Der Nerv der Woche!

Allgemeine Themen ohne Bezug zur Versys bzw. zum Motorradfahren.
Hier könnt Ihr Euch über Gott und die Welt austauschen.
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
kautabbak

Beiträge: 566
Registriert: 12. Jun 2019 17:47
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: KV 1000 (LZT00B)
Baujahr: 2015
Farbe des Motorrads: schwarz
zurückgelegte Kilometer: 48000
Wohnort: 40668
Hat sich bedankt: 353 Mal
Danksagung erhalten: 95 Mal

Re: Der Nerv der Woche!

#1361 Beitrag von kautabbak » 10. Mär 2020 21:46

Ja, das sehen ich und die Kollegen auch so.
Ich hole mal das wort fahrlässig mit ins Spiel.

Im Grunde sehe ich persönlich den Virus als Grippe an, kriegst, ausheilen, fertig. Bin ja jung und gesund.
ABER
- Im Harz wohnt die Oma 84 Jahre jung - Virus = nicht gut.
- Meine Frau hat nächste Woche die Krebs-OP - Virus = keine OP (Vllt macht der Krebs ja auch Corona-Siesta, dann geht's natürlich)
- Schwiegervater vom anderen Kollegen Chemo wg Krebs - Virus = Todesurteil
- nächster Kollege 4 Monate altes Kind
Usw...

Jetzt kann gerne jemand sagen, ich solle den Teufel nicht gleich an die Wand malen, der- oder diejenige kann mir aber auch gerne am Allerwertesten lecken.

Diejenigen, die diese Meinung haben, haben wahrscheinlich das Glück, dass alle im persönlichen Umfeld kerngesund sind oder denken den Schritt nicht weiter, erst, wenn sie selber dran sind.
Und dann ist es am allerschlimmsten.

Also bleibt gesund :top:
Et hätt noch emmer joot jejange.
Besten Gruß
David


Mit Sarkasmus kann man sich ganz gut nervige Leute fernhalten.
Außer man ist auf einer Wellenlänge, dann wird es lustig.

Benutzeravatar
Skalar-Fan

Beiträge: 1088
Registriert: 10. Mär 2017 19:18
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 650
Baujahr: 2009
Farbe des Motorrads: Orange :-)
zurückgelegte Kilometer: 26000
Wohnort: Filderstadt
Hat sich bedankt: 54 Mal
Danksagung erhalten: 70 Mal

Re: Der Nerv der Woche!

#1362 Beitrag von Skalar-Fan » 10. Mär 2020 22:13

Das würde ich Grob fahrlässig nennen....

Ist schon sehr frech, Respekt 🤮

Benutzeravatar
Friesländer

Beiträge: 167
Registriert: 23. Jul 2019 21:09
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 650
Baujahr: 2007
Farbe des Motorrads: mattschwarz
zurückgelegte Kilometer: 62000
Hat sich bedankt: 77 Mal
Danksagung erhalten: 62 Mal

Re: Der Nerv der Woche!

#1363 Beitrag von Friesländer » 10. Mär 2020 23:04

Alter Schwede David,

ich wünsche Deiner Frau und Dir viel Glück...toi, toi, toi
... leben und leben lassen :top:
Jörg

Benutzeravatar
Sorro
Beiträge: 103
Registriert: 3. Jul 2019 10:36
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 1000 SE
Baujahr: 2019
Farbe des Motorrads: grün
Wohnort: Das schönste Land in Deutschlands Gau'n :-)
Hat sich bedankt: 101 Mal
Danksagung erhalten: 23 Mal

Re: Der Nerv der Woche!

#1364 Beitrag von Sorro » 10. Mär 2020 23:20

Möchte mich Jörg da anschließen. Wünsche Euch alles Gute und drücke die Daumen, dass alles gut wird.

Krümel
Beiträge: 117
Registriert: 6. Mär 2019 11:10
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 1000 Tourer
Baujahr: 2018
Farbe des Motorrads: rot
zurückgelegte Kilometer: 100
Hat sich bedankt: 39 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: Der Nerv der Woche!

#1365 Beitrag von Krümel » 10. Mär 2020 23:34

Auch von mir die besten Wünsche das ihr das heil und vor Allem gesund übersteht.

juschka
Beiträge: 254
Registriert: 22. Aug 2017 22:09
Geschlecht: weiblich
Motorrad: Versys 1000
Baujahr: 2016
Farbe des Motorrads: Schwarz/ anthrazit
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal

Re: Der Nerv der Woche!

#1366 Beitrag von juschka » 11. Mär 2020 00:00

Wenn der Kollege " offiziell" positiv getestet wurde, reagiert das Gesundheitsamt ganz von alleine und fragt zu allen Erstkontakten ab. Wenn der Kollege da lügt ist er in der Strafbarkeit, da bei der Aktion das InfektionsG greift. Kann mir nicht vorstellen, dass dies jemand privat auf sich nimmt, wenn es final nur um die Gewinnmaximierung eines anderen geht. Von daher erledigt sich dieser Vorsatz von alleine, ganz doof sind die Behörden ja auch nicht.....
Vg juschka

Benutzeravatar
kautabbak

Beiträge: 566
Registriert: 12. Jun 2019 17:47
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: KV 1000 (LZT00B)
Baujahr: 2015
Farbe des Motorrads: schwarz
zurückgelegte Kilometer: 48000
Wohnort: 40668
Hat sich bedankt: 353 Mal
Danksagung erhalten: 95 Mal

Re: Der Nerv der Woche!

#1367 Beitrag von kautabbak » 11. Mär 2020 20:55

juschka hat geschrieben:
11. Mär 2020 00:00
Wenn der Kollege " offiziell" positiv getestet wurde, reagiert das Gesundheitsamt ganz von alleine und fragt zu allen Erstkontakten ab. Wenn der Kollege da lügt ist er in der Strafbarkeit, da bei der Aktion das InfektionsG greift. Kann mir nicht vorstellen, dass dies jemand privat auf sich nimmt, wenn es final nur um die Gewinnmaximierung eines anderen geht. Von daher erledigt sich dieser Vorsatz von alleine, ganz doof sind die Behörden ja auch nicht.....
Vg juschka
Also mein direkter Kollege wurde von seinem positiv getesteten Kollegen informiert, nicht von einer Behörde.
Der Hausarzt sagte ihm auch, warten wir mal das Ergebnis von dem anderen ab.
Kann ja so geregelt sein, weiß ich nicht.
Ich vertraue grds. auch darauf, dass das Gesundheitsamt weiß was es im Ernstfall zu tun hat.
Das abschließende und für mich wichtigste Ergebnis von meinem direkten Kollegen kommt morgen.
Ich hoffe inständig, dass ich nicht erfahren muss, wie das Gesundheitsamt im Ernstfall handelt!!!

Dennoch geht der Vorwurf an meinen Arbeitgeber (AG).
Weiteres Beispiel :
Kollegin ist ehrenamtlich im Altenheim engagiert.
Szenario 1:
AG sagt: Achtung da ist was.
Sie sagt: okay, ich gehe die Woche (bis zum Testergebnis) nicht ins Altenheim.
Szenario 2:
AG sagt: Wir sagen erstmal nix.
Sie geht mangels Hinweis ihrem lobenswertem Ehrenamt nach.

Bevor jmd. sagt dummes Zeug, bedenke, deine Eltern könnten in dem Altenheim sein.

Natürlich alles nur hätte wäre könnte.
Wir gehen davon aus:
Kollege hat nix, AG klopft sich auf die Schulter und hat alles richtig gemacht, Altenheim wird es nie erfahren.

Hoffe morgen hab ich einen Beitrag in "Freude der Woche" ;)
Besten Gruß
David


Mit Sarkasmus kann man sich ganz gut nervige Leute fernhalten.
Außer man ist auf einer Wellenlänge, dann wird es lustig.

Equester
Beiträge: 40
Registriert: 1. Sep 2017 12:19
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 1000 Grand Tourer SE
Baujahr: 2019
Farbe des Motorrads: MFS/PFSW (SE)
zurückgelegte Kilometer: 0
Wohnort: Homberg (Ohm)
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Der Nerv der Woche!

#1368 Beitrag von Equester » 12. Mär 2020 10:46

Meldepflicht: Hierzu schreibt die Kassenärztliche Bundesvereinigung:
"Ärztinnen und Ärzte sind verpflichtet, alle begründeten Verdachts-, Krankheits- und Todesfälle im Zusammenhang mit dem Virus dem örtlichen Gesundheitsamt zu melden. Die Meldung – inklusive dem Namen und den Kontaktdaten der betroffenen Person – muss innerhalb von 24 Stunden erfolgen."
https://www.kbv.de/html/coronavirus.php
Das Beste, was wir auf der Welt tun können, ist Gutes tun, fröhlich sein, und die Spatzen pfeifen lassen.
Don Bosco (1815 - 1888)

Benutzeravatar
Ast
Beiträge: 124
Registriert: 26. Sep 2018 22:59
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys X 300
Baujahr: 2017
Farbe des Motorrads: Lime Green
zurückgelegte Kilometer: 1800
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Der Nerv der Woche!

#1369 Beitrag von Ast » 13. Mär 2020 21:23

Ist zwar glimpflich ausgegangen aber trotzdem Nerv der Woche: Mopped steht vor der Arbeit, selbst bei starkem Sturm noch nie was passiert. Heute andere Windrichtung, mein Sternzeichen wahrscheinlich im falschen Aszendenten. Bö schmeißt Versys hin.
:ohno:
Trotz dass ich keinen Sturzbügel dranne hab, nur ne kleine Delle im Hitzeschutz vom Auspuff und Kratzer an der Schraube vom Lenkerendgewicht. Letztere hat auch das meiste abgefangen. Die Gasgriffhülse musste ich wieder zurechtbiegen. Spiegel zum Glück heile, nur locker, Blinker auch ganz. :kuscheln:
Trotzdem Kagge und Schreckmoment. Erstmal nach Feierabend ne grooooße Beruhigungsrunde gefahren :]
3 bis 11 -> Versys
12 bis 2 -> S51 electronic
Auf jeden Fall immergrün :dance:

Benutzeravatar
andre

Beiträge: 3734
Registriert: 27. Sep 2013 13:25
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Kawasaki Z1000SX
Baujahr: 2019
Farbe des Motorrads: grün
zurückgelegte Kilometer: 0
Wohnort: Herne
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 123 Mal

Re: Der Nerv der Woche!

#1370 Beitrag von andre » 13. Mär 2020 21:50

....falls vorhanden ein Fall für die Teilkaskoversicherung, die auch nicht hochstuft....
...die einen kennen mich, die anderen können mich...

aktuelles Motorrad:
Kawasaki Z1000SX und Yamaha XJ600S Diversion
davor unter anderem drei Kawasaki Versys 650, insgesamt über 70 TKM Versys gefahren


Gesamt gefahren mit allen Motorrädern über 250 TKM...

Benutzeravatar
Ast
Beiträge: 124
Registriert: 26. Sep 2018 22:59
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys X 300
Baujahr: 2017
Farbe des Motorrads: Lime Green
zurückgelegte Kilometer: 1800
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Der Nerv der Woche!

#1371 Beitrag von Ast » 14. Mär 2020 10:43

andre hat geschrieben:
13. Mär 2020 21:50
....falls vorhanden ein Fall für die Teilkaskoversicherung, die auch nicht hochstuft....
Danke für den Tip. Hab eben mal geschaut. Meine Teilkasko hat 300€ SB. Denke mal, das würde mir nix bringen, da ich ja vermutlich ohnehin unter diesem Betrag wäre.
3 bis 11 -> Versys
12 bis 2 -> S51 electronic
Auf jeden Fall immergrün :dance:

Benutzeravatar
diema

Beiträge: 62
Registriert: 4. Feb 2020 12:09
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 1000 SE
Baujahr: 2019
Farbe des Motorrads: Schwarz/weiß
zurückgelegte Kilometer: 7500
Wohnort: Rommerskirchen
Hat sich bedankt: 28 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Der Nerv der Woche!

#1372 Beitrag von diema » 14. Mär 2020 11:24

Nach 7442km ne Schraube im Hinterradschluppen... :(
Seit Juni 2019 fahre ich eine Versys 1000 SE von 2019. Bin unter Anderem auch ein großer Fan der Zubehörteile von SW-Motech... ;) Finde das System einfach schlüssig. :D
Bisher gefahren GPZ500S, Z1000SX und nun die Versys 1000 SE. Bestes Moped ever. :clap:

Benutzeravatar
blahwas
Der schräge Admin
Beiträge: 9047
Registriert: 21. Feb 2011 22:03
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 650
Baujahr: 2007
Farbe des Motorrads: blau
zurückgelegte Kilometer: 17000
Wohnort: Nürnberg
Hat sich bedankt: 133 Mal
Danksagung erhalten: 388 Mal
Kontaktdaten:

Re: Der Nerv der Woche!

#1373 Beitrag von blahwas » 14. Mär 2020 11:57

Ast hat geschrieben:
14. Mär 2020 10:43
andre hat geschrieben:
13. Mär 2020 21:50
....falls vorhanden ein Fall für die Teilkaskoversicherung, die auch nicht hochstuft....
Danke für den Tip. Hab eben mal geschaut. Meine Teilkasko hat 300€ SB. Denke mal, das würde mir nix bringen, da ich ja vermutlich ohnehin unter diesem Betrag wäre.
Die Teilkasko schreibt alles auf, was irgendeine Spur hat, und setzt Neupreise + Arbeitszeit in einer Kawasaki-Werkstatt an. Da kommen 300 Euro schnell zusammen. Man darf es sich auch auszahlen lassen (dann wird die MWSt abgezogen).

Benutzeravatar
blahwas
Der schräge Admin
Beiträge: 9047
Registriert: 21. Feb 2011 22:03
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 650
Baujahr: 2007
Farbe des Motorrads: blau
zurückgelegte Kilometer: 17000
Wohnort: Nürnberg
Hat sich bedankt: 133 Mal
Danksagung erhalten: 388 Mal
Kontaktdaten:

Re: Der Nerv der Woche!

#1374 Beitrag von blahwas » 14. Mär 2020 11:58

diema hat geschrieben:
14. Mär 2020 11:24
Nach 7442km ne Schraube im Hinterradschluppen... :(
Besser als nach 7 km :eek:

Benutzeravatar
Friesländer

Beiträge: 167
Registriert: 23. Jul 2019 21:09
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 650
Baujahr: 2007
Farbe des Motorrads: mattschwarz
zurückgelegte Kilometer: 62000
Hat sich bedankt: 77 Mal
Danksagung erhalten: 62 Mal

Re: Der Nerv der Woche!

#1375 Beitrag von Friesländer » 14. Mär 2020 13:10

:jubel: geile Antwort...aber gut :D
... leben und leben lassen :top:
Jörg

Benutzeravatar
diema

Beiträge: 62
Registriert: 4. Feb 2020 12:09
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 1000 SE
Baujahr: 2019
Farbe des Motorrads: Schwarz/weiß
zurückgelegte Kilometer: 7500
Wohnort: Rommerskirchen
Hat sich bedankt: 28 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Der Nerv der Woche!

#1376 Beitrag von diema » 14. Mär 2020 14:09

blahwas hat geschrieben:
14. Mär 2020 11:58
diema hat geschrieben:
14. Mär 2020 11:24
Nach 7442km ne Schraube im Hinterradschluppen... :(
Besser als nach 7 km :eek:
:thx: :respekt: :thx:
Seit Juni 2019 fahre ich eine Versys 1000 SE von 2019. Bin unter Anderem auch ein großer Fan der Zubehörteile von SW-Motech... ;) Finde das System einfach schlüssig. :D
Bisher gefahren GPZ500S, Z1000SX und nun die Versys 1000 SE. Bestes Moped ever. :clap:

Benutzeravatar
Ast
Beiträge: 124
Registriert: 26. Sep 2018 22:59
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys X 300
Baujahr: 2017
Farbe des Motorrads: Lime Green
zurückgelegte Kilometer: 1800
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Der Nerv der Woche!

#1377 Beitrag von Ast » 14. Mär 2020 14:39

blahwas hat geschrieben:
14. Mär 2020 11:57
Ast hat geschrieben:
14. Mär 2020 10:43
andre hat geschrieben:
13. Mär 2020 21:50
....falls vorhanden ein Fall für die Teilkaskoversicherung, die auch nicht hochstuft....
Danke für den Tip. Hab eben mal geschaut. Meine Teilkasko hat 300€ SB. Denke mal, das würde mir nix bringen, da ich ja vermutlich ohnehin unter diesem Betrag wäre.
Die Teilkasko schreibt alles auf, was irgendeine Spur hat, und setzt Neupreise + Arbeitszeit in einer Kawasaki-Werkstatt an. Da kommen 300 Euro schnell zusammen. Man darf es sich auch auszahlen lassen (dann wird die MWSt abgezogen).
Also auf jeden Fall melden?
3 bis 11 -> Versys
12 bis 2 -> S51 electronic
Auf jeden Fall immergrün :dance:

Benutzeravatar
andre

Beiträge: 3734
Registriert: 27. Sep 2013 13:25
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Kawasaki Z1000SX
Baujahr: 2019
Farbe des Motorrads: grün
zurückgelegte Kilometer: 0
Wohnort: Herne
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 123 Mal

Re: Der Nerv der Woche!

#1378 Beitrag von andre » 14. Mär 2020 15:11

....lasse dir doch den Schaden mal von deinem Händler hochrechnen. Dann entscheidest du, ob es sich lohnt, zu melden!
...die einen kennen mich, die anderen können mich...

aktuelles Motorrad:
Kawasaki Z1000SX und Yamaha XJ600S Diversion
davor unter anderem drei Kawasaki Versys 650, insgesamt über 70 TKM Versys gefahren


Gesamt gefahren mit allen Motorrädern über 250 TKM...

Benutzeravatar
blahwas
Der schräge Admin
Beiträge: 9047
Registriert: 21. Feb 2011 22:03
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 650
Baujahr: 2007
Farbe des Motorrads: blau
zurückgelegte Kilometer: 17000
Wohnort: Nürnberg
Hat sich bedankt: 133 Mal
Danksagung erhalten: 388 Mal
Kontaktdaten:

Re: Der Nerv der Woche!

#1379 Beitrag von blahwas » 14. Mär 2020 17:35

Ast hat geschrieben:
14. Mär 2020 14:39
Also auf jeden Fall melden?
Du hast keine Kosten und kein Risiko damit. Wenn du es meldest, schicken Sie einen Gutachter bei dir vorbei. Dafür musst du dir Zeit nehmen. Mehr Aufwand ist es nicht, und sind es unter 300, dann entstehen auch keine Kosten.

Benutzeravatar
KWB1266

Beiträge: 1413
Registriert: 21. Jun 2012 13:03
Geschlecht: weiblich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys
Baujahr: 2007
Farbe des Motorrads: CBO
zurückgelegte Kilometer: 33127
Wohnort: Guldental
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 43 Mal

Re: Der Nerv der Woche!

#1380 Beitrag von KWB1266 » 18. Mär 2020 23:30

Guuden ihr's,
Frust der Woche, mein Arbeitsplatz (Wirtschaft mit Kegelbahn) ist bis auf weiteres geschlossen :( . Also nur noch Grundreinigung und Lagerarbeiten..
Ich hoffe ich hab noch nen Job , wenn Corona durch ist. :think: Ich drücke euch allen die Daumen, dass ihr gesund bleibt und mit möglichst wenig Einbußen da durch kommt.
Jetzt hab ich halt Zeit zum Mobbedfahren....
Je grösser der Dachschaden, desto besser der Blick zu den Sternen :stars: :laughter:
Grüße aus dem Seitental der Nahe Kirsten
Charlie (Avatarkater) RIP 13.02.2015
Mobbeds: Versys 650 Bj 2007 und GPZ 305 Bj 1987 belt drive genannt "dat Kleen"

Antworten

Zurück zu „Quassel-Ecke“