[Equipment/Zubehör] Meine letzte Anschaffung

Allgemeine Themen ohne Bezug zur Versys bzw. zum Motorradfahren.
Hier könnt Ihr Euch über Gott und die Welt austauschen.
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Skalar-Fan

Beiträge: 950
Registriert: 10. Mär 2017 19:18
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 650
Baujahr: 2009
Farbe des Motorrads: Orange :-)
zurückgelegte Kilometer: 25800
Wohnort: Filderstadt
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 36 Mal

Re: [Equipment/Zubehör] Meine letzte Anschaffung

#141 Beitrag von Skalar-Fan » 18. Jan 2019 22:03

Und blahwas hat aus Panzertape einfach ne Schlaufe um die Batterie gemacht und kann die Batterie so jetzt rausheben.
Muss ja net unbedingt Panzertape sein, ein stabiles Stoffband sollte reichen

Gruß
Jürgen

Benutzeravatar
marco1971

Beiträge: 744
Registriert: 13. Aug 2013 11:03
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Tracer 900
Baujahr: 2018
zurückgelegte Kilometer: 5
Wohnort: 34628 in Nordhessen
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal

Re: [Equipment/Zubehör] Meine letzte Anschaffung

#142 Beitrag von marco1971 » 19. Jan 2019 07:41

Offtopic:
Ich habe einfach einen alten Spanngurt abgeschnitten und zusammengeknotet. Funktioniert bestens. Wobei zwei sicher noch besser wären.
Grüße
Marco
Unsere Tipps für Trips:
Marco´s Reisen

Benutzeravatar
andre

Beiträge: 3438
Registriert: 27. Sep 2013 13:25
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Kawasaki Z1000SX
Baujahr: 2019
Farbe des Motorrads: grün
zurückgelegte Kilometer: 0
Wohnort: Herne
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 75 Mal

Re: [Equipment/Zubehör] Meine letzte Anschaffung

#143 Beitrag von andre » 19. Jan 2019 08:54

marco1971 hat geschrieben:
19. Jan 2019 07:41
Offtopic:
Ich habe einfach einen alten Spanngurt abgeschnitten und zusammengeknotet. Funktioniert bestens. Wobei zwei sicher noch besser wären.
Grüße
Marco
So ähnlich hatte ich es bisher auch gemacht. 2 alte Spanngurte, meine Frau hat sie mit der Maschine zusammengenäht. Hat problemlos funktioniert.
Nur die von mir verlinkten Gurte kosten paarweise
3,99 €. Dafür habe ich keine Lust mehr zu basteln, vor allem nicht Hinblick auf das zusammen nähen 😉
...die einen kennen mich, die anderen können mich...

aktuelles Motorrad:
Kawasaki Z1000SX, aktuell bei der Erstinspektion 😊
davor unter anderem drei Kawasaki Versys 650, insgesamt über 70 TKM gefahren


Gesamt gefahren mit allen Motorrädern über 250 TKM...

Benutzeravatar
blahwas
Der schräge Admin
Beiträge: 8665
Registriert: 21. Feb 2011 22:03
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 650
Baujahr: 2007
Farbe des Motorrads: blau
zurückgelegte Kilometer: 17000
Wohnort: Nürnberg
Hat sich bedankt: 90 Mal
Danksagung erhalten: 226 Mal
Kontaktdaten:

Re: [Equipment/Zubehör] Meine letzte Anschaffung

#144 Beitrag von blahwas » 19. Jan 2019 10:11

Die Dinger kenne ich als Klett-Kabelbinder und die sind in allen Längen wirklich sehr vielseitig einsetzbar.

Benutzeravatar
nexiagsi16v

Beiträge: 428
Registriert: 8. Apr 2017 20:50
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 650 2017
Baujahr: 2017
zurückgelegte Kilometer: 7000
Wohnort: Leipzig
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: [Equipment/Zubehör] Meine letzte Anschaffung

#145 Beitrag von nexiagsi16v » 19. Jan 2019 11:13

Panzertape allein reicht auch. Einmal mittig um die Batterie rum und oben die Klebeseiten zusammen kleben.

Bild

@Andre: Nur das Tape unten langt nicht, du mußte das Klettband auch weiter oben an der Batterie mit Tape fixieren, sonst kippt die Batterie bei anheben an der Schlauf hin und her.
Tschau Norman :hello:

Benutzeravatar
andre

Beiträge: 3438
Registriert: 27. Sep 2013 13:25
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Kawasaki Z1000SX
Baujahr: 2019
Farbe des Motorrads: grün
zurückgelegte Kilometer: 0
Wohnort: Herne
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 75 Mal

Re: [Equipment/Zubehör] Meine letzte Anschaffung

#146 Beitrag von andre » 19. Jan 2019 12:01

...ich nutze doch zwei Gurte!?

Probiere ich gleich mal aus 😉
...die einen kennen mich, die anderen können mich...

aktuelles Motorrad:
Kawasaki Z1000SX, aktuell bei der Erstinspektion 😊
davor unter anderem drei Kawasaki Versys 650, insgesamt über 70 TKM gefahren


Gesamt gefahren mit allen Motorrädern über 250 TKM...

Benutzeravatar
andre

Beiträge: 3438
Registriert: 27. Sep 2013 13:25
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Kawasaki Z1000SX
Baujahr: 2019
Farbe des Motorrads: grün
zurückgelegte Kilometer: 0
Wohnort: Herne
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 75 Mal

Re: [Equipment/Zubehör] Meine letzte Anschaffung

#147 Beitrag von andre » 19. Jan 2019 12:33

nexiagsi16v hat geschrieben:
19. Jan 2019 11:13

@Andre: Nur das Tape unten langt nicht, du mußte das Klettband auch weiter oben an der Batterie mit Tape fixieren, sonst kippt die Batterie bei anheben an der Schlauf hin und her.
...ich glaube, du hast Recht, man muss den Gurt auch seitlich fixieren, weil die Batterie sonst rausrutschen kann.... :think:
...die einen kennen mich, die anderen können mich...

aktuelles Motorrad:
Kawasaki Z1000SX, aktuell bei der Erstinspektion 😊
davor unter anderem drei Kawasaki Versys 650, insgesamt über 70 TKM gefahren


Gesamt gefahren mit allen Motorrädern über 250 TKM...

lars0404

 
Beiträge: 547
Registriert: 24. Apr 2013 13:37
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 1000 GT / SR500
Baujahr: 2018
Farbe des Motorrads: grün
zurückgelegte Kilometer: 5000
Wohnort: Rhein-Main Gebiet
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: [Equipment/Zubehör] Meine letzte Anschaffung

#148 Beitrag von lars0404 » 19. Jan 2019 13:34

Hallo ,

ich habe mir originale Beleuchtung ins Topcase eingebaut.Den Givi Satz gibt es in Deutshland nicht offiziel. Ist hier nicht erlaubt, da es als zusätzliches Bremslicht von Givi im Rest der Welt verkauft wird. Zweit oder 3 Bremsleuchten sind lt. StVZO in der BRD nicht zulässig. Bei Amzon kann man es für kleines Geld bekommen. Es sind 2 LED Streifen + Kontakte für den Deckel und den Träger zum TC.
Um es als normals Licht (weniger hell) betreiben
20190119_111651.jpg
20190119_111630.jpg
20190119_111710.jpg
zu können habe ich einen Spannungsregler eingebaut( ca. 4€ als Bausatz). Vorher ausgemessen bei wieviel Volt das LED genau so hell ist wie das Licht (6 Volt)

Benutzeravatar
RG206cc
Beiträge: 1519
Registriert: 4. Mai 2011 20:11
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 11er EZ 05
Baujahr: 2011
Farbe des Motorrads: Imperial Rot
zurückgelegte Kilometer: 54000
Wohnort: Bali / Indonesien
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal
Kontaktdaten:

Re: [Equipment/Zubehör] Meine letzte Anschaffung

#149 Beitrag von RG206cc » 19. Jan 2019 23:34

Givi V40NT Topcase und der Kühlerschutz ist heute schon angekommen. :top:

Kühlerschutz ist sehr schön gearbeitet, ob die Passgenauigkeit auch gegeben ist kann ich aktuell nicht Checken. So viel Schnee vor der Garage... Da geht nix im Moment. :headshake:

Vom Topcase bin ich total begeistert, sah auf den Fotos schon gut aus aber im Original noch besser. :top: ich denke das passt optisch sehr gut auf die Versys.

Servus

Robert
Dateianhänge
IMG-20190119-WA0005.jpeg
IMG-20190119-WA0007.jpeg
IMG-20190119-WA0010.jpeg
Screenshot_2019-01-19-23-23-48-976_com.miui.gallery.png
Mainstream? Nein Danke! Mi Rockt
aktuell:
Versys Rot EZ 05/2011
vorher:
Honda CBR 600F 2 x PC19/PC25
Honda Transalp 1 x
Honda Seven fifty 1 x
Triumph 750 Trident 1 x

Benutzeravatar
RG206cc
Beiträge: 1519
Registriert: 4. Mai 2011 20:11
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 11er EZ 05
Baujahr: 2011
Farbe des Motorrads: Imperial Rot
zurückgelegte Kilometer: 54000
Wohnort: Bali / Indonesien
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal
Kontaktdaten:

Re: [Equipment/Zubehör] Meine letzte Anschaffung

#150 Beitrag von RG206cc » 22. Jan 2019 12:28

Gerade einen Satz Pirelli Angel GT für 194 Euro inkl. Versand bestellt :D die Saison komme ich dann damit durch. :top: :D
Mainstream? Nein Danke! Mi Rockt
aktuell:
Versys Rot EZ 05/2011
vorher:
Honda CBR 600F 2 x PC19/PC25
Honda Transalp 1 x
Honda Seven fifty 1 x
Triumph 750 Trident 1 x

toyofahrer

 
Beiträge: 120
Registriert: 1. Nov 2015 20:45
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Kawasaki Versys 650
Baujahr: 2009
Farbe des Motorrads: schwarz/silber
zurückgelegte Kilometer: 7800
Wohnort: Sohland a.R.
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: [Equipment/Zubehör] Meine letzte Anschaffung

#151 Beitrag von toyofahrer » 22. Jan 2019 18:36

Hab auf der Messe in Leipzig ein paar Nebelscheinwerfer inkl. Kabelbaum und Schalter (LED) bei SW - Motech gekauft.
Mit Messerabatt 80€ günstiger als laut Katalog.

Gruß Frieder
... und die linke Hand zum Gruße - vom östlichsten Zipfel Deutschlands, aus der schönen Oberlausitz

Benutzeravatar
JanL

Beiträge: 263
Registriert: 14. Nov 2018 19:43
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys-x 300
Baujahr: 2017
Farbe des Motorrads: Grau
zurückgelegte Kilometer: 6000
Wohnort: Hildburghausen
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: [Equipment/Zubehör] Meine letzte Anschaffung

#152 Beitrag von JanL » 24. Jan 2019 16:13

07B3414A-8922-43A0-B580-51A8474A0E93.jpeg
Heute gerade angekommen. Schutzblechverlängerung für die x300.
Versys X300

Vorher:
MZ TS 150 Bj. 74
MZ ETZ 150 Bj.89

Benutzeravatar
Kawafahrer1100

 
Beiträge: 330
Registriert: 13. Nov 2016 09:18
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 1000
Baujahr: 2016
Farbe des Motorrads: Raw Titanium
zurückgelegte Kilometer: 26000
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

Re: [Equipment/Zubehör] Meine letzte Anschaffung

#153 Beitrag von Kawafahrer1100 » 24. Jan 2019 17:20

Das mit dem Topcase finde ich auch cool bzw hell. Und als zusätzliches Sicherheitsfeature nicht schlecht.

Gut gemacht lars.
Immer schön gummierte Seite nach unten

Benutzeravatar
RG206cc
Beiträge: 1519
Registriert: 4. Mai 2011 20:11
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 11er EZ 05
Baujahr: 2011
Farbe des Motorrads: Imperial Rot
zurückgelegte Kilometer: 54000
Wohnort: Bali / Indonesien
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal
Kontaktdaten:

Re: [Equipment/Zubehör] Meine letzte Anschaffung

#154 Beitrag von RG206cc » 24. Jan 2019 21:36

Online neues Kennzeichen bestellt, aus 04/10 wird dieses Jahr 03/11 und ich hoffe dass dann die Saison etwas früher anfängt und später aufhört für mich.... Wenn der verdammte Schnee weggeht :thx: :coffee:
Mainstream? Nein Danke! Mi Rockt
aktuell:
Versys Rot EZ 05/2011
vorher:
Honda CBR 600F 2 x PC19/PC25
Honda Transalp 1 x
Honda Seven fifty 1 x
Triumph 750 Trident 1 x

Moppedmattin
Beiträge: 69
Registriert: 15. Jan 2018 21:56
Geschlecht: männlich
Motorrad: Kawasaki X300
Baujahr: 2017
Farbe des Motorrads: Candy Lime Green
zurückgelegte Kilometer: 4000
Hat sich bedankt: 5 Mal

Re: [Equipment/Zubehör] Meine letzte Anschaffung

#155 Beitrag von Moppedmattin » 24. Jan 2019 21:40

JanL hat geschrieben:
24. Jan 2019 16:13
07B3414A-8922-43A0-B580-51A8474A0E93.jpegHeute gerade angekommen. Schutzblechverlängerung für die x300.
Zum Kleben oder muss auch gebohrt/geschraubt werden? Bin gespannt ob Du zufrieden bist und wie es aussieht.

Hoinzi

 
Beiträge: 1006
Registriert: 6. Jun 2015 23:13
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Tracer 900 GT
Baujahr: 2018
Farbe des Motorrads: Blau
zurückgelegte Kilometer: 14000
Wohnort: MKK
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: [Equipment/Zubehör] Meine letzte Anschaffung

#156 Beitrag von Hoinzi » 24. Jan 2019 22:47

Nach dem, was man von der Anleitung sehen kann, wird nur geklebt und nicht geschraubt.

Benutzeravatar
JanL

Beiträge: 263
Registriert: 14. Nov 2018 19:43
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys-x 300
Baujahr: 2017
Farbe des Motorrads: Grau
zurückgelegte Kilometer: 6000
Wohnort: Hildburghausen
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: [Equipment/Zubehör] Meine letzte Anschaffung

#157 Beitrag von JanL » 25. Jan 2019 06:16

Hallo
Die Verlängerung kann geklebt und auch verschraubt werden. Für beide Fälle liegt das Material bei. Ich bin auch gespannt. Heute geht es dann ans Werk.
Versys X300

Vorher:
MZ TS 150 Bj. 74
MZ ETZ 150 Bj.89

Benutzeravatar
blahwas
Der schräge Admin
Beiträge: 8665
Registriert: 21. Feb 2011 22:03
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 650
Baujahr: 2007
Farbe des Motorrads: blau
zurückgelegte Kilometer: 17000
Wohnort: Nürnberg
Hat sich bedankt: 90 Mal
Danksagung erhalten: 226 Mal
Kontaktdaten:

Re: [Equipment/Zubehör] Meine letzte Anschaffung

#158 Beitrag von blahwas » 26. Jan 2019 15:10

Geklebt hält bei mir schon ca. 100000 km :)

Benutzeravatar
Kawafahrer1100

 
Beiträge: 330
Registriert: 13. Nov 2016 09:18
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 1000
Baujahr: 2016
Farbe des Motorrads: Raw Titanium
zurückgelegte Kilometer: 26000
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

Re: [Equipment/Zubehör] Meine letzte Anschaffung

#159 Beitrag von Kawafahrer1100 » 26. Jan 2019 17:31

Ich habe die Verlängerung auch nur geklebt.
Durch Empfehlung hier aus dem Forum mit Betalink k1.
Das hält bombig. Bekommt man in der Bucht für kleines Geld.
Man muss nur vor dem auftragen die schöne Seite vom Schutzblech abkleben und die Innenseite aufrauen.
Ist aber alles in der Anleitung beschrieben.
Bei der Arbeit am besten Einweghandschuhe tragen weil das Zeug wirklich überall klebt.
Immer schön gummierte Seite nach unten

Benutzeravatar
JanL

Beiträge: 263
Registriert: 14. Nov 2018 19:43
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys-x 300
Baujahr: 2017
Farbe des Motorrads: Grau
zurückgelegte Kilometer: 6000
Wohnort: Hildburghausen
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: [Equipment/Zubehör] Meine letzte Anschaffung

#160 Beitrag von JanL » 28. Jan 2019 20:14

Hallo.
Ich habe es derzeit mit den vielen beigelegten Klebepads nach Anleitung geklebt. Der Haken an der Sache ist, dass alles sofort beim ersten Mal sitzen muss. Nach einigen Stunden Wartezeit war alles sehr fest. Falls es nicht die gewünschte Festigkeit bekomme, dann wird mit Karosseriekleber neu geklebt. Wenn es dann nicht hält...
Karosseriekleber hat dazu noch den Vorteil, dass man das angefügte Stück noch eine ganze Weile in seiner Position korrigieren kann. Nach einer entsprechenden Aushärtezeit sollte das dann für immer und ewig halten. Schließlich werden damit Autoscheiben und Karosserieteile verklebt.

Jan
Versys X300

Vorher:
MZ TS 150 Bj. 74
MZ ETZ 150 Bj.89

Antworten

Zurück zu „Quassel-Ecke“