Hitzschutzband Krümmer - Erfahrungen?

Fragen zum und Probleme mit Originalauspuff, Endtopf, Katalysator, Lambda-Sonde, Krümmer, Schalldämpfer der Kawasaki Versys 650
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
todo99
Beiträge: 132
Registriert: 20. Feb 2010 11:27
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys
Baujahr: 2007
Farbe des Motorrads: schwarz
zurückgelegte Kilometer: 12000
Wohnort: Mittelrhein

Hitzschutzband Krümmer - Erfahrungen?

#1 Beitrag von todo99 » 25. Nov 2011 17:00

Hallo,

hat schon mal jemand Hitzeschutzband um den Krümmer gewickelt und kann mir von seinen Erfahrungen berichten?
Da ich das nur wegen der Optik versuchen möchte und nicht sicher bin, ob es mir auch wirklich gefällt, interessiert mich besonders, ob das Band stark einbrennt und ob es ggf. bei Nichtgefallen nach ein paar Fahrten wieder einigermaßen einfach runter geht.

Mir gehts dabei wirklich nur um die Optik und nicht um eventuell mögliche Mehr-PS durch "magisches Bandauflegen", ggf. verringerten Staudruck, etc ... :lol:

Grüße
Thomas

Benutzeravatar
stivi81
Beiträge: 949
Registriert: 31. Mai 2008 17:16
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Honda Integra 700
Wohnort: Freiburg im Breisgau

Re: Hitzschutzband Krümmer - Erfahrungen?

#2 Beitrag von stivi81 » 25. Nov 2011 18:21

Da würde ich mal in einem Chopperforum nachlesen.
Dort (besonders bei H.D.) haben viele diese
Teile um Ihre Krümmer geklebt.
Ich hab`s mir auch schon mal überlegt.
Denn die Krümmer sehen ja nach einer
gewissen Zeit auch nicht mehr schön aus.
Man kann sie zwar reinigen, aber bei der
nächsten Tour sind sie schon wieder bähhh braun-bronze-Farben...
Erfahrungen damit würden mich auch interessieren!
Wichtig wäre:
gut zu entfernen nach einiger Zeit?
HItzeentwicklung?

Bin gespannt!

Mfg Stivi
2007 - 2015 Kawasaki Versys 650 ABS
2015 - 2045 Raumschiff Enterprise Integra 700

Benutzeravatar
todo99
Beiträge: 132
Registriert: 20. Feb 2010 11:27
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys
Baujahr: 2007
Farbe des Motorrads: schwarz
zurückgelegte Kilometer: 12000
Wohnort: Mittelrhein

Re: Hitzschutzband Krümmer - Erfahrungen?

#3 Beitrag von todo99 » 25. Nov 2011 19:19

Hallo Stivi,

werden die wirklich geklebt? dann sehe ich schwarz für eine rückstandslose Entfernung.
Dachte bisher, die werden nur stramm gewickelt und an den Enden fixiert (wie so ´ne Art Verband)

Ich gehe mal im Chopper-Umfeld auf Suche

Danke
Thomas

pallas
Beiträge: 260
Registriert: 12. Jun 2010 18:23
Geschlecht: männlich
Land: Schweiz
Motorrad: DR 650SE, CX500, Vespa GTS 300
Wohnort: Schweiz

Re: Hitzschutzband Krümmer - Erfahrungen?

#4 Beitrag von pallas » 25. Nov 2011 20:23

Das Thema interessiert mich auch! :D
Die Bänder werden auf jeden Fall nicht geklebt, sondern mit einer Art Schlauchschellen an Anfang und am Ende befestigt.

Ob es optisch an die Versys passt, bin ich mir auch noch nicht so richtig sicher.
Evtl. müsste man dann die seitlichen Motor-Spoiler entfernen...

Benutzeravatar
uwe
Beiträge: 711
Registriert: 16. Mai 2008 21:02
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys Black Met. 08
Baujahr: 2008
Farbe des Motorrads: Black Metallic
zurückgelegte Kilometer: 70000
Wohnort: Kreis Waf

Re: Hitzschutzband Krümmer - Erfahrungen?

#5 Beitrag von uwe » 25. Nov 2011 20:35

todo99 hat geschrieben:Hallo,

hat schon mal jemand Hitzeschutzband um den Krümmer gewickelt und kann mir von seinen Erfahrungen berichten?
Da ich das nur wegen der Optik versuchen möchte und nicht sicher bin, ob es mir auch wirklich gefällt, interessiert mich besonders, ob das Band stark einbrennt und ob es ggf. bei Nichtgefallen nach ein paar Fahrten wieder einigermaßen einfach runter geht.

Mir gehts dabei wirklich nur um die Optik und nicht um eventuell mögliche Mehr-PS durch "magisches Bandauflegen", ggf. verringerten Staudruck, etc ... :lol:

Grüße
Thomas
Hi Thomas

Gibt es nicht verchromte Aufsteckblenden? Nicht speziell für die V. Hab ich mal bei der Chopperfraktion gesehen. Schau mal.

Gruss Uwe
Freu Dich des Lebens, denn es ist später als Du denkst. Bild

Benutzeravatar
todo99
Beiträge: 132
Registriert: 20. Feb 2010 11:27
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys
Baujahr: 2007
Farbe des Motorrads: schwarz
zurückgelegte Kilometer: 12000
Wohnort: Mittelrhein

Re: Hitzschutzband Krümmer - Erfahrungen?

#6 Beitrag von todo99 » 25. Nov 2011 20:39

Hallo Uwe,

danke für den Hinweis mit den Blenden, aber ich will das nicht machen, weil mein Krümmer inzwischen häßlich ist, sondern weil mir die Optik der gewickelten Bänder gut gefällt. Mein Krümmer sieht sogar noch ganz gut aus, so dass es mir gerade wichtig ist, dass man ggf. das Band wieder möglichst rückstandslos entfernen kann.

Schau jetzt mal nach nem Krümmer bei ebay. Der Trend geht zum zweit-Krümmer ... :lol:

Grüße
Thomas
Zuletzt geändert von todo99 am 25. Nov 2011 20:46, insgesamt 1-mal geändert.

Promme
Beiträge: 174
Registriert: 29. Feb 2008 20:42
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys - was sonst?
Baujahr: 2009
Farbe des Motorrads: Schwarz
zurückgelegte Kilometer: 6000
Wohnort: Ingelheim

Re: Hitzschutzband Krümmer - Erfahrungen?

#7 Beitrag von Promme » 25. Nov 2011 20:51

Frag doch den hier aus dem Schwesterforum:

Bild

auf der Seite

http://www.fake.ch
Zuletzt geändert von Promme am 25. Nov 2011 20:53, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
todo99
Beiträge: 132
Registriert: 20. Feb 2010 11:27
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys
Baujahr: 2007
Farbe des Motorrads: schwarz
zurückgelegte Kilometer: 12000
Wohnort: Mittelrhein

Re: Hitzschutzband Krümmer - Erfahrungen?

#8 Beitrag von todo99 » 25. Nov 2011 20:57

Promme hat geschrieben:Frag doch den hier aus dem Schwesterforum:

Bild

auf der Seite

http://www.fake.ch
Super, Danke für den Link.
Werde den Kollegen mal anfunken.

Thomas

gunigs
Beiträge: 3645
Registriert: 12. Apr 2008 15:33
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys
Baujahr: 2007
Farbe des Motorrads: tiefschwarz
zurückgelegte Kilometer: 90000
Wohnort: nrw

Re: Hitzschutzband Krümmer - Erfahrungen?

#9 Beitrag von gunigs » 25. Nov 2011 23:26

Bin wieder am umbauen, hab aber schon 300km damit gefahren. Bis jetzt keine Probleme.
Ich hab allerdings nur die Unterseite bis zu ersten Bogen gewickelt. In erster Linie um
das häßliche Y-Stück bis zum Dämpfer zu kaschieren da ich alle Kunststoffteile um den Motor entfernt habe und einen hohen Fender anbaue.
Vor dem Wickeln unbedingt klatschnaß machen, dann wird das Band elastisch und lässt sich
stramm wickeln und staubt nicht, die Fasern jucken wie Glaswolle. Gummihandschuhe verwenden.
Gutes Band (Autosportzubehör) mit Chromdrähten verwenden.
Braucht 650 Grad mit Lötlampe oder ordentlich Warmfahren danach noch ein bisschen
im Stand laufenlassen (fehlende Kühlung).
Zum fixieren hab ich gute VA Schellen vom BMW 2-Ventiler Vergaser genommen.
Demnächst setz ich mal Bilder rein.
Stinkt die ersten 100Km fürchterlich. :stars:
Gruß Gunigs

Humor ist wenn der Verstand tanzt

Benutzeravatar
Detlef Plein
 
 
Beiträge: 4114
Registriert: 28. Feb 2008 22:39
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys nicht mehr, VF 750 magn
Baujahr: 1994
Farbe des Motorrads: Rot
Wohnort: Borken - Hessen
Danksagung erhalten: 9 Mal
Kontaktdaten:

Re: Hitzschutzband Krümmer - Erfahrungen?

#10 Beitrag von Detlef Plein » 26. Nov 2011 08:54

todo99 hat geschrieben:Hallo Uwe,

danke für den Hinweis mit den Blenden, aber ich will das nicht machen, weil mein Krümmer inzwischen häßlich ist, sondern weil mir die Optik der gewickelten Bänder gut gefällt. Mein Krümmer sieht sogar noch ganz gut aus, so dass es mir gerade wichtig ist, dass man ggf. das Band wieder möglichst rückstandslos entfernen kann.

Schau jetzt mal nach nem Krümmer bei ebay. Der Trend geht zum zweit-Krümmer ... :lol:

Grüße
Thomas
Ich kann Dir einen Edelstahlkrümmer für die ER 6 verkaufen, aber der ist etwas anders wie der Versyskrümmer ( hat keine Verbindung zwischen den beiden Rohren )
Schöne Grüße aus Borken
Detlef Plein
http://www.mot-teile-borken.de

Bild

Benutzeravatar
Lille

 
Beiträge: 1923
Registriert: 3. Mai 2011 06:31
Geschlecht: weiblich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 650, Breva 750, NC750XD
Baujahr: 2006
Farbe des Motorrads: CBO
zurückgelegte Kilometer: 124000
Wohnort: Rottweil
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Hitzschutzband Krümmer - Erfahrungen?

#11 Beitrag von Lille » 26. Nov 2011 10:07

Mmmhhh... das Thema war in einem andern Forum neulich auch Thema. Da wurde speziell davon abgeraten, die Wicklung mittels Warmfahren zu trocknen. Stattdessen sollte man es mehrere Tage "bei Raumtemperatur" trocknen lassen, ehe man es dann einfährt.

Benutzeravatar
todo99
Beiträge: 132
Registriert: 20. Feb 2010 11:27
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys
Baujahr: 2007
Farbe des Motorrads: schwarz
zurückgelegte Kilometer: 12000
Wohnort: Mittelrhein

Re: Hitzschutzband Krümmer - Erfahrungen?

#12 Beitrag von todo99 » 26. Nov 2011 10:38

@Detlef: ich dachte bisher, dass ein ER6-Krümmer nicht passt weil er zum Sammler hin anders verläuft :? Wenn nicht, ist das ´ne prima Alternative und wegen des fehlenden Interferenzrohrs definitiv einen Versuch wert.
Und Danke für das Angebot, aber ich suche einen gebrauchten, billgen "Versuchsträger", Deiner ist dafür definitiv zu schade.

@gunigs: hast Du das Band wieder entfernt? Wie sah es denn darunter aus? bei Google liest man von verstärkter Korrosion (auch bei Edelstahl) und von Ausglühen des Materials. (OK, das war - glaube ich - in einem Top-Fuel-Dragster-Forum :lol: )

Gruß
Thomas

Benutzeravatar
Detlef Plein
 
 
Beiträge: 4114
Registriert: 28. Feb 2008 22:39
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys nicht mehr, VF 750 magn
Baujahr: 1994
Farbe des Motorrads: Rot
Wohnort: Borken - Hessen
Danksagung erhalten: 9 Mal
Kontaktdaten:

Re: Hitzschutzband Krümmer - Erfahrungen?

#13 Beitrag von Detlef Plein » 26. Nov 2011 10:52

todo99 hat geschrieben:@Detlef: ich dachte bisher, dass ein ER6-Krümmer nicht passt weil er zum Sammler hin anders verläuft :? Wenn nicht, ist das ´ne prima Alternative und wegen des fehlenden Interferenzrohrs definitiv einen Versuch wert.

Gruß
Thomas
Kann ich mir nicht vorstellen da die Endtöpfe identisch sind und auch der Motorblock identisch ist. Beim Hersteller ist er übrigens so gelistet:
Krümmer, Edelstahl, ER 6 N/ER 6 F, 05-09, Versys 650, 06-10

Preis 190,00 €
Schöne Grüße aus Borken
Detlef Plein
http://www.mot-teile-borken.de

Bild

Benutzeravatar
todo99
Beiträge: 132
Registriert: 20. Feb 2010 11:27
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys
Baujahr: 2007
Farbe des Motorrads: schwarz
zurückgelegte Kilometer: 12000
Wohnort: Mittelrhein

Re: Hitzschutzband Krümmer - Erfahrungen?

#14 Beitrag von todo99 » 26. Nov 2011 10:58

Danke für die Info, was dazu gelernt.

Grüße
Thomas

gunigs
Beiträge: 3645
Registriert: 12. Apr 2008 15:33
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys
Baujahr: 2007
Farbe des Motorrads: tiefschwarz
zurückgelegte Kilometer: 90000
Wohnort: nrw

Re: Hitzschutzband Krümmer - Erfahrungen?

#15 Beitrag von gunigs » 26. Nov 2011 11:53

Hersteller : mit Lötlampe 650 Grad, bis es sich von weiß nach grau verfärbt, das Rohr
wird heißer, logisch, isoliert so gut das man die Bandage anfassen kann. Deswegen
hab ich nicht bis zum Kopf gewickelt. Ursprünglich um Abstrahlwärme vom Motor,
Aggregaten, Vergaser oder dünnen Harleyfahrerbeinen anzuhalten, nicht als
Modegag, die Wärmeverteilung ändert sich schon etwas, unten am Kat kanns
von mir aus ruhig heiß werden. Optik nach Entfernung kann ich noch nichts zu sagen,
spielt bei mir aber auch keine Rolle, Edelstahl sollte sich aber wieder aufpolieren lassen.
Im Jagdmodus, siehe Jahrestreffen Winterberg, wird mein Endtopf sowieso so heiß das Kettenfettreste
am Endtopf anfangen zu qualmen und verbrennen.
Vorteil "könnte" sein das der Luftfilter und Kühler kühlere Luft bekommen wenn bis zum Kopf gewickelt
wird ?
Zuletzt geändert von gunigs am 26. Nov 2011 12:02, insgesamt 2-mal geändert.
Gruß Gunigs

Humor ist wenn der Verstand tanzt

Benutzeravatar
carsten42553
Beiträge: 511
Registriert: 9. Okt 2009 18:55
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 650 +Deauville
Baujahr: 2009
Farbe des Motorrads: SCHWARZ
zurückgelegte Kilometer: 29000
Wohnort: 42553 Neviges

Re: Hitzschutzband Krümmer - Erfahrungen?

#16 Beitrag von carsten42553 » 9. Jul 2013 20:19

Hallo habe das Hitzeschutzband an meiner LTD 440 und bin sehr zufrieden .
Warum ich es dran habe der originalkrümmer sah sch...aus und Ich suchte eine alternative die auch noch OLD School aussah -HITZSCHUTZBAND in Grau bestellt jetzt gute 1000 km weiter ist das zeug weiss geworden ???????
Zur Montage :
Das Band ins Wasser legen und warten
am oberen teil anfangen und später duch eine Schlauchselle sichern FESTE wickeln unten sichern ( Schlauchschelle ).
Über Nacht Trocknen lassen und nächten tag GUMMI :pfeif: :finger: - und am anfang Qualmt es ordentlich also keine Panik.
( is ja dein Mopped :jubel: :pfeif: :oops: )
Nach dem Wickeln habt Ihr Muskelkater und Hände die Brennen also evtl besser gummierte Handschuhe anziehen.

Bis denne Carsten
Grüsse aus Neviges Der Carsten Wer rechtsgeschriebene Fehler fintet darf Sie behalten tun.
OSFFOS

deado
Beiträge: 3
Registriert: 28. Dez 2011 19:09
Geschlecht: männlich
Land: Oesterreich
Motorrad: versys
zurückgelegte Kilometer: 0
Wohnort: linz

Re: Hitzschutzband Krümmer - Erfahrungen?

#17 Beitrag von deado » 15. Jan 2014 21:39

hallo
hat nichts mit dem auspuff zu tun aber kann mir jemand sagen wo mann diese tankverkleidung kaufen kann?
mfg

Benutzeravatar
stivi81
Beiträge: 949
Registriert: 31. Mai 2008 17:16
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Honda Integra 700
Wohnort: Freiburg im Breisgau

Re: Hitzschutzband Krümmer - Erfahrungen?

#18 Beitrag von stivi81 » 15. Jan 2014 21:43

deado hat geschrieben:hallo
hat nichts mit dem auspuff zu tun aber kann mir jemand sagen wo mann diese tankverkleidung kaufen kann?
mfg
Ist von S2 Concept aus Frankreich. Jedoch ohne ABE

Mfg Stivi
2007 - 2015 Kawasaki Versys 650 ABS
2015 - 2045 Raumschiff Enterprise Integra 700

deado
Beiträge: 3
Registriert: 28. Dez 2011 19:09
Geschlecht: männlich
Land: Oesterreich
Motorrad: versys
zurückgelegte Kilometer: 0
Wohnort: linz

Re: Hitzschutzband Krümmer - Erfahrungen?

#19 Beitrag von deado » 15. Jan 2014 21:47

vielen dank für die schnelle antwort
gibt es alternatieven ?

Benutzeravatar
stivi81
Beiträge: 949
Registriert: 31. Mai 2008 17:16
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Honda Integra 700
Wohnort: Freiburg im Breisgau

Re: Hitzschutzband Krümmer - Erfahrungen?

#20 Beitrag von stivi81 » 15. Jan 2014 21:54

Ja, zwei:
Entweder komplett ohne Verkleidung. Da braucht man aber sehr viele Kenntnisse.
Oder die Originalen Seitenteile kürzen. Kannst Dich HIER dazu einlesen.

Mfg Stivi
2007 - 2015 Kawasaki Versys 650 ABS
2015 - 2045 Raumschiff Enterprise Integra 700

Antworten

Zurück zu „Originalauspuff der Kawasaki Versys 650“