Der Nerv der Woche!

Allgemeine Themen ohne Bezug zur Versys bzw. zum Motorradfahren.
Hier könnt Ihr Euch über Gott und die Welt austauschen.
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
RZP
Beiträge: 79
Registriert: 6. Jun 2021 19:32
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Kawasaki Versys 1000 SE
Baujahr: 2020
Farbe des Motorrads: Emerald Blazed Green
zurückgelegte Kilometer: 7500
Hat sich bedankt: 79 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal
Kontaktdaten:

Re: Der Nerv der Woche!

#2481 Beitrag von RZP » 10. Nov 2021 09:51

Sonnenhut hat geschrieben:
10. Nov 2021 09:14
Alles einzelfälle, kann so oder so laufen
So ist es. Bei mir hat die Stosswelle auch nicht sofort geholfen, hat man ca. 10 x gemacht und die gesetzlichen Kassen bezahlen so weit ich weiß nicht so oft. Ich wollte nur damit sagen, dass es nicht immer eine OP sein muss. Denn es gibt auch Fälle, wo die OP nicht so gut verlief und das lässt sich dann kaum rückgängig machen.
Bild

Ralf B
Beiträge: 60
Registriert: 22. Jun 2021 06:53
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 650
Baujahr: 2021
Farbe des Motorrads: Schwarz/Grün
zurückgelegte Kilometer: 6009
Wohnort: Fredenbeck
Hat sich bedankt: 32 Mal
Danksagung erhalten: 26 Mal

Re: Der Nerv der Woche!

#2482 Beitrag von Ralf B » 10. Nov 2021 11:13

Für mich ist die Saison am 23.11. zu Ende! Am 24.11. Knie OP!
Sechs Wochen Teilbelastung 20 kg! Mit Krücken Mopped fahren wird nix!😭
Hoffe wir bekommen einen milden, trockenen Winter ohne viel Salz auf der Straße! Dann geht es hoffentlich im Januar wieder los! Hab nicht ewig Zeit, bin dann schon 53!🙄
Also für alle Kranken und Verletzten, Kopf hoch ihr seid nicht alleine und gute Besserung!👍

Gruß Ralf B.

Benutzeravatar
RZP
Beiträge: 79
Registriert: 6. Jun 2021 19:32
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Kawasaki Versys 1000 SE
Baujahr: 2020
Farbe des Motorrads: Emerald Blazed Green
zurückgelegte Kilometer: 7500
Hat sich bedankt: 79 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal
Kontaktdaten:

Re: Der Nerv der Woche!

#2483 Beitrag von RZP » 10. Nov 2021 11:45

Ralf B hat geschrieben:
10. Nov 2021 11:13
Hab nicht ewig Zeit, bin dann schon 53!🙄
Na ja, vor ein paar Wochen habe ich einen 86-jährigen kennen gelernt, der ist die 800 km von Hamburg bis in den Schwarzwald mit seiner BMW in einem Rutsch gefahren (mit einer Pause von 20 Minuten)! Also ist 53 kein Thema. Ich habe 10 Jahre mehr und erst vor 2 Jahren wieder ein Mopped gekauft. Ich wünsche einen erfolgreichen Verlauf der OP und eine gute Besserung.
Viele Grüße
Roladn
Bild

Benutzeravatar
smitti63
Beiträge: 345
Registriert: 29. Jan 2017 22:50
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys
Baujahr: 2012
Farbe des Motorrads: Metallic Magn. Gray
zurückgelegte Kilometer: 76000
Hat sich bedankt: 28 Mal
Danksagung erhalten: 75 Mal
Kontaktdaten:

Re: Der Nerv der Woche!

#2484 Beitrag von smitti63 » 10. Nov 2021 14:07

auch (letztendlich) Kleinigkeiten können nerven.
letzten Samstag: hier unten mieses, trübes Wetter, Webcam auf m Feldberg angeschaut, nicht zu glauben! strahlend blauer Himmel und Sonne pur, also rein in die Klamotten und ab auf n Berch nen Kaffee trinken.
Da die VF (VF750C) diesen Monat noch auf die Strasse darf, wollte ich sie im Anschluss gleich volltanken, für den Fall der Fälle. Soweit alles super, schöne 137 km gefahren, dann noch zum Metzger ne Kleinigkeit einkaufen, ab zur Tanke und dann heim; aber beim Metzger wieder aufs Mopped und ...................was n jetzt los??????!!!!!! KEIN MUCKS mehr, die ein oder andere Kontrollleuchte hat noch zaghaft geglimmt, das kann doch nicht wahr sein, hat sich durch nix angekündigt; wollte aber das Teil hier nicht anfangen zu zerlegen, Sitz ist mit 3x M10 am Rahmen fest, also auch nix mit kurzem Sichtcheck ins "Innere". Schieben ist angesagt, gute 800m bis nachHause; Sportstudio für die nächsten 2 Tage unnötig. Mit 3 Verschnaufpausen unterwegs dann in der Garage angelangt, Ursachenforschung JETZT SOFORT! Sitz abgeschraubt und ..................Erleichterung; siehe da, was so eine kleine, sich losgerüttelte Schraube vom Minuspol so alles für Wirkungen haben kann, immer wieder verblüffend. Gleich gehts nochmal n paar km Batterie laden, dann zur Tanke volltanken und Luftcheck (gleichzeitig die Sommerluft gegen Winterluft tauschen) :D falls der November keine schönen Tage mehr mit sich bringt wars das für die VF bis einschl Februar 2022! Die KV hat ja Saisonkennzeichen 1/12 und kann also auch zum Weihnachtstreffen auf n Feldberch
Nervig ist auch die Gesamtzahl der km in dieser Saison :heul: .... kann nur besser werden.
tschoeoeoeooeoe aus Rhein-Main und allen hier .....................................kommt gut durch n Winter, egal ob mit oder ohne Mopped!
--------------------------------
tu es jetzt, denn morgen
ist heute bereits gestern
--------------------------------

frieda

Beiträge: 1998
Registriert: 30. Aug 2019 15:20
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: 535
Baujahr: 1996
Hat sich bedankt: 764 Mal
Danksagung erhalten: 794 Mal

Re: Der Nerv der Woche!

#2485 Beitrag von frieda » 11. Nov 2021 12:45

smitti63 hat geschrieben:
10. Nov 2021 14:07
Ursachenforschung JETZT SOFORT! Sitz abgeschraubt und ..................Erleichterung; siehe da, was so eine kleine, sich losgerüttelte Schraube vom Minuspol so alles für Wirkungen haben kann, immer wieder verblüffend.
Bei den meißten und am schlimmsten, sporadischen Fehlern, stellt sich am Ende raus,.....ne Kleinigkeit oder was ganz doofes. :wall:

Warum in Zeiten von Elektronik und Computer die Schrauben an Batteriepolen original meist keine VA Federscheiben haben, um mit

deren leichter Vorspannung den Kontakt sicher zu machen.........?????? :think: :?

Hatte den Fehler bei mir und Bekannten auch schon öfter. Bei Neuanschaffung oder bei Pflegefällen, Standardmaßnahme als erstes :

Batteriepolschrauben durch VA mit Unterleg- UND FEDERSCHEIBEN ersetzen. Weil anballern geht auch nich, dann kann der

Anschluß undicht werden. :eek:



Wie sech da sone Werbung : ES LOHNT SICH ! :top:

Benutzeravatar
smitti63
Beiträge: 345
Registriert: 29. Jan 2017 22:50
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys
Baujahr: 2012
Farbe des Motorrads: Metallic Magn. Gray
zurückgelegte Kilometer: 76000
Hat sich bedankt: 28 Mal
Danksagung erhalten: 75 Mal
Kontaktdaten:

Re: Der Nerv der Woche!

#2486 Beitrag von smitti63 » 11. Nov 2021 13:33

@frieda; gute Idee, werd ich mich gleich nachher mal in der "Krabbelkiste" auf die Suche nach machen;
Testfahrt gestern, ...... als wär nie was gewesen.
VF_20211110.jpg
tschoeoeoeoeoeoeo
--------------------------------
tu es jetzt, denn morgen
ist heute bereits gestern
--------------------------------

Benutzeravatar
Detlef Plein
 
 
Beiträge: 4583
Registriert: 28. Feb 2008 22:39
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: leider keines mehr.
Wohnort: Borken - Hessen
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 152 Mal
Kontaktdaten:

Re: Der Nerv der Woche!

#2487 Beitrag von Detlef Plein » 11. Nov 2021 15:08

Genau so sah mein letztes Motorrad aus, nur der Sitz war anders....
WP_20171019_16_08_25_Rich.jpg
Schöne Grüße aus Borken
Detlef Plein
http://www.mot-teile-borken.de

Benutzeravatar
smitti63
Beiträge: 345
Registriert: 29. Jan 2017 22:50
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys
Baujahr: 2012
Farbe des Motorrads: Metallic Magn. Gray
zurückgelegte Kilometer: 76000
Hat sich bedankt: 28 Mal
Danksagung erhalten: 75 Mal
Kontaktdaten:

Re: Der Nerv der Woche!

#2488 Beitrag von smitti63 » 12. Nov 2021 16:23

@Detlef Pein; am Sitz selbst ist nix geändert, der taugt für 600km am Stück, einzig der Bezug wurde erneuert. Das einzig wirklich nervende ist der Tank, wenn ich gewusst haette, dass ich das Teil so lange fahre,
hätte ich damals beim 19L Tank zugeschlagen (Sammelbestellung bzw Anfertigung), aber mit 12L muss ich mir echt überlegen ob ich unterwegs ne Tankstelle auslassen kann; :think:
aber der Motor und der Fahrkomfort ist noch immer erste Sahne; und ehrlich gesagt machts damit auf der Bahn (sofern wenig Verkehr) auch Spass das Teil mal laufen zu lassen,
Tacho knapp oberhalb der 220 dürften die angegebenen 207km/h Vmax fast erreichen. (der zusätzl montierte digitale Fahrradtacho geht nur bis 199)
Und selbst für bergige Gegenden nehme ich das Teil sehr gerne. (keine zig Fahrmodi, kein ABS, Federbeine per Hakenschlüssel verstellbar,.........)
Aber zum Glück ist ja für alles andere die KV da :)
tschoeoeoeoeo aus Iseburch
--------------------------------
tu es jetzt, denn morgen
ist heute bereits gestern
--------------------------------

Benutzeravatar
locke

Beiträge: 3484
Registriert: 22. Mär 2014 09:52
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: F 900 XR
Baujahr: 2021
Farbe des Motorrads: Rot
zurückgelegte Kilometer: 2170
Wohnort: Cuxhaven
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 200 Mal

Re: Der Nerv der Woche!

#2489 Beitrag von locke » 22. Nov 2021 09:47

Moin,
mein Nerv ist das ich gestern mal wieder unter die Jäger gegangen bin. Sozusagen ein Stüch Rehwild mit Kopfschuß erledigt. Das Auto hat dafür ca. 5 bis 7 Tausend €uro Schaden.
Das Stück Braten muss nun aber genossen werden.
Gruß Locke
Versys fahren macht frei, darum hatte ich zwei
Versys 1000 Bj. 2013 und Versys 650 Bj. 2016
Aktuell versuche ich mich mit der Versys von BMW :D
Bild

Uwe_MY
Beiträge: 1024
Registriert: 23. Aug 2010 08:40
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Ducati
Wohnort: Zu Hause
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 292 Mal

Re: Der Nerv der Woche!

#2490 Beitrag von Uwe_MY » 22. Nov 2021 10:20

Moin Locke,

Glück im Unglück das es bei Blechschaden geblieben ist. Wenn schon ein Wildunfall, dann lieber mit nem Auto als dem Moped, sag ich mir immer.

Bei Wildunfällen mit Reh & Wildschwein sollte doch die Versicherung einspringen. Hoffe das klappt!

Ich drück Dir die Daumen!

Cheers

Uwe

Benutzeravatar
locke

Beiträge: 3484
Registriert: 22. Mär 2014 09:52
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: F 900 XR
Baujahr: 2021
Farbe des Motorrads: Rot
zurückgelegte Kilometer: 2170
Wohnort: Cuxhaven
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 200 Mal

Re: Der Nerv der Woche!

#2491 Beitrag von locke » 22. Nov 2021 10:49

Uwe_MY hat geschrieben:
22. Nov 2021 10:20
Moin Locke,

Glück im Unglück das es bei Blechschaden geblieben ist. Wenn schon ein Wildunfall, dann lieber mit nem Auto als dem Moped, sag ich mir immer.

Bei Wildunfällen mit Reh & Wildschwein sollte doch die Versicherung einspringen. Hoffe das klappt!

Ich drück Dir die Daumen!

Cheers

Uwe
Klar sprinkt die Teilkasko ein. Aber es gibt z.B. keinen Ersatzfahrzeug. Das kann man aber über ADAC hinkriegen :)
Gruß Locke
Versys fahren macht frei, darum hatte ich zwei
Versys 1000 Bj. 2013 und Versys 650 Bj. 2016
Aktuell versuche ich mich mit der Versys von BMW :D
Bild

Benutzeravatar
edieagle
Beiträge: 147
Registriert: 20. Apr 2021 20:15
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 1000 SE GT
Baujahr: 2021
Farbe des Motorrads: grau-rot
zurückgelegte Kilometer: 8000
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: Der Nerv der Woche!

#2492 Beitrag von edieagle » 22. Nov 2021 15:29

bei einem Wildschaden kommt der Förster/Jagdpächter und bestätigt den Unfall (braucht man für die Versicherung).

Das erlegte Wild ist sein Besitz, also Braten nur wenn er es durch einen Fleischbeschauer kontrollieren lässt und was abgibt.
1970 Hercules K 50; 1974 Yam RD 250; 1981 Maico MD 250; 1983 Kawa GPZ 1100; 1987 Yam FJ 1200; 1988 Yam SRX 6; 1991 Honda ST 1100; 1993 Honda ST 1100 ABS; 1999 Honda CBR 900; 2001 Honda GL 1800; 2005 Honda GL 1800; 2012 BMW K 1600 GTL; 2016 Triumph Tiger Explorer; 2018 Tiger 1200; 2021 Kawasaki Versys 1000 SE GT (Nautilus Hupe, H & B Bügel, Givi LED S 322, Regina HP-Kette)

Gruß aus Oberschwaben von Edi

Benutzeravatar
locke

Beiträge: 3484
Registriert: 22. Mär 2014 09:52
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: F 900 XR
Baujahr: 2021
Farbe des Motorrads: Rot
zurückgelegte Kilometer: 2170
Wohnort: Cuxhaven
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 200 Mal

Re: Der Nerv der Woche!

#2493 Beitrag von locke » 22. Nov 2021 15:42

Ist der Lebensgefährte meiner Mutter :) der gibt ab :)
Gruß Locke
Versys fahren macht frei, darum hatte ich zwei
Versys 1000 Bj. 2013 und Versys 650 Bj. 2016
Aktuell versuche ich mich mit der Versys von BMW :D
Bild

Ralf B
Beiträge: 60
Registriert: 22. Jun 2021 06:53
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 650
Baujahr: 2021
Farbe des Motorrads: Schwarz/Grün
zurückgelegte Kilometer: 6009
Wohnort: Fredenbeck
Hat sich bedankt: 32 Mal
Danksagung erhalten: 26 Mal

Re: Der Nerv der Woche!

#2494 Beitrag von Ralf B » 22. Nov 2021 17:40

Dachte Fallwild (Unfallopfer) schmecken nicht wegen zu viel Adrenalin!? 🤔

Benutzeravatar
locke

Beiträge: 3484
Registriert: 22. Mär 2014 09:52
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: F 900 XR
Baujahr: 2021
Farbe des Motorrads: Rot
zurückgelegte Kilometer: 2170
Wohnort: Cuxhaven
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 200 Mal

Re: Der Nerv der Woche!

#2495 Beitrag von locke » 22. Nov 2021 17:47

Das kommt drauf an wie das Tier gestorben ist.
Gruß Locke
Versys fahren macht frei, darum hatte ich zwei
Versys 1000 Bj. 2013 und Versys 650 Bj. 2016
Aktuell versuche ich mich mit der Versys von BMW :D
Bild

Benutzeravatar
kautabbak

Beiträge: 1983
Registriert: 12. Jun 2019 17:47
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: KV 1000 (LZT00B)
Baujahr: 2015
Farbe des Motorrads: schwarz
zurückgelegte Kilometer: 83000
Wohnort: 59581
Hat sich bedankt: 1394 Mal
Danksagung erhalten: 486 Mal

Re: Der Nerv der Woche!

#2496 Beitrag von kautabbak » 22. Nov 2021 20:22

Wünsche alles Gute, wenig Stress bei der Rennerei und möglichst wenig Ärger mit der Versicherung.
Besten Gruß
David


Et hätt noch emmer joot jejange.

Et situs vilate inis et avernit.

Ralf B
Beiträge: 60
Registriert: 22. Jun 2021 06:53
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 650
Baujahr: 2021
Farbe des Motorrads: Schwarz/Grün
zurückgelegte Kilometer: 6009
Wohnort: Fredenbeck
Hat sich bedankt: 32 Mal
Danksagung erhalten: 26 Mal

Re: Der Nerv der Woche!

#2497 Beitrag von Ralf B » 24. Nov 2021 20:01

So, bin nach der Knie OP tatsächlich wieder aufgewacht und meine KV ist nicht Waise geworden! Aber für dieses Jahr hat sie Ruhe vor mir! Hoffe das weiterhin alles nach Plan läuft und ich nächstes Jahr wieder schmerzfrei fahren kann!

Gruß Ralf B

Benutzeravatar
Sorro
Beiträge: 279
Registriert: 3. Jul 2019 10:36
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 1000 SE
Baujahr: 2019
Farbe des Motorrads: grün
zurückgelegte Kilometer: 20000
Wohnort: Das schönste Land in Deutschlands Gau'n :-)
Hat sich bedankt: 427 Mal
Danksagung erhalten: 49 Mal

Re: Der Nerv der Woche!

#2498 Beitrag von Sorro » 25. Nov 2021 10:24

Das klingt doch gut. Gute Besserung weiterhin und viel Geduld ;)
Bisher gefahren: Vespa PX50, Yamaha XJ 600, Suzuki Bandit 1200S

Benutzeravatar
Clivi
Beiträge: 17
Registriert: 21. Nov 2021 21:53
Geschlecht: weiblich
Land: Deutschland
Motorrad: Kawa Versys 1000 SE
Baujahr: 2020
Farbe des Motorrads: Schwarz
zurückgelegte Kilometer: 12121
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Der Nerv der Woche!

#2499 Beitrag von Clivi » 25. Nov 2021 10:27

Von mir auch hier, Gute Besserung, Ralf. Komm bald wieder auf die Beide und dann auf`s Bike. Denk dran Neusorg und Gohta wartet.
DlzG Clivi :holy:

Ralf B
Beiträge: 60
Registriert: 22. Jun 2021 06:53
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 650
Baujahr: 2021
Farbe des Motorrads: Schwarz/Grün
zurückgelegte Kilometer: 6009
Wohnort: Fredenbeck
Hat sich bedankt: 32 Mal
Danksagung erhalten: 26 Mal

Re: Der Nerv der Woche!

#2500 Beitrag von Ralf B » 25. Nov 2021 11:10

Danke! Ich gebe mir Mühe! Alles ne Frage der Zeit!
Die haben wir ja jetzt erstmal!

Gruß Ralf

Antworten

Zurück zu „Quassel-Ecke“