Mit dem Motorrad nach Kreta

Reiseberichte, Touren-Tipps und Reiseerfahrungen gehören hier hin.
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Bielefelder
Beiträge: 8
Registriert: 16. Feb 2018 12:45
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Kawasaki versys 1000
Baujahr: 2014
Farbe des Motorrads: Schwarz
zurückgelegte Kilometer: 0
Wohnort: Bielefeld

Mit dem Motorrad nach Kreta

#1 Beitrag von Bielefelder » 22. Mär 2021 19:49

Moin Gemeinde,
Ist von Euch jemand schon mal
mit dem Motorrad nach Kreta gefahren ?
Für Reisetinfos bin ich dankbar
......Dankeschön......
Zuletzt geändert von Luzifear am 23. Mär 2021 06:28, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Threadtitel korrigiert

Benutzeravatar
blahwas
Der schräge Admin
Beiträge: 10613
Registriert: 21. Feb 2011 22:03
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 650
Baujahr: 2007
Farbe des Motorrads: blau
zurückgelegte Kilometer: 40000
Wohnort: Nürnberg
Hat sich bedankt: 451 Mal
Danksagung erhalten: 1146 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kreta

#2 Beitrag von blahwas » 22. Mär 2021 20:31

Ich habe gesehen dass es dort viele Motorradvermieter gibt, die auch sehr günstig sind. Da lohnt runter fahren eigentlich nicht.

Garfield SH
Beiträge: 4
Registriert: 29. Jan 2018 07:47
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Kawasaki Versys 1000
Baujahr: 2017
Farbe des Motorrads: Schwarz
zurückgelegte Kilometer: 15000
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: Kreta

#3 Beitrag von Garfield SH » 22. Mär 2021 21:30

Vor 20 Jahren bin ich mit dem Motorrad oft nach Griechenland und zweimal auch nach Kreta gefahren. Von Gythio auf den Peloponnes bis Kastelli auf Kreta fährt eine Fähre innerhalb von 5 bis 6 Stunden oder man fährt von Piräus nach Kreta, dies dauert aber länger. Ob sich die recht lange Anfahrt lohnt, muss ein jeder für sich selbst entscheiden. Ich habe auch die Zeit auf der Fähre bereits als Urlaub empfunden und bin lieber mit dem eigenen Motorrad unterwegs gewesen.
Ansonsten ist Kreta aber immer eine Reise wert: Wunderbare Landschaften, herrliche Gebirge, schöne Strände, interessante Kultur.

Krümel

Beiträge: 390
Registriert: 6. Mär 2019 11:10
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 1000 Tourer
Baujahr: 2018
Farbe des Motorrads: rot
zurückgelegte Kilometer: 100
Hat sich bedankt: 70 Mal
Danksagung erhalten: 47 Mal

Re: Kreta

#4 Beitrag von Krümel » 22. Mär 2021 22:01

Falls es hilft guck mal unter Kreta Motortours.de habe da letztes Jahr drüber gebucht,sehr nett,freundlich,angenehm familiär

Benutzeravatar
Bielefelder
Beiträge: 8
Registriert: 16. Feb 2018 12:45
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Kawasaki versys 1000
Baujahr: 2014
Farbe des Motorrads: Schwarz
zurückgelegte Kilometer: 0
Wohnort: Bielefeld

Re: Kreta

#5 Beitrag von Bielefelder » 23. Mär 2021 06:01

Danke für die Tipps. Werde alles mal überlegen.

BrömmBrömm
Beiträge: 6
Registriert: 3. Apr 2021 12:38
Geschlecht: weiblich
Land: Deutschland
Motorrad: 1000 SE
Farbe des Motorrads: grün-schwarz
zurückgelegte Kilometer: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Mit dem Motorrad nach Kreta

#6 Beitrag von BrömmBrömm » 3. Apr 2021 16:30

Hat denn schonmal jemand auf Kreta Motorräder gemietet und kann was empfehlen? Die Vorstellung mit einem Motorrad durch die bergigen Straßen zu sausen gibt mir schon Fernweh.
Der Name ist Programm.

Krümel

Beiträge: 390
Registriert: 6. Mär 2019 11:10
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 1000 Tourer
Baujahr: 2018
Farbe des Motorrads: rot
zurückgelegte Kilometer: 100
Hat sich bedankt: 70 Mal
Danksagung erhalten: 47 Mal

Re: Mit dem Motorrad nach Kreta

#7 Beitrag von Krümel » 4. Apr 2021 14:09

ich war letztes Jahr 8 Tage dort über Kreta Morortours de

Antworten

Zurück zu „Reisetipps und Reiseerlebnisse“