Der Nerv der Woche!

Allgemeine Themen ohne Bezug zur Versys bzw. zum Motorradfahren.
Hier könnt Ihr Euch über Gott und die Welt austauschen.
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Ast
Beiträge: 82
Registriert: 26. Sep 2018 22:59
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys X 300
Baujahr: 2017
Farbe des Motorrads: Lime Green
zurückgelegte Kilometer: 1800
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Der Nerv der Woche!

#1141 Beitrag von Ast » 10. Jun 2019 17:46

Suitemeister hat geschrieben:
10. Jun 2019 17:33
Jain, ich selber bin keiner Klimaanlage ausgesetzt. Vermute aber, dass es genau so meine Freundin erwischt hat, die es mir dann freundlicherweise weitergereicht hat.
:? Seit wann übertragen Motorräder denn Infektionskrankheiten?

:lol: :joker:
3 bis 11 -> Versys
12 bis 2 -> S51 electronic
Auf jeden Fall immergrün :dance:

Benutzeravatar
nexiagsi16v

Beiträge: 412
Registriert: 8. Apr 2017 20:50
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 650 2017
Baujahr: 2017
zurückgelegte Kilometer: 7000
Wohnort: Leipzig
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: Der Nerv der Woche!

#1142 Beitrag von nexiagsi16v » 10. Jun 2019 17:52

Ast hat geschrieben:
10. Jun 2019 17:46
Suitemeister hat geschrieben:
10. Jun 2019 17:33
Jain, ich selber bin keiner Klimaanlage ausgesetzt. Vermute aber, dass es genau so meine Freundin erwischt hat, die es mir dann freundlicherweise weitergereicht hat.
:? Seit wann übertragen Motorräder denn Infektionskrankheiten?

:lol: :joker:

:laughter:
Tschau Norman :hello:

Benutzeravatar
Suitemeister
Beiträge: 220
Registriert: 7. Aug 2017 11:09
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Kawasaki Versys 1000 SE GT
Baujahr: 2019
Farbe des Motorrads: grün-schwarz
zurückgelegte Kilometer: 5
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Der Nerv der Woche!

#1143 Beitrag von Suitemeister » 10. Jun 2019 18:25

Ast hat geschrieben:
10. Jun 2019 17:46
Suitemeister hat geschrieben:
10. Jun 2019 17:33
Jain, ich selber bin keiner Klimaanlage ausgesetzt. Vermute aber, dass es genau so meine Freundin erwischt hat, die es mir dann freundlicherweise weitergereicht hat.
:? Seit wann übertragen Motorräder denn Infektionskrankheiten?

:lol: :joker:
:D

Benutzeravatar
nexiagsi16v

Beiträge: 412
Registriert: 8. Apr 2017 20:50
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 650 2017
Baujahr: 2017
zurückgelegte Kilometer: 7000
Wohnort: Leipzig
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: Der Nerv der Woche!

#1144 Beitrag von nexiagsi16v » 11. Jun 2019 20:18

Ich darf Vorstellen, der Trottel des Monats....
20190611_180057.jpg
Hecktasche auf dem Sitz dämlich verzurrt...knick knack...muß morgen eh in die Werkstatt wegen Inspektion und neuer TÜV. Dürfen sie gleich das hintere rechte lackierte Seitenteil mitbestellen. Ich denke mal 250€ dürften das werden. So ein Mist! :x

Tschau Norman
Tschau Norman :hello:

Benutzeravatar
andre

Beiträge: 3249
Registriert: 27. Sep 2013 13:25
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Kawasaki Z1000SX
Baujahr: 2019
Farbe des Motorrads: grün
zurückgelegte Kilometer: 0
Wohnort: Herne
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 46 Mal

Re: Der Nerv der Woche!

#1145 Beitrag von andre » 11. Jun 2019 20:43

Sehr ärgerlich. Poster ruhig mal zur Abschreckung den Preis
...die einen kennen mich, die anderen können mich...

aktuelles Motorrad:

???


....und über 230 TKM mit allen bisherigen Motorrädern...

Benutzeravatar
blahwas
Der schräge Admin
Beiträge: 8291
Registriert: 21. Feb 2011 22:03
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 650
Baujahr: 2008
Farbe des Motorrads: blau
zurückgelegte Kilometer: 5000
Wohnort: Ruhrgebiet
Hat sich bedankt: 46 Mal
Danksagung erhalten: 118 Mal
Kontaktdaten:

Re: Der Nerv der Woche!

#1146 Beitrag von blahwas » 11. Jun 2019 21:54

Lass dir das alte Teil mitgeben, das kann man kleben/schweißen/von hinten mit Glasfasermatte kleben. Am besten jegliche Bruchstücke aufheben!

... oder kauf dieses hier für 81 Euro:

https://www.ebay.de/itm/Kawasaki-Versys ... 1639453379

Benutzeravatar
JanL

Beiträge: 191
Registriert: 14. Nov 2018 19:43
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys-x 300
Baujahr: 2017
Farbe des Motorrads: Grau
zurückgelegte Kilometer: 6000
Wohnort: Hildburghausen
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Der Nerv der Woche!

#1147 Beitrag von JanL » 12. Jun 2019 08:40

Ich würde es auch mit einem Karosseriepflaster neu formen und kleben. Die Prozedur ist recht simpel und ist in Sekunden einsatzbereit. Alles was stört entfernen und die Rückseite aufrauen. Pflaster von hinten anbringen, Form geben und mit UV-Licht 15 - 20 s aushärten lassen. Karosseriepflaster bestehen aus Glasfasermaterial und UV härtenden Kunstharz.
https://www.amazon.de/Ber-Fix-Solar-Pfl ... 162&sr=8-4
Versys X300

Vorher:
MZ TS 150 Bj. 74
MZ ETZ 150 Bj.89

Benutzeravatar
nexiagsi16v

Beiträge: 412
Registriert: 8. Apr 2017 20:50
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 650 2017
Baujahr: 2017
zurückgelegte Kilometer: 7000
Wohnort: Leipzig
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: Der Nerv der Woche!

#1148 Beitrag von nexiagsi16v » 12. Jun 2019 19:51

Naja, da fehlen glaube schon ein paar kleine Stückchen die raus gebrochen sind, daher wird das mit Reparatur mit 1A Look ehr nichts mehr. Aber zu meiner Überraschung heute bei Kawa Haupt gewesen und das Teil könnte noch diese Woche kommen....60€! Bin da deutlich höhere Preise gewöhnt. Tausch mache ich selber.
Evtl. repariere ich das gebrochene Teil mal, wenn ich lange Weile hab.

Ich saß heute über 1h beim Händler auf dem bequemen Sofa, weil ein Unwetter das nächste jagte und ich nicht los kam.... :head:

Tschua Norman
Tschau Norman :hello:

Benutzeravatar
andre

Beiträge: 3249
Registriert: 27. Sep 2013 13:25
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Kawasaki Z1000SX
Baujahr: 2019
Farbe des Motorrads: grün
zurückgelegte Kilometer: 0
Wohnort: Herne
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 46 Mal

Re: Der Nerv der Woche!

#1149 Beitrag von andre » 12. Jun 2019 20:00

60,-Euro ist wirklich erstaunlich preiswert!

Ist auch schon das lackierte, oder?
...die einen kennen mich, die anderen können mich...

aktuelles Motorrad:

???


....und über 230 TKM mit allen bisherigen Motorrädern...

Benutzeravatar
nexiagsi16v

Beiträge: 412
Registriert: 8. Apr 2017 20:50
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 650 2017
Baujahr: 2017
zurückgelegte Kilometer: 7000
Wohnort: Leipzig
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: Der Nerv der Woche!

#1150 Beitrag von nexiagsi16v » 12. Jun 2019 20:50

Ja, fertig lackiert. Also wenn ihr was kaputt macht, dann das. ;)

Tschau Norman
Tschau Norman :hello:

Benutzeravatar
je0605

Beiträge: 1594
Registriert: 6. Mai 2012 11:50
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: 'n tolles
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 23 Mal

Re: Der Nerv der Woche!

#1151 Beitrag von je0605 » 12. Jun 2019 21:09

Versuche diese Woche den Service der Telekom zu erreichen...
1. versuch...35 min Wartezeit, nach 52 min Akku vom Hörer alle.
2. versuch...25 min Wartezeit, nach 47 min Akku vom Hörer alle...

Alles verarsche!!!!
Gruß Bonsai
_______________________

Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr abfließen 8-)

Benutzeravatar
andre

Beiträge: 3249
Registriert: 27. Sep 2013 13:25
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Kawasaki Z1000SX
Baujahr: 2019
Farbe des Motorrads: grün
zurückgelegte Kilometer: 0
Wohnort: Herne
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 46 Mal

Re: Der Nerv der Woche!

#1152 Beitrag von andre » 13. Jun 2019 08:01

nexiagsi16v hat geschrieben:
12. Jun 2019 20:50
Ja, fertig lackiert. Also wenn ihr was kaputt macht, dann das. ;)

Tschau Norman
...dann ist das wirklich ein fairer Preis 😎

Offtopic: Ich befestige Taschen immer mit Rokstraps Spanngurten. Kennst du die? Sollten Beschädigungen zuverlässig vermeiden 😉
...die einen kennen mich, die anderen können mich...

aktuelles Motorrad:

???


....und über 230 TKM mit allen bisherigen Motorrädern...

Benutzeravatar
blahwas
Der schräge Admin
Beiträge: 8291
Registriert: 21. Feb 2011 22:03
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 650
Baujahr: 2008
Farbe des Motorrads: blau
zurückgelegte Kilometer: 5000
Wohnort: Ruhrgebiet
Hat sich bedankt: 46 Mal
Danksagung erhalten: 118 Mal
Kontaktdaten:

Re: Der Nerv der Woche!

#1153 Beitrag von blahwas » 13. Jun 2019 09:47

Die Verkleidung kriegt man durch übertriebenes Anknallen der Schrauben kaputt, oder durch nicht ganz perfekte Montage eines Topcaseträgers (zumindest beim Modell 2006-9),

Benutzeravatar
Blechle
Beiträge: 333
Registriert: 29. Feb 2012 20:36
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 650
Baujahr: 2008
Farbe des Motorrads: Schwarz
zurückgelegte Kilometer: 21000
Wohnort: Ostallgäu

Re: Der Nerv der Woche!

#1154 Beitrag von Blechle » 13. Jun 2019 11:57

Wenn es läuft, dann läuft es...

Urlaub stand an, ab an Gardasee. Aber vorher noch die Sommerreifen auf das neue, gebrauchte Auto drauf machen lassen. Aber was ist denn das?! die Mitgegebenen Sommerreifen mit "die Fahren Sie noch locker einen Sommer" Profil sind so runter, dass es bei 3 von 4 Reifen Punkte gegeben hätte. Also Beim Verkäufer angerufen und nach Nachbesserung verlangt. Das dauert aber, vor dem Urlaub wird das nix mehr.
Da die Winterreifen nicht den nötigen Geschwindigkeitsindex haben sind diese über den Sommer in Italien illegal. Das bedeutet, dass wir nicht mit dem neuen Auto fahren können und alles was wir brauchen in den alten (kleineren) Wagen unterkriegen müssen. Zum Glück damals viel Tetris gespielt.

Dann am Donnerstag vor dem Urlaub pünktlich krank geworden, mit Fieber und allem was dazu gehört. Mit Bettruhe dann bis zur Abfahrt möglichst auskuriert und los geht's.
Wetter am Gardasee ziemlich durchwachsen mit viel Regen - nicht gerade Ideal mit 1-jähriger Tochter dabei. Sobald es ging sind wir nach draußen, und als es einen ganzen Tag schön angesagt war sind wir auf den Monte Brionne gewandert, Kind bei mir hinten drauf in der Kraxe. Durch die Anstrengung und das wechselhafte Wetter (Sonne, Schwitzen, Sonne Weg, Wind frieren) hab ich bemerkt, dass ich doch noch nicht ganz fit war. Es hat mich also wieder sauber reingebrezelt.

So viel zum Urlaub, jetzt zum Moped. Zwei Wochen zuvor bin ich beim ADAC training gewesen. Auf der Heimfahrt ist mir dann der Krümmer direkt vorm Auspuff abgerissen. Krümmer und Auspuff hab ich dann abgebaut, die nötigen Dichtungen bestellt und in mühseligster Arbeit das Reststück aus dem Übergangsstück vom Auspuff rausgefummelt. Beim spezl schweißen lassen, alles wieder zusammengebaut und gefreut, dass es mit ein paar Euronen gereicht hat.
Jetzt stand aber noch TÜV und 36.000 km Inspektion an, die Ventilspielkontrolle lass ich gleich mitmachen (Tip hier aus dem Forum). Das kann man ja wunderbar über den Urlaub machen lassen. Termin vereinbart und hingebracht. Bei der Annahme war auch nicht auffällig.
Doch an besagtem Wandertag hat mich die Werkstatt angerufen: Lenkkopflager kaputt. Damit steigen die Gesamtkosten auf ca. 900€.

Wenn's Läuft, dann läuft's!
Die ersten 40 Jahre der Kindheit sind immer am schlimmsten!

Benutzeravatar
Lille

Beiträge: 2095
Registriert: 3. Mai 2011 06:31
Geschlecht: weiblich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 650, Breva 750, NC750XD
Baujahr: 2006
Farbe des Motorrads: CBO
zurückgelegte Kilometer: 128000
Wohnort: Rottweil
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: Der Nerv der Woche!

#1155 Beitrag von Lille » 13. Jun 2019 14:36

Da ich akut unterzeltet bin, wollte ich letztes Wochenende (Pfingsten) mit meinem Schatz das Wochenende im Allgäu auf dem Campingplatz verbringen.

Tags zuvor noch die im Urlaub beschädigte Stange repariert - sollte also wieder gehen.
Auf dem Campingplatz gab's dann nur noch Zeltplätze - und wir haben auch was passendes, mit Strom, gefunden. :top: Zelt ausgepackt, angefangen aufzubauen - Knacks! - Bricht eine andere Zeltstange (nicht die reparierte) :sorry:

Kurz im Koffer gewühlt, ob sich irgendwas finden lässt, womit eine Reparatur möglich wäre. Nada. Also Zelt wieder abgebaut, ab zum nächsten Biergarten und dort per booking (Helleluja! deutsches Mobilfunknetz! :dizzy: ) eine Unterkunft gesucht und gebucht. dann ging's halt noch 50km weiter, bis nach Vorarlberg. :top: Aber die Fewo war gut. Wochenende passte.

So.. und nun heißt es: Neue Zeltstangen besorgen.

Es gibt beim Hersteller für 55£ einen kompletten Satz Stangen.. nur derzeit nicht. "Kommt wieder" - aber wann? :sorry: Bisher keine Infomail bekommen.

Nun werde ich wohl die beiden beschädigten Stangen für 18£ und 20£ bestellen - und die alten zerlegen und als Ersatzteillager ins Regal legen (bzw. 2-3 Teilstücke mitnehmen, wenn wir unterwegs sind).
Ist ein Alu-Leichtgewicht-Gestänge. :sorry: Kostet halt, was es kostet. :(

Das Zelt ist gerade mal ein Jahr alt! Aber in UK gekauft, deshalb blöd, dem Händler ans Bein zu pinkeln.

Benutzeravatar
nexiagsi16v

Beiträge: 412
Registriert: 8. Apr 2017 20:50
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 650 2017
Baujahr: 2017
zurückgelegte Kilometer: 7000
Wohnort: Leipzig
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: Der Nerv der Woche!

#1156 Beitrag von nexiagsi16v » 13. Jun 2019 15:36

Wobei ich bei 2x Bruch in einem Jahr, über ein neues Zelt nachdenken würde. Die Wahrscheinlichkeit ist doch recht hoch, das es wieder passiert.

*Offtopic: nein die Rokstraps kenne ich noch nicht. Glaube aber das man die originalen Gurte nur bissel anderst anlegen muß, dann passiert da nix. Ansosnten denke ich über Rack von SW Motech nach. Das baut recht dicht an die Rücksitzbank und nicht soweit nach hinten raus. Da kann dann die Hecktasche drauf und das Auf-/Absteigen geht dann auch besser*
Tschau Norman :hello:

Benutzeravatar
andre

Beiträge: 3249
Registriert: 27. Sep 2013 13:25
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Kawasaki Z1000SX
Baujahr: 2019
Farbe des Motorrads: grün
zurückgelegte Kilometer: 0
Wohnort: Herne
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 46 Mal

Re: Der Nerv der Woche!

#1157 Beitrag von andre » 13. Jun 2019 15:51

...mit dem Rack und auch den serienmäßigen Topcase Träger kann man eine Rolle auch gut längs befestigen. Normale Spanngurte gehen natürlich auch, ich schwöre allerdings persönlich auf die Rokstraps 😉
...die einen kennen mich, die anderen können mich...

aktuelles Motorrad:

???


....und über 230 TKM mit allen bisherigen Motorrädern...

Benutzeravatar
blahwas
Der schräge Admin
Beiträge: 8291
Registriert: 21. Feb 2011 22:03
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 650
Baujahr: 2008
Farbe des Motorrads: blau
zurückgelegte Kilometer: 5000
Wohnort: Ruhrgebiet
Hat sich bedankt: 46 Mal
Danksagung erhalten: 118 Mal
Kontaktdaten:

Re: Der Nerv der Woche!

#1158 Beitrag von blahwas » 13. Jun 2019 16:01

Rosktraps sind super :)

@Lille
Oder besser gleich die gesamten Stangen ersetzen durch andere gleicher Länge?

Benutzeravatar
blahwas
Der schräge Admin
Beiträge: 8291
Registriert: 21. Feb 2011 22:03
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 650
Baujahr: 2008
Farbe des Motorrads: blau
zurückgelegte Kilometer: 5000
Wohnort: Ruhrgebiet
Hat sich bedankt: 46 Mal
Danksagung erhalten: 118 Mal
Kontaktdaten:

Re: Der Nerv der Woche!

#1159 Beitrag von blahwas » 18. Jun 2019 09:23

Ich fahre ein Auto mit Fließheck, also großer Heckklappe. Die macht man auf, dann bleibt sie oben. Dafür gibt es ja diese Dämpfer an der Seite. Heute morgen hat einer davon beschlossen, keinen Bock mehr zu haben, und hat sich oben von seinem Kugelgelenk getrennt. Die Heckklappe fiel dann mit Wucht runter, ich habe gerade noch meinen Kopf und Arm rausgezogen, hat im Runterfallen den Dämpfer eingeklemmt und dabei eine Delle in die C-Säule gemacht, und die Scheibe fand die Landung zu hart, so dass ich danach lustige 90 Minuten mit dem Aufsammeln von Glassplittern verbringen durfte.

Bild

Immerhin habe ich eine Teilkasko und das ganze kostet mich dann nur die Selbstbeteiligung. Und im Büro kann ich in einer Tiefgarage parken bis es erledigt ist. So lange kann ich ja einwandfrei Motorrad fahre. Ich muss nur sicher gehen, auch den allerletzten Glassplitter zu finden, bevor ich mir einen Reifenschade baue oder jemand reintritt. Das sind wirklich viele Splitter, und der Boden bietet leider jede Menge Verstecke: Rasengittersteine mit 80% Stein und 20% Grasbüschel. Ob ich dafür meinen Staubsauger opfern sollte?

Die Fahrt ins Büro war ziemlich ok - endlich kann man mit offenen Seitenfenstern fahren ohne dass es wummert. Ich wurde sogar von einer Polizeistreife überholt (die sitzen an meinem Arbeitsweg) und nur kritisch betrachtet, aber nicht angehalten. Ich hatte vorher penibel aufgeräumt und alles abgeklebt, wo noch Splitter rausfallen hätten können.

Benutzeravatar
locke

 
Beiträge: 2600
Registriert: 22. Mär 2014 09:52
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 1000
Baujahr: 2013
Farbe des Motorrads: Grau
zurückgelegte Kilometer: 63000
Wohnort: Cuxhaven
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 29 Mal

Re: Der Nerv der Woche!

#1160 Beitrag von locke » 18. Jun 2019 09:39

BMW :keule: da kann man ja nur heulen :aggressiv:
Gruß Locke
Versys fahren macht frei, darum habe ich zwei
Versys 1000 Bj. 2013 und Versys 650 Bj. 2016
Bild Bild

Antworten

Zurück zu „Quassel-Ecke“