Vergleich Teneriffa - Madeira

Reiseberichte, Touren-Tipps und Reiseerfahrungen gehören hier hin.
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
AndyCH
Beiträge: 148
Registriert: 4. Apr 2012 07:23
Geschlecht: männlich
Land: Schweiz
Motorrad: Versys 1000
Baujahr: 2012
Farbe des Motorrads: weiss
zurückgelegte Kilometer: 25000
Wohnort: Sankt Gallen

Vergleich Teneriffa - Madeira

#1 Beitrag von AndyCH » 2. Dez 2017 17:02

Hallo Versianer,

ich wollte mal kurz meine Erlebnisse zum Motorradfahren auf Madeira und Teneriffa schildern:

Also erst mal: ich war im März 2015 und im Nov 2017 auf Teneriffa, im Sept 2016 und März 2017 auf Madeira - immer mit Motorradmiete.
Gewohnt haben wir immer in Fincas oder Ferienwohnungen, nicht in Bettenburgen.
Das Besondere: "jetzt" im Nov. 2017 habe ich mir eine kleine Versys gemietet :)
So, wie ist es?

Teneriffa: Ferienwohnung jeweils im Südosten bei Alcala, Motorradmiete für 3 und 5 Tage
viele Touristen, viele Mietwagen, aber die Woche über auf Nebenstrassen fast nichts los und selbst auf den Hauptstrecken (Masca/Teide/Villaflor) wenig los.
Auf vielen Strassen neuer Teer, wenig Haarnadelkurven, viel "Platz"
EIN TRAUM zum Motorradfahren :-)
Bild

Madeira:
Ferienwohnung jeweils im Süden bei Funchal, Motorradmiete für je 3 Tage
Wenig Touristen in Mietwagen, auf den Strassen wenig bis nichts los.
Mehr enge Strassen, genug Abwechsung für Touren
EIN TRAUM zum Motorradfahren :-)
Bild

Vergleich:
zu beiden Inseln fliegt man 4 Stunden, die Preise sind etwa gleich, das Wetter ist an allen Küsten unterschiedlich, es gibt bei Beiden Abwechslung von Wald bis Steppe, Motorradmiete ist (wie immer) teuer
Teneriffa hat mehr Platz, d.h. die Strecken sind länger aber auch schneller zu fahren.
Madeira ist kleiner, alles ist steiler, alles ist ruhiger.

Wo fliege ich wieder hin?
Madeira - ich bin mehr der lonely wolf - auch wenn die bessere Hälfte mitfährt...
Aber Achtung: Der Flughafen Funchal ist einer der schwierigsten der Welt (Scherwinde - siehe Youtube), unser letzter Rückflug hatte 2 TAGE Verspätung da der Flughafen wegen Sturm geschlossen war!

Weitere Infos zu Touren (auch GPX-Dateien für Garmin) und zur Motorradvermietung gebe ich Euch auf Anfrage...

P.S.: Was ich noch testen werde: Motorradfahren auf Rhodos (da waren wir im Sept, viele bergige Strassen neu, wenig Verkehr) und in Malsysia (Gebirge und Strand)

Gruss Andy
The tragedy of life is not that it ends so soon, but that we wait so long to begin it.

Benutzeravatar
blahwas
Der schräge Admin
Beiträge: 7337
Registriert: 21. Feb 2011 22:03
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 650
Baujahr: 2008
Farbe des Motorrads: alle, z.Zt. rot-grün
zurückgelegte Kilometer: 110650
Wohnort: Ruhrgebiet
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal
Kontaktdaten:

Re: Vergleich Teneriffa - Madeira

#2 Beitrag von blahwas » 2. Dez 2017 19:28

Danke für den Vergleich. Wie ist der Straßenbelag auf Madeira?

Ich war auch schon auf Gran Canaria - das ist Teneriffa in groß. Außerdem bietet sich von Teneriffa aus ein Tagesausflug nach La Gomera an (Fähre morgens und abends).

Grüße aus Teneriffa, z.Zt. mit KTM 690 SMC :)

Benutzeravatar
Andiklos

 
Beiträge: 114
Registriert: 24. Jan 2016 08:44
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 1000 Grand Tourer
Baujahr: 2016
Farbe des Motorrads: titan/schwarz
zurückgelegte Kilometer: 21000
Wohnort: Oberkirchen

Re: Vergleich Teneriffa - Madeira

#3 Beitrag von Andiklos » 3. Dez 2017 14:15

Hi Andy,
Teneriffa kenne ich noch nicht, auf Madeira waren wir letztes Jahr im Juni. Haben aber mehrere Tage ein Auto gemietet und die Insel erkundet.
Ich fand die Straßen zum Motorradfahren nicht immer gut, der Zustand ließ manchmal zu wünschen übrig. Ansonsten sollte man das Anfahren an steilen Kreuzungen schonmal vorab üben ;-))

Die Landung war klasse!! So dicht an Felsen vorbei bin ich bisher nur beim Bund mit Hubschraubern ;-))
Abenteuerlicher waren Landungen wohl vor der Verlängerung der Landebahn vor ein paar Jahren.

Ansonsten: Madeira hat was! Die Naturbäder sind einen Besuch Wert!

Gruß
Andi

Benutzeravatar
AndyCH
Beiträge: 148
Registriert: 4. Apr 2012 07:23
Geschlecht: männlich
Land: Schweiz
Motorrad: Versys 1000
Baujahr: 2012
Farbe des Motorrads: weiss
zurückgelegte Kilometer: 25000
Wohnort: Sankt Gallen

Re: Vergleich Teneriffa - Madeira

#4 Beitrag von AndyCH » 5. Dez 2017 20:57

Der Strassenbelag auf Madeira ist (noch) schlechter als auf Teneriffa, aber mit EU-Geldern (überall stehen Tafeln mit der Fördersumme) wurde bei unseren Besuchen viel geteert - griffig und gut :D
Mit einer F800GS ist das egal, hoher Tempo ist dort sowieso nicht möglich, mich hat es nocht gestört.
Und ja, es ist teilweise SEHR steil; einmal war ich mit Sozia gefühlt kurz vor einer Rolle rückwärts - aber es gibt IMMER einen Umweg mit weniger Steigung, man darf nur nicht blind dem Navi vertrauen :shocked:

Ja, Gomera haben wir schon wieder ausgelassen, evtl. machen wir das noch (beim 3. Besuch von Teneriffa) mit Übernachten dort.....
Teneriffa ist einmal im Leben ein "Muss" als Ziel, die Hochebene sieht aus wie auf dem Mars:
Bild
The tragedy of life is not that it ends so soon, but that we wait so long to begin it.

Antworten

Zurück zu „Reisetipps und Reiseerlebnisse“