Unterkunft Gardasee

Reiseberichte, Touren-Tipps und Reiseerfahrungen gehören hier hin.
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
je0605

 
Beiträge: 1437
Registriert: 6. Mai 2012 11:50
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: 'n tolles

Unterkunft Gardasee

#1 Beitrag von je0605 » 26. Feb 2018 11:09

Hi.
Wollen, wie ja anderweitig schon geschrieben, ein paar Tage in die Dolos/Gardasee.
Suchen dafür eine Unterkunft. Unsere Ansprüche sind nicht sehr hoch...Sauber soll es sein!!! Unwichtig sind Sterne, Pool, Sauna und so...
Ehr ein gutes und reichhaltiges Frühstück für einen guten Start in den Tag! Eventuell auch HP!?
Gardasee sollte mit einer Tagestour erreichbar sein, da wir ja noch nie in der Gegend waren! :o

Vielleicht hat ja einer nen Tip?

Danke schon mal
Gruß Bonsai
_______________________

:coffee:

Benutzeravatar
papagei
Beiträge: 386
Registriert: 17. Aug 2010 13:46
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 1000 GT
Baujahr: 2018
Farbe des Motorrads: Rot
zurückgelegte Kilometer: 11000
Wohnort: Weil im Schönbuch

Re: Unterkunft Gardasee

#2 Beitrag von papagei » 26. Feb 2018 12:53

Villa Alba bei Renate ein Traum in Male sine.

Waren dort letztes Jahr eine Woche einfach perfekt.

Grüße

Hansi

Benutzeravatar
papagei
Beiträge: 386
Registriert: 17. Aug 2010 13:46
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 1000 GT
Baujahr: 2018
Farbe des Motorrads: Rot
zurückgelegte Kilometer: 11000
Wohnort: Weil im Schönbuch

Re: Unterkunft Gardasee

#3 Beitrag von papagei » 26. Feb 2018 12:54

Malcesine...

Benutzeravatar
Dedra

 
Beiträge: 886
Registriert: 6. Jul 2014 16:28
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 1000
Baujahr: 2013
Farbe des Motorrads: Candy Burnt Orange
zurückgelegte Kilometer: 50122
Wohnort: Bad Kissingen / Unterfranken - Rhön
Kontaktdaten:

Re: Unterkunft Gardasee

#4 Beitrag von Dedra » 26. Feb 2018 14:00

Unterkunft direkt am See (durch die Uferstraße getrennt, in kleinem Olivenhain gelegen)
http://www.hotelzanetti.com/

Da war ich selbst schon einige male - kommt vielleicht Deinen Wünschen entgegen.
Mir gefällt es sehr gut, Restaurants sind zu Fuß erreichbar.
Haben leider keine Garagen.
Bild

mein privater Touren- / Reiseblog
>>> NEU überarbeitet, vorbereitet für die Saison 2018

Zweirad History
Herkules M5 - Honda MT-5 - längere Pause - Vespa PX200 - BMW F 650 CS - Versys 1000

madbow
Beiträge: 1137
Registriert: 27. Sep 2013 06:14
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys1000
Baujahr: 2013
Farbe des Motorrads: Grau
zurückgelegte Kilometer: 75000
Wohnort: Neuenstadt
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Unterkunft Gardasee

#5 Beitrag von madbow » 26. Feb 2018 16:47

Meinen Erfahrungen bezüglich Gardasee würde ich eher empfehlen, mich nach einer Unterkunft in der Gegend um Bozen umzuschauen. Man hat dort mehr Möglichkeiten, dem Hauptstrom der Touristen zu entgehen. Im vergangenen Sommer haben wir von dort aus unter anderem zwei Tagestouren in Richtung Gardasee unternommen, einmal über den Mendelpass, am Molvenosee entlang runter nach Riva am Westufer entlang bis Maderno, mit der Fähre nach Tori del Benaco und dann auf der Ostseite über den Monte Baldo und den Monte Bondone wieder zurück, bei der zweiten Tour sind wir über Riva am Ostufer entlang bis Limone sul Garda, dann die SP38 (Strada de la Forra), bei Piovere wieder runter ans Ostufer und bis Gargano, dann nach Westen rüber zum Idrosee und durch die Berge über diverse Pässe wieder zurück Richtung Norden.
Vor allem die Uferstraßen und noch schlimmer ist der südliche Teil des Gardasees von Touries übervölkert, nur wenn man sich und sein Mopped unbedingt quälen will, sollte man sich dies antun.
Wir haben bereits zum zweiten Mal den Schlaneiderhof in Mölten als Quartier und Ausgangspunkt gewählt, wir können dieses Haus sehr empfehlen, einerseits sind die ersten 15km von dort aus wunderbar geeignet zum Reifen anwärmen, bzw. den Abschluss nochmal schön ausklingen zu lassen, andererseits ist man dort besonders gut aufgehoben, wenn man Probleme mit Lebensmittelunverträglichkeiten hat. Wir haben von dort aus schon mehr als ein Dutzend wunderschöne Tagestouren von knapp 300 bis über 500km gemacht, in jede Himmelsrichtung sind ausreichend Möglichkeiten vorhanden. Außerdem gibt es genügend Möglichkeiten neben dem Moppedfahren, seinen Urlaub aktiv zu genießen.

Benutzeravatar
Leon

 
Beiträge: 4966
Registriert: 16. Dez 2008 18:44
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Kawasaki-Versys 07
Baujahr: 2007
Farbe des Motorrads: schwarz
zurückgelegte Kilometer: 113000
Wohnort: Leonberg

Re: Unterkunft Gardasee

#6 Beitrag von Leon » 26. Feb 2018 20:03

Gasthof Kircher Sepp in Barbian, da war ich schon mehrmals :top:
Gruss Leon

_________________
Es ist wenig Raum zwischen der Zeit, wo man zu jung und der, wo man zu alt ist.
[/color]

Zündapp-Moped 442 - NSU Quickly - Puch 125 - Roller (Zündapp Bella R200) - Roller (Vespa PX200) - Honda CX 500 -
Yamaha XJ 550 - Honda Transalp - Honda VT 500 C - Honda Seven fifty - BMW R850 R Classic - Kawa ER-6n - Kawa Versys

Benutzeravatar
je0605

 
Beiträge: 1437
Registriert: 6. Mai 2012 11:50
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: 'n tolles

Re: Unterkunft Gardasee

#7 Beitrag von je0605 » 26. Feb 2018 20:12

Danke schon mal.

Barbian hab ich ja hier schon mal gelesen.
Ist das nicht zu weit Nördlich für einen Abstecher zu Gardasee!?
Gruß Bonsai
_______________________

:coffee:

madbow
Beiträge: 1137
Registriert: 27. Sep 2013 06:14
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys1000
Baujahr: 2013
Farbe des Motorrads: Grau
zurückgelegte Kilometer: 75000
Wohnort: Neuenstadt
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Unterkunft Gardasee

#8 Beitrag von madbow » 26. Feb 2018 23:22

Weit ist relativ, wenn Dir 250km für eine Tagestour schon viel zu weit sind, dann ja.
Die erste von mir beschriebene Runde waren 450km, dafür waren wir insgesamt mit Pausen um die 10 Stunden unterwegs.
Näher an den Gardasee würde ich für einen längeren Aufenthalt als 2 Tage nicht einplanen.

MichaelR

 
Beiträge: 107
Registriert: 16. Apr 2016 15:23
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 1000
Baujahr: 2012
Farbe des Motorrads: Black
zurückgelegte Kilometer: 10000

Re: Unterkunft Gardasee

#9 Beitrag von MichaelR » 28. Feb 2018 12:35

Kenne das Hotel Rudy in Riva. Waren da schon mal mit dem Motorrad. Ist mit kostenloser Garage. Ist gut. Ansonsten La Lanterna in Arco. Da sind eher Kletterer. Aber auch tolle Atmosphäre. Grüsse
Zuletzt geändert von MichaelR am 28. Feb 2018 12:37, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
je0605

 
Beiträge: 1437
Registriert: 6. Mai 2012 11:50
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: 'n tolles

Re: Unterkunft Gardasee

#10 Beitrag von je0605 » 3. Mär 2018 20:45

Hi.
Bedanke mich für die gemachten Vorschläge!

Unsere Wahl viel aber letztlich auf das Hotel in Foxi..
http://www.lanternafox.com/de/index.html

Wurde hier im Forum auch schon des öfteren erwähnt. Jetzt hat es mein Motorrad Schrauber auch noch empfohlen, fährt auch des öfteren da hin.

Von den Vorschlägen waren schöne sachen dabei, gut zum merken, klasse von euch!! :top: :cheers:
Gruß Bonsai
_______________________

:coffee:

Benutzeravatar
Kato
Beiträge: 160
Registriert: 24. Apr 2016 20:55
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 1000
Baujahr: 2015
Farbe des Motorrads: black/orange
zurückgelegte Kilometer: 24000
Wohnort: Mörfelden-Walldorf

Re: Unterkunft Gardasee

#11 Beitrag von Kato » 3. Mär 2018 21:04

Hallo je0605
Glückwunsch zum Hotel.
Schönen Gruß an Paolo.
Wir waren letztes Jahr mit 17 Personen für 7 Tage dort.
Alleine die Anfahrt ist schon Klasse.
Denkt aber dran. Paolo nimmt nur Bargeld. Keine Karten.
Solltest du ein paar Routen brauchen , ich habe noch so 5-6 Stück vom letzten Jahr auf dem PC. ( GPX)
Zuletzt geändert von Kato am 3. Mär 2018 21:05, insgesamt 1-mal geändert.
Die Linke zum Gruße
Bild

Benutzeravatar
je0605

 
Beiträge: 1437
Registriert: 6. Mai 2012 11:50
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: 'n tolles

Re: Unterkunft Gardasee

#12 Beitrag von je0605 » 3. Mär 2018 21:20

Danke für den Tip!
Routen nehm ich gerne.... ;)
Gruß Bonsai
_______________________

:coffee:

Benutzeravatar
Dedra

 
Beiträge: 886
Registriert: 6. Jul 2014 16:28
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 1000
Baujahr: 2013
Farbe des Motorrads: Candy Burnt Orange
zurückgelegte Kilometer: 50122
Wohnort: Bad Kissingen / Unterfranken - Rhön
Kontaktdaten:

Re: Unterkunft Gardasee

#13 Beitrag von Dedra » 4. Mär 2018 10:16

Guten Morgen,
hi Kato, die Routen magst nicht unbedingt hier im Forum veröffentlichen?
Bild

mein privater Touren- / Reiseblog
>>> NEU überarbeitet, vorbereitet für die Saison 2018

Zweirad History
Herkules M5 - Honda MT-5 - längere Pause - Vespa PX200 - BMW F 650 CS - Versys 1000

Benutzeravatar
Kato
Beiträge: 160
Registriert: 24. Apr 2016 20:55
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 1000
Baujahr: 2015
Farbe des Motorrads: black/orange
zurückgelegte Kilometer: 24000
Wohnort: Mörfelden-Walldorf

Re: Unterkunft Gardasee

#14 Beitrag von Kato » 4. Mär 2018 11:17

Hallo Detlef
Eigendlich nicht.
Die Routen sind nicht von mir, sondern von einem Freud.
Privat ja / öffendlich nicht.
Weiß halt nicht wie er reagiert wenn ich "Seine Routen" öffendlich mache.
SORRY
Die Linke zum Gruße
Bild

Benutzeravatar
Dedra

 
Beiträge: 886
Registriert: 6. Jul 2014 16:28
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 1000
Baujahr: 2013
Farbe des Motorrads: Candy Burnt Orange
zurückgelegte Kilometer: 50122
Wohnort: Bad Kissingen / Unterfranken - Rhön
Kontaktdaten:

Re: Unterkunft Gardasee

#15 Beitrag von Dedra » 4. Mär 2018 22:05

Alles gut, kein Problem - soll hier ja alles fair bleiben.

SG dedra
Bild

mein privater Touren- / Reiseblog
>>> NEU überarbeitet, vorbereitet für die Saison 2018

Zweirad History
Herkules M5 - Honda MT-5 - längere Pause - Vespa PX200 - BMW F 650 CS - Versys 1000

Benutzeravatar
Kenyon
Beiträge: 98
Registriert: 29. Apr 2015 22:14
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Kawasaki Versys 1000
Baujahr: 2015
Farbe des Motorrads: Weiss
zurückgelegte Kilometer: 21000
Wohnort: Bad Brückenau
Kontaktdaten:

Re: Unterkunft Gardasee

#16 Beitrag von Kenyon » 5. Mär 2018 09:22

Wenn die Übernachtung nicht unbedingt am Gardasee sein muss, kann ich in Pieve di Ledro (20km westlich von Riva del Garda) diese Pension sehr empfehlen:

http://www.enjoyledro.it/gallery/bed_breakfast_2
Was gibt es schöneres als erhöhten Hauptes unter den Gebückten zu wildern... Schöne Grüße aus der Rhön, Kenyon.

Benutzeravatar
blahwas
Der schräge Admin
Beiträge: 7184
Registriert: 21. Feb 2011 22:03
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 650
Baujahr: 2008
Farbe des Motorrads: alle, z.Zt. blau
zurückgelegte Kilometer: 108300
Wohnort: Ruhrgebiet
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal
Kontaktdaten:

Re: Unterkunft Gardasee

#17 Beitrag von blahwas » 15. Mär 2018 21:23

Oder hier, 30 km westlich von Riva, mit Trialgelände, -vermietung und -führung: http://www.hoteloasiverde.it/de

Benutzeravatar
je0605

 
Beiträge: 1437
Registriert: 6. Mai 2012 11:50
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: 'n tolles

Re: Unterkunft Gardasee

#18 Beitrag von je0605 » 16. Mär 2018 05:58

:eek: :top: :clap:

Muss da wohl öfters runter.... ;)
Gruß Bonsai
_______________________

:coffee:

Benutzeravatar
Silberlocke

 
Beiträge: 244
Registriert: 28. Sep 2009 20:09
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys
Baujahr: 2007
Farbe des Motorrads: Candy Burnt Orange
zurückgelegte Kilometer: 70000
Wohnort: Norderstedt
Hat sich bedankt: 2 Mal

Re: Unterkunft Gardasee

#19 Beitrag von Silberlocke » 16. Sep 2018 21:21

Moin,

unser dank an Hansi!! Villa Alba passt gut zu uns.
Gut gelegen, Wirtin ist super und alles in lockerer Atmosphäre mit Seeblick. :clap: :thx:

tomtailor
Beiträge: 5
Registriert: 17. Jul 2018 10:39
Geschlecht: männlich
Land: Oesterreich
Motorrad: Versys 650
Baujahr: 2012
Farbe des Motorrads: Schwarz
zurückgelegte Kilometer: 0

Re: Unterkunft Gardasee

#20 Beitrag von tomtailor » 6. Okt 2018 17:11

Auch wenn der Sommer schon vorbei ist, der nächste kommt bestimmt.....
Wir sind schon ein paar mal in http://www.panoramagarda.com/ gewesen.
Fabrizio (Junior Chef) spricht perfekt deutsch, Zimmer sind einfach aber sauber
und meiner Meinung nach.....die absolut schönste Frühstücksterrasse am See!
Nieder mit der Schwerkraft, es lebe der Leichtsinn.

Antworten

Zurück zu „Reisetipps und Reiseerlebnisse“