Eure Reisepläne 2021

Reiseberichte, Touren-Tipps und Reiseerfahrungen gehören hier hin.
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Pandur

Beiträge: 1850
Registriert: 2. Sep 2009 16:39
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Triumph Tiger 800, nach Versys
Baujahr: 2014
Farbe des Motorrads: Crystal White
zurückgelegte Kilometer: 60000
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Eure Reisepläne 2021

#21 Beitrag von Pandur » 24. Okt 2020 16:22

In Anbetracht der Situation habe ich für 2021 bisher nur innerdeutsche Ziele im Auge,
aber auch da ist man ja nicht sicher ob das wirklich zu realisieren ist.
Fest gebucht habe ich zwei geführte Reisen mit NSK, Ende Mai Thüringen (5 Tage) und
Ende August Rhein, Mosel, Saar und Ruwer (9 Tage).
Dazu noch die Frühjahrsausfahrt mit dem Nord-Stammtisch, so diese denn stattfindet,
und natürlich das Jahrestreffen wenn der Termin nicht mit meiner Rhein, Mosel usw.
Tour kollidiert.

Gruß Pandur (Andreas)
Das Universum und die menschliche Dummheit sind unendlich.
Beim Universum bin ich mir aber nicht ganz sicher.

A. Einstein

Benutzeravatar
Kawasaki_Martin1992
Beiträge: 12
Registriert: 6. Nov 2020 14:11
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Kawasaki Versys 650
Baujahr: 2015
Farbe des Motorrads: schwarz
zurückgelegte Kilometer: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Eure Reisepläne 2021

#22 Beitrag von Kawasaki_Martin1992 » 14. Nov 2020 13:05

Ich habe eigentlich vor, eine Tour durch Bayern zu machen. Einen Camping Urlaub hab ich mir vorgestellt, das wäre auch noch am ehesten mit der Situation vereinbar. Ich hab allerdings überhaupt keine Erfahrung mit Camping. Hat hier schonmal jemand so eine Tour gemacht und im Zelt übernachtet?
Das Zelt müsste auch irgendwie transportabel sein. Ich hab mich zum Thema Campingzelt schon mal in dem Artikel informiert: https://www.outdoormeister.de/campingzelt-test/ Hat noch jemand Tipps für mich? :)

Benutzeravatar
RG206cc
gesperrt
Beiträge: 2038
Registriert: 4. Mai 2011 20:11
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 11er EZ 05
Baujahr: 2011
Farbe des Motorrads: Imperial Rot
zurückgelegte Kilometer: 90000
Wohnort: Bali / Indonesien
Hat sich bedankt: 166 Mal
Danksagung erhalten: 177 Mal

Re: Eure Reisepläne 2021

#23 Beitrag von RG206cc » 14. Nov 2020 13:44

Hier ein Thread zu dem Thema Camping usw... :kuscheln: :cheers:

viewtopic.php?f=19&t=18296&p=256631&hil ... ng#p256631
Mainstream? Nein Danke! Mi Rockt
aktuell:
Versys Rot EZ 05/2011
vorher:
Honda CBR 600F 2 x PC19/PC25
Honda Transalp 1 x
Honda Seven fifty 1 x
Triumph 750 Trident 1 x

andy33
Beiträge: 15
Registriert: 22. Mär 2018 16:38
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 100
Baujahr: 2018
Farbe des Motorrads: Rot
zurückgelegte Kilometer: 16000
Wohnort: Plochingen
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Eure Reisepläne 2021

#24 Beitrag von andy33 » 14. Nov 2020 15:46

Abhängig von COVID-19
Plan
A: 8 Tage Frankreich in der Umgebung von Albertville
B : Schweiz
C : Dolomiten
D : zuhause bleiben 🥶

Benutzeravatar
housi55

Beiträge: 108
Registriert: 29. Okt 2014 23:03
Geschlecht: männlich
Land: anderes Land
Motorrad: Versys 1000
Baujahr: 2015
Farbe des Motorrads: weiss
zurückgelegte Kilometer: 62700
Wohnort: Mugron
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Eure Reisepläne 2021

#25 Beitrag von housi55 » 14. Nov 2020 23:15

Sofern es die Lage in Frankreich, Europa und in Asien erlaubt

Jeweils mit dem https://www.bolligerteam.ch
April 24h Le Mans
Mai 8h Oschersleben
Juli 8h Suzuka
September Bol d'Or
entweder Estoril im Okt oder Sepang im Dez.
In Europa jeweils mit der Versys unterwegs.

Sonst einige 2-4 T Ausflüge in die Pyrenäen bzw. Nordspanien
Wenn alles gut geht noch ein Trip an die Classic TT auf der Il of Man.

Liebe grüsse aus der Quarantäne -Region Südwest Frankreichs
Geniess jeden Tag den zum jammern ist das Leben viel zu kurz.

frieda

Beiträge: 1742
Registriert: 30. Aug 2019 15:20
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: 535
Baujahr: 1996
Hat sich bedankt: 606 Mal
Danksagung erhalten: 641 Mal

Re: Eure Reisepläne 2021

#26 Beitrag von frieda » 15. Nov 2020 00:02

housi55 hat geschrieben:
14. Nov 2020 23:15
Jeweils mit dem https://www.bolligerteam.ch
Drück die Daumen daß das klappt, wenn ja bitte frisch berichten, Land und Leute, Fahrerlager !! :rallig: :thx:

Benutzeravatar
Dai30

Beiträge: 45
Registriert: 4. Feb 2020 21:32
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: versys 1000 SE Grandtourer
Baujahr: 2019
Farbe des Motorrads: grün
zurückgelegte Kilometer: 18000
Wohnort: Groß-Umstadt
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: Eure Reisepläne 2021

#27 Beitrag von Dai30 » 8. Dez 2020 17:32

Ich plane nach wie vor meine Nordkaptour (Start 20.06.2021). Sollte es wegen Corona nicht gehen, werde ich spontan was anderes planen, je nachdem wo man hinfahren kann.

Krümel

Beiträge: 414
Registriert: 6. Mär 2019 11:10
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 1000 Tourer
Baujahr: 2018
Farbe des Motorrads: rot
zurückgelegte Kilometer: 100
Hat sich bedankt: 77 Mal
Danksagung erhalten: 49 Mal

Re: Eure Reisepläne 2021

#28 Beitrag von Krümel » 8. Dez 2020 21:36

Schottland Mai 13 Tage

Benutzeravatar
kawasaki-jens
Beiträge: 11
Registriert: 8. Dez 2020 17:52
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Ninja ZX-6R
Baujahr: 2014
Farbe des Motorrads: schwarz/grün
zurückgelegte Kilometer: 0

Re: Eure Reisepläne 2021

#29 Beitrag von kawasaki-jens » 13. Dez 2020 12:08

smitti63 hat geschrieben:
18. Okt 2020 02:34
) .
Allerdings plane ich momentan lieber nur Touren, die innerhalb Deutschlands liegen.
Ich schließe mich dem einfach mal an. Ich wollte eigentlich in Richtung Südosten (Frankreich, Spanien etc.) oder vielleicht auch nochmal nach Kroatien, Albanien etc. Das werde ich auch alles auf jeden fall im Hinterkopf behalten. Allerdings denke ich es ist vernünftiger die nächsten Touren auf Deutschland zu beschränken.
Finde die oben ausgeführte Route sehr gut und bin geneigt etwas in der Richtung ebenfalls zu machen. Würde gerne nochmal nach Sachsen oder in den Harz, aber einmal rund um Deutschland klingt ebenfalls sehr spannend. Kommt eben darauf an wie viel Zeit man zur Verfügung hat. Ansonsten wird es aufgeteilt in mehrere kürzere Routen. Mal schauen was 2021 so mit sich bringt. ;)

Benutzeravatar
Skalar-Fan

Beiträge: 1323
Registriert: 10. Mär 2017 19:18
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 650
Baujahr: 2009
Farbe des Motorrads: Orange :-)
zurückgelegte Kilometer: 26000
Wohnort: Filderstadt
Hat sich bedankt: 105 Mal
Danksagung erhalten: 145 Mal

Re: Eure Reisepläne 2021

#30 Beitrag von Skalar-Fan » 13. Dez 2020 18:10

Kroatien ist geplant und die Unterkunft auf dem Campingplatz gebucht...

Aber die Coronalage ist ja wirklich nicht absehbar;
Wer weiß, was bis nächstes Jahr alles passiert.....

Angedacht ein Treffen in den Vogesen und/oder Schwarzwald, Sommer in Kroatien und ein paar Tage dazwischen.

Aber alles abhängig, wie es weitergeht und was irgendwann erlaubt ist....

Benutzeravatar
gunter

Beiträge: 345
Registriert: 6. Sep 2017 17:33
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 1000 + 2x ZX-12R
Baujahr: 2016
Hat sich bedankt: 126 Mal
Danksagung erhalten: 87 Mal

Re: Eure Reisepläne 2021

#31 Beitrag von gunter » 13. Dez 2020 19:49

kawasaki-jens hat geschrieben:
13. Dez 2020 12:08

Ich schließe mich dem einfach mal an. Ich wollte eigentlich in Richtung Südosten (Frankreich, Spanien etc.).......
Dann pass auf, dass du nicht völlig woanders landest :?

Frankreich und Spanien liegen, egal wo man in Deutschland zuhause ist, eher im Westen bzw. Südwesten :]

Benutzeravatar
countryguitar

Beiträge: 757
Registriert: 7. Jan 2018 14:29
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 650
Baujahr: 2012
Farbe des Motorrads: schwarz
zurückgelegte Kilometer: 26500
Wohnort: 51503
Hat sich bedankt: 381 Mal
Danksagung erhalten: 490 Mal
Kontaktdaten:

Re: Eure Reisepläne 2021

#32 Beitrag von countryguitar » 13. Dez 2020 19:57

... ich plane erst mal nix, mal sehen was da noch kommt, ... von 2020 liegt noch einiges an Planung auf Halde, ... wird wohl wieder viel in der Region sein, mal sehen ob Barcelona 2021 machbar ist (Einladung steht noch) meine Bekannten da haben sich anfang vom Jahr ne Guzi und nen gößeren Roller gekauft (beide Anfänger) ... gefahren sind sie so gut wie nicht, ... na ja Haus mit Pool und Meerblick da hällt man es auch mit Ausgangssperre aus, aber das haben die sich auch anders vorgestellt, ...
Herkules M5, Puch Monza, lange nix eigenes, ..... Yamaha X Max 250, Goes 520 (sind aber 4 Räder!) und Versys 650
YouTube Kanal: https://www.youtube.com/channel/UCwOk3z ... BLp1s6ZGwg

Krümel

Beiträge: 414
Registriert: 6. Mär 2019 11:10
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 1000 Tourer
Baujahr: 2018
Farbe des Motorrads: rot
zurückgelegte Kilometer: 100
Hat sich bedankt: 77 Mal
Danksagung erhalten: 49 Mal

Re: Eure Reisepläne 2021

#33 Beitrag von Krümel » 13. Dez 2020 20:54

ich möchte nach wie vor nach Schottland,meiner besseren Hälfte den Traum erfüllen und natürlich auf zwei Achsen erfahren,sofern dies möglich ist,ich werde über Morourismo buchen,dort ist eine kostenlose Stornierung möglich

Benutzeravatar
blahwas
Der schräge Admin
Beiträge: 10735
Registriert: 21. Feb 2011 22:03
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 650
Baujahr: 2007
Farbe des Motorrads: blau
zurückgelegte Kilometer: 40000
Wohnort: Nürnberg
Hat sich bedankt: 473 Mal
Danksagung erhalten: 1270 Mal
Kontaktdaten:

Re: Eure Reisepläne 2021

#34 Beitrag von blahwas » 13. Dez 2020 23:28

Ich habe jetzt mal Spanien im Detail geplant, und planen macht auch Spaß. Den Plan kann ich ja jederzeit aktivieren. Buchen muss ich ja nichts. Es werden 2x20 Tage mit einem Heimflug dazwischen. Interessierte Mitreisende wurden ebenfalls identifiziert und angefixt :)

Einzige Randbedingung: Ich muss meinem Arbeitgeber irgendwann mitteilen, wenn ich meinen Urlaub zu nehmen gedenke. Der Resturlaub aus 2020, immerhin 16 Tage, muss bei Ende April genommen sein. Das passt ganz gut, dann kann ich runterfahren, Portugal und Andalusien bereisen. Dann heim fliegen, Yamaha dort stehen lassen, ein paar Wochen oder Monate später zurück fliegen und Nordspanien plus Pyrenäen bereisen. Irgendwo dazwischen noch 'ne Inspektion machen und hier und da Reifen holen. Andorra bietet sich dafür zwar, liegt aber ziemlich am Ende der Tour. Naja, bei 15000 km und 40 Übernachtungen kommt's auf ein paar gesparte Euros bei Inspektion und Reifen auch nicht an. Da ist eher die Zeit knapp.

Kaukasus und Russland sind nach 2022 verschoben.

frieda

Beiträge: 1742
Registriert: 30. Aug 2019 15:20
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: 535
Baujahr: 1996
Hat sich bedankt: 606 Mal
Danksagung erhalten: 641 Mal

Re: Eure Reisepläne 2021

#35 Beitrag von frieda » 14. Dez 2020 10:10

Genau richtig, Resturlaub für n iberischen Winter-Mopedurlaub nutzen, und mit Sommerurlaub kombinieren. :]

Dat letzte Hemd hat keine Taschen,.....solange wa noch jung und gesund sind....

Und die spanische Mentalität wird dir mehr zusagen als die russische Gastfreundschaft mit viiel Wodka. ?? ;)

frieda

Beiträge: 1742
Registriert: 30. Aug 2019 15:20
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: 535
Baujahr: 1996
Hat sich bedankt: 606 Mal
Danksagung erhalten: 641 Mal

Re: Eure Reisepläne 2021

#36 Beitrag von frieda » 19. Dez 2020 09:34

So, die Karten werden neu gemischt. :eek:



Wer geimpft ist darf ????? :top:

Grenzen ohne Quarantäne überschreiten :jubel:
Hotels besuchen :jubel:
Fliegen :jubel:
Party machen :jubel: :jubel: :jubel:
Kirchen und Bordelle besuchen :jubel:
Kneipen und Resturants besuchen. :jubel:
Bad in der Menge nehmen. :jubel:
Knuddeln, busseln, rumknutschen, Händeschütteln (Politiker) :jubel:
Karneval feier.
usw. usw usw.
Zuletzt geändert von frieda am 19. Dez 2020 09:52, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
blahwas
Der schräge Admin
Beiträge: 10735
Registriert: 21. Feb 2011 22:03
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 650
Baujahr: 2007
Farbe des Motorrads: blau
zurückgelegte Kilometer: 40000
Wohnort: Nürnberg
Hat sich bedankt: 473 Mal
Danksagung erhalten: 1270 Mal
Kontaktdaten:

Re: Eure Reisepläne 2021

#37 Beitrag von blahwas » 19. Dez 2020 09:42

Bitte keine Corona-Diskussionen hier im Forum :headshake:

Schützt das Forum vor Ansteckung ;)

Benutzeravatar
Skalar-Fan

Beiträge: 1323
Registriert: 10. Mär 2017 19:18
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 650
Baujahr: 2009
Farbe des Motorrads: Orange :-)
zurückgelegte Kilometer: 26000
Wohnort: Filderstadt
Hat sich bedankt: 105 Mal
Danksagung erhalten: 145 Mal

Re: Eure Reisepläne 2021

#38 Beitrag von Skalar-Fan » 19. Dez 2020 10:56

@ Frieda : frühestens im Laufe des kommenden Jahres.
Je nachdem zu welcher Gruppe man gehört, trotzdem ist es ein Lichtblick auf Besserung :D

Dann werden eventuell unsere Planungen bezüglich reisen und Urlaub wieder aktuell.

@ blahwas: aber ich muss Frieda recht geben. Auch auf die „Gefahr“ das ich einen Hinweis bekomme
Und ich will keine Corona Diskussion anfangen.

Gruß
Jürgen

Benutzeravatar
blahwas
Der schräge Admin
Beiträge: 10735
Registriert: 21. Feb 2011 22:03
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 650
Baujahr: 2007
Farbe des Motorrads: blau
zurückgelegte Kilometer: 40000
Wohnort: Nürnberg
Hat sich bedankt: 473 Mal
Danksagung erhalten: 1270 Mal
Kontaktdaten:

Re: Eure Reisepläne 2021

#39 Beitrag von blahwas » 19. Dez 2020 11:14

Ich hab mich selbst mit meiner Meinung dazu zurück gehalten, dass schafft ihr auch ;)

Heiliggeist
Beiträge: 58
Registriert: 16. Mär 2019 23:22
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys X 300
Baujahr: 2018
Farbe des Motorrads: Schwarz
zurückgelegte Kilometer: 0
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 64 Mal

Re: Eure Reisepläne 2021

#40 Beitrag von Heiliggeist » 14. Jan 2021 21:45

So, ich habe jetzt heute wahrend einer elendlangweiligen Zoom - Konferenz (sechs Stunden, das muss man sich mal reintun, ich war nach zwei schon längst ausgestiegen, und weil ich nach fünfeinhalb fertig war, habe ich mir den Rest der Zeit youtube-Videos zu meinen Reisezielen angeschaut. Soviel zur Effektivität von Distanzlernen - ich hätte als Schüler dabei gar nichts gelernt) ein Zeichen für mich selbst gesetzt und zwei Wochen im Sommer verplant und gebucht. Mir doch egal, wenn das nicht klappen kann, bis Juni ist das erstmal ein Anker, an dem ich meinen Geist aufhängen kann.

Los geht's direkt am 02.06. (der Tag vor dem Donnerstagfeiertag, den ich gerade vergessen habe) von l'office nach Düsseldorf zum Nachtzugschalter und dann ab 19:00 Uhr nach Innsbruck. Weiss zwar noch nicht, wo ich im Dienst den Hobel mit Klamotten unterstellen soll, aber da findet sich schon was.

Von Innsbruck morgens um acht Richtung Venezia und den ersten Halt nach 250 Kilometern ein Hotel irgendwo im Nirgendwo - ich habe die Zeltpläne jetzt doch aufgegeben, Hotel oder gar nichts. Punkt. Aus. Wenn gar nichts geht, geht sowieso nichts, und dann gehen auch keine Zeltplätze.

Von dort aus dann am zweiten Tag nach Ferrara. Da mal eben Rotwein aufgetankt und dann einmal quer durch bis nach Pisa. Die nächsten drei Tage die ligurische Küste - und zwar links das Wasser und rechts den Berg - entlang, erster Zwischenhalt Savona, dann zwei Ruhetage in Nizza.

Von Nizza - sofern sie mir den Bock nicht klauen - ab nach norden, die grande route des Alpes, soweit ich sie mir zutraue. Ein Tag Briancon, ein Tag Chamonix und dann wieder zwei Tage Ruhe in Interlaken, Familie besuchen. Und verschwitzte Klamotten durchwaschen.

Ab dann lasse ich mich treiben, habe ich mir überlegt. Wenn ich keinen Bock mehr habe: rauf aufs Mopetl und halt doch 40 franken Autobahngebühr latzen, aber durchheizen bis Straßbourg und von dort aus einen Tag später ins Ruhrgebiet. Oder in Serpentinen bis zum Bodensee, dann irgendwie den Neckar finden und ab Heidelberg auf die Autobahn und dann nach Hause. Wäre ein Tag länger (und teurer), aber hat auch was.

Finanziell bin ich mit Zug bei knapp 750 Euro für zwei Wochen. Geht noch, finde ich, und Kohle kann ich bis in den Juni sowieso nicht in die Kneipe tragen. Vielleicht reichts sogar noch für eine ordentliche Kamera mit Wechselobjektiv, je nachdem, was noch an Kohle reinkommt, bis dahin.

Damit ist die schönste Zeit im Jahr geplant - und kann die schöne Zeit der Vorfreude kommen!

Gruezi

Antworten

Zurück zu „Reisetipps und Reiseerlebnisse“