[Equipment/Zubehör] Meine letzte Anschaffung

Allgemeine Themen ohne Bezug zur Versys bzw. zum Motorradfahren.
Hier könnt Ihr Euch über Gott und die Welt austauschen.
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
pauline
Beiträge: 98
Registriert: 17. Jul 2019 20:15
Geschlecht: weiblich
Land: Deutschland
Motorrad: versy 650
Baujahr: 2019
Farbe des Motorrads: Grün,schwarz
zurückgelegte Kilometer: 1200
Hat sich bedankt: 158 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: [Equipment/Zubehör] Meine letzte Anschaffung

#341 Beitrag von pauline » 26. Feb 2020 19:08

blahwas hat geschrieben:
23. Feb 2020 08:31
Bagster war ich auch lange Fan von, die Tankhauben verwende ich weiter sehr gerne. Fühlt sich angenehmer an als blankes Metall und der Tank bleibt wie neu. Nur für die Tankrucksäcke gefällt mir das System von SW-Motech inzwischen besser. Bagster hochklappen ist zwar nett, aber dabei gibt's immer riesiges Durcheinander im Tankrucksack.
Mag sein :think: bei mir kommt nicht so viel Kleinkram rein,die baget ist eigentlich so stabil
ICH wollte da nicht so ein Pipitopf auf dem Tank :o :D
Glg
Anfang 125er Dalim
125er Shadow Honda
48PS 600 xc Honda
48PS 750 Honda Shadow
48Ps 700 BMW GS
48Ps 650 BMW GS
48Ps 650 VERSY KAWASAKI

Benutzeravatar
blahwas
Der schräge Admin
Beiträge: 9289
Registriert: 21. Feb 2011 22:03
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 650
Baujahr: 2007
Farbe des Motorrads: blau
zurückgelegte Kilometer: 17000
Wohnort: Nürnberg
Hat sich bedankt: 158 Mal
Danksagung erhalten: 470 Mal
Kontaktdaten:

Re: [Equipment/Zubehör] Meine letzte Anschaffung

#342 Beitrag von blahwas » 27. Feb 2020 09:07

Da ich eigentlich immer mit Tankrucksack fahre, muss ich mir den Halter praktisch nie angucken ;)

Krümel
Beiträge: 170
Registriert: 6. Mär 2019 11:10
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 1000 Tourer
Baujahr: 2018
Farbe des Motorrads: rot
zurückgelegte Kilometer: 100
Hat sich bedankt: 46 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal

Re: [Equipment/Zubehör] Meine letzte Anschaffung

#343 Beitrag von Krümel » 27. Feb 2020 16:42

Habe gestern endlich den SW Motech Sturzbügel und die Bodystyle Kotflügelverlängerung vorn montiert

Mago
Beiträge: 169
Registriert: 22. Sep 2015 21:39
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: KLE 650
Baujahr: 2008
Farbe des Motorrads: blau
zurückgelegte Kilometer: 10000
Hat sich bedankt: 57 Mal
Danksagung erhalten: 34 Mal

Re: [Equipment/Zubehör] Meine letzte Anschaffung

#344 Beitrag von Mago » 27. Feb 2020 21:57

Krümel hat geschrieben:
27. Feb 2020 16:42
Habe gestern endlich den SW Motech Sturzbügel und die Bodystyle Kotflügelverlängerung vorn montiert
Gute Wahl finde ich...
Gruß aus sehn.de

Um die fünfzig, verrückt wie dreissig, KLE 650 A BJ 2008

Krümel
Beiträge: 170
Registriert: 6. Mär 2019 11:10
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 1000 Tourer
Baujahr: 2018
Farbe des Motorrads: rot
zurückgelegte Kilometer: 100
Hat sich bedankt: 46 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal

Re: [Equipment/Zubehör] Meine letzte Anschaffung

#345 Beitrag von Krümel » 28. Feb 2020 09:58

Mago hat geschrieben:
27. Feb 2020 21:57
Krümel hat geschrieben:
27. Feb 2020 16:42
Habe gestern endlich den SW Motech Sturzbügel und die Bodystyle Kotflügelverlängerung vorn montiert
Gute Wahl finde ich...
Danke
Habe auch die Trax Ion Koffer(36L) und entsprechende Träger dran,ist für mich stimmig bei einem Sytem zu bleiben :] ;)

Benutzeravatar
blahwas
Der schräge Admin
Beiträge: 9289
Registriert: 21. Feb 2011 22:03
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 650
Baujahr: 2007
Farbe des Motorrads: blau
zurückgelegte Kilometer: 17000
Wohnort: Nürnberg
Hat sich bedankt: 158 Mal
Danksagung erhalten: 470 Mal
Kontaktdaten:

Re: [Equipment/Zubehör] Meine letzte Anschaffung

#346 Beitrag von blahwas » 4. Mär 2020 12:00

Headset Sena 30K, als Nachfolger zum Chinading, das beim Pearl-Navi vor 10 Jahren dabei lag. Ich höre damit vor allem Musik und telefoniere in Notfällen auch. Zum Vergleich ist das alte Headset lose aufgelegt.

Bild

Zunächst mal fällt auf, was für ein riesengroßer Klotz das ist. Dafür sind die Knöpfe klein und kaum zu ertasten. Es kann die Musik abstellen und die Umgebungsgeräusche verstärken, wenn man mal mit jemandem reden möchte - aber habe ich es noch nicht geschafft, die Taste dafür zu treffen. Play/Pause für Musik geht durch 1s gedrückt halten der Taste statt durch einfaches Tippen, was lästig ist.

Positiv dagegen die bessere Klangqualität, höhere Lautstärke und in drei Stufen verstellbare dynamische Anpassung der Lautstärke an Umgebungsgeräusche. Dann ist's auf der Autobahn nicht zu leise und innerorts nicht zu laut. Zum Einstellen gibt's eine App fürs Handy. Die kann keinen Equalizer, aber die VLC Player-App kann Equalizer. Equalizer brauche ich auch, denn mit Gehörschutz höre ich sonst fast nur noch Bass. Das Ladekabel ist Micro-USB, wofür mal also Kabel nachkaufen kann (beim Chinesen war's ein Spezialkabel, das man hüten musste wie seinen Augapfel).

Das Sena kann Intercom per Bluetooth und Mesh. Das habe ich nicht getestet, brauche ich nicht und habe ich bis auf zwei Situationen in 13 Jahren auch noch nie vermisst. Vielleicht wäre es bei einer Schottertour mal sinnvoll.

Der Preis ist mit 300 Euro absurd hoch. Hätte ich es nicht beim Passknacker gewonnen, hätte ich es nicht gekauft. Nicht mal für 100 Euro. Vielleicht für 50 Euro. Da scheinen sich die Premiumhersteller aber einig zu sein, dass man soviel dafür nehmen kann. Ich behalte es wegen der dynamischen Anpassung der Lautstärke.

Mago
Beiträge: 169
Registriert: 22. Sep 2015 21:39
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: KLE 650
Baujahr: 2008
Farbe des Motorrads: blau
zurückgelegte Kilometer: 10000
Hat sich bedankt: 57 Mal
Danksagung erhalten: 34 Mal

Re: [Equipment/Zubehör] Meine letzte Anschaffung

#347 Beitrag von Mago » 4. Mär 2020 17:11

Danke für den tollen Bericht.
Vor allem interessant, da ich das Pearl Headset kenne.
Was mich bei dem Ding immernoch nervt ist, dass man das Mikro nicht einfach abnehmen kann.
Ich telefoniere nicht unter dem Helm;-)
Mein Problem ist, das Tom 50 wünscht ein Headset, was man sowohl mit dem Smartphone, als auch dem Navi verbinden kann und das gleichzeitig.
Das gibt das Pearl nicht her.
Gruß Mago
Gruß aus sehn.de

Um die fünfzig, verrückt wie dreissig, KLE 650 A BJ 2008

Benutzeravatar
blacksheep73
Beiträge: 260
Registriert: 15. Nov 2018 20:19
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Kawasaki Versys 1000 GT
Baujahr: 2018
Farbe des Motorrads: Schwarz
zurückgelegte Kilometer: 1
Hat sich bedankt: 68 Mal
Danksagung erhalten: 41 Mal

Re: [Equipment/Zubehör] Meine letzte Anschaffung

#348 Beitrag von blacksheep73 » 4. Mär 2020 18:07

Haben seit 2016 das Cardo Scala rider q4.... Glaub ich.... Das kannste parallel mit Handy und Navi verbinden.
Gruß Daniel
Versys1000 Grand Tourer, schwarz, EZ 12/2018, Akrapovic slip on.

biker boyz
Beiträge: 56
Registriert: 6. Jan 2020 12:51
Geschlecht: männlich
Land: Oesterreich
Motorrad: GSX S 1000, Versys 1000 SE
zurückgelegte Kilometer: 0
Hat sich bedankt: 45 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: [Equipment/Zubehör] Meine letzte Anschaffung

#349 Beitrag von biker boyz » 4. Mär 2020 18:32

Habe aktuell Cardo Packtalk Bold JBL.
Paar Mopeds (Verkauft)
Bandit 650S (Verkauft)
GSXR 750 (Verkauft)
Hayabusa (Verkauft)
Intruder M 800 (Verkauft)
Intruder M 1800 (Verkauft)
Honda PCX 125 (Verkauft)
GSX S 1000 (Verkauft)
Versys 1000 SE

Benutzeravatar
countryguitar
Beiträge: 469
Registriert: 7. Jan 2018 14:29
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 650
Baujahr: 2012
Farbe des Motorrads: schwarz
zurückgelegte Kilometer: 9550
Wohnort: 51503
Hat sich bedankt: 81 Mal
Danksagung erhalten: 119 Mal

Re: [Equipment/Zubehör] Meine letzte Anschaffung

#350 Beitrag von countryguitar » 4. Mär 2020 22:54

... ich habe ein Sena s3 für 99 Euro, habe es mit Navi und Handy verbunden, ... Musik kann ich über´s Handy zuspielen mache ich aber selten, vermisse eher Verkehrsfunk!!! ... wenn ein Anruf kommt kann ich den auf dem Display vom Navi (altes TomTom V4) sehen und auch annehmen ... mache ich aber auch nicht, rufe dann meist zurück wenn ich ne Pause mache oder halte an ... brauche es eigentlich so richtig nur für die Naviansagen, ... der Vorteil vom s3 ist das man kein Bedienteil am Helm verbaut hat und man alles am Schwahnenhalz Micro macht, ... aber dafür kann das Ding ja auch weniger
Herkules M5, Puch Monza, lange nix eigenes, ..... Yamaha X Max 250, Goes 520 (sind aber 4 Räder!) und Versys 650
YouTube Kanal: https://www.youtube.com/channel/UCwOk3z ... BLp1s6ZGwg

Benutzeravatar
Ackerschnacker

Beiträge: 285
Registriert: 1. Jun 2018 23:12
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: 1000 SE GT
Baujahr: 2019
Farbe des Motorrads: Emerald Blazed Green
zurückgelegte Kilometer: 4000
Hat sich bedankt: 80 Mal
Danksagung erhalten: 46 Mal

Re: [Equipment/Zubehör] Meine letzte Anschaffung

#351 Beitrag von Ackerschnacker » 5. Mär 2020 07:18

Hallo,
habe mir letztes Jahr den C4 von Schuberth mit dem SC1 Advanced auf meine alten Tage gegönnt. Lässt eine Vielzahl von Kommunikations- und Verbindungsmöglichkeiten offen (Handy; Navi; MP3-Player usw.). Vorteil ist, dass alles im Helm komplett integriert ist und der Schwanenhals entfällt, da auch das Micro in der Helmschale integriert ist. Aber wie so alles gibt es auch Nachteile. Aus meiner persönlichen Sicht sind die Bedienknöpfe für mich Grobmotoriker etwas zu klein geraten. Aber irgendwann hat man es dann doch raus. Für Musikfreunde zu empfehlen, da es einen sehr guten Klang hat (mein persönlicher Geschmack). Telefonieren klappt auch super. Gesprächsannahme per Sprachsteuerung. Das ganze System arbeitet natürlich Umgebungsgeräuchabhängig und lässt sich auch noch in zwei Stufen einstellen.
Alles in allen ein schlüssiges System, welches sogar ein gut funktionierendes RDS Radio dabei hat (mit Festsenderhinterlegung).
Wenn nur der Preis nicht so absurd wäre (konnte es letztes Jahr im System mit dem Helm als Schnapper ergattern). Grundsätzlich eine Kaufempfehlung.
PS: Das System passt nur in den vorbereiteten Schuberth Helm und ist natürlich von Senna :pfeif:
Bisher: KLR 650; FZ 750; XJ 900 S; XJ 600 S; Street Triple; BMW K 1300 GT; Versys 1000 GT, Versys 1000 SE GT
Gesamtkilometer: jenseits der 100.000 :coffee:
:drink: 5,7 l Ø

Benutzeravatar
Wännä

Beiträge: 113
Registriert: 17. Dez 2016 13:55
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 1000
Baujahr: 2017
Farbe des Motorrads: Candy Lime Green
zurückgelegte Kilometer: 11000
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: [Equipment/Zubehör] Meine letzte Anschaffung

#352 Beitrag von Wännä » 5. Mär 2020 17:59

Habe mir heute eine MRA Scheibe in rauchgrau mit Spoiler bestellt. Hatte die vor ein paar Jahren auch auf meiner alten V-Strom und war sehr sehr zufrieden damit. Mal sehen wie es auf der Versys wird :jubel:
Liebe Grüße

Wännä 8-)

Benutzeravatar
Kawafalke
Beiträge: 17
Registriert: 9. Jun 2017 14:16
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Kawasaki Versys 1000
Baujahr: 2017
Farbe des Motorrads: Orange
zurückgelegte Kilometer: 7500
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: [Equipment/Zubehör] Meine letzte Anschaffung

#353 Beitrag von Kawafalke » 5. Mär 2020 19:56

https://sw-motech.com/Produkte/Navigati ... 031544.htm

Meine letzte Anschaffung ist ein SW-Mototech Navihalter, der in die Windschild Halterung eingebaut wird. Nächstes Wochenende baue ich ihn ein.

Benutzeravatar
Kawafalke
Beiträge: 17
Registriert: 9. Jun 2017 14:16
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Kawasaki Versys 1000
Baujahr: 2017
Farbe des Motorrads: Orange
zurückgelegte Kilometer: 7500
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: [Equipment/Zubehör] Meine letzte Anschaffung

#354 Beitrag von Kawafalke » 5. Mär 2020 19:58

Wännä hat geschrieben:
5. Mär 2020 17:59
Habe mir heute eine MRA Scheibe in rauchgrau mit Spoiler bestellt. Hatte die vor ein paar Jahren auch auf meiner alten V-Strom und war sehr sehr zufrieden damit. Mal sehen wie es auf der Versys wird :jubel:
Ich habe die gleiche Scheibe mit Spoiler seit letztem Jahr von Louis. Bin sehr zufrieden damit Jetzt kommt da noch der Navihalter rein.

Mago
Beiträge: 169
Registriert: 22. Sep 2015 21:39
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: KLE 650
Baujahr: 2008
Farbe des Motorrads: blau
zurückgelegte Kilometer: 10000
Hat sich bedankt: 57 Mal
Danksagung erhalten: 34 Mal

Re: [Equipment/Zubehör] Meine letzte Anschaffung

#355 Beitrag von Mago » 5. Mär 2020 20:21

Wenn die Scheibe wie die auf der Touring der Versys 650 A ist,
Ist das Klasse!
Ich bin zufrieden.
Gruß Mago
Gruß aus sehn.de

Um die fünfzig, verrückt wie dreissig, KLE 650 A BJ 2008

waldi1333
Beiträge: 11
Registriert: 25. Okt 2018 20:43
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 1000
Baujahr: 2012
zurückgelegte Kilometer: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: [Equipment/Zubehör] Meine letzte Anschaffung

#356 Beitrag von waldi1333 » 5. Mär 2020 20:40

Habe mir ein Paar Nebelscheinwerfer aus China geholt. Mit E-Nummer.
https://www.ebay.com/itm/264007060254

Uwe_MY
Beiträge: 541
Registriert: 23. Aug 2010 08:40
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Ducati
Wohnort: Zu Hause
Danksagung erhalten: 71 Mal

Re: [Equipment/Zubehör] Meine letzte Anschaffung

#357 Beitrag von Uwe_MY » 5. Mär 2020 21:41

waldi1333 hat geschrieben:
5. Mär 2020 20:40
Habe mir ein Paar Nebelscheinwerfer aus China geholt. Mit E-Nummer.
https://www.ebay.com/itm/264007060254
Mal ne Frage. Wenn man denk link öffnet kommt ne Seite mit folgendem Titel:

LED Auxiliary Fog lights + Protector Cover + Wiring Harness For BMW R1200GS ADV

Korrekt?

Wo bitte steht denn da ‚mit E-Nummer‘?

Wenn ich mir die Anzeige so anschaue, immer vorausgesetzt wir reden von der Gleichen, wäre ich skeptisch.

Da wird in der Produktbeschreibung schon auf faked LED im Schalter hingewiesen.

Die Versendung erfolgt einmal innerhalb von 3 Tagen nach Erhalt der Zahlung. Weiter oben unter ‚deliveries‘ steht was zwischen 6.April und 5. Juni.

Bei der Garantie wäre ich auch vorsichtig. Sollte die Lampe nicht funktionieren garantiert man die Zusendung eines Ladegerätes (!) aber nur dann, wenn man die LED Lampe. Die Kosten gehen sicher zu Lasten des Käufers..

Cheers

Uwe

waldi1333
Beiträge: 11
Registriert: 25. Okt 2018 20:43
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 1000
Baujahr: 2012
zurückgelegte Kilometer: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: [Equipment/Zubehör] Meine letzte Anschaffung

#358 Beitrag von waldi1333 » 5. Mär 2020 21:47

In der Beschreibung wird die E-Nummer nicht erwähnt, aber auf dem ersten Bild ist sie mit abgebildet.
Lieferzeit waren ca 3 Wochen. E-Nummer ist vorhanden.
Ich habe die Lampen schon verbaut, machen einen guten Eindruck. Mir ging es hauptsächlich um die Sichtbarkeit im Staßenverkehr.

waldi1333
Beiträge: 11
Registriert: 25. Okt 2018 20:43
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 1000
Baujahr: 2012
zurückgelegte Kilometer: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: [Equipment/Zubehör] Meine letzte Anschaffung

#359 Beitrag von waldi1333 » 5. Mär 2020 22:32

Hier gibts ne Vorstellung vom Ride Alone, der hat sich die Scheinwerfer geholt und angebaut.
https://www.youtube.com/watch?v=30plqGnWs40&t=1024s

Uwe_MY
Beiträge: 541
Registriert: 23. Aug 2010 08:40
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Ducati
Wohnort: Zu Hause
Danksagung erhalten: 71 Mal

Re: [Equipment/Zubehör] Meine letzte Anschaffung

#360 Beitrag von Uwe_MY » 6. Mär 2020 08:18

Danke für die Info und viel Spass mit den Lampen!

Bin mit China etwas vorsichtig. Hatte vor ein paar Wochen ein paar Schuhe bestellt und zwei paar gefakte Ray Ban Sonnenbrillen geliefert bekommen.. :abfeiern:

Als Kompensation für die Falschliefrung wollte man mir dann bei der nächsten Lieferung 10% Rabatt geben.. Wir hatten dann einen ganz netten mailverkehr der, wie zu erwarten, dann irgendwann abbrach.. ;)

Cheers

Uwe

Antworten

Zurück zu „Quassel-Ecke“