[Equipment/Zubehör] Meine letzte Anschaffung

Allgemeine Themen ohne Bezug zur Versys bzw. zum Motorradfahren.
Hier könnt Ihr Euch über Gott und die Welt austauschen.
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
RG206cc
gesperrt
Beiträge: 2038
Registriert: 4. Mai 2011 20:11
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 11er EZ 05
Baujahr: 2011
Farbe des Motorrads: Imperial Rot
zurückgelegte Kilometer: 90000
Wohnort: Bali / Indonesien
Hat sich bedankt: 166 Mal
Danksagung erhalten: 177 Mal

Re: [Equipment/Zubehör] Meine letzte Anschaffung

#761 Beitrag von RG206cc » 29. Nov 2020 12:32

Das sind keine Hardcore Enduro Stiefel die ich eh nicht brauche :D wie ich schon schrieb, um einiges stabiler wie meine (sehr guten!) Daytona, aber immer noch mit einem Rest Komfort. Am Fuß extrem bequem, auch am Moped und beim gehen wie ein guter stabiler Bergschuh.

Schalthebel musste ich aber verstellen... :) :)

Das wird ganz sicher nicht mein Daily driver ;) den nutze ich nur wenn es Mal Abseits der Piste gehen soll. :cheers:

Zu dem Preis kann man nicht viel falsch machen... :D
Mainstream? Nein Danke! Mi Rockt
aktuell:
Versys Rot EZ 05/2011
vorher:
Honda CBR 600F 2 x PC19/PC25
Honda Transalp 1 x
Honda Seven fifty 1 x
Triumph 750 Trident 1 x

Benutzeravatar
karklausi

Beiträge: 4066
Registriert: 14. Nov 2010 22:46
Geschlecht: weiblich
Land: Deutschland
Motorrad: Yamaha Tracer 700
Baujahr: 2016
Farbe des Motorrads: Matt schwarz
zurückgelegte Kilometer: 76000
Wohnort: Essen
Hat sich bedankt: 381 Mal
Danksagung erhalten: 390 Mal

Re: [Equipment/Zubehör] Meine letzte Anschaffung

#762 Beitrag von karklausi » 1. Dez 2020 11:54

So, Cloodi richtet sich zwischen Gerümpel, Campingsachen, Freizeitsportartickel und Fahrradgedöns ne kleine Motorradwerkstatt ein. Hab auch Montageheber. Jetzt kommt bald der erste Radwechsel, Anbauten werden von mir selber gemacht. An Bremsen oder so mach ich aber nix. Bin froh, wenn ich zum 1. Mal ein Ölwechsel vor nehme sowie die Kette selber spanne. Guckst du: 😂😂😂
B0D3E3EC-7D64-40A1-B183-CE13D9CC5A1A.jpeg
0CBD7FBD-5936-439D-8C5D-CF4A5FFB6D8F.jpeg
744339CC-D32E-4E6D-AC60-6BE0ADB6F33C.jpeg
Karklausi, die kein Bock mehr auf 100,-/Std in Fachwerkstätten hat.
<a href="http://www.spritmonitor.de/de/detailans ... 54014.html" target="_blank"> <img src="http://images.spritmonitor.de/1154014.png" alt="Spritmonitor.de" border="0"> </a>

Benutzeravatar
blahwas
Der schräge Admin
Beiträge: 10384
Registriert: 21. Feb 2011 22:03
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 650
Baujahr: 2007
Farbe des Motorrads: blau
zurückgelegte Kilometer: 40000
Wohnort: Nürnberg
Hat sich bedankt: 397 Mal
Danksagung erhalten: 978 Mal
Kontaktdaten:

Re: [Equipment/Zubehör] Meine letzte Anschaffung

#763 Beitrag von blahwas » 1. Dez 2020 16:18

Selbst ist die Frau :top:

Benutzeravatar
countryguitar

Beiträge: 700
Registriert: 7. Jan 2018 14:29
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 650
Baujahr: 2012
Farbe des Motorrads: schwarz
zurückgelegte Kilometer: 20100
Wohnort: 51503
Hat sich bedankt: 291 Mal
Danksagung erhalten: 376 Mal
Kontaktdaten:

Re: [Equipment/Zubehör] Meine letzte Anschaffung

#764 Beitrag von countryguitar » 1. Dez 2020 17:31

karklausi hat geschrieben:
1. Dez 2020 11:54
So, Cloodi richtet sich zwischen Gerümpel, Campingsachen, Freizeitsportartickel und Fahrradgedöns ne kleine Motorradwerkstatt ein. Hab auch Montageheber. Jetzt kommt bald der erste Radwechsel, Anbauten werden von mir selber gemacht. An Bremsen oder so mach ich aber nix. Bin froh, wenn ich zum 1. Mal ein Ölwechsel vor nehme sowie die Kette selber spanne. Guckst du: 😂😂😂B0D3E3EC-7D64-40A1-B183-CE13D9CC5A1A.jpeg0CBD7FBD-5936-439D-8C5D-CF4A5FFB6D8F.jpeg744339CC-D32E-4E6D-AC60-6BE0ADB6F33C.jpeg

Karklausi, die kein Bock mehr auf 100,-/Std in Fachwerkstätten hat.
... Kette spannen hab ich mal gemacht ... danach hatte ich Geruckele (war aber auch schon ausgelutscht die Kette), ... aber son Heber braucht man immer auch zum fetten und reinigen, ... Radausbau wollte ich auch immer mal selber machen und dann zum Reifenwechsel ... aber dann braucht man ja noch was für vorne, ....
Herkules M5, Puch Monza, lange nix eigenes, ..... Yamaha X Max 250, Goes 520 (sind aber 4 Räder!) und Versys 650
YouTube Kanal: https://www.youtube.com/channel/UCwOk3z ... BLp1s6ZGwg

Benutzeravatar
karklausi

Beiträge: 4066
Registriert: 14. Nov 2010 22:46
Geschlecht: weiblich
Land: Deutschland
Motorrad: Yamaha Tracer 700
Baujahr: 2016
Farbe des Motorrads: Matt schwarz
zurückgelegte Kilometer: 76000
Wohnort: Essen
Hat sich bedankt: 381 Mal
Danksagung erhalten: 390 Mal

Re: [Equipment/Zubehör] Meine letzte Anschaffung

#765 Beitrag von karklausi » 1. Dez 2020 22:18

Für vorne hab ich auch n Montageheber.
Karklausi
<a href="http://www.spritmonitor.de/de/detailans ... 54014.html" target="_blank"> <img src="http://images.spritmonitor.de/1154014.png" alt="Spritmonitor.de" border="0"> </a>

Benutzeravatar
blahwas
Der schräge Admin
Beiträge: 10384
Registriert: 21. Feb 2011 22:03
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 650
Baujahr: 2007
Farbe des Motorrads: blau
zurückgelegte Kilometer: 40000
Wohnort: Nürnberg
Hat sich bedankt: 397 Mal
Danksagung erhalten: 978 Mal
Kontaktdaten:

Re: [Equipment/Zubehör] Meine letzte Anschaffung

#766 Beitrag von blahwas » 3. Dez 2020 09:51

image.png
Schnapper gemacht bei Gebrauchtteilen für Rückrüstung des MT-09-Tank-Umbaus und für die nächste richtig große Tour. Die gelben Buchstaben werden noch durch graue ersetzt, aber so 'ne Folie kriege ich grade noch zugeschnitten.

snap-on
Beiträge: 471
Registriert: 22. Aug 2014 23:57
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 650
Baujahr: 2008
zurückgelegte Kilometer: 0
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 113 Mal

Re: [Equipment/Zubehör] Meine letzte Anschaffung

#767 Beitrag von snap-on » 7. Dez 2020 20:44

Gibt es gerade für den halben Preis, da konnte ich nicht widerstehen.

Mit Ratschenfunktion, als T-Griff verwendbar, in der Endkappe, die man als kurzen Schraubendreher verwenden kann, kann man 6 Bits aufbewahren.

Facom ist aus F und qualitativ ganz weit vorne dabei.
IMG_9198.jpg
IMG_9191.jpg
IMG_9192.jpg
IMG_9193.jpg
IMG_9195.jpg
IMG_9196.jpg
IMG_9197.jpg

snap-on
Beiträge: 471
Registriert: 22. Aug 2014 23:57
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 650
Baujahr: 2008
zurückgelegte Kilometer: 0
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 113 Mal

Re: [Equipment/Zubehör] Meine letzte Anschaffung

#768 Beitrag von snap-on » 11. Dez 2020 16:54

Ich bin ja mal gespannt.....

Mit dieser Powerbank kann man nicht nur das Handy unterwegs laden, nö, angeblich kann man damit auch Diesel bis 3.0 Liter Hubraum und andere Motoren fremdstarten.

Ich bin sehr neugierig, was das Ding in der Praxis kann.

Hat wer Erfahrung mit sowas als Starthilfespender?
IMG_9212.jpg

Mago
Beiträge: 298
Registriert: 22. Sep 2015 21:39
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: KLE 650 Friendly blue!
Baujahr: 2008
Farbe des Motorrads: blau
zurückgelegte Kilometer: 25000
Hat sich bedankt: 149 Mal
Danksagung erhalten: 62 Mal

Re: [Equipment/Zubehör] Meine letzte Anschaffung

#769 Beitrag von Mago » 11. Dez 2020 17:21

snap-on hat geschrieben:
11. Dez 2020 16:54
Ich bin ja mal gespannt.....

Mit dieser Powerbank kann man nicht nur das Handy unterwegs laden, nö, angeblich kann man damit auch Diesel bis 3.0 Liter Hubraum und andere Motoren fremdstarten.

Ich bin sehr neugierig, was das Ding in der Praxis kann.

Hat wer Erfahrung mit sowas als Starthilfespender?

IMG_9212.jpg
Ich habe ein ähnliches Teil von Aldi.
Bei Motorrädern im Allgemeinen gute Erfahrungen gemacht.
Es hat einige Start versuche hintereinander geschafft und taugt auch für unterwegs zum Laden von Smartphone und Laptop.
Gruß Mago
Gruß aus sehn.de

Um die fünfzig, verrückt wie dreissig, KLE 650 A BJ 2008

Roxin

Beiträge: 289
Registriert: 25. Okt 2019 22:07
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys1000
Baujahr: 2018
Farbe des Motorrads: Black
zurückgelegte Kilometer: 1000
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 43 Mal

Re: [Equipment/Zubehör] Meine letzte Anschaffung

#770 Beitrag von Roxin » 11. Dez 2020 17:59

Man darf auch nicht zuviel erwarten. Ich habe das Teil von Louis.
Der eingebaute Akku hat eine Kapazität von 12.000 mAh.
Mein Handy hat 5000 mAh. Mit Ladeverluste kann ich nicht mal 2x das Handy laden.

awv99
Beiträge: 817
Registriert: 27. Aug 2015 15:59
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: ktm 1290adv,mg griso,fireblade
Baujahr: 2018
Farbe des Motorrads: orange weiss
zurückgelegte Kilometer: 22000
Wohnort: nähe Köln
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 84 Mal

Re: [Equipment/Zubehör] Meine letzte Anschaffung

#771 Beitrag von awv99 » 11. Dez 2020 18:01

snap-on hat geschrieben:
11. Dez 2020 16:54
Ich bin ja mal gespannt.....
Hat wer Erfahrung mit sowas als Starthilfespender?

IMG_9212.jpg
Ja,
- Moto Guzzi 1100,
- Fireblade,
sowie
- PKW Benziner mit 2 Liter 4Zylinder
jeweils als Starthilfe Unterstützung bei zu schwacher Batterie war problemlos !!

Als Powerbank für Handy nur bedingt geeignet , da für die Grösse relativ geringe Kapazität.
Sprich... Ein aktuelles Smartphone kannst Du ganz sicher einmal von 5 auf 100% bringen.
Ob es mit einer Lading nochmal klappt, muss man probieren. Aber dann ist der Akku im booster wahrscheinlich leer.

Die Kapazitätsangaben bei den Boostern sind meist eine Mogelpackung. Sie beziehen sich nicht auf 12 Volt !!
Sondern imho meist nur auf 3,x Volt.
D.h. bei 12Volt kann man die angegebene Kapazität von z.B. 10 AH durch 4 dividieren == > ca. 2,5 AH

D.h. die Dinger haben eine sehr hohe Startleistung,
wie versprochen, aber nur sehr geringe Kapazität.

snap-on
Beiträge: 471
Registriert: 22. Aug 2014 23:57
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 650
Baujahr: 2008
zurückgelegte Kilometer: 0
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 113 Mal

Re: [Equipment/Zubehör] Meine letzte Anschaffung

#772 Beitrag von snap-on » 11. Dez 2020 19:23

Danke für die Informationen.

Ich benötige es eher zum Starten.

Wird schon schiefgehen.....

Benutzeravatar
locke

Beiträge: 3195
Registriert: 22. Mär 2014 09:52
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: S 1000XR
Baujahr: 2018
Farbe des Motorrads: Rot
zurückgelegte Kilometer: 500
Wohnort: Cuxhaven
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 140 Mal

Re: [Equipment/Zubehör] Meine letzte Anschaffung

#773 Beitrag von locke » 12. Dez 2020 06:13

snap-on hat geschrieben:
11. Dez 2020 16:54
Ich bin ja mal gespannt.....

Mit dieser Powerbank kann man nicht nur das Handy unterwegs laden, nö, angeblich kann man damit auch Diesel bis 3.0 Liter Hubraum und andere Motoren fremdstarten.

Ich bin sehr neugierig, was das Ding in der Praxis kann.

Hat wer Erfahrung mit sowas als Starthilfespender?

IMG_9212.jpg
Ich hab eine ähnliche und die hat seiner Zeit meine 1000 Versys mit fast 0 Batterie ohne Probleme gestartet
Gruß Locke
Versys fahren macht frei, darum hatte ich zwei
Versys 1000 Bj. 2013 und Versys 650 Bj. 2016
Bild Bild

Benutzeravatar
blahwas
Der schräge Admin
Beiträge: 10384
Registriert: 21. Feb 2011 22:03
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 650
Baujahr: 2007
Farbe des Motorrads: blau
zurückgelegte Kilometer: 40000
Wohnort: Nürnberg
Hat sich bedankt: 397 Mal
Danksagung erhalten: 978 Mal
Kontaktdaten:

Re: [Equipment/Zubehör] Meine letzte Anschaffung

#774 Beitrag von blahwas » 12. Dez 2020 09:29

Bei den Angaben wie viel gemogelt. Wer zwei verschiedene Power Banks vergleichen möchte, kann einfach das Gewicht vergleichen. Kapazität wiegt. 20 Ah bei Handy Gewicht geht einfach physikalisch nicht (mit heutiger Massentechnik).

Krümel

Beiträge: 317
Registriert: 6. Mär 2019 11:10
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 1000 Tourer
Baujahr: 2018
Farbe des Motorrads: rot
zurückgelegte Kilometer: 100
Hat sich bedankt: 67 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal

Re: [Equipment/Zubehör] Meine letzte Anschaffung

#775 Beitrag von Krümel » 12. Dez 2020 10:45

Ich habe mir einen neuen Helm gegönnt Klim Carbon TK1200 im Black Friday Angebot 125 € gespart Probefahrt steht noch aus

Chriscgn
Beiträge: 172
Registriert: 19. Mär 2020 13:35
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 650 Tourer
Baujahr: 2019
Farbe des Motorrads: Grau/Grün
zurückgelegte Kilometer: 5870
Hat sich bedankt: 52 Mal
Danksagung erhalten: 58 Mal

Re: [Equipment/Zubehör] Meine letzte Anschaffung

#776 Beitrag von Chriscgn » 18. Dez 2020 21:20

Hab heute meinen Jump Starter Akku Pack von LOADCHAMP abgeholt. Gab es online für 46€ mit Versand.

Da ich derzeit zu 0% abschätzen kann, wann ich mal wieder aufs Motorrad kann, hab ich sowas lieber zu Hause.
Gruß, Christian

Wieder voll im Thema :-)

Benutzeravatar
Morpheus

Beiträge: 21
Registriert: 26. Jun 2019 19:54
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: XJR1300SP,Versys 1000 SE GT
Baujahr: 2019
Farbe des Motorrads: grün
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal

Re: [Equipment/Zubehör] Meine letzte Anschaffung

#777 Beitrag von Morpheus » 19. Dez 2020 17:15

IMG_20201219_171042.jpg
Da ich viel selber schraube habe ich es mir gegönnt.
Freundliche Grüße
Norbert

Madwater
Beiträge: 16
Registriert: 23. Nov 2020 16:06
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Div. U.a. Kawasaki versus 650
Baujahr: 2012
Farbe des Motorrads: Metallic Spark Black
zurückgelegte Kilometer: 50
Wohnort: Zülpich
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: [Equipment/Zubehör] Meine letzte Anschaffung

#778 Beitrag von Madwater » 19. Dez 2020 19:44

Ich habe mir die „normale“ Reparaturanleitung gegönnt.
Dazu einen neuen Kupplungszug samt Einstellmutter und neue Bügel für die originalen Handprotektoren.
Zusätzlich noch einen Hinterradspritzschutz.
Die Anleitung ist schon da, der Kram zum tauschen/anbauen aber noch nicht.
Ist aber egal. Für den Kleinkram brauche ich die Anleitung nicht. Ist nur schön, wenn man sowas hat für den Fall der Fälle.
Derzeit: Yamaha XT 600 ´87, Honda Transalp ´93, BMW F 650 CS, Kawasaki Versys 650
Früher: Yamaha XT 350, Honda CB 450 N, Yamaha XT 600, Honda Transalp ´87, Yamaha XJ 600

Benutzeravatar
RoZi

Beiträge: 107
Registriert: 9. Okt 2020 14:56
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Suzuki GSF 1250 SA
Baujahr: 2013
Farbe des Motorrads: thunder grey metalli
zurückgelegte Kilometer: 1
Hat sich bedankt: 45 Mal
Danksagung erhalten: 32 Mal

Re: [Equipment/Zubehör] Meine letzte Anschaffung

#779 Beitrag von RoZi » 19. Dez 2020 21:07

20201217_181353.jpg
Ich habe für meine Susi LED-Blinker von Kellermann angeschafft. Erst gab es bei der Online-Bestellung Gestrubbel weil man bei Kellermann IT-Probleme hatte, aber dann ging es doch sehr schnell.
Kellermann hat ein dickes Lob verdient.

Die Blinker sind toll, habe nur Probleme weil ich sie mit Original-Steckern an den Kabelbaum anschließen will. Die Kabelsätze von Tante L. waren Murks, jetzt habe ich welche von Polo bestellt. Mal sehen, ob die vor Weihnachten noch kommen...

20201217_210717 Ausschnitt.jpg
Ich grüße immer herzlich.
Kreidler MKII, Zündapp C50, Honda CB 250N, Honda CB400, Yamaha FJ900F, Suzuki GSF 1200S Bandit, Kawasaki ZR7S, Pause, Versys 650 ABS MY 2011
+++ NEU: +++ Suzuki GSF 1250 S

Benutzeravatar
blahwas
Der schräge Admin
Beiträge: 10384
Registriert: 21. Feb 2011 22:03
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 650
Baujahr: 2007
Farbe des Motorrads: blau
zurückgelegte Kilometer: 40000
Wohnort: Nürnberg
Hat sich bedankt: 397 Mal
Danksagung erhalten: 978 Mal
Kontaktdaten:

Re: [Equipment/Zubehör] Meine letzte Anschaffung

#780 Beitrag von blahwas » 22. Dez 2020 13:09

​Ich habe mir ein Navi gekauft. Ich war fast soweit, mal tief in die Tasche zu greifen, aber nach eingehendem Einlesen in die Macken der Premiumliga, auch noch der aktuellen Generation, war ich nicht mehr bereit dafür über 100 Euro auszugeben. So wurde es dann noch ein Chinanavi, Waytec statt Excelvan, aber baugleich, mit dem netten Bonus, dass ich jetzt endlich zwei Halterungen für meine zwei Motorräder habe, und die gleichen Routendateien auf beide packen kann. Das zweite ist dann als Backup dabei, wenn das erste Software-seitig zu spinnen anfängt, kaputt oder verloren geht. Bisher hat das Excelvan 2x Software-seitig gesponnen und war nicht mehr benutzbar, ohne am PC ein paar Dateien zu löschen.

Interessanterweise ist am Waytec ein anderer Satz Länderkarten drauf, ich habe jetzt USA und Kanada zusätzlich, dafür fehlen Norwegen, Schweden, Spanien :sorry: Das kann so natürlich nicht bleiben.

Gekostet hat es sagenhafte​​​ 30 Euro und da waren noch 3 Knoppers dabei :)​​​

Antworten

Zurück zu „Quassel-Ecke“