Kühlwasser

Allgemeine Themen ohne Bezug zur Versys bzw. zum Motorradfahren.
Hier könnt Ihr Euch über Gott und die Welt austauschen.
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
KWB1266

Beiträge: 1503
Registriert: 21. Jun 2012 13:03
Geschlecht: weiblich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys
Baujahr: 2007
Farbe des Motorrads: CBO
zurückgelegte Kilometer: 33127
Wohnort: Guldental
Hat sich bedankt: 33 Mal
Danksagung erhalten: 70 Mal

Re: Kühlwasser

#21 Beitrag von KWB1266 » 14. Sep 2020 22:52

Claudia, das Mischungsverhältnis steht auf der Verpackung/ Flasche. Demineralisiertes Wasser is besser als Leitungswasser ;)
Fifty/Fifty sollte aber bis -30°C passen.

Uwe_MY
Beiträge: 580
Registriert: 23. Aug 2010 08:40
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Ducati
Wohnort: Zu Hause
Danksagung erhalten: 97 Mal

Re: Kühlwasser

#22 Beitrag von Uwe_MY » 15. Sep 2020 06:50

karklausi hat geschrieben:
14. Sep 2020 22:16
...

Verringert sich der Minus Temperaturbereich des Frostschutzmittels, wenn man es mit destilliertem Wasser 1:1 mischt?

...

Karklausi
Ja. Wenn Du das Frostschutzmitte1 1:1 mit Wasser verdünnst, also um die Hälfte, reduzierst Du den Frostschutz auch um die Hälfte. Aber warum willst Du das machen?

Wenn das Moped nicht grad auf der Strasse überwintert ist das der Frostschutz zwar nur bedingt von Interesse, die wenigsten fahren bei Minustemperaturen..., aber ich würde einfach das Frostschutzmittel wie es ist einfüllen. Meist steht da was von Minus 30 Grad. Und das Zeug ist mit seinen Zusätzen allemal besser als Wasser im Kühlsystem. Strichpunkt Ablagerungen.

Cheers

Uwe

Roxin

Beiträge: 174
Registriert: 25. Okt 2019 22:07
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys1000
Baujahr: 2018
Farbe des Motorrads: Black
zurückgelegte Kilometer: 1000
Danksagung erhalten: 28 Mal

Re: Kühlwasser

#23 Beitrag von Roxin » 15. Sep 2020 06:53

Da gehen die Meinungen aber auch weit auseinander.
Der eine Hersteller sagt weiches / Entmineralisiertes Wasser und andere sagen alkalisches Wasser. Im Traktor Bereich gibt man sogar alkalische Zusätze.
Weiches Wasser ist sauer und fördert Korrosion. Entmineralisiertes Wasser ist aggressiv.
Am besten Fertig Mischung nehmen. Dann braucht man sich keine Gedanken machen.

Roxin

Beiträge: 174
Registriert: 25. Okt 2019 22:07
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys1000
Baujahr: 2018
Farbe des Motorrads: Black
zurückgelegte Kilometer: 1000
Danksagung erhalten: 28 Mal

Re: Kühlwasser

#24 Beitrag von Roxin » 15. Sep 2020 06:58

Noch eins, bei Fertigmischung rein kippen und fertich.
Bei Konzentrat unbedingt verdünnen.
Pur erreicht es nicht den maximalen Frostschutz und hat auch nicht die beste Kühlleistung.

Benutzeravatar
ruesa
Beiträge: 263
Registriert: 29. Aug 2010 22:38
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 650, Suzuki GS 400 Bj78
Baujahr: 2008
Farbe des Motorrads: weiss
zurückgelegte Kilometer: 71000
Wohnort: Gaimersheim
Danksagung erhalten: 26 Mal

Re: Kühlwasser

#25 Beitrag von ruesa » 15. Sep 2020 20:44

Hallo karklausi,

ob du Wasser mit oder ohne Kalk bzw. Mineralien nimmst, ist für den Frostschutz egal.

Benutzeravatar
Nachtzug
Beiträge: 49
Registriert: 27. Jan 2020 14:13
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 650
Baujahr: 2007
Farbe des Motorrads: Candy Burnt Orange
zurückgelegte Kilometer: 1500
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Kühlwasser

#26 Beitrag von Nachtzug » 16. Sep 2020 08:59

ER650B.pdf
(34.6 KiB) 19-mal heruntergeladen
Ein Blick ins Handbuch klärt alle Fragen. Anbei die beiden Seiten zum Kühlwasser.

Gruß Jens

Antworten

Zurück zu „Quassel-Ecke“