Mopped vor Vierbeinern schützen

Hier könnt Ihr Euch den Frust über Unfälle, Stürze, Pannen und ähnliches von der Seele schreiben.
Antworten
Nachricht
Autor
lu_kasar
Beiträge: 4
Registriert: 28. Feb 2021 10:11
Geschlecht: männlich
Motorrad: Versys 650
Baujahr: 2008
Farbe des Motorrads: Schwarz

Mopped vor Vierbeinern schützen

#1 Beitrag von lu_kasar » 21. Apr 2021 15:50

Hallo in die Runde,

als Neu-Versyaner stelle ich mir die Frage wie diejenigen, die ihr Motorrad auf dem Gehsteig, bzw. im öffentlichen Raum parken müssen, selbiges vor dem "Angriff" durch Vierbeiner schützen. Klar, eine Plane hilft, dann landet die Pisse eben auf der Plane und nicht auf dem Motorrad. Ich habe selbige bereits mit Essig eingesprüht, aber dennoch: sobald der erste Hund das Bein hebt, folgt der nächste. Hat jemand dazu Tipps?

Schöne Grüße aus Berlin
Zuletzt geändert von Luzifear am 22. Apr 2021 06:34, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Threadtitel korrigiert

Roxin

Beiträge: 321
Registriert: 25. Okt 2019 22:07
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys1000
Baujahr: 2018
Farbe des Motorrads: Black
zurückgelegte Kilometer: 1000
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 46 Mal

Re: Hundepisse

#2 Beitrag von Roxin » 21. Apr 2021 16:26

Elektrozaun.

Benutzeravatar
karklausi

Beiträge: 4241
Registriert: 14. Nov 2010 22:46
Geschlecht: weiblich
Land: Deutschland
Motorrad: Yamaha Tracer 700
Baujahr: 2016
Farbe des Motorrads: Matt schwarz
zurückgelegte Kilometer: 76000
Wohnort: Essen
Hat sich bedankt: 486 Mal
Danksagung erhalten: 462 Mal

Re: Hundepisse

#3 Beitrag von karklausi » 21. Apr 2021 16:31

:eek: Über so was hab ich noch nie nachgedacht,
Hab ne Garage. Aber pissen Hunde nicht nur an Häuserwände?
Karklausi
Bild

Benutzeravatar
blahwas
Der schräge Admin
Beiträge: 10684
Registriert: 21. Feb 2011 22:03
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 650
Baujahr: 2007
Farbe des Motorrads: blau
zurückgelegte Kilometer: 40000
Wohnort: Nürnberg
Hat sich bedankt: 460 Mal
Danksagung erhalten: 1242 Mal
Kontaktdaten:

Re: Hundepisse

#4 Beitrag von blahwas » 21. Apr 2021 17:00

Ballistol. Das sinkt so arg, das kein Tier mehr in die Nähe geht.

Benutzeravatar
Graufuchs

Beiträge: 68
Registriert: 4. Dez 2020 06:25
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 1000
Baujahr: 2018
Farbe des Motorrads: Schwarz
zurückgelegte Kilometer: 0
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Hundepisse

#5 Beitrag von Graufuchs » 21. Apr 2021 17:14

Mein Hund pinkelt nur hässliche Motorräder an. ( Ironie aus) :D
Wer später bremst hat länger Muffensausen :D

Benutzeravatar
Michael_1969

 
Beiträge: 889
Registriert: 12. Jul 2015 22:44
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Yamaha XT 1200 ZE
Baujahr: 2014
Farbe des Motorrads: blau
zurückgelegte Kilometer: 25000
Wohnort: Südwestpfalz
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 39 Mal
Kontaktdaten:

Re: Hundepisse

#6 Beitrag von Michael_1969 » 21. Apr 2021 17:24

Meine Autoräder werden draußen regelmäßig angepisst. Mit Vorliebe aber von Katzen, wie ich selbst schon beobachten musste.
Herzliche Grüße aus der Südwestpfalz
Michael
(Yamaha XT 1200 ZE nach Versys 650)

Mago
Beiträge: 352
Registriert: 22. Sep 2015 21:39
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: KLE 650 Friendly blue!
Baujahr: 2008
Farbe des Motorrads: blau
zurückgelegte Kilometer: 25000
Hat sich bedankt: 195 Mal
Danksagung erhalten: 77 Mal

Re: Hundepisse

#7 Beitrag von Mago » 21. Apr 2021 20:12

Oha.
Da kommen alte Erinnerungen hoch.
Ich wohnte in Kreuzberg im Erdgeschoss und mein Motorrad stand vor der Tür.
Ich habe regelmäßig die Halter der Hunde angesprochen, die es noch nicht mal mitbekamen, wo ihr Hund überall markierte und das war lange vor der Erfindung des Smartphones. :headshake:
Da haben sich manche noch entschuldigt, heute wird das wohl eher das Gegenteil bewirken.
Bei mir hat Scheuerpulver abschreckend gewirkt.
Hier sind es die Katzen unter dem Carport...das stinkt mir ehrlich gesagt mehr!
Habe noch keine Lösung gefunden, denn den Halter kennt man eher nicht.
Gruß Mago
Gruß aus sehn.de

Um die fünfzig, verrückt wie dreissig, KLE 650 A BJ 2008

agt

Beiträge: 72
Registriert: 16. Okt 2019 16:21
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 1000 SE GT
Baujahr: 2019
Farbe des Motorrads: sw
zurückgelegte Kilometer: 6000
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: Hundepisse

#8 Beitrag von agt » 21. Apr 2021 20:34

Gegen Katzen hilft Myrtenöl.

tanni60
Beiträge: 561
Registriert: 8. Mär 2014 05:02
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Yamaha SXR 900
Baujahr: 2016
Farbe des Motorrads: silber
zurückgelegte Kilometer: 19500
Wohnort: Mönchengladbach
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 31 Mal

Re: Hundepisse

#9 Beitrag von tanni60 » 21. Apr 2021 23:21

ist denn Hundepisse irgenwie korrosiv ?

Ich befürcht: daran wirst du dich gewöhnen müssen.
Sei froh, daß kein Marder deine Kabel anknabbert
NSU Quickly, Heinkel Tourist, BMW 75/5, Yamaha TDM, BMW F800R, Kilo Versys , Yamaha XSR900

Benutzeravatar
Suitemeister
Beiträge: 536
Registriert: 7. Aug 2017 11:09
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Kawasaki Versys 1000 SE GT
Baujahr: 2019
Farbe des Motorrads: grün-schwarz
zurückgelegte Kilometer: 14152
Hat sich bedankt: 66 Mal
Danksagung erhalten: 139 Mal

Re: Hundepisse

#10 Beitrag von Suitemeister » 22. Apr 2021 08:27

Graufuchs hat geschrieben:
21. Apr 2021 17:14
Mein Hund pinkelt nur hässliche Motorräder an. ( Ironie aus) :D
Also nur Versen von vor 2015? :pfeif:

Benutzeravatar
Graufuchs

Beiträge: 68
Registriert: 4. Dez 2020 06:25
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 1000
Baujahr: 2018
Farbe des Motorrads: Schwarz
zurückgelegte Kilometer: 0
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Mopped vor Vierbeinern schützen

#11 Beitrag von Graufuchs » 22. Apr 2021 08:57

:aetsch: :aetsch: :aetsch: :aetsch: :aetsch: :aetsch:
Wer später bremst hat länger Muffensausen :D

Benutzeravatar
Bayoumi
Beiträge: 520
Registriert: 14. Feb 2018 23:05
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 650
Baujahr: 2016
Farbe des Motorrads: Metallicmatt Carbon
zurückgelegte Kilometer: 24000
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 198 Mal
Danksagung erhalten: 84 Mal

Re: Mopped vor Vierbeinern schützen

#12 Beitrag von Bayoumi » 22. Apr 2021 11:50

Hab ich mir noch keine Gedanken drüber gemacht. Vielleicht hilft es, neben einem Baum zu parken? Der sollte den stärkeren Revierduft haben.
Bild

Roxin

Beiträge: 321
Registriert: 25. Okt 2019 22:07
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys1000
Baujahr: 2018
Farbe des Motorrads: Black
zurückgelegte Kilometer: 1000
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 46 Mal

Re: Mopped vor Vierbeinern schützen

#13 Beitrag von Roxin » 22. Apr 2021 13:04

Gegen Katzen helfen auch die scharfen Schäferhunde von der NVA.
Aber dann bleibt das Problem mit dem Hundepipi.

Benutzeravatar
kautabbak

Beiträge: 1572
Registriert: 12. Jun 2019 17:47
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: KV 1000 (LZT00B)
Baujahr: 2015
Farbe des Motorrads: schwarz
zurückgelegte Kilometer: 73000
Wohnort: 40668
Hat sich bedankt: 1029 Mal
Danksagung erhalten: 371 Mal

Re: Mopped vor Vierbeinern schützen

#14 Beitrag von kautabbak » 22. Apr 2021 17:38

Bayoumi hat geschrieben:
22. Apr 2021 11:50
Hab ich mir noch keine Gedanken drüber gemacht. Vielleicht hilft es, neben einem Baum zu parken? Der sollte den stärkeren Revierduft haben.
Dann haste aber die Vogelscheiße auf der Karre.
Vllt eher ne Laterne oder ein Poller.
Besten Gruß
David


⛽ 1 beschissener Tag / Fahrt

Benutzeravatar
Equester
Beiträge: 149
Registriert: 1. Sep 2017 12:19
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: BMW R 1250 RS
Baujahr: 2019
Farbe des Motorrads: Blackstorm metallic
zurückgelegte Kilometer: 0
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 45 Mal

Re: Mopped vor Vierbeinern schützen

#15 Beitrag von Equester » 23. Apr 2021 08:00

Roxin hat geschrieben:
22. Apr 2021 13:04
Gegen Katzen helfen auch die scharfen Schäferhunde von der NVA.
Die sind aber heutzutage nur noch schwer zu kriegen oder aufgrund des hohen Alters kaum noch einsatzfähig :D
Das Beste, was wir auf der Welt tun können, ist Gutes tun, fröhlich sein, und die Spatzen pfeifen lassen.
Don Bosco (1815 - 1888)

Benutzeravatar
Ackerschnacker

Beiträge: 621
Registriert: 1. Jun 2018 23:12
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: 1000 SE GT
Baujahr: 2019
Farbe des Motorrads: Emerald Blazed Green
zurückgelegte Kilometer: 15500
Hat sich bedankt: 669 Mal
Danksagung erhalten: 212 Mal

Re: Mopped vor Vierbeinern schützen

#16 Beitrag von Ackerschnacker » 23. Apr 2021 11:56

Vielleicht ist so etwas ja eine Option
https://www.agoshop.de/fernhaltespray-k ... 1#comments
Bisher: 🏍️ KLR 650; FZ 750; XJ 900 S; XJ 600 S; Street Triple; BMW K 1300 GT; Versys 1000 GT, Versys 1000 SE GT 🏍️
Wenn Du glaubst, alles unter Kontrolle zu haben, fährst Du zu langsam. (Mario Andretti)
Gesamtkilometer 🏍️: jenseits der 100.000 :coffee:
:drink: 5,7 l Ø

Benutzeravatar
kautabbak

Beiträge: 1572
Registriert: 12. Jun 2019 17:47
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: KV 1000 (LZT00B)
Baujahr: 2015
Farbe des Motorrads: schwarz
zurückgelegte Kilometer: 73000
Wohnort: 40668
Hat sich bedankt: 1029 Mal
Danksagung erhalten: 371 Mal

Re: Mopped vor Vierbeinern schützen

#17 Beitrag von kautabbak » 23. Apr 2021 20:54

Besten Gruß
David


⛽ 1 beschissener Tag / Fahrt

frieda

Beiträge: 1714
Registriert: 30. Aug 2019 15:20
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: 535
Baujahr: 1996
Hat sich bedankt: 589 Mal
Danksagung erhalten: 631 Mal

Re: Mopped vor Vierbeinern schützen

#18 Beitrag von frieda » 23. Apr 2021 21:10

Wenn du einen Halter rauskriegst, dem knallhart ans Bein oder ans Auto pi.... ! :achtungironie:

Mit dem netten Hinweis : Auge um Auge, Zahn um Zahn, wie du mir so ich dir. :achtungironie:

Der arme Kläfer kann ja nich anders, Notdurft, kenn ich. :oops:

Benutzeravatar
Ast

Beiträge: 233
Registriert: 26. Sep 2018 22:59
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys X 300
Baujahr: 2017
Farbe des Motorrads: Lime Green
zurückgelegte Kilometer: 13000
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 45 Mal

Re: Mopped vor Vierbeinern schützen

#19 Beitrag von Ast » 23. Apr 2021 21:13

kautabbak hat geschrieben:
23. Apr 2021 20:54
Vielleicht ist sowas eine Option
https://www.kotte-zeller.de/norconia-b2 ... laufsystem

:achtungironie:
Da muss man ja ständig auf der Veranda auf der Ranch im Schaukelstuhl mit dem Ding im Anschlag auf der Lauer liegen.

Wenn ich mal im Ruhestand bin... herrlich. :devil: :shoot:
3 bis 11 -> Versys
ganzjährig -> S51 B2-4
Auf jeden Fall immergrün :dance:

lu_kasar
Beiträge: 4
Registriert: 28. Feb 2021 10:11
Geschlecht: männlich
Motorrad: Versys 650
Baujahr: 2008
Farbe des Motorrads: Schwarz

Re: Mopped vor Vierbeinern schützen

#20 Beitrag von lu_kasar » 27. Apr 2021 20:31

Danke für die rege Anteilnahme und den ein oder anderen Tipp. Habe schon mal den Standort gewechselt, einfach ein paar Meter weiter geschoben, das scheint jetzt weniger Vierbeiner zum Urinieren zu animieren. Ansonsten werde ich es mit Spray o.ä. versuchen.

Antworten

Zurück zu „Pleiten, Pech und Pannen“