Suche Tipps zur Route Hamburg -> Zürich

Reiseberichte, Touren-Tipps und Reiseerfahrungen gehören hier hin.
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Bayoumi
Beiträge: 226
Registriert: 14. Feb 2018 23:05
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 650
Baujahr: 2016
Farbe des Motorrads: Metallicmatt Carbon
zurückgelegte Kilometer: 10134
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 61 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal
Kontaktdaten:

Suche Tipps zur Route Hamburg -> Zürich

#1 Beitrag von Bayoumi » 9. Jul 2019 09:49

Hallo Versysfans,

Meine erste große Ausfahrt steht Anfang August an, mit Sozia. Wir werden wahrscheinlich von Hamburg Richtung Zürich fahren und ich dachte vielleicht habt ihr schöne Tipps für entlang der Strecke. Zeltplätze, Sehenswürdigkeiten, tolle Straßen mit Fahrspaß und Ausblick.

Tag 1 wird uns per Autobahn bis hinter Hannover und dann Richtung Edersee bringen. Den Teil bis Hannover kennen wir und wollen dort keine Zeit verschwenden.
Tag 2 soll uns Richtung Worms transportieren.
Am dritten Tag ist Pause in Karlsruhe, und Tag 4 bringt uns nach Zürich.
Zurück könnten wir uns vorstellen, Richtung Ulm, Rothenburg ob der Tauber, Weimar zu starten.

Würde mich freuen wenn ihr Ratschläge habt!
Danke und Grüße
Bayoumi
Bild

Benutzeravatar
SiRoBo
Beiträge: 395
Registriert: 1. Mai 2017 00:02
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: 0,65er Knattersaki
Baujahr: 2007
Farbe des Motorrads: black is beautiful
zurückgelegte Kilometer: 19000
Wohnort: Stuttgart
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 29 Mal

Re: Suche Tipps zur Route Hamburg -> Zürich

#2 Beitrag von SiRoBo » 9. Jul 2019 15:30

So viel Alternativen gibt's da doch gar nicht?!

Ab Worms in den Pfälzerwald (je tiefer, desto länger) und über das Dahner Felsland nördlich der französischen Grenze nach Karlsruhe.

Ab Karlsruhe dann den Schwarzwald von oben nach unten komplett mitnehmen. Ich empfehle über Herrenalb und Gernsbach dann bei Baden-Baden Lichtental auf die B500 zu fahren und jede Abzweigung der Schwarzwaldhochstraße die Rampe in die Rheinebene zu nehmen, um dann die nächste wieder hochzufahren (am Meliskopf Richtung Bühlertal, Unterstmatt wieder hoch. Richtung Brandmatt wieder runter, nach Ruhestein wieder hoch). Nach Allerheiligen und Oppenau dann nicht mehr hoch, sondern über Biberach nach Freiamt und dort je nach Wochenende oder Mo-Fr Schauinsland (Fahrverbot am WE, aber lecker!) oder Kandelhöhe. Über Todtnau, Todtmoos und Säckingen dann über die Grenze und 50 km hinter der Grenze bist Du in Zürich!
Rock 'n' roll, ladies! :dance:

Simon

Knattersaki Versys ("No-Brainer"), Stimmgabel und ne Speedy

Benutzeravatar
Bayoumi
Beiträge: 226
Registriert: 14. Feb 2018 23:05
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 650
Baujahr: 2016
Farbe des Motorrads: Metallicmatt Carbon
zurückgelegte Kilometer: 10134
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 61 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal
Kontaktdaten:

Re: Suche Tipps zur Route Hamburg -> Zürich

#3 Beitrag von Bayoumi » 9. Jul 2019 19:10

Schön dass dir das so alternativlos scheint. Wenn man hier oben im Flachland sitzt, dann sieht es da unten nach 1.000.000 Möglichkeiten aus. :-D

Danke für die Tipps!
Bild

Benutzeravatar
blahwas
Der schräge Admin
Beiträge: 8632
Registriert: 21. Feb 2011 22:03
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 650
Baujahr: 2007
Farbe des Motorrads: blau
zurückgelegte Kilometer: 17000
Wohnort: Nürnberg
Hat sich bedankt: 89 Mal
Danksagung erhalten: 219 Mal
Kontaktdaten:

Re: Suche Tipps zur Route Hamburg -> Zürich

#4 Beitrag von blahwas » 10. Jul 2019 12:09

Man kann eine Nacht im Autoreisezug Hamburg - Lörrach verbringen und die Route als Einbahnstraße fahren.

Benutzeravatar
Bayoumi
Beiträge: 226
Registriert: 14. Feb 2018 23:05
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 650
Baujahr: 2016
Farbe des Motorrads: Metallicmatt Carbon
zurückgelegte Kilometer: 10134
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 61 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal
Kontaktdaten:

Re: Suche Tipps zur Route Hamburg -> Zürich

#5 Beitrag von Bayoumi » 10. Jul 2019 18:36

blahwas hat geschrieben:
10. Jul 2019 12:09
Man kann eine Nacht im Autoreisezug Hamburg - Lörrach verbringen und die Route als Einbahnstraße fahren.
Nee, danke. Das ist mir zu teuer. Motorrad 199 € + 338 € für zwei Personen. Da reisen wir lieber nach dem Motto "Der Weg ist das Ziel!". Selbst last minute wäre man morgen mit 427 € Gesamtpreis dabei.
Bild

Antworten

Zurück zu „Reisetipps und Reiseerlebnisse“