Grias Euch ;-)))))

Infos über Euch und Euere Versys. Neue Forumsmitglieder können sich hier vorstellen. Andere können sich hier verabschieden.
Nachricht
Autor
Exekutor
Beiträge: 23
Registriert: 7. Sep 2020 14:22
Geschlecht: männlich
Land: Oesterreich
Motorrad: Versys 1000 SE
Baujahr: 2020
Farbe des Motorrads: schwarz
zurückgelegte Kilometer: 0
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Grias Euch ;-)))))

#21 Beitrag von Exekutor » 15. Okt 2020 07:07

.... keine Tipps ??

Benutzeravatar
kautabbak

Beiträge: 1117
Registriert: 12. Jun 2019 17:47
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: KV 1000 (LZT00B)
Baujahr: 2015
Farbe des Motorrads: schwarz
zurückgelegte Kilometer: 66000
Wohnort: 40668
Hat sich bedankt: 715 Mal
Danksagung erhalten: 221 Mal

Re: Grias Euch ;-)))))

#22 Beitrag von kautabbak » 15. Okt 2020 20:39

Da sind bestimmt noch zwei oder drei weitere Befestigungspunkte für das von dir aufgezeigte Teil. Wenn du die löst, danach den Halter zwischen setz und die Schraube wieder anziehst sollte nichts passieren.

Drehmoment wie schon beschrieben.

Sollte Loctite dran sein siehst du es eigentlich an der Schraube und solltest wieder welchen dran machen.

Aufkleber:
Kleber sollte in der Regel mit Wasser, Öl (WD40, Sonnenblumenöl o.ä.)oder Temperatur (Wärme) zu lösen sein.
Solltest du Temperatur benötigen, würde ich den Tankdeckel aufmachen, damit der sich normal ausdehnen kann, sollte aber auch über die normale Tankentlüftung reguliert werden.
Besten Gruß
David


Der Unterschied zwischen "Zeit haben" und "keine Zeit haben" heißt Interesse.

Exekutor
Beiträge: 23
Registriert: 7. Sep 2020 14:22
Geschlecht: männlich
Land: Oesterreich
Motorrad: Versys 1000 SE
Baujahr: 2020
Farbe des Motorrads: schwarz
zurückgelegte Kilometer: 0
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Grias Euch ;-)))))

#23 Beitrag von Exekutor » 16. Okt 2020 07:40

Danke für die Unterstützung!!

Antworten

Zurück zu „Vorstellung neuer Versysfreunde / Verabschiedung“