalten: 79 Mal
Kontaktdaten:

Re: Excelvan Motorradnavi / iGo Primo Moto Edition

#68 Beitrag von blahwas » 10. Feb 2019 21:22

Ja, das kannst du, aber die Eingabe der Punkte ist eher zeitraubend. Route bearbeiten, da kannst du weitere Punkte einfügen. Wie das genau heißt hängt davon ab, ob du das werksseitige iGo Primo verwendest oder die "Moto Edition".

werkzeugmacher
Beiträge: 8
Registriert: 8. Mai 2018 18:37
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: 1000 versys
Baujahr: 2017
Farbe des Motorrads: Orange
zurückgelegte Kilometer: 13000

Re: Excelvan Motorradnavi / iGo Primo Moto Edition

#69 Beitrag von werkzeugmacher » 23. Feb 2019 20:36

Moin zusammen,

erstmal vielen Dank an blahwas :D . Dank Deiner Ausführungen, ist es sogar mir als Computer-Legastheniker gelungen, eine geplante Route aufs Navi zu bekommen. :o
habe zu Test mit Kurviger geplant. Nur leider habe ich zu viele Wegpunkte, egal was ich beim Export anklicke, Viele, wenig oder nur 5 Wegpunkte. Immer ist alles voller Fähnchen ! :shocked: Was mache ich da falsch? :?

Gruß Jörg

soppel01
Beiträge: 26
Registriert: 10. Feb 2019 19:23
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: IFA RT 125
Baujahr: 1953
Farbe des Motorrads: schwarz
zurückgelegte Kilometer: 3500
Hat sich bedankt: 3 Mal

Re: Excelvan Motorradnavi / iGo Primo Moto Edition

#70 Beitrag von soppel01 » 23. Feb 2019 22:07

Hallo blahwas,
danke für deine schnelle Antwort.Ich bin leider heute erst wieder angekommen.
Z.Z. habe ich noch das werksseitige iGo drauf.Sollte ich wechseln?
Gruß Lothar

soppel01
Beiträge: 26
Registriert: 10. Feb 2019 19:23
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: IFA RT 125
Baujahr: 1953
Farbe des Motorrads: schwarz
zurückgelegte Kilometer: 3500
Hat sich bedankt: 3 Mal

Re: Excelvan Motorradnavi / iGo Primo Moto Edition

#71 Beitrag von soppel01 » 24. Feb 2019 01:21

Hallo,
bei mir zeigt es bei Deutschland die Geschwindigkeit in Meilen an.
Geht das im werksseitigen iGo irgendwo zu ändern?Finde ich nicht.

Benutzeravatar
blahwas
Der schräge Admin
Beiträge: 8074
Registriert: 21. Feb 2011 22:03
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 650
Baujahr: 2008
Farbe des Motorrads: blau
zurückgelegte Kilometer: 5000
Wohnort: Ruhrgebiet
Hat sich bedankt: 32 Mal
Danksagung erhalten: 79 Mal
Kontaktdaten:

Re: Excelvan Motorradnavi / iGo Primo Moto Edition

#72 Beitrag von blahwas » 24. Feb 2019 09:07

@werkzeugmacher
Danke für die Blumen :) Exportiere nur Waypoints, und gib manuell eine Anzahl ein. Es sollten nicht zu viele und nicht zu wenige sein. Etwa alle 5 km ein Wegpunkt, also bei 100 km Route dann 20 Stück.

@soppel01
iGo "Natur" oder "Moto Editie" ist ein wenig Geschmacksache. "Moto Editie" hat größere "Tasten" und lässt sich daher besser mit Handschuhen bedienen. Das Schnellmenü ist auch sehr praktisch. Auch das Überspringen eines Wegpunktes gelingt mit 1x Drücken wenn man in der Nähe ist, bzw. 2x Drücken wenn nicht. Das ist wesentlich schneller als mit Werks-Software.

Dafür zeigt er dir an Kreuzungen nicht mehr an, wieviel länger der andere Weg als der vorgeschlagene wäre - das kann praktisch sein, wenn viel Verkehr ist.

Die km statt Meilen kann man sicherlich irgendwo einstellen. Ich habe die Originalsoft nicht mehr drauf und kann dir daher leider nicht sagen, wo. Bei Moto Editie ist es so zu erreichen: Einstellung - Anzeige - Sprache und Zeit - Einheiten und Formate - Distanz.

soppel01
Beiträge: 26
Registriert: 10. Feb 2019 19:23
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: IFA RT 125
Baujahr: 1953
Farbe des Motorrads: schwarz
zurückgelegte Kilometer: 3500
Hat sich bedankt: 3 Mal

Re: Excelvan Motorradnavi / iGo Primo Moto Edition

#73 Beitrag von soppel01 » 24. Feb 2019 10:36

Hallo blahwas,
danke,danke.
Gruß

soppel01
Beiträge: 26
Registriert: 10. Feb 2019 19:23
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: IFA RT 125
Baujahr: 1953
Farbe des Motorrads: schwarz
zurückgelegte Kilometer: 3500
Hat sich bedankt: 3 Mal

Re: Excelvan Motorradnavi / iGo Primo Moto Edition

#74 Beitrag von soppel01 » 24. Feb 2019 21:59

Hallo,
als Statist am Rechner habe ich jetzt versucht das Primo zu installieren.
Letzte Schritte erfolgt.
7. Im Systemmenü des Navis "Settings" - "Navi Path" - "Navigation Path" - "ResidentFlash" - "Primo" - "PRIMO.EXE" wählen.

8. Im Systemmenü des Navis auf "Navigation" tippen:
wenn ich das mache kommt folgendes Fenster:
The application failed to start last time.Do you want to reset to factory defaults and lose all you POIs,tracks
and settings?

Yes No
(vorgeschlagen)

Da habe ich doch sicher was versaut?
Gruß Lothar

Benutzeravatar
blahwas
Der schräge Admin
Beiträge: 8074
Registriert: 21. Feb 2011 22:03
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 650
Baujahr: 2008
Farbe des Motorrads: blau
zurückgelegte Kilometer: 5000
Wohnort: Ruhrgebiet
Hat sich bedankt: 32 Mal
Danksagung erhalten: 79 Mal
Kontaktdaten:

Re: Excelvan Motorradnavi / iGo Primo Moto Edition

#75 Beitrag von blahwas » 24. Feb 2019 22:20

Hm, merkwürdig. War Primo nicht schon vorher drauf? Oder hast du Moto Edition drüber installiert?

soppel01
Beiträge: 26
Registriert: 10. Feb 2019 19:23
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: IFA RT 125
Baujahr: 1953
Farbe des Motorrads: schwarz
zurückgelegte Kilometer: 3500
Hat sich bedankt: 3 Mal

Re: Excelvan Motorradnavi / iGo Primo Moto Edition

#76 Beitrag von soppel01 » 24. Feb 2019 23:27

Ich habe Moto Edition installiert.
Nachdem ich s.o. Yes angeklickt habe läuft es,
aber die Oberfläche hat sich nicht geändert.
Eine Meldung hatte ich noch,dass Primo nicht 32 kBit
kompatibel ist.

werkzeugmacher
Beiträge: 8
Registriert: 8. Mai 2018 18:37
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: 1000 versys
Baujahr: 2017
Farbe des Motorrads: Orange
zurückgelegte Kilometer: 13000

Re: Excelvan Motorradnavi / iGo Primo Moto Edition

#77 Beitrag von werkzeugmacher » 25. Feb 2019 06:05

:o Danke blawas.... werds heute Abend mal probieren.... :sabber:

Benutzeravatar
blahwas
Der schräge Admin
Beiträge: 8074
Registriert: 21. Feb 2011 22:03
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 650
Baujahr: 2008
Farbe des Motorrads: blau
zurückgelegte Kilometer: 5000
Wohnort: Ruhrgebiet
Hat sich bedankt: 32 Mal
Danksagung erhalten: 79 Mal
Kontaktdaten:

Re: Excelvan Motorradnavi / iGo Primo Moto Edition

#78 Beitrag von blahwas » 25. Feb 2019 07:55

soppel, da bin ich leider überfragt.

soppel01
Beiträge: 26
Registriert: 10. Feb 2019 19:23
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: IFA RT 125
Baujahr: 1953
Farbe des Motorrads: schwarz
zurückgelegte Kilometer: 3500
Hat sich bedankt: 3 Mal

Re: Excelvan Motorradnavi / iGo Primo Moto Edition

#79 Beitrag von soppel01 » 25. Feb 2019 09:11

Trotzdem danke für deine Bemühungen.

Benutzeravatar
Skalar-Fan

Beiträge: 771
Registriert: 10. Mär 2017 19:18
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 650
Baujahr: 2009
Farbe des Motorrads: CBO
zurückgelegte Kilometer: 20000
Wohnort: Filderstadt
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: Excelvan Motorradnavi / iGo Primo Moto Edition

#80 Beitrag von Skalar-Fan » 25. Feb 2019 17:28

Hallo Zusammen

Nachdem ich hier über´s Forum an ein Waytec - Navi gekommen bin, habe ich auch die eine oder andere Frage dazu.
Als Software ist auch IGO drauf mit der Moto-edition, Huawei Bluetooth Ohrstecker funktionieren.
Die Ansage ist laut genug für ein Ohr und das Navi reagiert sehr schnell wenn man falsch fährt - etra mal ausprobiert....
Leider habe ich noch keinen Stromanschluß am Moped, deswegen mit Akku getestet und nach knapp 1,5 Std. war dann Ende der "Bespaßung".


Wenn ich eine Route mit Kurviger plane, dann abspeichere und in das Navi kopiere wird die Route oft nicht angezeigt.
Als kml-Datei abgespeichert ist klar, in den entsprechenden Ordner ins Navi kopieren mache ich auch - nur muss ich dieses oft mehrmals machen bis ich die Route auf dem Navi finde.
Egal, ob das Navi als "USB-Stick" eingestellt ist oder nicht. Gibt es da einen Trick?

Habe die Route gestern als "süma" betitelt, aber der Name wird natürlich nicht so angezeigt.... Gibt es dafür ne einfache Möglichkeit?

Wenn man nun die Urlaubsstrecke plant über 3 Tage.... Besser 3 Routen planen, oder eine große und die am nächsten Tag dann neu starten?
Und wenn 3 Routen, wie mache ich das mit dem Namen......

Wäre toll, wenn jemand helfen könnte....

Viele Grüße
Jürgen

Antworten

Zurück zu „GPS und Navigation“