Frust zum Jahresende

Hier könnt Ihr Euch den Frust über Unfälle, Stürze, Pannen und ähnliches von der Seele schreiben.
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
KWB1266

Beiträge: 1394
Registriert: 21. Jun 2012 13:03
Geschlecht: weiblich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys
Baujahr: 2007
Farbe des Motorrads: CBO
zurückgelegte Kilometer: 33127
Wohnort: Guldental
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 35 Mal

Frust zum Jahresende

#1 Beitrag von KWB1266 » 31. Dez 2019 17:27

Guuden ihr's,
ich wollte heute eigentlich meine traditionelle Jahresabschlussfahrt machen. Denkste :headshake:
Kam dieses Jahr nicht sooooviel zum Fahren. Hat irgendwie nicht gepasst.

Also ab inne Garage, Versys steht seit September :eek: Schlüssel rein-nada nix, noch nicht mal Tacho :( Hatte mich eigentlich auf die neue LiFePo-Batterie verlassen...
Na denn, ausbauen, heimtragen (sehr leicht) 8-) Ladegerät funktioniert nicht, also das für normale Batterien...hätte ich mir aber denken können :think:
In Juniors Sammelsurium geguckt, Ladegerät für Lipos gefunden :dance: aaaber kein einziges Anschlußkabel...und der Herr ist irgendwo im Harz :heul:

Hmmm, was jetz...Kevins Versys versucht zu starten....auch Akku platt :wall: der hängt jetzt am Stromspeiser...
Kinners, ich hatte echt kein Bock mehr auch noch Lothars Versys zu testen :headshake: :megashock: :king:

Ich hoffe mal die Batterie erholt sich bis morgen und ich kann meine Neujahrstour fahren...:bike:
Euch allen einen tollen Jahreswechsel und alles Guude für 2020
Je grösser der Dachschaden, desto besser der Blick zu den Sternen :stars: :laughter:
Grüße aus dem Seitental der Nahe Kirsten
Charlie (Avatarkater) RIP 13.02.2015
Mobbeds: Versys 650 Bj 2007 und GPZ 305 Bj 1987 belt drive genannt "dat Kleen"

Benutzeravatar
blahwas
Der schräge Admin
Beiträge: 8872
Registriert: 21. Feb 2011 22:03
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 650
Baujahr: 2007
Farbe des Motorrads: blau
zurückgelegte Kilometer: 17000
Wohnort: Nürnberg
Hat sich bedankt: 111 Mal
Danksagung erhalten: 281 Mal
Kontaktdaten:

Re: Frust zum Jahresende

#2 Beitrag von blahwas » 31. Dez 2019 17:41

Manchmal hat man kein Glück, und dann kommt auch noch Pech dazu. Die Neujahrstour wird ja hoffentlich klappen :)

Eine 12V-Steckdose direkt an der Batterie (mit Sicherung) eignet sich übrigens auch zum Laden.

Benutzeravatar
KWB1266

Beiträge: 1394
Registriert: 21. Jun 2012 13:03
Geschlecht: weiblich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys
Baujahr: 2007
Farbe des Motorrads: CBO
zurückgelegte Kilometer: 33127
Wohnort: Guldental
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 35 Mal

Re: Frust zum Jahresende

#3 Beitrag von KWB1266 » 31. Dez 2019 17:47

blahwas hat geschrieben:
31. Dez 2019 17:41
Eine 12V-Steckdose direkt an der Batterie (mit Sicherung) eignet sich übrigens auch zum Laden.
Hab ich irgendwann mal alles ausgebaut :pfeif:
Das nutzt abber nix wenn ich keinerlei Kabel fürs Lipo-Ladegerät habe-Chinch- und Japanstecker.
Ansonsten muss Männe mal wieder schieben...

Benutzeravatar
blahwas
Der schräge Admin
Beiträge: 8872
Registriert: 21. Feb 2011 22:03
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 650
Baujahr: 2007
Farbe des Motorrads: blau
zurückgelegte Kilometer: 17000
Wohnort: Nürnberg
Hat sich bedankt: 111 Mal
Danksagung erhalten: 281 Mal
Kontaktdaten:

Re: Frust zum Jahresende

#4 Beitrag von blahwas » 31. Dez 2019 17:58

Starthilfekabel mit Auto würde auch gehen, oder am Berg wohnen. Aber nicht, wenn die Batterie so richtig richtig leer ist. Dann steht man nur unten im Tal und guckt doof.

Benutzeravatar
KWB1266

Beiträge: 1394
Registriert: 21. Jun 2012 13:03
Geschlecht: weiblich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys
Baujahr: 2007
Farbe des Motorrads: CBO
zurückgelegte Kilometer: 33127
Wohnort: Guldental
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 35 Mal

Re: Frust zum Jahresende

#5 Beitrag von KWB1266 » 31. Dez 2019 18:04

Kenn ich...das mit dem unten stehen :rolleyes:

Benutzeravatar
kautabbak

Beiträge: 385
Registriert: 12. Jun 2019 17:47
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: KV 1000 (LZT00B)
Baujahr: 2015
Farbe des Motorrads: schwarz
zurückgelegte Kilometer: 44000
Wohnort: 40668
Hat sich bedankt: 209 Mal
Danksagung erhalten: 60 Mal

Re: Frust zum Jahresende

#6 Beitrag von kautabbak » 31. Dez 2019 19:19

Daumen bleiben bis morgen gedrückt, wenn kein Knaller dazwischen kommt. ;)
Besten Gruß
David


Mit Sarkasmus kann man sich ganz gut nervige Leute fernhalten.
Außer man ist auf einer Wellenlänge, dann wird es lustig.

Benutzeravatar
KWB1266

Beiträge: 1394
Registriert: 21. Jun 2012 13:03
Geschlecht: weiblich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys
Baujahr: 2007
Farbe des Motorrads: CBO
zurückgelegte Kilometer: 33127
Wohnort: Guldental
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 35 Mal

Re: Frust zum Jahresende

#7 Beitrag von KWB1266 » 1. Jan 2020 11:47

Guuden ihr's,

mit Hilfe von Innogy, Ladegerät und einer stillen ;) Nacht läuft die Versys zuverlässig wie immer :dance:
Somit kann ich die Neujahrsrunde gleich starten :bike:
Danke für's Daumendrücken :thx:

Benutzeravatar
andre

Beiträge: 3584
Registriert: 27. Sep 2013 13:25
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Kawasaki Z1000SX
Baujahr: 2019
Farbe des Motorrads: grün
zurückgelegte Kilometer: 0
Wohnort: Herne
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 88 Mal

Re: Frust zum Jahresende

#8 Beitrag von andre » 1. Jan 2020 12:47

...dann mal viel Spaß 😉
...die einen kennen mich, die anderen können mich...

aktuelles Motorrad:
Kawasaki Z1000SX und Yamaha XJ600S Diversion
davor unter anderem drei Kawasaki Versys 650, insgesamt über 70 TKM gefahren


Gesamt gefahren mit allen Motorrädern über 250 TKM...

Benutzeravatar
kima

Beiträge: 98
Registriert: 6. Feb 2016 00:00
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 650
Baujahr: 2011
Farbe des Motorrads: imperial rot
zurückgelegte Kilometer: 16500
Wohnort: Nordwesthavelland
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Frust zum Jahresende

#9 Beitrag von kima » 1. Jan 2020 16:40

@KWB1266
keine Ahnung ob sich der Aufwand für dich gelohnt hätte (ca. 580km bis zu mir), aber meine Versys wäre angesprungen :D
Gruß Lothar
Ein gesundes und unfallfreies Jahr für alle.

Benutzeravatar
kautabbak

Beiträge: 385
Registriert: 12. Jun 2019 17:47
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: KV 1000 (LZT00B)
Baujahr: 2015
Farbe des Motorrads: schwarz
zurückgelegte Kilometer: 44000
Wohnort: 40668
Hat sich bedankt: 209 Mal
Danksagung erhalten: 60 Mal

Re: Frust zum Jahresende

#10 Beitrag von kautabbak » 1. Jan 2020 16:46

Dann musste schnell noch den Thread: Freude zum Jahresbeginn starten :D
Besten Gruß
David


Mit Sarkasmus kann man sich ganz gut nervige Leute fernhalten.
Außer man ist auf einer Wellenlänge, dann wird es lustig.

Benutzeravatar
KWB1266

Beiträge: 1394
Registriert: 21. Jun 2012 13:03
Geschlecht: weiblich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys
Baujahr: 2007
Farbe des Motorrads: CBO
zurückgelegte Kilometer: 33127
Wohnort: Guldental
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 35 Mal

Re: Freude zum Jahresanfang

#11 Beitrag von KWB1266 » 1. Jan 2020 17:11

Guuden ihr's,
die Minitour war schön schattig :cold: immerhin ist mir EIN!!! Motorradfahrer in Trexico (Trechtingshausen) entgegen gekommen. Fröhliches Grüßen :hello:
Und ja, der Aufwand war es wert :]
https://kurviger.de/?point=49.89174%2C7 ... p%20Surfer
IMG_20200101_145024.jpg
IMG_20200101_145545.jpg
IMG_20200101_145608.jpg
Bacharach Stadttor und Kirche
Je grösser der Dachschaden, desto besser der Blick zu den Sternen :stars: :laughter:
Grüße aus dem Seitental der Nahe Kirsten
Charlie (Avatarkater) RIP 13.02.2015
Mobbeds: Versys 650 Bj 2007 und GPZ 305 Bj 1987 belt drive genannt "dat Kleen"

Antworten

Zurück zu „Pleiten, Pech und Pannen“