Aktuelle Zeit: 17. Aug 2018 09:19

Zeitzone: Europa/Berlin [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ] • Thema bewerten: Bewertungen: 0, 0.00 durchschnittlich.Bewertungen: 0, 0.00 durchschnittlich.Bewertungen: 0, 0.00 durchschnittlich.Bewertungen: 0, 0.00 durchschnittlich.Bewertungen: 0, 0.00 durchschnittlich.Bewertungen: 0, 0.00 durchschnittlich. 
Autor Nachricht
Beitragsnummer:#1  BeitragVerfasst: 16. Sep 2016 11:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.06.2015
Beiträge: 96
Wohnort: Althengstett
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Kawasaki Versys 650
Baujahr: 2010
Farbe des Motorrads: schwarz
zurückgelegte Kilometer: 11000
Habe gestern leider meine kleine auf die linke Seite zärtlich abgelegt. Brauche nun dringend schnell Ersatzteile. Gar nicht so einfach wie ich beim ersten Googeln festgestellt habe.....! Wer weiß wo ich Teile möglichst schnell und kostengünstig ordern kann ? Hier meine Auflistung: Spiegel li. (eigentlich nur Glas kaputt ??), Kupplungshebel, Schaltgestänge, Fußraste li.
Ich wäre euch sehr dankbar für einen guten Tipp.

Gruß Hermann

_________________
Verbrauch ? Sch...egal ! Sie nimmt sich was Sie braucht, basta.


Zuletzt geändert von Luzifear am 16. Sep 2016 16:48, insgesamt 1-mal geändert.
aussagekräftgien Threadtitel erstellt


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ersatzteile
Beitragsnummer:#2  BeitragVerfasst: 16. Sep 2016 11:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.04.2010
Beiträge: 6313
Bilder: 500
Geschlecht: männlich
Motorrad: meins
Hast Du schon geebayt? Da ist doch meist recht viel von der Versys.

Wünsche gute Besserwerdung.

_________________
fahr so als ob Du sie geklaut hättest


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ersatzteile
Beitragsnummer:#3  BeitragVerfasst: 16. Sep 2016 12:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2016
Beiträge: 160
Bilder: 5
Wohnort: Mörfelden-Walldorf
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 1000
Baujahr: 2015
Farbe des Motorrads: black/orange
zurückgelegte Kilometer: 24000
Schau mal hier:
oder Hier

_________________
Die Linke zum Gruße


Zuletzt geändert von Kato am 16. Sep 2016 12:04, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ersatzteile
Beitragsnummer:#4  BeitragVerfasst: 16. Sep 2016 12:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.06.2015
Beiträge: 96
Wohnort: Althengstett
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Kawasaki Versys 650
Baujahr: 2010
Farbe des Motorrads: schwarz
zurückgelegte Kilometer: 11000
Hallo, danke, rechte Bein ist etwas lediert. Mehr ärgert mich der unnötige Schaden an meiner kleinen..... :wall: Spiegel hab ich schon über Ebay, Rest noch nicht gefunden.....

_________________
Verbrauch ? Sch...egal ! Sie nimmt sich was Sie braucht, basta.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ersatzteile
Beitragsnummer:#5  BeitragVerfasst: 16. Sep 2016 12:17 
Offline
Der schräge Admin
Benutzeravatar

Registriert: 21.02.2011
Beiträge: 6899
Bilder: 26
Wohnort: Pro Versysforum
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 650
Baujahr: 2008
Farbe des Motorrads: alle, z.Zt. blau
zurückgelegte Kilometer: 103000
Hier im forum unten "suche" ;)

_________________
Pure Vernunft darf niemals siegen!
Meine Versys - Jahresurlaub 2016 - Höhentreffen 2016


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ersatzteile
Beitragsnummer:#6  BeitragVerfasst: 16. Sep 2016 14:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.06.2015
Beiträge: 96
Wohnort: Althengstett
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Kawasaki Versys 650
Baujahr: 2010
Farbe des Motorrads: schwarz
zurückgelegte Kilometer: 11000
blahwas hat geschrieben:
Hier im forum unten "suche" ;)


Soll ich da jetzt nach Fußraste suchen ?? Da kommen zwölf Seiten mit irgendeinem Forumsgeschwafel aber keine Teile......???

_________________
Verbrauch ? Sch...egal ! Sie nimmt sich was Sie braucht, basta.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ersatzteile
Beitragsnummer:#7  BeitragVerfasst: 16. Sep 2016 14:13 
Offline
.
.
Benutzeravatar

Registriert: 26.02.2010
Beiträge: 1040
Bilder: 40
Wohnort: Goslar
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: KiloVersys+SWM-Superdual
Baujahr: 2012
Farbe des Motorrads: MagGrayMetall.2012
zurückgelegte Kilometer: 54000
Neenenene, unter der Rubrik "Suche" kann man reinsetzen auf was man spezifisch auf der Suche ist und auf Angebote von anderen Forumsmitglieder hoffen die evtl. sowas übrig haben!

_________________
Bild Gruß von Dirk Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ersatzteile
Beitragsnummer:#8  BeitragVerfasst: 16. Sep 2016 14:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.03.2010
Beiträge: 473
Bilder: 88
Wohnort: Sauerland
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys
Baujahr: 2008
zurückgelegte Kilometer: 0
Schreib mal eine PN nach Shimoto ,
der verkauft seine Versys in Einzelteilen

_________________
Der Hirntod bleibt ja bei vielen jahrelang unbemerkt .


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ersatzteile
Beitragsnummer:#9  BeitragVerfasst: 16. Sep 2016 15:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.06.2015
Beiträge: 96
Wohnort: Althengstett
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Kawasaki Versys 650
Baujahr: 2010
Farbe des Motorrads: schwarz
zurückgelegte Kilometer: 11000
Danke, ich hab mir jetzt alles über Ebay u. RiMoTec bestellt, hoffe das passt alles und kommt bald.
Bräuchte nur für die Kosmetik nen Lackstift für den Motor, speziell li. Seitendeckel in Bronzitmetallic oder so. hat einer mir da die genaue Farbbezeichnung/Nummer ?

Gruß Hermann

_________________
Verbrauch ? Sch...egal ! Sie nimmt sich was Sie braucht, basta.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ersatzteile
Beitragsnummer:#10  BeitragVerfasst: 16. Sep 2016 16:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13.08.2011
Beiträge: 2982
Bilder: 68
Wohnort: München
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: V650
Baujahr: 2009
Farbe des Motorrads: Triple Black
zurückgelegte Kilometer: 38000
Tach,
Versynom hat geschrieben:
Bräuchte nur für die Kosmetik nen Lackstift für den Motor, speziell li. Seitendeckel in Bronzitmetallic oder so. hat einer mir da die genaue Farbbezeichnung/Nummer ?

kurz und knapp: "vergiss es"!
Das gleiche Problem hatte ich auch anfangs des Jahres, weder RH-Lacke konnten helfen,
noch der freundliche Kawasakiwerkstattmeister kennt den Farbcode.
Hol dir eine Farbe die dir gefällt und lackier den ganzen Deckel,
geht auch im eingebauten Zustand. ;)

Servus, die Luzi

_________________
Ich bin der, vor dem dich deine Eltern immer gewarnt haben. :lol:


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beitragsnummer:#11  BeitragVerfasst: 18. Sep 2016 17:35 
Offline
 
 
Benutzeravatar

Registriert: 13.11.2010
Beiträge: 1148
Bilder: 21
Wohnort: K.-M.-Stadt
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: KTM 1090 R
Baujahr: 2017
Farbe des Motorrads: schwarz/weiss/orange
zurückgelegte Kilometer: 260000
´ne linke Fussraste hätte ich noch da,kannste für die Versandkosten haben

_________________
Mainstream ist was für die Anderen

1989-1992 ETZ 250 6000km
1992-1994 Suzuki DR 750 BIG 13500km
1994-1996 Yamaha XTZ 750 Super Tenere 29000km
1996-1999 Triumph Tiger 855 53000km
1999- 2016 Triumph Speed Triple 955i 110800km,verkauft an MaT5ol
2010-2014 Versys ´08 black 38000km
2013-??? IWL Troll 1 350km
2014-2017 BMW F 800 GS 38000km
2017-??? KTM 1090 ADV R 6550 km


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ersatzteile
Beitragsnummer:#12  BeitragVerfasst: 23. Sep 2016 15:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.06.2015
Beiträge: 96
Wohnort: Althengstett
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Kawasaki Versys 650
Baujahr: 2010
Farbe des Motorrads: schwarz
zurückgelegte Kilometer: 11000
Luzifear hat geschrieben:
kurz und knapp: "vergiss es"!
Das gleiche Problem hatte ich auch anfangs des Jahres, weder RH-Lacke konnten helfen,
noch der freundliche Kawasakiwerkstattmeister kennt den Farbcode.
Hol dir eine Farbe die dir gefällt und lackier den ganzen Deckel,
geht auch im eingebauten Zustand. ;)


....danke, habe jetzt alle Teile zusammen und auch schon verbaut. Was komisch ist und ich mir nicht ganz erklären kann, die Spiegel aus dem Zubehör passten nicht auf die original Spiegel-Ausleger, obwohl scheinbar gleiches Gewinde ?!? Habe die Ausleger jetzt weggelassen und die Spiegel direkt verbaut. Ich denke die Sicht nach hinten ist gleich gut oder schlecht wie vorher, durch etwas weniger Abstand zum Lenker sieht das ganze sogar sportlicher aus finde ich.
@Luzi: Was für einen Lack muss ich mir da den besorgen ? (Spezieller Motorlack z.B. ?)
Wie hast du das im eingebauten Zustand den gemacht, dass das Ergebniss zufriedenstellend wird ?

Grüße

_________________
Verbrauch ? Sch...egal ! Sie nimmt sich was Sie braucht, basta.


Zuletzt geändert von Luzifear am 23. Sep 2016 18:20, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ersatzteile
Beitragsnummer:#13  BeitragVerfasst: 23. Sep 2016 18:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13.08.2011
Beiträge: 2982
Bilder: 68
Wohnort: München
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: V650
Baujahr: 2009
Farbe des Motorrads: Triple Black
zurückgelegte Kilometer: 38000
Tach,
Versynom hat geschrieben:
@Luzi: Was für einen Lack muss ich mir da den besorgen ? (Spezieller Motorlack z.B. ?)
Wie hast du das im eingebauten Zustand den gemacht, dass das Ergebniss zufriedenstellend wird ?

ich hab mich im Baumarkt bei den Autolacken bedient, so heiß wird der Motor nicht.
Zum Lackieren braucht man was zum spachteln, schleifen, abkleben, etwas Schrumpfschlauch (für die Schrauben ;) )
und einen Oli, dann klappts auch mit dem ...

Dateianhang:
lack1.jpg


Dateianhang:
lack2.jpg


Servus, die Luzi


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
Ich bin der, vor dem dich deine Eltern immer gewarnt haben. :lol:


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beitragsnummer:#14  BeitragVerfasst: 24. Sep 2016 15:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.06.2015
Beiträge: 96
Wohnort: Althengstett
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Kawasaki Versys 650
Baujahr: 2010
Farbe des Motorrads: schwarz
zurückgelegte Kilometer: 11000
Hallo Luzi,

:respekt: , das sieht auf den Bildern gar nicht übel aus. Ich bin mir nicht sicher, ob ich den Aufwand betreiben soll. Mir geht es in erster Linie halt um den evtl. Wiederverkauf. Die Schramme ist unten und von oben nicht zu sehen. Glaube ich selber kann mich da arrangieren, obwohl es mich schon ärgert :-x

Grüße

_________________
Verbrauch ? Sch...egal ! Sie nimmt sich was Sie braucht, basta.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beitragsnummer:#15  BeitragVerfasst: 24. Sep 2016 15:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.06.2015
Beiträge: 96
Wohnort: Althengstett
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Kawasaki Versys 650
Baujahr: 2010
Farbe des Motorrads: schwarz
zurückgelegte Kilometer: 11000


...glaube das könnte passen ??? Möchte die Stelle wenigstens mit Lackstift ausbessern. Aber rosten kann da doch nichts oder ?

_________________
Verbrauch ? Sch...egal ! Sie nimmt sich was Sie braucht, basta.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beitragsnummer:#16  BeitragVerfasst: 24. Sep 2016 18:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27.09.2013
Beiträge: 1102
Bilder: 0
Wohnort: Neuenstadt
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys1000
Baujahr: 2013
Farbe des Motorrads: Grau
zurückgelegte Kilometer: 72000
Aluminium als relativ unedles Metall, vor allem als Legierung mit anderen Metallen zur Steigerung der Festigkeit "korrodiert" durch Salz in Verbindung mit Feuchtigkeit. Um es davor zu schützen, muss es entweder eloxiert sein, was aber auch durch entsprechende Legierungsbestandteile nur schlecht bis gar nicht geht, oder eben alternativ durch eine Lackschicht. Notfalls erst mal mit Klarlack.


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ] • Thema bewerten: Bewertungen: 0, 0.00 durchschnittlich.Bewertungen: 0, 0.00 durchschnittlich.Bewertungen: 0, 0.00 durchschnittlich.Bewertungen: 0, 0.00 durchschnittlich.Bewertungen: 0, 0.00 durchschnittlich.Bewertungen: 0, 0.00 durchschnittlich. 

Zeitzone: Europa/Berlin [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

[ Sitemap ]
[ Datenschutzerklärung ]
[ ]