Schönere Motorradfotos machen

Allgemeine Themen ohne Bezug zur Versys bzw. zum Motorradfahren.
Hier könnt Ihr Euch über Gott und die Welt austauschen.
Nachricht
Autor
Tornanti
Beiträge: 1056
Registriert: 30. Mär 2017 19:49
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 1000 GT
Baujahr: 2018
Farbe des Motorrads: rot
zurückgelegte Kilometer: 29053
Hat sich bedankt: 77 Mal
Danksagung erhalten: 153 Mal

Re: Schönere Motorradfotos machen

#21 Beitrag von Tornanti » 6. Mär 2022 08:08

Weitere Möglichkeiten:
-für Leute mit Canon-Spiegelreflex-Kamera: Die Canon-Connect-App, mit der man vom Smartphone aus per WiFi die Camera fernsteuern kann und ein Livebild übertragen wird. Während der Fahrt in der App den Auslöser drücken. Eine Serienbildfunktion mit 7 oder 10 Bildern/sec hilft natürlich ungemein.
-für Leute mit 4K-Kameras: ein 4K-Video mit 30 oder 60 Bildern/sek aufnehmen und dann aus dem Video ein Bild herausextrahieren. Das hat dann zwar nur 8MPix, aber immernhin.
Bisherige Zweiräder seit 1982: Simson S50, Simson S51, MZ ES 250, MZ ETZ 250, Yamaha XJ900S 1998-2018 (112.000km), Kawasaki Versys 1000 (Bj. 2018), Gesamtkilometer jenseits der 200.000.

Uwe_MY
Beiträge: 1216
Registriert: 23. Aug 2010 08:40
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Ducati
Wohnort: Zu Hause
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 383 Mal

Re: Schönere Motorradfotos machen

#22 Beitrag von Uwe_MY » 6. Mär 2022 11:28

Tornanti hat geschrieben:
6. Mär 2022 08:08

Während der Fahrt in der App den Auslöser drücken.
Sach mal. Liest Du eigentlich auch was Du da schreibst?

Ich bin ja ein großer Fan dieses threads, aber den Ratschlag zu geben während der Fahrt eine App auf dem Smartphone zu bedienen muss ja nun wirklich nicht sein.

Sorry, da hab ich kein Verständnis für.

Cheers

Uwe

Tornanti
Beiträge: 1056
Registriert: 30. Mär 2017 19:49
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 1000 GT
Baujahr: 2018
Farbe des Motorrads: rot
zurückgelegte Kilometer: 29053
Hat sich bedankt: 77 Mal
Danksagung erhalten: 153 Mal

Re: Schönere Motorradfotos machen

#23 Beitrag von Tornanti » 6. Mär 2022 11:42

Es ging hier um gestellte Fotos auf wenig befahrenen Straßen. Wenn die Canon-App läuft, dann reicht 1 Tipp auf einen Button. Jede Navi-Bedienung ist komplexer.
Die Alternative mit dem 4K-Video habe ich beschrieben.
Bisherige Zweiräder seit 1982: Simson S50, Simson S51, MZ ES 250, MZ ETZ 250, Yamaha XJ900S 1998-2018 (112.000km), Kawasaki Versys 1000 (Bj. 2018), Gesamtkilometer jenseits der 200.000.

Benutzeravatar
awv99
Beiträge: 1329
Registriert: 27. Aug 2015 15:59
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: ktm adv, griso,fireblade,R80gs
Baujahr: 2019
Farbe des Motorrads: orange weiss
Wohnort: nähe Köln
Hat sich bedankt: 133 Mal
Danksagung erhalten: 305 Mal

Re: Schönere Motorradfotos machen

#24 Beitrag von awv99 » 6. Mär 2022 15:23

blahwas hat geschrieben:
6. Mär 2022 07:36
1 Bild pro Sekunde ist viel zu wenig, das hätte ich dir vorher sagen können :)

Schade ist das Haus hinter dir, das stört den Bildaufbau.

Technisch gelungenes Foto. Reifen drehen sich, Motiv scharf. Kann die Kamera auch filmen?
Dummerweise ist 1 Sekunde bei der Lumix GX9 das kürzeste Intervall. :eek:
Die Funktion ist eigentlich für Zeitrafferaufnahmen (Fim) gedacht.

Ja, das Haus ist "kacke" .
Es ging gestern nicht unbedingt um ein gutes und sorgfältig ausgewähltes Motiv, sondern darum einer spontannen Idee folgend
die Funktion mit einem Gorilla Pod mal auszuprobieren.
Da bestand die Schwierigkeit schnell eine einsame Strasse ohne Spaziergänger und Autos zu finden, bei der das Licht in etwa stimmt.

D.h, mal technisch etwas rumzuspielen (Erfahrungen sammeln)
inwieweit diese Funktion der Zeitrafferaufnahmen bzw. der Fahrausfnahmen ohne Fotografen sich sinnvoll einsetzen lässt.

Ja, die Lumix kann auch 4K Videos filmen.
Ich wollte aber vermeiden aus tausenden von 8MB Aufnahmen innerhalb eines Filmclips
(z.B. 3 Minuten Drehhzeit mal 60 Sekunden mal 30 bis 60 Aufnahmen pro Sekunde ergibt dann ca. 5.000 bis 10.000 Bilder :eek: )
ein paar Fotos am Rechner zu Hause auszuwählen.

Schaun mer mal .....


@Tornanti
ja, über eine App kann man natürlich auch die Lumix GX9 aus einer Entfernung von ca. 3 bis 4 Meter auslösen/steuern.
Das ist aber ungünsig/unbrauchbar ,weil
erstens eine Hand dann während der Fahrt am Smartphone wäre und versuchen würde den richtigen Button der app während der Fahrt zu drücken
:think: :dizzy:
und
zweitens ist die Auslöseentfernung mit der WiFi Verbindung bzw. mit bluetooth zu gering. Nach 4 bis 5 Meter steht die Verbindung nicht mehr stabil bzw. bricht ab.
und drittens lässt sich im Falle der Lumix damit leider keine Intervallaufnahmen auslösen.
D.h. ich müsste den button während der Fahrt gedrückt halten um Serienbilder mit 6 bis 9 Bilder pro Sekunde auszulösen.


Als Alternative bleibt noch ein 4k Video zu drehen, bzw. die 60 Bilder pro Sekunde (4 K Fotofunktion) der GX9 zu nutzen.
Damit hat man aber als Ergebnis tausenden von 8MB Fotos , obwohl man im Endeffekt nur 2 bis 3 Bilder benötigt und die möglichst in höhrerer Auflösunug und am besten zusätzlich als Raw....
Aber wahrscheinlich ist die 4K Fotofunktion der Lumix die einzige sinnvolle option ...

Wenn ich es richtig vestanden habe, nutzt Wolf in seinen Beiträgen diese Funktion auch um Bilder zu generieren, wenn er allein unterwegs.... :think:
siehe auch
https://www.youtube.com/watch?v=E-P-nLMvR5Y

Nachtrag hier ein Video von Wolf ab 09:50 indem er den Einsatz der 4K bzw. 6K Fotofunktion der Lumix G9 bzw. der kleinen LX15 zeigt.
https://www.youtube.com/watch?v=DMr3yLfMkg8

Benutzeravatar
awv99
Beiträge: 1329
Registriert: 27. Aug 2015 15:59
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: ktm adv, griso,fireblade,R80gs
Baujahr: 2019
Farbe des Motorrads: orange weiss
Wohnort: nähe Köln
Hat sich bedankt: 133 Mal
Danksagung erhalten: 305 Mal

Re: Schönere Motorradfotos machen

#25 Beitrag von awv99 » 6. Mär 2022 21:04

bin heute spätnachmittag noch mal mit der lumix los.
Irgendwie sind wir noch nicht ganz eins...
aber wir arbeiten dran .... :-)

Irgendwo im nowhere zwischen dem Siegtal und Rupprichteroth
Kamera aufs kleine Gorillapd Stativ ,
wifi aktiviert,
Entfernung Kamera zum moped und mir ca. 3 Meter
gekoppelt mit dem smartphone....ok. :think: .meist 2 Versuche bis zum Erfolg .. aber es klappt..
Nun lässt sich die Kamera mit der smartphone App bedienen, bzw. das Kameradisplay wird aufs smartphone gespiegelt
und einige Parameter der Kamera lassen sich einstellen.

schnell ein paar aufnahmen gemacht, möglichst ohne dass man das smartphone als Fernbedieung sieht ....
dh. samsung s9 auf den Tankrucksack gelegt, Finger auf den button positioniert, versucht kein dummes Gesicht zu machen
und den Blick auf "unendlich" in die Weiten der bergischen Pampa gerichtet und ....ausgelöst... :)
hmmhh... :think: :x ....es sind nur noch 3 Grad draussen ...
die Kati meldet "Vorsicht Glatteis möglich " im Display .... :eek:
die Finger frieren ein .... die Lust zu spielen, zu experimentieren ist weg .. :(
. es ist zu kalt ... :headshake:
20220306_180129.jpg
abend-kati-beimuch.jpg

Benutzeravatar
Suitemeister

Beiträge: 753
Registriert: 7. Aug 2017 11:09
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Kawasaki Versys 1000 SE GT
Baujahr: 2019
Farbe des Motorrads: grün-schwarz
zurückgelegte Kilometer: 27000
Hat sich bedankt: 464 Mal
Danksagung erhalten: 441 Mal

Re: Schönere Motorradfotos machen

#26 Beitrag von Suitemeister » 7. Mär 2022 12:20

awv99: Ich hab gerade nicht allzu viel Zeit und kenne mich mit den mft-Kameras auch nicht aus. Aber ich werfe für deine Anwendung mal das Stichwort "Fokusfalle" in den Raum.

Benutzeravatar
awv99
Beiträge: 1329
Registriert: 27. Aug 2015 15:59
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: ktm adv, griso,fireblade,R80gs
Baujahr: 2019
Farbe des Motorrads: orange weiss
Wohnort: nähe Köln
Hat sich bedankt: 133 Mal
Danksagung erhalten: 305 Mal

Re: Schönere Motorradfotos machen

#27 Beitrag von awv99 » 7. Mär 2022 13:02

Diese Funktion hat die Lumix Serie leider nicht.
Gab es imho mal in den 90er Jahren bei diversen hochwertigen Analog Spiegelreflexkameras.

pallas
Beiträge: 270
Registriert: 12. Jun 2010 18:23
Geschlecht: männlich
Land: Schweiz
Motorrad: ex Versys 650
Baujahr: 2007
Wohnort: Schweiz
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Schönere Motorradfotos machen

#28 Beitrag von pallas » 15. Mär 2022 18:03

awv99 hat geschrieben:
6. Mär 2022 21:04
Bild
Kommt doch schon mal nicht zu schlecht. Das Abendlicht ist gut.
Hätte noch drauf geachtet, dass zwischen Baum und Dir und der Kati mehr Raum ist. Nicht dass der Baum gleich hinter Dir im Bild steht.
Wahrscheinlich etwas mehr Weitwinkel, oder die Kamera etwas weiter weg und dann den Baum evtl. auch mehr angeschnitten am Bildrand, damit er nicht zu wichtig wird im Foto.
ex Kawasaki Versys 650
aktuell Suzuki DR 650 SE - Honda CX 500 - BMW R27 - Vespa GTS 300

Benutzeravatar
ruesa
Beiträge: 371
Registriert: 29. Aug 2010 22:38
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 650, Suzuki GS 400 Bj78
Baujahr: 2008
Farbe des Motorrads: weiss
zurückgelegte Kilometer: 83000
Wohnort: Gaimersheim
Danksagung erhalten: 119 Mal

Re: Schönere Motorradfotos machen

#29 Beitrag von ruesa » 15. Mär 2022 20:03

Foto ist schon etwas älter; 18.03.2015. War noch original schwarz.
DSC_0684.JPG

Benutzeravatar
awv99
Beiträge: 1329
Registriert: 27. Aug 2015 15:59
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: ktm adv, griso,fireblade,R80gs
Baujahr: 2019
Farbe des Motorrads: orange weiss
Wohnort: nähe Köln
Hat sich bedankt: 133 Mal
Danksagung erhalten: 305 Mal

Re: Schönere Motorradfotos machen

#30 Beitrag von awv99 » 15. Mär 2022 20:16

Ja, der Baum
bzw. ;) die Auswahl des Fotografen
war eher ziemlich suboptimal... :x

Mir ging es aber weniger um das Motiv, als um die Technik :

Also um die Frage :

wie mache ich am besten/einfachsten Fotos von Moped und mir
ohne 2. Person als ;) lebendes Stativ ... ??


Also Gorillapod Stativ mit Lumix in etwa ausrichten und dann aus ein paar Meter Entfernung
mit der Panasonic Image App
auf dem smartphone die Kamera per WIFI Verbindung auslösen.

Das Problem der geringen Reichweite zwischen Kamera und Smartphone ist noch "Kacke" ... :headshake:

Ich bestellt mir jetzt mal einen preiswerten kleinen mobilen WLAN Router
https://www.amazon.de/TP-Link-TL-WR802N ... EX8BO?th=1
um die Reichweite zu verlängern.

Hatte zunächst über einen kaum teurern Funkauslösewr nachgedacht.
Dummerweise hat meine GX9 keinen Eingang für einen Fernauslöser... :think: :heul:
Dazu müsste ich eine gebrauchte Lumix GX8 oder G9 gegen meine GX9 tauschen.
Da warten wir mal ab wie und ob die App mit dem Router als Verlängerung funktioniert

Noch hält der Spieltrieb an ...... :)

Benutzeravatar
awv99
Beiträge: 1329
Registriert: 27. Aug 2015 15:59
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: ktm adv, griso,fireblade,R80gs
Baujahr: 2019
Farbe des Motorrads: orange weiss
Wohnort: nähe Köln
Hat sich bedankt: 133 Mal
Danksagung erhalten: 305 Mal

Re: Schönere Motorradfotos machen

#31 Beitrag von awv99 » 13. Mai 2022 19:34

wollte hier mal ein paar Zeilen schreiben über das
"making of" :-)
der phantastischen Fotos von Michael (Countryguitar)
aus diesem Thread ==> :viewtopic.php?f=19&t=9880&start=3100
countryguitar hat geschrieben:
11. Mai 2022 16:16
... gestern gab es mit Andreas eine kleine Fototour durch das Bergische, ... Hohkeppel ... Kürten ... Dhün ... Wermelskirchen ... Hückeswagen ... Wupper ... an der Bever gab´s nette Gespräche mit Honda Fireblade Fahrern ( alles über 20 Jahre alt und Erstbesitz, die Hondas nicht die Fahrer :D ) ... teilweise über schöne Nebenstrecken die wir noch nicht kannten, .... man findet immer Neues, ....


Teil 1
Anruf von Michael am Montag...
"Wie wäre es morgen vormittag mit einer Fototour ..?
..ich brauche unbedingt ein Foto von der Wupper-Speermauer und eines aus der Altstadt von Hückswagen .."

"Klar, gute Idee.., Wetter ist bestens ….“ ...
Also auf zur Foto Tour Nr. 4 im Bergischen Land
....Treffen um 11:00 am Friedhof in Hohkeppel ?.."

Gesagt, getan... :)

Ich hatte die Idee auf dem Hinweg einen kleinen "verwunschenen" ehemaligen Eisenbahn- Tunnel in der Nähe von Lindlar noch als Fotokulisse zu nehmen..
Dummerweise ist das ein Wanderweg :-o und natürlich die Durchfahrt verboten ...
Hmmhh.. . :think: .. vielleicht ein anderes Mal ... Moped reinschieben und Standfoto machen wäre möglich... kostet aber viel Zeit und wir wollen ja weiter ...

Ahh.. Moment, ..da kommt doch auf dem Wege in Richtung „Landhaus Fuchs“ doch noch ein kleines Strässchen mit Tunnel unter der ehemaigen Eisenbahn ..
(es gab früher die 1880 eröffnete einspurige sogenannte Sülztal-Eisenbahn, die um 1960 wieder deakiviert wurde ...)

Ok, ..das passt ..:-) .
Michael macht die Sony alpha fertig, sucht einen Standort für sich und die Sony ..
ich fahre zweitmal rein und raus...
_DSC8888.jpg
..Ja, prima , ist perfekt geworden .....



----

Weiter in Richtung Remscheid über die Bever-Talsperre ..
...kurze Kaffee-Kippenpause ... :coffee: :)
_DSC8941.jpg
P1042021 Kopie.jpg
Interessant war ein kurzes Gespräch mit 2 älteren Herren im leicht fortgeschrittenem Rentenalter
die jeweils mit einer Honda Fireblade sc50 von 2002/2003 dort standen... :-)

Getreu dem Motto ;-) nix ist älter als der Supersportler der vor- vor- vor- vorletzten Generation und damit dann irgendwie zeitlos ..
.passten Alter und Gelassenheit von Mann und Fahrzeug irgendwie zusammen :-) ...
Jeweils Erstbesitz ... KM Stand 96.000 ...läuft seit 20 Jahren ohne Probleme ist doch eine Honda .. :respekt:
Ok, der eine gab zu ..... so ein Superbike Lenker ist schon gut mit zunehmendem Alter ... :-)

Mein dezenter Hinweis, dass so eine KTM 1290 Adventure bequemer und evtl. altersgerechter sein könnte (..äähh.. aus eigener Erfahrung :-) *) wurde nicht so richtig ernst genommen .... :-)


Teil2 folgt .....

Benutzeravatar
awv99
Beiträge: 1329
Registriert: 27. Aug 2015 15:59
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: ktm adv, griso,fireblade,R80gs
Baujahr: 2019
Farbe des Motorrads: orange weiss
Wohnort: nähe Köln
Hat sich bedankt: 133 Mal
Danksagung erhalten: 305 Mal

Re: Schönere Motorradfotos machen

#32 Beitrag von awv99 » 13. Mai 2022 19:59

Teil 2
P1042014-bever kopie.jpg
So, jetzt von der Bever ...aber los zu den von Michael anvisierten Foto Locations .
Eine alte Autobahnbrücke der A1 die er ablichten möchte ... ...:
Navi auf "Preyersmühle", kurvenreich gestellt . ..
Eine kurze Überlegung anders dorthin zu fahren wurde verworfen ..
... lassen wir uns doch mal von TomTom führen ….
Kreuz und quer über teilweise (für mich) unbekannte und verkehrsarme Strässchen
… „hier muss es irgendwo sein …
Ahhh...Da ist die Brücke !!

"Hier ist gut ... ..ich mach mal gerade ein paar Probeschüsse... "
"Hmmhh..lange Brennweite ..ist am besten …"
P1042027-kopie-brücke.jpg
Ich stelle mich dort hin und Du fährts 2 bis dreimal rauf und runter ..."
"...Ok, .kein Problem....“....
War dann doch etwas aufwändiger ...da hier viel Verkehr unterwegs ist und die Möglichkeiten einen verkehrsarmen Moment zum Wenden und shooting abzupassen gering waren ....und man wurde fast von einer Goldwing überholt ... :o :D
Hat dann aber doch gut geklappt...
_DSC9070.jpg

Zeit für eine kurze Lagebeprechung ..am besten bei Kaffee und Kuchen.. :coffee:
folgt in
Teil 3 ....

Benutzeravatar
awv99
Beiträge: 1329
Registriert: 27. Aug 2015 15:59
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: ktm adv, griso,fireblade,R80gs
Baujahr: 2019
Farbe des Motorrads: orange weiss
Wohnort: nähe Köln
Hat sich bedankt: 133 Mal
Danksagung erhalten: 305 Mal

Re: Schönere Motorradfotos machen

#33 Beitrag von awv99 » 14. Mai 2022 12:55

Teil 3

Zeit für eine kurze Lagebeprechung ..am besten bei Kaffee und Kuchen.. :coffee: :)

„Hückeswagen hat doch eine nette Altstadt u. ich kenn da eine Bäckerei..“ meint Michael.
Sehr gut ...mir ist eh zu warm in voller Montur mit Helm in der Sonne

Also ...liebes TT550 : „Bitte schnell und kurvig u. ohne Verkehr zur City von Hückeswagen“ ..
;) „Mache ich“ erscheint auf dem Display
mit einem Symbol :einer rassigen Italienerin mit 2 Cappuccino .:-)
... Grazie .. 8-)


Bäckerei gefunden ….leckeres Teilchen und Cappuccino in der Sonne
P1042032-kaffee.jpg
….und Sichten der Bilder mit Planbesprechung
IMG_2294.jpg
„ Was steht noch auf dem Programm..?. „
Michael hat um 18:00 Uhr noch 2 Termine......

„Aber 1 bis 2 Altstadtfotos ein paar Strassen weiter dort oben wären schön..“
und „..danach zur Wuppertalsperre …. dann dürfte der Tag rum sein ...“

OK, also los ...
..“il conto per favore“... Ok, :-) funktioniert hier nicht bei der bergischen Bedienung .:-)
Wettermässig und Stimmungstechnisch war ich gedanklich wohl eher in Italien als im bergischen, ....
, ...war trotzdem nett hier im Schatten u. der Kaffee war sehr gut .. :-)

5 Minuten und 3 Ampeln mit viel Verkehr weiter zum ......
Historischer Stadtkern von Hückswagen "Altstadt "
... Ist recht klein, aber nett .. :) .. viel Schiefer, typisch "bergisch" ..steht unter Denkmalschutz....

Michael rollt vor .....
“OK... hier wäre gut..altes Fachwerk, Kopfsteinpflaster , grüne Fensterläden als location .sieht nett aus ....
.. oder hier .. Hmmhh..“... „Egal machen wir beides :-) ...Fahr Du doch von unten hoch ....ich stell mich hierhin ...„

Dummerweise :think: ... sind die Einbahnstrassen und wie man da wieder an den Anfang kommt für mich nicht sofort zu verstehen..:-o
Also hier auf dem Friedhof bin ich falsch ..Hmmhh... :dizzy: . ..
Ok, kuckt gerade keiner ...ist auch keiner den man stört also schnell und ganz leise den kürzesten Weg nehmen…:-)..
...
_DSC9203.jpg
„Fahr Du Deine Affentwin hier um die Ecke doch auch mal rauf und runter,
ich versuche mal Deine Sony mit dem kleinen Pancake Zoom auf Fusshöhen Perspektive mit hochgeplapptem Display als eine Art Lichtschacht-Sucher ..“
Ist auch entpannt :) ...mal nicht selber zu fahren , zu wenden und an der kamera vorbei zu rollen,
sondern
mal Fotograf zu spielen .:-) ... auch wenn die Ergebnisse nicht top sind.
Dafür gibt es ja die schnelle Bildfolge mit 6 Aufnahmen pro Sekunde... :-)
_DSC9119.jpg
..... nun als Finale des Foto-Tages
auf zur Wuppertalsperre im nächsten
Teil 4 ..

Benutzeravatar
awv99
Beiträge: 1329
Registriert: 27. Aug 2015 15:59
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: ktm adv, griso,fireblade,R80gs
Baujahr: 2019
Farbe des Motorrads: orange weiss
Wohnort: nähe Köln
Hat sich bedankt: 133 Mal
Danksagung erhalten: 305 Mal

Re: Schönere Motorradfotos machen

#34 Beitrag von awv99 » Gestern 11:49

Teil4

Auf zur Wuppertalsperre...

Nun wird der Verkehr dichter und die Strecke um Remscheid u.Wermelskrichen ist im Berufsverkehr nicht unbedingt der Knaller, ….
aber hier an der Wuppertalsperre war ich noch nicht mit dem Moped... Ist sehr schön hier 8-)
Man lernt immer neues kennen.

Schnell einen schattigen Parkplatz im Wald neben der Strasse gesucht und zu Fuss die Location etwas erkundet...
„Ich stell mich ungefähr dort auf die Brücke und Du fährts 2 bis 3 mal vorbei.“
„OK, .. dass ist gut … bis Du zu Fuss dort bist, kann ich noch in Ruhe im Schatten den Niktotinspiegel und den Wasserhaushalt.normaliseren ...".:-)

Michael stiefelt los ...über die Brücke, ..ich geb ihm 5 Minuten Vorsprung...

Die Schwierigkeit besteht nun darin, einen Moment abzupassen, an dem möglichst nicht 3 Autos entgegenkommen ....
...der Wendepunkt liegt ausserhalb des Sichtbereichs..
Ich fahre 2mal hin und her ….Michael macht einige Aufnahmen
... anhalten in Rufweite ...
"ok, noch 2mal ....ich wechsel nochmal das Objektiv......"
"...prima, ..machen wir ..."

Tolles Ergebnis !! :thx:
_DSC9278.jpg


...ist gleich 17:00 Uhr ...die Zeit verfliegt …
:-) https://www.youtube.com/watch?v=C3LVCEbONCI :-)

Michael hat noch einen Termin , er eilt in Richtung Heimat.
Ich habe noch Zeit .. und schaue mal wie weit es bis zur Glörtalsperre bei Breckerfeld ist ..
Ohh... sieht gut aus … nach 4 Km abbiegen auf kleinste Strässchen ..30 Minuten bis zum Ziel .....das gönne ich mir noch .. 8-)
strasse-glör.jpg


Hier an der Glörtalsperre ist es für einen sonnigen Spätnachmittag recht leer.
„Früher war mehr Lametta“ geht mir durch den Kopf...“ :-)
glör-kopie.jpg
glör-kopie-3.jpg
glör-kopie4.jpg
Immerhin ist dieser Motorradtreff an der Speermauer der Glör ja schon fast historisch zu nennen...
..äähh. ;-) .zumindest war ich schon mal mit 16 oder 17 mit meiner Zündapp KS50 dort …und da war es eher .voller ….




Anyway …. muss doch noch einen kurzen „nostalgischen“Ausflug zur „Drehe“ machen.
Das ist die seit 40 Jahren für Motorräder gesperrte Landstrasse zwischen Breckerfeld und Priorei..
An die Demo gegen die Sperrung Anfang/Mitte der 80er Jahre kann ich mich noch erinnen...
(* ..damals kostete der Liter Super noch ca. 70 Cent, Helmut Schmidt war Kanzler und und ich hatte "stolz wie Oskar" mein erstes 50 PS Moped :-) *)

Die Strecke soll ja lt. Presseberichten , nach Klage des BVDM, wieder freigegeben werden. ..

https://www.wp.de/staedte/hagen/brecker ... 87831.html

...um es kurz zu machen …
Die Strasse ist immer noch für Mopeds gesperrt. .. :sorry:

Das Risiko der Befahrung und damit eines 25,- Euro Tickets wollte ich nicht eingehen. :headshake:

Also ab nach Hause ….. ist jetzt auch etwas frischer geworden..
und das Navi sagt Ankunftszeit 20:30 Uhr .
Das reicht dann für heute …. :)

War ein schöner Tag mit vielen Fotos und tollen Eindrücken.

Michael hat phantastische Bilder gemacht :top:
und
ich habe einige neue Strecken kennengelernt und mir durch die Gespräche an der Bever mit den ;-) Fireblade-Rentnern :-)
fest vorgenommen ,meine eigene 20 Jahre alte Fireblade SC50,
die sich in den letzten Jahren nur noch in der Garage langweilt,
endlich mal zu inserieren...
... :think: ...man wird älter..die Zeiten ändern sich....:-)

Benutzeravatar
ruesa
Beiträge: 371
Registriert: 29. Aug 2010 22:38
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 650, Suzuki GS 400 Bj78
Baujahr: 2008
Farbe des Motorrads: weiss
zurückgelegte Kilometer: 83000
Wohnort: Gaimersheim
Danksagung erhalten: 119 Mal

Re: Schönere Motorradfotos machen

#35 Beitrag von ruesa » Gestern 16:14

IMG_20220512_135751.jpg
Furkelpass

Antworten

Zurück zu „Quassel-Ecke“