[Equipment/Zubehör] Meine letzte Anschaffung

Allgemeine Themen ohne Bezug zur Versys bzw. zum Motorradfahren.
Hier könnt Ihr Euch über Gott und die Welt austauschen.
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
JanL
Beiträge: 519
Registriert: 14. Nov 2018 19:43
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys-x 300
Baujahr: 2017
Farbe des Motorrads: Grau
zurückgelegte Kilometer: 25000
Wohnort: Hildburghausen
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 68 Mal

Re: [Equipment/Zubehör] Meine letzte Anschaffung

#1261 Beitrag von JanL » 10. Jun 2022 14:13

Ich habe mich dabei voll auf meinen Hörakustiker verlassen. Die er mir verkauft hat wurden unter anderem für das Motorradfahren und Arbeitsschutz entwickelt. Ich kann sie also gleich noch auf Arbeit an den Holzverarbeitungsmaschinen benutzen. Ich habe noch welche von Alpine (MotoSafe). die rutschten mir immer ins Ohr hinein und drückten dazu immer. Sie sind einfach nicht passend (zumindest für meine Ohren). Diese haben eine Dämpfung von 35 dB und funktionierten nicht so gut. Je nach Dämpfer können auch 16 dB ausreichend sein. Am besten beim Hörakustiker beraten lassen.

Jan
Versys X300

Vorher:
MZ TS 150 Bj. 74
MZ ETZ 150 Bj.89

frieda

Beiträge: 2304
Registriert: 30. Aug 2019 15:20
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: 535
Baujahr: 1996
Hat sich bedankt: 958 Mal
Danksagung erhalten: 1048 Mal

Re: [Equipment/Zubehör] Meine letzte Anschaffung

#1262 Beitrag von frieda » 10. Jun 2022 18:15

Besser als Video, Telespiel und Dose fahrn, Moped pure, outdoore,......aber !

Aber der Fahrtwind,...... dafür gibts das Windschild, aber das macht Geräusche und Wirbel,...... dafür gibts hochwertige Helme und

Ohrenstöpsel, aber die drücken, ......dafür gibts die Fachverkäufer,........ :dizzy: :sorry:

Is alles nich so einfach. :think:

Hab meine Jeans von Modeka zurückgegeben, Knieprotectoren verrutschten und Außennaht bei mehreren Hosen schief.

Heute bei Joseph Joy in Holzwickede, dem Motorradbekleidungsproblemlöser mit über 50 Jahren Erfahrung fündig geworden.

Knieprotektoren werden mit Klett in ihren Taschen fixiert, so muß dat. Alle Größen da, Verkäuferin hat;s drauf. :clap:

Seine beiden Töchter die heute den Laden führen (ungefähr mein Alter) kenn ich noch schlank, im superkurzen Minirock,

damals, bildhübsch und voll die Ahnung, von Mopedklamotten :top: , waren berühmte top Verkäuferinnen. ;)

Uwe_MY
Beiträge: 1264
Registriert: 23. Aug 2010 08:40
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Ducati
Wohnort: Zu Hause
Hat sich bedankt: 30 Mal
Danksagung erhalten: 404 Mal

Re: [Equipment/Zubehör] Meine letzte Anschaffung

#1263 Beitrag von Uwe_MY » 11. Jun 2022 07:26

karklausi hat geschrieben:
10. Jun 2022 08:10
Vllcht mal die Scheibe verändern? Höher/ Tiefer/ Spoiler helfen da meistens sofort. Gab n Shoei Helm, und die sind wohl oft lauter wie Konkurrenzprodukte.
Karklausi
Hallo Karklausi,

Yep. Das hab ich alles durch. Und auch ich heb nen Shoei. Das sirrende Geräusch entsteht über dem Scharnier am Visier. Auf der Landstrasse ist es noch OK. Aber auf der Autobahn bissl schneller gruselig. Da helfen nur Ohrstöpsel.

Bin allerdings noch nicht soweit 150€ dafür auszugeben. Insbesondere als der Autobahnanteil im Laufe der Jahre stetig abgenommen hat.

Cheers

Uwe

Mago
Beiträge: 572
Registriert: 22. Sep 2015 21:39
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: KLE 650 Friendly blue!
Baujahr: 2008
Farbe des Motorrads: blau
zurückgelegte Kilometer: 25000
Hat sich bedankt: 473 Mal
Danksagung erhalten: 129 Mal

Re: [Equipment/Zubehör] Meine letzte Anschaffung

#1264 Beitrag von Mago » 16. Jun 2022 21:40

Uwe_MY hat geschrieben:
10. Jun 2022 07:15
Mago hat geschrieben:
8. Jun 2022 21:56
Um die 30dB Dämpfung finde ich etwas hoch. Ich fahre mit 15 oder 22dB.
Moin Jan, Mago,

Rein interessehalber: Kann einer von Euch den Unterschied zwischen 15/22/dB erklären. Was hört man dann noch, was nicht mehr.

Spiele seit Jahren mit dem Gedanken mir solche Ohrstöpsel anfertigen zu lassen. Mir gehts in erster Linie zur Unterdrückung der sirrenden Windgeräusche am Visier.

Danke!

Cheers

Uwe
In der Regel erreichen die Geräusche im Helm einen Wert von um die 100dB.
Bei 85 dB und mehr schreibt die BG nicht ohne Grund einen Gehör Schutz vor.
100 Minus 15 gleich 85. Etwas mehr Dämpfung geht immer, noch mehr ist nicht ratsam sonst fühlt man sich entkoppelt beim Fahren. Diese Erfahrung habe ich jedenfalls gemacht. Auf langen Strecken und vor allem auf der Autobahn fahre ich immer mit Gehörschutz. Selbst ein günstiger zum Beispiel von Alpine, kann dauerhafte Hörschäden verhindern. Ich habe aber nichts dagegen, wenn es viele Leute gibt, die davon nichts wissen wollen... das sichert meinen Arbeitsplatz! :pfeif:
Gruß Mago
Gruß aus sehn.de

Um die fünfzig, verrückt wie dreissig, KLE 650 A BJ 2008

Benutzeravatar
kautabbak
Beiträge: 2393
Registriert: 12. Jun 2019 17:47
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: KV 1000 (LZT00B)
Baujahr: 2015
Farbe des Motorrads: schwarz
zurückgelegte Kilometer: 95000
Wohnort: 59581
Hat sich bedankt: 1678 Mal
Danksagung erhalten: 633 Mal

Re: [Equipment/Zubehör] Meine letzte Anschaffung

#1265 Beitrag von kautabbak » 18. Jun 2022 21:21

Neue Klötze für die Bremse hinten.

Bei den alten habe ich immer nur den einen gesehen, der war eigentlich noch gut :pfeif:
Aber doch schon ein satter Unterschied zu den neuen. Wo das mal alles geblieben ist :think:
Morgen einbremsen und ab dafür, endlich den MPP2CT testen. :D
IMG_20220618_190545.jpg
Besten Gruß
David


Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie gerne behalten.

Man stirbt nur einmal, aber man lebt jeden Tag.

Benutzeravatar
Luzifear
Beiträge: 3720
Registriert: 13. Aug 2011 18:55
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: KTM 790 Duke
Baujahr: 2020
Farbe des Motorrads: Orange
zurückgelegte Kilometer: 7201
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 145 Mal
Danksagung erhalten: 256 Mal

Re: [Equipment/Zubehör] Meine letzte Anschaffung

#1266 Beitrag von Luzifear » 19. Jun 2022 08:43

Tach,
passend zur Jahreszeit habe ich mir ein paar leichte Handschuhe rausgelassen.
Held Backflip Adventurehandschuh (natürlich in Orange ;) )

Ausserdem gibt es noch ein neues Visier, leicht getönt.
Shoei CWR-1

Servus, die Luzi
Ich bin der, vor dem dich deine Eltern immer gewarnt haben. :lol:

Benutzeravatar
karklausi
Beiträge: 4928
Registriert: 14. Nov 2010 22:46
Geschlecht: weiblich
Land: Deutschland
Motorrad: Yamaha Tracer 700
Baujahr: 2016
Farbe des Motorrads: Matt schwarz
zurückgelegte Kilometer: 32000
Wohnort: Essen
Hat sich bedankt: 751 Mal
Danksagung erhalten: 990 Mal

Re: [Equipment/Zubehör] Meine letzte Anschaffung

#1267 Beitrag von karklausi » 19. Jun 2022 10:02

Ich hab mir mal ein günstiges No- Name Visier für mein Shoei Helm gekauft. Später habe ich erst gemerkt, dass es keinen UV Schutz hatte. Meine Brille mit Photochromatik wurde unterm Visier dunkel. Das sollte eigentlich nicht sein. Ab jetzt nur noch original Visiere, denn die haben UV Schutz.
Karklausi
Bild

Benutzeravatar
nexiagsi16v
Beiträge: 686
Registriert: 8. Apr 2017 20:50
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 650 2017
Baujahr: 2017
zurückgelegte Kilometer: 7000
Wohnort: Leipzig
Hat sich bedankt: 59 Mal
Danksagung erhalten: 84 Mal

Re: [Equipment/Zubehör] Meine letzte Anschaffung

#1268 Beitrag von nexiagsi16v » 20. Jun 2022 19:32

kautabbak hat geschrieben:
18. Jun 2022 21:21
Neue Klötze für die Bremse hinten.

Bei den alten habe ich immer nur den einen gesehen, der war eigentlich noch gut :pfeif:
Aber doch schon ein satter Unterschied zu den neuen. Wo das mal alles geblieben ist :think:
Morgen einbremsen und ab dafür, endlich den MPP2CT testen. :D

IMG_20220618_190545.jpg
Wobei man sich hier die Frage stellen sollte, wieso so einseitig abgefahren?
Tschau Norman :hello:

Benutzeravatar
kautabbak
Beiträge: 2393
Registriert: 12. Jun 2019 17:47
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: KV 1000 (LZT00B)
Baujahr: 2015
Farbe des Motorrads: schwarz
zurückgelegte Kilometer: 95000
Wohnort: 59581
Hat sich bedankt: 1678 Mal
Danksagung erhalten: 633 Mal

Re: [Equipment/Zubehör] Meine letzte Anschaffung

#1269 Beitrag von kautabbak » 20. Jun 2022 20:21

nexiagsi16v hat geschrieben:
20. Jun 2022 19:32
kautabbak hat geschrieben:
18. Jun 2022 21:21
Neue Klötze für die Bremse hinten.

Bei den alten habe ich immer nur den einen gesehen, der war eigentlich noch gut :pfeif:
Aber doch schon ein satter Unterschied zu den neuen. Wo das mal alles geblieben ist :think:
Morgen einbremsen und ab dafür, endlich den MPP2CT testen. :D

IMG_20220618_190545.jpg
Wobei man sich hier die Frage stellen sollte, wieso so einseitig abgefahren?
Jo, die Frage habe ich mir gestellt.
Da war einiges an Schmocke im Sattel, habe alles gereinigt, geschmiert und hoffentlich längerfristig gängig gemacht.
Ich schiebe es maßgeblich auf ganzjährige Nutzung und Putzfaulheit. :(
Ich bin da wahrlich nachlässig, ist ja schließlich ein Fahrzeug und kein Putzzeug ;)
Besten Gruß
David


Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie gerne behalten.

Man stirbt nur einmal, aber man lebt jeden Tag.

frieda

Beiträge: 2304
Registriert: 30. Aug 2019 15:20
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: 535
Baujahr: 1996
Hat sich bedankt: 958 Mal
Danksagung erhalten: 1048 Mal

Re: [Equipment/Zubehör] Meine letzte Anschaffung

#1270 Beitrag von frieda » 20. Jun 2022 21:53

Nach Bauchentfernung,...... bei Kleinanzeigen ne hoch-und neuwertige kaum getragene

schwarze Büse Textiljacke mit allem Zipp und Zapp für 50 € geschosssen, :dance:

die auch noch perfekt paßt. :jubel: Der Verkäufer meint er wäre leider rausgewachsen. :(

Konfuzius sech : " Des einen Leid is des andern Freud " . :pardon:

Benutzeravatar
blahwas
Der schräge Admin
Beiträge: 12212
Registriert: 21. Feb 2011 22:03
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 650
Baujahr: 2007
Farbe des Motorrads: blau
zurückgelegte Kilometer: 40000
Wohnort: Nürnberg
Hat sich bedankt: 1229 Mal
Danksagung erhalten: 2689 Mal
Kontaktdaten:

Re: [Equipment/Zubehör] Meine letzte Anschaffung

#1271 Beitrag von blahwas » 20. Jun 2022 23:00

Wie muss man sich die gelungene Bauchentfernung denn vorstellen?

Benutzeravatar
awv99
Beiträge: 1372
Registriert: 27. Aug 2015 15:59
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: ktm adv, griso,fireblade,R80gs
Baujahr: 2019
Farbe des Motorrads: orange weiss
Wohnort: nähe Köln
Hat sich bedankt: 159 Mal
Danksagung erhalten: 315 Mal

Re: [Equipment/Zubehör] Meine letzte Anschaffung

#1272 Beitrag von awv99 » 21. Jun 2022 00:20

Ja, :-)
Das wäre interessant.....


.äh.. ;-).....frage für einen Freund...

frieda

Beiträge: 2304
Registriert: 30. Aug 2019 15:20
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: 535
Baujahr: 1996
Hat sich bedankt: 958 Mal
Danksagung erhalten: 1048 Mal

Re: [Equipment/Zubehör] Meine letzte Anschaffung

#1273 Beitrag von frieda » 21. Jun 2022 00:32

blahwas hat geschrieben:
20. Jun 2022 23:00
Wie muss man sich die gelungene Bauchentfernung denn vorstellen?
Wochenlanges FDH, ganz einfach,..... wenn alle paar Jahre mal endlich de Motivation da is.( Kohlehydrate möglichst weglassen)

Hab im Leben schon 300kg abgenommen, ......aber auch 330kg zugenommen. :pfeif:

Ganz ehrlich, die nächtliche Fresssucht und Diabetiss Typ 2 ham mich genöticht und n neues Diabetismedikament wat als

Nebenwirkung den Apetitt zügelt ham mir geholfen. :oops:

Wenn;s weiter so läuft spring ich bald wieder aussem Stand auf;s Garagendach. ;)

Benutzeravatar
blahwas
Der schräge Admin
Beiträge: 12212
Registriert: 21. Feb 2011 22:03
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 650
Baujahr: 2007
Farbe des Motorrads: blau
zurückgelegte Kilometer: 40000
Wohnort: Nürnberg
Hat sich bedankt: 1229 Mal
Danksagung erhalten: 2689 Mal
Kontaktdaten:

Re: [Equipment/Zubehör] Meine letzte Anschaffung

#1274 Beitrag von blahwas » 21. Jun 2022 08:06

Klasse, dass es funktioniert! :)

Benutzeravatar
karklausi
Beiträge: 4928
Registriert: 14. Nov 2010 22:46
Geschlecht: weiblich
Land: Deutschland
Motorrad: Yamaha Tracer 700
Baujahr: 2016
Farbe des Motorrads: Matt schwarz
zurückgelegte Kilometer: 32000
Wohnort: Essen
Hat sich bedankt: 751 Mal
Danksagung erhalten: 990 Mal

Re: [Equipment/Zubehör] Meine letzte Anschaffung

#1275 Beitrag von karklausi » 21. Jun 2022 09:25

Und ich habs gesehen:
Günter ganz schlank! :clap: :top:
Karklausi
Bild

Benutzeravatar
blahwas
Der schräge Admin
Beiträge: 12212
Registriert: 21. Feb 2011 22:03
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 650
Baujahr: 2007
Farbe des Motorrads: blau
zurückgelegte Kilometer: 40000
Wohnort: Nürnberg
Hat sich bedankt: 1229 Mal
Danksagung erhalten: 2689 Mal
Kontaktdaten:

Re: [Equipment/Zubehör] Meine letzte Anschaffung

#1276 Beitrag von blahwas » 22. Jun 2022 18:13

​Ich habe 1 Lackierung für eine MT-09 Vorderradfelge gekauft.

Bild

Das war mit 220 Euro dieses Mal arg teuer, vor allem, weil ein Händler neue Felgen in der richtigen Farbe für 300 Euro verkauft, aber hey. Bei meiner Gebrauchten Felge in der falschen Farbe für 215 Euro waren zwei noch gute Bremsscheiben mit dabei - und auch die gehen ins Geld. Und dieses Mal war es Originallack, was besser aussieht, zumindest bis 100 km nach der letzte Wäsche. Außer bei Regen, dann 25 Meter...

Benutzeravatar
nexiagsi16v
Beiträge: 686
Registriert: 8. Apr 2017 20:50
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 650 2017
Baujahr: 2017
zurückgelegte Kilometer: 7000
Wohnort: Leipzig
Hat sich bedankt: 59 Mal
Danksagung erhalten: 84 Mal

Re: [Equipment/Zubehör] Meine letzte Anschaffung

#1277 Beitrag von nexiagsi16v » 22. Jun 2022 20:13

So wirklich überragend ist die Lackierung nicht, oder? Links sind seh ich alleine schon 2 deutliche Einschlüsse. Im Bett sieht das auch nach Orangenhaut aus, wobei das aber auch der Felgenoberfläche geschuldet ist?
Tschau Norman :hello:

Benutzeravatar
blahwas
Der schräge Admin
Beiträge: 12212
Registriert: 21. Feb 2011 22:03
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 650
Baujahr: 2007
Farbe des Motorrads: blau
zurückgelegte Kilometer: 40000
Wohnort: Nürnberg
Hat sich bedankt: 1229 Mal
Danksagung erhalten: 2689 Mal
Kontaktdaten:

Re: [Equipment/Zubehör] Meine letzte Anschaffung

#1278 Beitrag von blahwas » 22. Jun 2022 20:59

Das Bett ist außen glatt und innen rau. Wegen Einschlüssen fange ich nicht an zu diskutieren. Es war ja eine gebrauchte Felge.

Neu gekauft, ein frisches TPMS (Reifen Druck Überwachungssystem), jetzt neue Version mit 12V-Verkabelung, Voltmeter und USB-Dose (die Smartphones schnell laden kann).

Bild

28 Euro bei ebay.de, Versand aus China

Mago
Beiträge: 572
Registriert: 22. Sep 2015 21:39
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: KLE 650 Friendly blue!
Baujahr: 2008
Farbe des Motorrads: blau
zurückgelegte Kilometer: 25000
Hat sich bedankt: 473 Mal
Danksagung erhalten: 129 Mal

Re: [Equipment/Zubehör] Meine letzte Anschaffung

#1279 Beitrag von Mago » 23. Jun 2022 15:20

blahwas hat geschrieben:
22. Jun 2022 20:59

Neu gekauft, ein frisches TPMS (Reifen Druck Überwachungssystem), jetzt neue Version mit 12V-Verkabelung, Voltmeter und USB-Dose
28 Euro bei ebay.de, Versand aus China
Hast du bitte einen link?
Dann probiere ich es noch mal...
Gruß Mago
Gruß aus sehn.de

Um die fünfzig, verrückt wie dreissig, KLE 650 A BJ 2008

Benutzeravatar
Feuerfisch1502
Beiträge: 176
Registriert: 15. Jan 2017 11:34
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 650
Baujahr: 2016
Farbe des Motorrads: Weiß
Wohnort: 53757 Sankt Augustin
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 60 Mal

Re: [Equipment/Zubehör] Meine letzte Anschaffung

#1280 Beitrag von Feuerfisch1502 » 23. Jun 2022 15:57

Ein Motorschutz aus Metall, pulverbeschichtet von Ziegler.
Werde ich morgen montieren.
7F59A159-66BD-4E73-B11D-BDE1BE9F5457.jpeg

Antworten

Zurück zu „Quassel-Ecke“